Omega Speedmaster Moonwatch als einzige Uhr, wenn man nur eine haben könnte?

Diskutiere Omega Speedmaster Moonwatch als einzige Uhr, wenn man nur eine haben könnte? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Das ist richtig, wenn der Handaufzug sehr sorgfältig und mit symmetrischem Druck bedient wird. Bei einer Alltagsuhr, die alltäglich getragen wird...

Charles.

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
139
Die 5bar sind zwar schlecht für den Seelenfrieden, aber vermutlich völlig irrelevant. Omega gibt die Uhr zum Schwimmen frei, mehr muss man eigentlich nicht wissen.

Handaufzug finde ich absolut alltagstauglich, sehe das Problem da auch nicht. Vor allem, wenn so eine Uhr als "one and only" getragen wird, gehört der sakrale Moment des Aufziehens binnen einer Woche zum Tagesablauf wie morgendliches Duschen und Zähneputzen.

Pitt
Das ist richtig, wenn der Handaufzug sehr sorgfältig und mit symmetrischem Druck bedient wird. Bei einer Alltagsuhr, die alltäglich getragen wird, gibt's hier ein Problem. Das gilt sogar bei Rolex mit Handaufzug.
Fortis Amadée 20 möchte ich nochmals als Alltagsuhr ins Spiel bringen, mit Blick in die Zukunft.
 

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
2.162
Ort
Mayence
@Charles. : Ich kurbele seit 30 Jahren ein Handaufzugswerk an, dessen Krone nach dem Entschrauben sogar recht weit heraussteht. Probleme: null. Seitenkräfte auf die tief in den Flankenschutz eingelassene und von Drückern flankierte Krone einer Speedmaster auszuüben, ist selbst bei bösartigem Vorsatz kaum möglich. Abertausende im Alltag getragene Speedmaster scheinen mir recht zu geben.

Probleme mag es bei Automatikwerken geben, die ständig von hand aufgezogen werden, aber das ist ja ein anderes Thema.

Pitt
 

Charles.

Dabei seit
03.02.2017
Beiträge
139
Wegen grosser Faulheit trage ich oft Automatikuhren, Ausnahmen gelegentlich Taschenuhren, ALS und GO ... Danke für den Hinweis.
 

ExRockstar99

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.487
Ort
Hamburg
Update: Die Black Bay 58 hat sich einen Platz zurückerobert. Die SMP hat mich verlassen.

IMG_0818.jpg
 

ExRockstar99

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.487
Ort
Hamburg
@kalle1111 : Wenn man sie mal länger trägt, zeigt sich ihre Vielseitigkeit: viele verschiedene Blautöne, sie strahlt geradezu in natürlichem Licht und auch auf diesem Foto drinnen, sie hat eine tolle Präsenz. Die modernere Verarbeitung und die allgemeine Massivität und das klare und frische Design sind eine schöne Abwechslung zum Vintageappeal der 16570, die zurzeit abgemeldet ist. Ich bin da so ein Heiß-Kalter-Uhrenträger.
 

Matze79

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
296
Aber die Ex wird wieder heiß Volker, oder nicht?
Ansonsten wäre doch die Speedy eine wunderbare Ergänzung für ein gelungenes Trio:super:
LG
Matze
 

ExRockstar99

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.487
Ort
Hamburg
Heiß-Kalt wechselt bei mir gerne im Tagesrhythmus. Morgens aufstehen und alles ist anders ;)

Grad jetzt mag ich, dass die 58 „meine“ Uhr ist, also neuwertig gekauft und von mir mit Spuren zu versehen. Auch schätze ich an der 58 grad, dass ich damit ins Wasser gehen kann, beim Duschen oder Baden mit einem der Kinder. Ich mag das irgendwie, meine Uhr dabei anzuhaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

ExRockstar99

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.487
Ort
Hamburg
Das verstehe ich natürlich :winken:Weiß ist nicht meines. Wird es nie.

Von wegen Wasser: Die Explorer ist auch wasserdicht, vom Wempe-Uhrmacher bestätigt. Aber da sind doch ein paar Hemmungen bei einer Vintageuhr. Bei einer neuen Uhr mit noch 4 1/4 Jahren Garantie und garantiert keinerlei WD-Problemen dann nicht.
 

schluppe

Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
450
Ort
Berlin
Vielleicht die IWC Mark XVIII oder die Omega Commanders Watch, aber ansonsten gefällt mir da nichts. Aber wenn die Farbe ohnehin unerwünscht ist, sollten wir uns wieder ausgiebig mit einer Sub beschäftigen 😀
 

firehead

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
970
Ort
Münsterland
Witzig, so unterschiedlich sind Geschmäcker. In dem Trio-Bild von vor einigen Tagen fand ich spontan die BB58 etwas fehl am Platz. Irgendwie so ein bisschen die gekünstelte Pseudo-Vintage-Hipster-Uhr neben den beiden authentischen Charakterdarstellern SMPc und EXII.
 
Thema:

Omega Speedmaster Moonwatch als einzige Uhr, wenn man nur eine haben könnte?

Omega Speedmaster Moonwatch als einzige Uhr, wenn man nur eine haben könnte? - Ähnliche Themen

Perfektes Band für Omega Speedmaster Mitsukoshi: Liebe Leute, Vor Jahren, nachdem bei der Speedy eine Preiserhöhung im Raum stand, es die Moonwatch aber noch für wenig Geld gab, hab ich hier im...
[Erledigt] Omega Speedmaster Professional Moonwatch (Referenz 311.30.42.30.01.005): Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf aus Privatbesitz steht meine Omega Speedmaster Professional Moonwatch (Referenz 311.30.42.30.01.005) – die...
[Suche] OMEGA Speedmaster Professional „Moonwatch" Referenz 311.30.42.30.01.005: Hallo Uhrenfreunde, ich bin neu im Forum... aber irgendwann muss man ja mal anfangen! Seit langem geht mir die Speedy nicht mehr aus dem Kopf...
Die neue Omega Speedmaster Moonwatch Professional Sapphire Sandwich 310.30.42.50.01.002 ist gelandet: Hallo liebes Forum, vor knapp einem halben Jahr habe ich die alte Omega Speedmaster Moonwatch professional 311.304.230.01005 gekauft und bin...
[Erledigt] OMEGA Speedmaster Apollo 11 50th Anniversary Moonwatch Stahl-Armband neu: Hallo, ich verkaufe ein neues und ungetragenes, noch verschweißtes originales OMEGA Speedmaster Apollo 11 50th Anniversary Moonwatch Armband...
Oben