Omega Speedmaster Skywalker X-33

Diskutiere Omega Speedmaster Skywalker X-33 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Was neues von Omega. Bild von ablogtowatch. Deutlich schöner als die Z33. Technische Daten: 45 mm Gehäuse aus Titan Mehr Details...
D

DanielFFM

Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
309
Wow - die wär doch mal was für mich....
 
Xriser

Xriser

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
481
Ort
Leipzig
Ich bin absolut kein Fan von Uhren mit Display. Die Omega find ich aber absolut klasse und kann es mir nicht erklären. Ich finde die Uhr absolut stimmig von den Formen her.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.419
Ort
Hannover
WOW !! - genial.

Omega kann also also ihre Space-Reihe auch in "schön" - ich dachte bisher die bauen die Teile immer extra in hässlich.

Viele Grüße

Carsten
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Also entweder Zeiger oder Digitalanzeige - aber bitte nicht so ein Stilmischmasch... :-(

Gefällt mir überhaupt nicht!

Viele Grüße
Malte

--- Nachträglich hinzugefügt ---

WOW !! - genial.

Omega kann also also ihre Space-Reihe auch in "schön"...
Und wann zeigen sie die? ;-)
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.084
Super! Und die noch ohne Display ...
 
D

Drehzahl

Dabei seit
15.03.2014
Beiträge
180
Geil ! Uhrenkasse wieder füllen.......
 
ma1208

ma1208

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
2.464
Ort
Pfalz
Nö, gefällt mir nicht. Nur das Finisch von Gehäuse und Band finde ich gut!
Elektronik-Kram in einer Luxusuhr gefällt mir nicht, das nimmt ihr den schönen Anachronismus.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.419
Ort
Hannover
Hallo Leute,

Es ist gerade das was die Speedmaster X-33 Serie von Omega seit jeher auszeichnet: Analoge + digitale Anzeige in einer Uhr.
Also bitte nicht meckern über die digitale Anzeige: Das gehört einfach dazu.
Ohne Digital wär's keine X-33, OK?

Viele Grüße

Carsten
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Also bitte nicht meckern über die digitale Anzeige: Das gehört einfach dazu.
Ohne Digital wär's keine X-33, OK?
Aber deswegen darf man doch meckern. Dass es ohne Digitalanzeige keine X-33 wäre, macht die Uhr ja nicht ansehnlicher (zumindest in meinen Augen nicht). Mir persönlich (!!!) würde nix fehlen, wenn Omega diese Uhr nicht bauen würde... :super:

Gerade das Meckern ist doch ein Teil des Spaßes hier im Forum - also nicht alles gleich soooo ernst sehen... :prost:

Viele Grüße
Malte
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.084
Genau, wir sind schließlich ein deutsches Forum. :D

Schade, dass der Preis so hoch ist (4900,- SFr) ...
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.903
Ort
Wien
Also, das gefällt mir sehr, sehr gut! :super:
Der Preis gefällt mir, wie immer, nicht so... :-)
 
D

DanielFFM

Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
309
Was ich an dieser Uhr sehr sexy finde ist, dass man das Display auch ausmachen kann und dann einen ganz neuen Look hat.
 
ma1208

ma1208

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
2.464
Ort
Pfalz
Genau, wir sind schließlich ein deutsches Forum. :D

Schade, dass der Preis so hoch ist (4900,- SFr) ...
Genau, wir sind ein deutsches Forum! Daher: Preis in Euro? ;-)

Nee, ich mag die Schweizer hier, und die Österreicher auch. Und der Preis ist mir total egal, da ich die Uhr nur geschenkt nehmen würde.
 
Styrius

Styrius

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
60
Als einer der Vorteile (gegenüber anderen Ana-Digis) der bisherigen X-33 und der Z-33 habe ich immer empfunden, dass man das Display einfach mit Tastendruck deaktivieren kann und damit das Aussehen einer Analoguhr hat (und auch nicht mit Informationen belästigt wird, die man die meiste Zeit nicht braucht). In diesem "Analogzustand" trage ich sie überwiegend. Schön und erwartbar, dass das in der neuen X-33 wieder so ist.

Mir ist nicht klar, warum die bisherige X-33 mit 42,5 Durchmesser angegeben wird. Wenn ich von Drücker bis Drücker messe ist das schon jetzt ca. 45mm, von Drückerschutz bis Kronenschutz ca. 44. Berücksichtigt man die dunklere Gestaltung des neuen Modells nehme ich an, dass es optisch nicht größer rüberkommt.

Ich finde die neue (soweit per Ferndiagnose möglich) nicht unbedingt schöner oder interessanter/charaktervoller als die bisherige X-33, sehe aber mindestens 3 Verbesserungen:

- die Drehlünette war bisher aus Titan und relativ kratzanfällig, das dürfte mit Keramik nun nicht mehr sein.
- die Leuchtmasse der Zeiger scheint eine bessere Erkennbarkeit der Zeiger in der Dunkelheit zu ermöglichen, einer meiner wenigen Kritikpunkte am alten Modell.
- ein weiterer (kleiner) Kritikpunkt wurde auch gelöst: es gibt nun eine Zählung der Kalenderwoche. Bisher wurde nur der Tag (im Kalenderjahr) gezählt.

Über die neuen Funktionen konnte ich keine Details finden. Das neue Kaliber scheint die Nr. 5619 zu sein. In der Z-33 ist das 5666, daher kann man wohl ziemlich sicher sein, dass es ein TC Werk ist.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Nachtrag:

Ein Werk auf 5666-Basis (bei mir +5sec/y) dürfte auch deutlich genauer laufen als das bisherige 1666(C), das nur mit Glück in diesem Bereich war.
Einziger Nachteil ist vielleicht die schlechtere Ablesbarkeit des negativen Displays, und etwas schade finde ich, dass man die Kreisform aufgegeben hat.

Nimmt man alle Merkmale zusammen, scheint mir der Preis IM VERGLEICH noch angemessen. Ob die Omegapreise insgesamt im Vergleich zu anderen hochwertigen und teuren Industrieprodukten (z.B. eine Leica M) angemessen sind, da bin ich mir nicht sicher.
 
Uhropath

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Weiche von uns, du Satans-Quarzer! :shock: 8-)

Sieht jetzt nicht schlecht aus aber so eine Technik erwarte ich heute eher bei Casio. Omega spielt mir mittlerweile einfach auf zu vielen Baustellen. Demnächst bringen sie noch Funk und Solarantrieb. In ein paar Jahren kommt dann wieder der Klassiker: "Wir müssen uns wieder auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren ...".
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.084
Das Quarzthema ist bei Omega nicht neu und die Uhren sicher ein Nischenprodukt für eingeschworene Fans und Nutzer. Mir gefällt diese breite Aufstellung.
 
Uhropath

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Das Quarzthema ist bei Omega nicht neu ...
Das weiß ich auch. Aber zielstrebig und klare Linie sieht für mich halt anders aus. Eine Marke die alles bedienen will, verliert an Profil.

Nach den eigenen Manufakturkalibern dachte ich eine neue Ausrichtung zu sehen. Jetzt bauen sie wieder z.T. alte Werke und mehr Quarzer. Ich glaube nicht, dass einer noch die aktuelle Modellpalette in der Gesamtheit kennt. Die hauen mir einfach zu viel pro Jahr raus. Geht für mich mehr und mehr in Richtung Mode. Aber halt nur meine Meinung.
 
Styrius

Styrius

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
60
Bei den Ana-Digi-Quartzkalibern von Omega sehe ich eine sehr langfristige konsequente Verbesserung und Weiterentwicklung, ohne auf jede Mode (Solar) aufzuspringen:

Cal. 1665 Polaris multifunction
Cal. 1666 X-33 Gen.1
Cal. 1666C X-33 Gen.2 (mit TC)
Cal. 5666 Z-33 (mit TC, 3 Schrittmotoren)
Cal. 5619 X-33 Gen.3 (wohl mit TC)
 
Thema:

Omega Speedmaster Skywalker X-33

Omega Speedmaster Skywalker X-33 - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Omega Speedmaster Moonwatch 145.022 aus 1971 mit Archiv-Auszug Edelstahlband und Box

    [Reserviert] Omega Speedmaster Moonwatch 145.022 aus 1971 mit Archiv-Auszug Edelstahlband und Box: Hallo, schweren Herzens möchte ich meine 1971er Speedy verkaufen. Wie ich finde, befindet sie sich in einem wunderschönem Zustand. Ich habe die...
  • [Verkauf] Omega Speedmaster Date 32105100 Chronograph 40mm

    [Verkauf] Omega Speedmaster Date 32105100 Chronograph 40mm: Liebes Forum, auf Grund einer "Umstrukturierung" würde ich gerne etwas Liquidität schaffen, um in ein neues Objekt zu investieren. Daher muss...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005 von 5.2017

    [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005 von 5.2017: Ich Verkaufe meine Moonwatch mit klassischem Hesalitglas und Handaufzug Omega Kaliber 1861 Der Zustand ist getragen mit leichten Gebrauchsspuren...
  • [Suche] Omega Speedmaster 125

    [Suche] Omega Speedmaster 125: Hallo, ich suche auf diesem Wege ein Speedmaster 125 um meine Sammlung zu komplettieren. Ich freue mich auf Angebote. Mfg
  • OMEGA Speedmaster 318.90.45.79.01.001 X-33 Skywalker (Quarzer als Daily-Rocker)

    OMEGA Speedmaster 318.90.45.79.01.001 X-33 Skywalker (Quarzer als Daily-Rocker): Hallo Zusammen, Ich möchte euch mal meinen relativ neuen Daily-Rocker vorstellen. Es handelt sich dabei um eine Omega Speedmaster X-33...
  • Ähnliche Themen

    Oben