Omega Speedmaster Owners Club (O.S.O.C.)

Diskutiere Omega Speedmaster Owners Club (O.S.O.C.) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; speedytuesday!😉!
Obeliks

Obeliks

Dabei seit
29.02.2020
BeitrÀge
440
Ort
TH
Hallo Gemeide,
meine Freude ĂŒber meine wunderschöne Speedmaster Apollo8 ist ungetrĂŒbt - allerdings glaube ich, ein kleines Problem erkannt zu haben, zu dem ich mir hier Rat erhoffe.
Die Uhr habe ich bei einem Omega KonzessionĂ€r am Flughafen Malta gekauft. Dort hatte ich sie im Sommer gesehen und mir vorgenommen, falls ich das GlĂŒck habe, dass sie immernoch dort auf mich wartet und der Preis stimmt, vor dem Abflug nach Hause zuzuschlagen.
Nun ist mir beim ersten Probieren sofort aufgefallen, dass der Chronograph nach 25 Sekunden ohne BetĂ€tigung des DrĂŒckers einfach stehen blieb. Der VerkĂ€ufer telefonierte nach meiner Reklamation mit jemandem, der offensichtlich ĂŒber mehr Wissen verfĂŒgte. Plausible BegrĂŒndung: die Uhr war nicht genug aufgezogen und hat damit nicht genĂŒgend Kraft, den Chronographen anzutreiben. Stimmt, ich hatte maximal 3-4 Umdrehungen aufgezogen. Vollaufzug durchgefĂŒhrt und Chronograph neu gestartet. Lief locker ĂŒber die magische 25 Sekunden Marke hinweg. Dann habe ich der Uhr erst im Flieger wieder genauere Beachtung geschenkt. Nach ca. 20 Minuten blieb sie komplett stehen. DrĂŒcken des Stopp-DrĂŒckers bringt den kleinen Sekunden-Totalisator wieder zum Laufen. Nach BetĂ€tigung des Reset DrĂŒckers kann man den Chronographen auch wieder normal starten. Er lĂ€uft dann auch bis zu 30 Minuten lang, die komplette Uhr bleibt aber immer mit der Stellung des großen gelben Stoppzeigers zwischen 25 und 50 Sekunden stehen. Ohne Benutzung des Chronographen lĂ€uft das Uhrwerk mit ausreichender Genauigkeit stabil.
FĂŒr mich ein eindeutiges Fehlerbild.
Jetzt die Frage, wie ich mich am Besten verhalte:
Mein erster Gedanke ist, mich direkt mit der Beschreibung des Fehlerbildes an Omega zu wenden. Der VerkÀufer in Malta macht sicher keinen Sinn, da ich dort nicht so schnell wieder hin komme.
Mit der von Omega zugesicherten 5jÀhrigen Garantie sollte ich doch auf der sicheren Seite sein?
Alternative wÀre mein lokaler Konzi - den möchte ich aber nicht unbedingt damit belasten, wenn ich die Uhr nicht bei ihm gekauft habe ...
Habt ihr bessere Ideen, was ich machen könnte?

Vielen Dank,
Dirk
 
Yamaha-R1

Yamaha-R1

Dabei seit
05.11.2010
BeitrÀge
583
Ort
dem schönen Hessenland
Hallo Gemeide,
meine Freude ĂŒber meine wunderschöne Speedmaster Apollo8 ist ungetrĂŒbt - allerdings glaube ich, ein kleines Problem erkannt zu haben, zu dem ich mir hier Rat erhoffe.
Die Uhr habe ich bei einem Omega KonzessionĂ€r am Flughafen Malta gekauft. Dort hatte ich sie im Sommer gesehen und mir vorgenommen, falls ich das GlĂŒck habe, dass sie immernoch dort auf mich wartet und der Preis stimmt, vor dem Abflug nach Hause zuzuschlagen.
Nun ist mir beim ersten Probieren sofort aufgefallen, dass der Chronograph nach 25 Sekunden ohne BetĂ€tigung des DrĂŒckers einfach stehen blieb. Der VerkĂ€ufer telefonierte nach meiner Reklamation mit jemandem, der offensichtlich ĂŒber mehr Wissen verfĂŒgte. Plausible BegrĂŒndung: die Uhr war nicht genug aufgezogen und hat damit nicht genĂŒgend Kraft, den Chronographen anzutreiben. Stimmt, ich hatte maximal 3-4 Umdrehungen aufgezogen. Vollaufzug durchgefĂŒhrt und Chronograph neu gestartet. Lief locker ĂŒber die magische 25 Sekunden Marke hinweg. Dann habe ich der Uhr erst im Flieger wieder genauere Beachtung geschenkt. Nach ca. 20 Minuten blieb sie komplett stehen. DrĂŒcken des Stopp-DrĂŒckers bringt den kleinen Sekunden-Totalisator wieder zum Laufen. Nach BetĂ€tigung des Reset DrĂŒckers kann man den Chronographen auch wieder normal starten. Er lĂ€uft dann auch bis zu 30 Minuten lang, die komplette Uhr bleibt aber immer mit der Stellung des großen gelben Stoppzeigers zwischen 25 und 50 Sekunden stehen. Ohne Benutzung des Chronographen lĂ€uft das Uhrwerk mit ausreichender Genauigkeit stabil.
FĂŒr mich ein eindeutiges Fehlerbild.
Jetzt die Frage, wie ich mich am Besten verhalte:
Mein erster Gedanke ist, mich direkt mit der Beschreibung des Fehlerbildes an Omega zu wenden. Der VerkÀufer in Malta macht sicher keinen Sinn, da ich dort nicht so schnell wieder hin komme.
Mit der von Omega zugesicherten 5jÀhrigen Garantie sollte ich doch auf der sicheren Seite sein?
Alternative wÀre mein lokaler Konzi - den möchte ich aber nicht unbedingt damit belasten, wenn ich die Uhr nicht bei ihm gekauft habe ...
Habt ihr bessere Ideen, was ich machen könnte?

Vielen Dank,
Dirk
Servus Obeliks,

da es sich hier um eine Uhr einer renommierten Schweizer Marke handelt, ist das natĂŒrlich sehr Ă€rgerlich.
Ich wĂŒrde mich mal direkt an das Omega Service Center in Pforzheim wenden, die dĂŒrften Interesse daran haben, die Sache so schnell wie möglich zu regulieren. 😉

Gruß Peter

3308860
 
Obeliks

Obeliks

Dabei seit
29.02.2020
BeitrÀge
440
Ort
TH
Und das bei einer neuen Uhr in der Preisklasse. Eigentlich unglaublich.
Das Uhrwerk an sich lĂ€uft sehr stabil. Gangwerte liegen nach zwei Tagen zwischen +13 und +6 Sekunden - eigentlich normale Werte fĂŒr dieses Werk. Eventuell lag die Uhr ja nur etwas zu lange in der Vitrine beim HĂ€ndler herum. Ich gehe davon aus, dass es sich um ein behebbares Problem handelt. Werde die Uhr Donnerstag abholen lassen.
Wenn Omega 5 Jahre Garantie gewĂ€hrt, werden sie sich hier mit Sicherheit keine BlĂ¶ĂŸe geben ...
Da ich in der Software-Branche tĂ€tig bin, weiß ich, dass NICHTS fehlerfrei ist ;-)

ciao,
Dirk
 
Thema:

Omega Speedmaster Owners Club (O.S.O.C.)

Omega Speedmaster Owners Club (O.S.O.C.) - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Speedmaster Professional Moonwatch aus 2017 in der Riesenbox und im MEGA-Fullset

    [Erledigt] Omega Speedmaster Professional Moonwatch aus 2017 in der Riesenbox und im MEGA-Fullset: Hallo liebe Forianer, bei diesem Angebot werde ich nicht viele Worte verlieren – die Uhr ist hinlĂ€nglich bekannt. Ich verkaufe meine Omega...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Mark 4.5 mit Box und Papieren

    [Erledigt] Omega Speedmaster Mark 4.5 mit Box und Papieren: Die Omega ist ungeöffnet, unpoliert und absolut original von 1986 wie sie damals ausgeliefert wurde. Zeiger und Zifferblatt sind noch original...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005, Hesalit / Stahlboden, 02/20, deutscher HĂ€ndler, Fullset

    [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005, Hesalit / Stahlboden, 02/20, deutscher HĂ€ndler, Fullset: Verkaufe mangels Tragezeit eine Omega Speedmaster Moonwatch Professional 311.30.42.30.01.005, also die klassische Variante mit dem (auf dem Mond...
  • [Suche] Omega Speedmaster mit Panda Dial Mitsukoshi

    [Suche] Omega Speedmaster mit Panda Dial Mitsukoshi: Suche noch eine Omega Speedmaster mit Panda Dial Umbau ( Mitsukoshi ) , ein ZB mit Zeiger wĂŒrde mir eventuell auch reichen-einfach mal alles anbieten.
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Professional Moonwatch aus 2017 in der Riesenbox und im MEGA-Fullset

    [Erledigt] Omega Speedmaster Professional Moonwatch aus 2017 in der Riesenbox und im MEGA-Fullset: Hallo liebe Forianer, bei diesem Angebot werde ich nicht viele Worte verlieren – die Uhr ist hinlĂ€nglich bekannt. Ich verkaufe meine Omega...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Mark 4.5 mit Box und Papieren

    [Erledigt] Omega Speedmaster Mark 4.5 mit Box und Papieren: Die Omega ist ungeöffnet, unpoliert und absolut original von 1986 wie sie damals ausgeliefert wurde. Zeiger und Zifferblatt sind noch original...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005, Hesalit / Stahlboden, 02/20, deutscher HĂ€ndler, Fullset

    [Erledigt] Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005, Hesalit / Stahlboden, 02/20, deutscher HĂ€ndler, Fullset: Verkaufe mangels Tragezeit eine Omega Speedmaster Moonwatch Professional 311.30.42.30.01.005, also die klassische Variante mit dem (auf dem Mond...
  • [Suche] Omega Speedmaster mit Panda Dial Mitsukoshi

    [Suche] Omega Speedmaster mit Panda Dial Mitsukoshi: Suche noch eine Omega Speedmaster mit Panda Dial Umbau ( Mitsukoshi ) , ein ZB mit Zeiger wĂŒrde mir eventuell auch reichen-einfach mal alles anbieten.
  • Oben