Omega Speedmaster Professional ( Ref. 3570.50.00) Die "Moonwatch"

Diskutiere Omega Speedmaster Professional ( Ref. 3570.50.00) Die "Moonwatch" im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, da es hier seit gefühlt einer Woche keine Vorstellung einer „Omega Speedmaster Professional“ mehr gegeben hat, will ich heute die...
Mueller27

Mueller27

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.345
Ort
Hannover
Liebes Forum,

da es hier seit gefühlt einer Woche keine Vorstellung einer „Omega Speedmaster Professional“ mehr gegeben hat, will ich heute die aktuelle Lücke schließen.;-)

Vorgestern bin ich die 120 Km bei bestem Sonnenschein in die Hansestadt Bremen gefahren um dort von unserem Forums-Kollegen „Coolhand“ seine hier jüngst im Marktplatz angebotene Speedmaster zu kaufen. Ich kenne ihn inzwischen etwas, von „coolhand“ kaufe ich Uhren blind und mit einem Komplettpaket von 2007 inkl. Papieren hat er es mir auch wirklich einfach gemacht. Danke noch mal !

Capture.JPG

Die hier vorgestellte Speedmaster Pro. ist die klassische „Moonwatch“ (Referenz 3570.50.00), eben die Ohne-Alles-Variante, so wie sie mit der NASA auf den Mond war und seit über 40 Jahren unverändert gebaut wird:
- ohne Automatik
- ohne Datum
- ohne Saphirglas
- ohne Glasboden
- ohne Sekundenstop
- ohne echte Wasserdichtigkeit.

Mal am Rande: Wie Omega den für diese Referenz aufgerufenen Listenpreis begründet steht wohl in den Sternen, aber was soll es: Die Speedmaster Pro ist anno 2011 eben längst kein Ausrüstungsgegenstand mehr sondern im Luxussegment zu verorten.

Trotzdem: Diese Uhr war genau das, was ich aktuell zum glücklich Sein brauchte: Eine vergleichsweise schlichte und unauffällige Dresswatch zu Hemd und Anzug. Auch als Korrektur zu dem von mir vor einigen Jahren eingeschlagenen (Irr-) Weg der Diver-Uhren, der mit seinem „immer größer, immer dicker und immer schwerer“ bei mir im letzten Jahr mit der übergroßen Planet Ocean 45 mm in eine Sackgasse führte.

Die Speedmaster war vielleicht in den 60er Jahren als „Mann“ meist mit 36mm Goldührchen rumlief, eine brachiale Toolwatch für Abenteurer und Astronauten, ich empfinde sie heute aber – obwohl ich dünne Ärmchen habe – eher als mittelgroß und das Blatt als filigran, fast zart.

Noch ein paar Basics die in keiner Vorstellung fehlen dürfen: Die Verarbeitung und das Finish der Speedy sind Top, können aber etwa an die von vorne herein auf ihre Schauwerte hin angelegte Schwester Planet Ocean nicht heranreichen. Gangwerte liegen bisher bei soliden 6 Sek./Tag im plus.

So, jetzt kommen erst mal die Bilder:

Durch durch das gewölbte Plexi lässt sich die Speedy sehr schön fotografieren - finde ich.


DSC_0804_web.jpg


_DSC0838_web.jpg


_DSC0836_web.jpg


_DSC0831_web.jpg


per "klick" lassen sich die Bilder weiter vergrößern.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.611
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo,

wirklich tolle Fotos und eine schöne Vorstellung dieses Klassikers! Danke dafür und

Viel Freude mit der Speedy!
 
P

pseudonym

Dabei seit
22.04.2011
Beiträge
278
Hallo Mueller27,

wirklich fiese Sache von dir, genau DAS Objekt meiner Begierde so gelungen abzulichten. Und dann noch diese offen und ehrliche, nüchterne Beurteilung, wofür man bezahlt ;).

Gratuliere :klatsch:
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Guten Morgen!

Die Speedy hatte ich auch kurz im Visier. Der Preis war heiß! Leider (oder zum Glück) hatte ich gerade kein Spielgeld übrig.
Jetzt ist sie ja bei Dir in guten, treu sorgenden Händen!

Herzlichen Glückwunsch! :klatsch:

HANS
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
3.950
Ort
Minga Oida!
Ah, endlich mal wieder Bilder von einer Speedy...wusste schon gar nicht mehr wie die aussieht :rolleyes:
Schöne Fotos von einer Uhr über die man eigentlich kein Wort verlieren muss, die aber immer wieder schön anzuschauen ist :super:
 
psyche-delic

psyche-delic

Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.169
Ort
Bochum
Ich finde, man kann nie genug Bilder der Speedy sehen. Die Kleine ist einfach ein zeitloser Traum - so schön, so schlicht, so sexy.

Nach einem knappen halben Jahr bin ich auch noch schwer verliebt. Eigentlich bräuchte ich keine andere Uhr. EIGENTLICH.

Schönen Gruß von der Verwandtschaft aus'm Pott am Hirsch-Rallye...

speedy_hirsch5.jpg

...und viel Spaß mit Deiner Neuen.

Karsten
 
roadsternet

roadsternet

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2011
Beiträge
2.472
Hallo Carsten,
Klasse und Deine Uhrenvorstellung hat auch richtig spass gemacht zu lesen.
Noch ein Nightshot und es wäre Perfekt ;o)
Mich Nervte leider die Krone,das war mir auf dauer echt zu Anstrengend mit dem
täglichen Aufziehen.
Das geht an einer alten Sinn 103 Hd. viel schöner (kannste bei mir gerne mal Probieren).
Viel spass mit der tollen Uhr,Gruss Lars
 
TDIFlorian

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.093
Ort
Schwarzwald
Eine der schönsten Moonwatchvorstellungen und die Bilder setzen noch das Sahnehäubchen drauf. Vielen Dank dafür und herzlichen Glückwunsch zum Klassiker.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.079
Ort
Braunschweig
Moin,

mein Glückwunsch zum Klassiker.
Schön vorgestellt. Supi. Tolle Bilder.
 
H.Solo

H.Solo

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
1.902
Ort
Augsburg
Glückwunsch zum Omega-Klassiker! :super:

Tolle Vorstellung und tolle Bilder! :-)
 
K

kurwenal

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
825
Ort
48.14 @ 16.20
Schöne Vorstellung mit viel Augenzwinkern und guten Bildern!
Zum Original fehlt allerdings noch die Bandverlängerung, auf dass die Uhr um den Ärmel des Astronautenanzugs passt. ;-)
 
falke01

falke01

Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
604
Ort
NRW
Glückwunsch zu dem Klassiker :super:
Die gehört in jede Sammlung, finde ich :klatsch:
 
S

spada

Gast
Die SpeedProf gehört einfach in jede Sammlung.
Viel Spaß euch beiden :super:
 
H.Solo

H.Solo

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
1.902
Ort
Augsburg
Zum Original fehlt allerdings noch die Bandverlängerung, auf dass die Uhr um den Ärmel des Astronautenanzugs passt. ;-)
Jaha, und dann fehlt aber auch noch der Raumanzug selber... und das Apollo Modul und die Rakete und die Abschußrampe und die Bodencrew... (bitte die Liste eigenständig beliebig fortsetzen!) :lol:
 
T

TOG1966

Gast
Ach von mir einen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Klassiker.
Meine "pure" Speedy ist auch von 2007 und vor 4 Jahren habe ich sie bei einem Juwelier als Neuuhr für 1600,- Euro aus dem Laden getragen. Der Typ hatte zu wenig Absatz und hat damals die Omegas zu Spottpreisen angeboten um seine Konzession nicht zu verlieren. Verkauft hat er über die Bucht als Privatmann, als ich die Uhr abgeholt habe landete ich unter der angegebenen Anschrift in einem Juwelierladen und dann erzählte mir der Kerl wieso und weshalb er diese Klimmzüge über die Bucht macht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
poljot911

poljot911

Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
335
Ort
Grossraum Nürnberg
Hallo Carsten,

Gratulation zur Speedy.....und ich will Sie beim nächsten Treffen sehen!

Gruss
oli
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Hallo,

eine sehr schöne Vorstellung. Toll geschrieben, klasse Fotos und eine wirklich wunderschön anmutende Speedy! Gefällt mir ausgesprochen gut.

Wünsch Dir allzeit einen guten und genauen Gang und immer viel Freude mit DEM Klassiker der Uhrengeschichte.

viele Grüße
Martin
 
Ronin

Ronin

Dabei seit
03.10.2008
Beiträge
555
Tolle Uhr, herzlichen Glückwunsch dazu!

Aber besonders bemerkenswert finde ich Deinen Werdegang, der meinem absolut gleicht:
Erst Diver, mit der PO Big Size das Limit erreicht und dann auf die Speedy umgeschwenkt. Genau so habe ich das auch gamacht. Und obwohl ich sie noch nicht vorgestellt habe, besitze ich nun schon seit mehreren Wochen die klassische Moonwatch. Irre, wie sich manchmal die Dinge gleichen...
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Carsten,
auch meine Glückwünsche zum Klassiker schlechthin :super: !!! Egal wie oft die Uhr hier zur Vorstellung kommt, langweilig wird die Uhr nicht. Ich kann die Begeisterung absolut verstehen, freue mich auch jedesmal wenn meine Moon am Arm kommt. Danke für die nette Vorstellung und viel Freude an dieser wunderschönen Uhr.
 
Thema:

Omega Speedmaster Professional ( Ref. 3570.50.00) Die "Moonwatch"

Omega Speedmaster Professional ( Ref. 3570.50.00) Die "Moonwatch" - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Speedmaster Professional, Referenz 311.30.42.30.01.006, 07/2018, wie neu

    [Erledigt] Omega Speedmaster Professional, Referenz 311.30.42.30.01.006, 07/2018, wie neu: Hallo zusammen, ihr kennt das ja: es gibt Uhren, die gefallen einem unheimlich, wenn man Bilder sieht und wenn man sie in der Box oder Verpackung...
  • [Suche] Omega Speedmaster Professional Moonwatch

    [Suche] Omega Speedmaster Professional Moonwatch: Moin Uhrenfreunde, ich suche eine Omega Speedmaster Professional. Bitte nur die klassische Moonwatch mit Hesalit, Stahlboden und Handaufzug...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch Professional Fullset 2019

    [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch Professional Fullset 2019: Hiermit möchte ich meine Omega Speedmaster Moonwatch Professional 311.33.42.30.01.001/005 zum Kauf anbieten. Diese Omega wurde am 12.03.2019 in...
  • Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57

    Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57: Oje, das wird (mal wieder) ein längerer Beitrag, aber wie immer gilt: Wem's helfen soll, der sei gewarnt, wer's nicht lesen will, der les' was...
  • [Suche] Mitsokushi Dial für Omega Speedmaster Professional

    [Suche] Mitsokushi Dial für Omega Speedmaster Professional: Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich bin auf der Suche nach einem Mitsokushi Dail für die Omega Speedmaster Professional, gerne mit passendem...
  • Ähnliche Themen

    Oben