Omega Speedmaster Mark Serie

Diskutiere Omega Speedmaster Mark Serie im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; In letzter Zeit beschäftige ich mich sehr mit der Mark Serie von Omega und habe dazu unzählige Beiträge gelesen. Es sind wirklich wunderschöne...
#1
M

Mausbiber

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
198
In letzter Zeit beschäftige ich mich sehr mit der Mark Serie von Omega und habe dazu unzählige Beiträge gelesen. Es sind wirklich wunderschöne Uhren und besonders die Mark III und die Mark IV haben es mir angetan.
In einem Beitrag habe ich gelesen, dass es neben dem Kaliber 1040 auch mal das 1041 in der Mark III gab, wie kommt das zustande?

Derzeit gibt es nur wenige gute Mark III am Markt, die meisten sind echt gerockt was sehr schade ist.

Ich persönlich würde schon lieber ne perfekt aufgearbeitete nehmen die wenn möglich auch als Komplettpaket angeboten wird.

Naja, die Preise sind für solche Pakete ja hoch, wenn sie denn mal auftauchen, also bei einer Mark III oder einer Mark IV.

Wie wäre es wenn die Besitzer dieser Kleinode ein paar tolle Bilder einstellen;-)

M.
 
#2
blaubär

blaubär

R.I.P.
Dabei seit
21.08.2008
Beiträge
749
Ort
NRW
In einem Beitrag habe ich gelesen, dass es neben dem Kaliber 1040 auch mal das 1041 in der Mark III gab, wie kommt das zustande?
Gab's nicht, 1041 ist die Chronometer-Version, das Werk gab es nur in der Speedmaster 125. Anders rum findet man öfters 1040 in einer 125 -> Bastelwastel. Ein 1041 in einer Mark III oder IV habe ich noch nie gesehen.



von links nach rechts:
Mark IV Kal. 1040
125 Kal. 1041
Mark 4.5 Kal. 1045
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.911
coole Mark IV ! ist das Deine ???

die sieht echt gut aus...
 
#4
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Omega Speedmaster Mark II
100_3174.jpg

Omega Speedmaster Mark III
Omega Speedmaster Mark III 013.jpg

Omega Speedmaster Mark 4.5
Omega Speedmaster Mark 4.5 011.jpg
 
#5
M

Mausbiber

Themenstarter
Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
198
Wow das sind echte Schönheiten, Respekt.
 
#7
S

stylus1_de

Guest
Gab's nicht, 1041 ist die Chronometer-Version, das Werk gab es nur in der Speedmaster 125. Anders rum findet man öfters 1040 in einer 125 -> Bastelwastel. Ein 1041 in einer Mark III oder IV habe ich noch nie gesehen.
Gibts es aber, das 1041 wurde, wenn auch nur vereinzelt in der Mark III und in der Seamaster 176.007 verbaut.
 
#8
O

orator

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
969
Ort
Berlin
Falls es hilft hier mit Nummern:



Und es sind nicht meine, habe das Bild mal aus dem Netz gefischt. ;-)
 
#12
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Die Mark III baut schon extrem hoch, was den Tragekomfort einschränkt. Ich habe aus diesem Grund eine Mark III wieder verkauft. Ich finde auch die Mark II mit dem Lemania Handaufzugswerk am interessantesten, gefolgt von der Mark 4,5 mit dem Lemania 5100.
 
#13
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
4.779
Tolle Uhren :klatsch:. Bitte noch mehr Bilder zum Anfixen!!!
 
#15
blaubär

blaubär

R.I.P.
Dabei seit
21.08.2008
Beiträge
749
Ort
NRW
Gibts es aber, das 1041 wurde, wenn auch nur vereinzelt in der Mark III und in der Seamaster 176.007 verbaut.
Gibt es dafür Quellen oder ist das so eine "friend-of-a-friend" Geschichte? Bis zum Beweis des Gegenteils halte ich das erstmal für einen "urban myth".
 
#16
S

stylus1_de

Guest
Hallo Blaubär,

ich halte nichts von "friend-of-a-friend" Geschichten, ich lege mehr Wert auf das was ich sehe oder selbst in meiner Sammlung habe.;-)

Zuerst mal eine Mark III, ich nenne sie mal meine Black Beauty. Und nein ich habe keine Speedmaster 125 geschlachtet und das Werk in einer Mark III verbaut.:-)

Laut Werknummer aus Mitte 1972, passt doch.














Speedmaster Mark 4.5



Speedmaster Mark III meine Deep Blue

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#19
S

stylus1_de

Guest
Sollte es jemand anderes getan haben dann bin ich im Dankbar dafür, denn ein 1041 in einer Mark III ist schon selten.;-)

Hier noch eine Mark 4 am Kettenhemd (Omega Mesh) :-)



Momentan habe ich ein 1162 / 172 montiert, werde die Mark 4 aber in den nächsten Tagen wieder auf Mesh montieren.

Danke Blaubär fürs Anfixen , schöne Mark 4 am Mesh hast du.:super:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#20
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
4.779
Was werden hier für Schätze ausgepackt?!

Wenn ich das so sehe, frage ich mich, warum die moonwatch die herausragende Rolle im Forum spielt??
 
Thema:

Omega Speedmaster Mark Serie

Omega Speedmaster Mark Serie - Ähnliche Themen

  • [Suche] Omega Speedmaster Mark II Stahlarmband mit 20 mm Anstoß gesucht!

    [Suche] Omega Speedmaster Mark II Stahlarmband mit 20 mm Anstoß gesucht!: Hallo miteinander, suche für mein Mark II das Passende Stahlarmband. Kann die Ref. 1162 mit 20mm Anstoß sein, alternativ aber auch Ref. 1171 mit...
  • [Verkauf] Gehäuse Omega Speedmaster Mark III

    [Verkauf] Gehäuse Omega Speedmaster Mark III: Liebe Forumsmitglieder! Zum Verkauf kommt ein Omega Speedmaster Mark III Gehäuse (extra aufgearbeitet mit dem Sonnenstrahlenschliff) ,inkl...
  • [Verkauf-Tausch] Omega Speedmaster Mark II Ref. 145.014 Racing dial, Kaliber 861, 1970

    [Verkauf-Tausch] Omega Speedmaster Mark II Ref. 145.014 Racing dial, Kaliber 861, 1970: Hallo Forianer, man muss sich auch trennen können, deshalb biete ich diese schöne Omega Speedmaster Professional Mark II Ref. 145.014 Racing...
  • [Suche] Omega Speedmaster Mark 4.5, Referenz 176.0012

    [Suche] Omega Speedmaster Mark 4.5, Referenz 176.0012: Moin Moin zusammen, ich suche eine schöne Speedmaster Mark 4.5 (Referenz 176.0012), Box und Papiere sind nicht so wichtig, aber gerne gesehen...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Mark III

    [Erledigt] Omega Speedmaster Mark III: Verkaufe guterhaltene Omega Speedmaster Mark III Ich schätze frühe 70er Stammt aus einem Tauschgeschäft Automatic Sonst keine Infos zu dieser Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben