Kaufberatung Omega Speedmaster oder Sinn 140/ 144

Diskutiere Omega Speedmaster oder Sinn 140/ 144 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag liebe Gemeinde, bin auf der Suche nach einen Chronographen.... Mir gefallen die o.G. Uhren sehr gut. Nur bin ich nicht sicher welche ich...
aizuno28

aizuno28

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2019
Beiträge
197
Ort
Berlin
Guten Tag liebe Gemeinde,
bin auf der Suche nach einen Chronographen.... Mir gefallen die o.G. Uhren sehr gut. Nur bin ich nicht sicher welche ich auswählen soll.

-die Speedmaster gefällt mir sehr gut.... Jedoch die einen sind mit Plexiglas, Handaufzug andere Automatik, Saphirglas.... Blicke nicht mehr sehr gut durch. Es gibt jedoch eine große Auswahl an gebrauchten Uhren am Markt.
Bei der Speedmaster gefällt mir am liebsten eine ohne Datum, Saphirglas und Automatik- Gibt es sowas?

-Die Sinn 140 finde ich sehr gelungen, optisch ist jedoch die Speedy etwas eleganter. Dafür Tegimentiert und viele weitere Gimmicks. Die Schwarze 140er ist ebenfalls beeindruckend...
- Die 144- gefällt mir ebenfalls gut ist sogar relativ Preiswert. Dafür nicht Tegimentiert…

Also die Uhr sollte über ein Saphirglas verfügen sowie Automatikaufzug, bei einer Vintage Omega könnte ich auf Saphir verzichten.
Habt ihr Empfehlungen?
Grüße Martin
 
uhrenanfänger

uhrenanfänger

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
539
Die „wahre“ Speedmaster ist mit Handaufzug und Plexiglas.

Die 3510.50.00 hat Automatik, kein Datum, aber Hesalitglas. Und 39mm.

Welche Größe möchtest du denn?
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
59
Hallo Martin,

Völlig ohne Ironie: Wirf‘ eine Münze.

Beide Uhren stellen jeweils die „evolutionäre Endstufe“ (pathetisch ausgedrückt) eines bestimmten Gestaltungstyps dar. Die klassische 42ee Speedmaster mit Stahlboden und Hesalit ist der Prototyp des elegant-sportlichen Chronographen ohne Taucherambitionen und die 140er Sinn ist — zusammen mit der weitgehend identischen Tutima — die Essenz des NATO-Chronos der 80er.

Egal, für welche Uhr Du Dich entscheidest — Du kaufst die Richtige und verzichtest auf die andere Richtige. Entweder Du stolperst in Deinem Leben nochmal über genügend Geld, die andere dann auch zu kaufen, oder Du bleibst bei der Einen. In jedem Falle wirst Du mit Deiner Entscheidung zufrieden sein, denn sie kann bei diesen beiden Uhren einfach nicht falsch sein.

Viel Erfolg!
Christoph
 
aizuno28

aizuno28

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2019
Beiträge
197
Ort
Berlin
Dankeschön für die Infos, also würdet Ihr eher eine Handaufzug/ Plexi bevorzugen bei einer Speedmaster?
 
aizuno28

aizuno28

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2019
Beiträge
197
Ort
Berlin
Ich schlafe noch ein mal ein bisschen über meine Entscheidung, für eine Daily finde ich eine Automatik Uhr angenehmer.... Ich denke bekannter/beliebter ist die Speedmaster, andererseits ist mir auch manchmal lieb das nicht jeder sofort die Uhr erkennt die ich am Handgelenk trage, dafür kann man auch eine Ro nehmen....
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
59
Fun fact:
Kein Hund interessiert sich für Deine Uhr.

Einzige Ausnahme: Leute, die sich auch für Uhren interessieren — und die sind (wie man hier immer wieder mitbekommt) sehr tolerant, da sie immer davon ausgehen, dass es gute Gründe für Deine Entscheidung gibt.
 
aizuno28

aizuno28

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2019
Beiträge
197
Ort
Berlin
Ja. manche Marken strahlen ein gewissen Klischee aus, ist jedoch bei den 2 Uhren nicht gegeben danach muss ich also nicht gehen. Finde die Speedmaster etwas dressiger...
 
aizuno28

aizuno28

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2019
Beiträge
197
Ort
Berlin
Die Sinn hat ein bisschen den UFO Charakter durch die Form, erinnert mich an die Speedmaster 4.5
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
59
Hallo Martin
Unter uns — ich hab‘ das alles etwas schnodderiger ausgedrückt, als es in Wirklichkeit ist. Derartige Summen für eine Uhr auszugeben bedarf schon reiflicher Überlegung. Bei mir ist es u.a. die Speedmaster geworden — ich weiß aber, dass irgendwann eine NATO dazukommen wird, falls ich mal viel zu viel Geld habe. Das kann Jahre dauern, ist aber vollkommen egal, denn die Uhren sind absolute Klassiker, die es immer geben wird.
Grüße!
Christoph
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
59
PS: Hast Du beide Uhren einmal anprobiert?
 
5231N1324O

5231N1324O

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
59
PPS: Für die tägliche Uhr gibt es nichts gegen Handaufzug zu sagen — Du ziehst sie auf, wenn Du sie anlegst. Automatik finde ich genau dann sinnvoll, wenn Du gern wechselst.
 
Thema:

Omega Speedmaster oder Sinn 140/ 144

Omega Speedmaster oder Sinn 140/ 144 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Omega Speedmaster Professional Edelstahlband aus 2019

    [Verkauf] Omega Speedmaster Professional Edelstahlband aus 2019: Hallo zusammen, verkaufe ein Edelstahlband von einer Speedy. Zustand ist gut bis sehr gut! Seht euch die Bilder an... Preis: 539 € inkl...
  • [Suche] Omega Speedmaster Reduced

    [Suche] Omega Speedmaster Reduced: Liebe Mitglieder des Forums, ich möchte mir einen Traum erfüllen und eine Omega Speedmaster Reduced zulegen. Gibt es da jemanden unter Euch, der...
  • [Verkauf] Omega 1998/849 Speedmaster Stahlband in TOP Zustand....

    [Verkauf] Omega 1998/849 Speedmaster Stahlband in TOP Zustand....: Hallo zusammen, so, der herbstliche Aufräumwahn hat angefangen und nun steht also dieses Speedmaster Stahlband zum Verkauf. Ich habe eine...
  • [Reserviert] Omega Speedmaster Moonwatch 145.022 aus 1971 mit Archiv-Auszug Edelstahlband und Box

    [Reserviert] Omega Speedmaster Moonwatch 145.022 aus 1971 mit Archiv-Auszug Edelstahlband und Box: Hallo, schweren Herzens möchte ich meine 1971er Speedy verkaufen. Wie ich finde, befindet sie sich in einem wunderschönem Zustand. Ich habe die...
  • [Verkauf] Omega Speedmaster Date 32105100 Chronograph 40mm

    [Verkauf] Omega Speedmaster Date 32105100 Chronograph 40mm: Liebes Forum, auf Grund einer "Umstrukturierung" würde ich gerne etwas Liquidität schaffen, um in ein neues Objekt zu investieren. Daher muss...
  • Ähnliche Themen

    Oben