Kaufberatung Omega Speedmaster Pro bei Uhrinstinkt

Diskutiere Omega Speedmaster Pro bei Uhrinstinkt im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, nach viel Recherche und schlaflosen Nächten :-) habe ich mich nun für eine Speedmaster Pro entschieden. Zur Auswahl standen eine...
svenvaeth

svenvaeth

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
62
Ort
Zürich
Hallo Leute, nach viel Recherche und schlaflosen Nächten :-) habe ich mich nun für eine Speedmaster Pro entschieden.
Zur Auswahl standen eine Submariner, Explorer und die Speedmaster. Aber die Geschichte dieser Uhr finde ich als Ingenieur einfach am spannendsten. Anyway....ich habe die Uhr bei unserem lokalen Juwelier gesehen für 4400 EUR, wobei er sicher noch ein paar EUR runtergehen würde.

Bei Uhrinstinkt ist die Uhr für 3750 EUR zu haben.
https://www.uhrinstinkt.de/omega-speedmaster-professional-moonwatch-311.30.42.30.01.006.html

Nach der Forensuche habe ich Pros und Cons über Uhrinstinkt gelesen. Ich würde per Paypal zahlen und hätte somit eine Versicherung.

Meine Frage: Würdet ihr die Uhr dort kaufen oder gibt es eine bessere Quelle? Es wäre meine erste über's Internet gekaufte Uhr, daher bin ich noch ein kleines bisschen unsicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tapete

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.297
Ort
Alter Elbtunnel
Das sind aber verschiedene Uhren, die Du da vergleichst! Oder ist Dein genannter Preis schon ein wenig verhandelt gewesen?

Wenn unbedingt neu, dann spreche mal F. Schuster an.
 
Zuletzt bearbeitet:
lieberknecht

lieberknecht

Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
5.357
Omega Speedmaster Professional Moonwatch für 3.595Â*€ kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Das ist aktuell die günstigste Referenz-Nr.:
311.30.42.30.01.006 in Deutschland NEU.
Wenn der Konzi allerdings auf unter 4K geht und noch zb. ein Band Leder, Kautschuk dazu gibt oder ein Gutschein für die erste Revision würde ich beim Konzi kaufen.


Wenn allerdings auch die Referenz-Nr.:
311.30.42.30.01.005 in frage kommt ist es wesentlich günstiger.
http://www.chrono24.de/omega/speedmaster-moonwatch-professional-42-mm--id4546711.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.538
Ort
failed state
Der Händler ist ok, bei Chrono24 bekommst du die Uhr aber für 3.2 bis 3.3 neu bei ebenfalls vertrauenswürdigen Händlern. Hier im Marktplatz gibt es oft gute gebrauchte für um 2.5/2.6. Mehr würde ich persönlich für diese objektiv betrachtet sehr schlichte Uhr nicht ausgeben. (Vor 10 Jahren lag sie übrigens neu bei 2k...)
 
svenvaeth

svenvaeth

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
62
Ort
Zürich
Ja ich weiss, aber eine Diver habe ich von Wenger und die Speedmaster gefällt mir einfach von der History. Ich habe bisher nie etwas gebrauchtes gekauft. Da müsste ich erst mit mir selbst einig werden :-)
 
PeterPan1980

PeterPan1980

Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
969
Ort
Regensburg
Hallöchen.

Ich kann zu dem Thema was beitragen, denn auch ich habe da kürzlich erst eine schöne Omega gekauft.
Die Uhr, die Du Dir ausgesucht hast, findest Du auch hier: Omega Speedmaster Professional Moonwatch für 3.595 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Das ist exakt die Uhr, die Du auf Uhrinstinkt gesehen hast. Und zwar haargenau die. Denn, wenn Du die Adresse mal auspackst, wirst Du sehen, dass sie mit Uhrinstinkt übereinstimmt.
Demnach bekommst Du die von Dir gesuchte Uhr, bei genau dem Haändler, von dem Du sie begehrst, um nochmalig 165€ günstiger.

Der Händler selbst ist ein Büro in Nähe des Schwabacher Bahnhofs und gut zu erreichen. Die Mitarbeiter sind sachkundig und freundlich. Der Laden steht schon ein paar Jahre und verkauft auch weitaus teurere Uhren, als bis 20000€. Mit Garantie und einer vernunftigen Rechnung hast Du auch keine Probleme, solang Dir egal ist, dass die Uhr nicht in Deutschland ausgeliefert wurde.

In meinem Fall ist die Garantiekarte von einem Konzessionär gestempelt, was ich umfänglich auf der Omega-Website geprüft habe. Demnach sind auch die 4 Jahre Garantie inklusive.

Ich habe lediglich die Seriennummer noch auf der Rechnung versehen lassen, die Uhr bezahlt und bin bis heute begeistert. Sicher ist der Kauf beim Konzi um die Ecke ein ganz anderes Erlebnis, aber ich habe mir gespart, was kein Konzi mir bieten konnte und dann kann es auch mal ein Internetkauf sein.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
 
svenvaeth

svenvaeth

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
62
Ort
Zürich
Also wenn ich das richtig verstanden habe, zerkratzt Hesalite schneller, kann aber einfach wieder rauspoliert werden. Glas ist eben resistenter, ist aber mal ein Kratzer drin, bleibt er drin. Ist das richtig? Glas fühlt sich aber dennoch irgendwie hochwertiger an.

Willst Du denn nun tatsächlich die Variante mit Glasscheibe oder doch mit Plastikfenster?
 
PeterPan1980

PeterPan1980

Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
969
Ort
Regensburg
Ich habe die 2015 lancierte Omega Seamaster 300 Master CoAx Titanium und die hat eben bei Omega 4 Jahre Garantie. Mehr kann ich auch nicht sagen. Ich weiß nicht, was die Speedies an Garantie haben, die Master CoAx haben 4 Jahre.
 
svenvaeth

svenvaeth

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
62
Ort
Zürich
Es gibt immer wieder ein Detail, das einen zum Grübeln bringt. Wieso ist diese Variante eigentlich ca. 500 EUR günstiger? Ich habe dieses Modell live leider noch nicht gesehen, jedoch gefallen mir flache Uhren schon besser.
 
Tapete

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.297
Ort
Alter Elbtunnel
Hast Du nicht vorhin geschrieben, dass Du zahlreiche schlaflose Nächte verbracht hast?

Die Uhr hat 2 Glasfenster, das Werk ist ein wenig verziert und ein Hebel aus Kunststoff wird durch eine Stahlhebel aus optischen Gründen ersetzt.
....steht auch alles in dem verlinkten Faden...
 
Zuletzt bearbeitet:
svenvaeth

svenvaeth

Themenstarter
Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
62
Ort
Zürich
Ja das schon, aber da ich beim Konzi nur die Glasvariante gesehen habe, habe ich die Plexivariante schnell vergessen. Das mit der Verzierung weiss ich. Ich habe die Hesalite Variante noch nicht im Vergleich zur Glasvariante gesehen. Das schau ich mir noch an. Laut Forum hier sieht diese wertiger aus, was ich mir so noch nicht vorstellen kann. Aber ich bin gespannt.

Hast Du nicht vorhin geschrieben, dass Du zahlreiche schlaflose Nächte verbracht hast?

Die Uhr hat 2 Glasfenster und das Werk ist ein wenig verziert.
 
Alius

Alius

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
565
Hi svenvaeth, vor gut 2 Jahren stand ich auch vor dem Kauf einer Speedmaster und ich würde Dir anraten besonders die Modelle mit Hesalit und Saphirglas zu vergleichen. Meiner Meinung nach ist die "richtige" Version mit dem Plexiglas wesentlich attraktiver als die Saphirglasversion. Du hast zwar schon angesprochen, dass Du noch nie etwas gebrauchtes gekauft hast, aber imho gibt es nichts schöneres, als eine gut erhaltene Vintage Speedy. Du kannst Dir ja mal eine Premoon mit appliziertem Logo und abgestuften Zifferblatt anschauen. Mich hat der Anblick damals umgehauen, sodass für mich eine neue (mit aufgedrucktem Omegazeichen und nicht so schönem abgestuften Zb) nicht mehr in Frage kam.

Liebe Grüße,
Christian
 
PeterPan1980

PeterPan1980

Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
969
Ort
Regensburg
@droppi: Dann liegt es interessanter Weise an der Spirale, nicht am Master-CoAx. Liebsten Dank für die Info.
 
Tepes

Tepes

Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
97
Ort
Stuttgart
Ich hab über deren Shop auf Chrono24 bereits zwei Uhren gekauft. Lief jedem Mal ohne Probleme ab. Die erste habe ich persönlich abgeholt, die zweite schicken lassen. Die beiden Uhren hab ich auch mit immer angeschaut. Bei mir wurde es die Hesalit. Dort gefällt mir die Optik besser - beim Plexi sieht das Ziffernblatt noch einen ticken schöner und wärmer aus. Nicht so steril wie beim Saphir. Ist aber wie immer Geschmacksache :)
 
Tom60

Tom60

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.003
Ort
Freccione
Der platte Spruch aus dem RLX_Forum stimmt: Plexi ist sexy:super::D

Von dem geschraubten Band hast du - nach der ersten Anpassung- nix mehr . Irgendwie finde ich die gestifteten
Bandglieder auch vertrauenserweckender. Deshalb hab ich bewusst zur 357050.00 gegriffen , die große Box brauch ich net, da spar ich lieber ne " schlanke Mark":super:
image.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Omega Speedmaster Pro bei Uhrinstinkt

Omega Speedmaster Pro bei Uhrinstinkt - Ähnliche Themen

  • Omega Speedmaster Pro Moonwatch: Stoppminuten-Zeiger bis aufs Zifferblatt runtergedrückt

    Omega Speedmaster Pro Moonwatch: Stoppminuten-Zeiger bis aufs Zifferblatt runtergedrückt: Hallo zusammen, ich habe am Freitag meine (aktuelle) Speedmaster Professional Moonwatch nach einem Service wieder vom Uhrmacher abgeholt. Zu...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Pro 045.022 ST71, Bj.1970,Step dial, frische Revision

    [Erledigt] Omega Speedmaster Pro 045.022 ST71, Bj.1970,Step dial, frische Revision: Hallo zusammen, die sollte eigentlich nie gehen, jetzt würde ich sie aber abgeben, da ich drastisch alles verkaufen will. Eigentlich möchte ich...
  • Originales Mesh Armband für Omega Speedmaster Pro?

    Originales Mesh Armband für Omega Speedmaster Pro?: Hallo, ich habe eine Omega Speedmaster Prof. 311.30.42.30.01.006 Ich würde gerne ein originales Mesh Armband daran montieren. Mein Konzessionär...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Pro, Ref. 3573.5000, Kaliber 1863,

    [Erledigt] Omega Speedmaster Pro, Ref. 3573.5000, Kaliber 1863,: Biete neuwertige Armbanduhr aus 2007, keine Kratzer auf dem Gehäuse, leichter Scratch auf dem Glas, mit bloßem Auge nicht erkennbar, Uhr mit...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster pro racing neu

    [Erledigt] Omega Speedmaster pro racing neu: Hallo zusammen, ich biete meine Omega Speedmaster pro racing zum Verkauf oder Tausch an. Es ist die 326.30.40.50.01.001. Die Uhr ist NEU und...
  • Ähnliche Themen

    Oben