Kaufberatung Omega Speedmaster 57 oder Breitling Premier Chronograph 42

Diskutiere Omega Speedmaster 57 oder Breitling Premier Chronograph 42 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich möchte mir Ende des Jahres eine neue Uhr zulegen und habe bereits diverse Modelle beim lokalen Konzi anprobiert. in die Endrunde sind nun die...
Telemesse

Telemesse

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
39
Ich möchte mir Ende des Jahres eine neue Uhr zulegen und habe bereits diverse Modelle beim lokalen Konzi anprobiert.
in die Endrunde sind nun die Omega Speedmaster 57 und die Breitling Premier Chronograph 42 gekommen.
Beide Uhren gefallen mir optisch richtig gut und auch preislich bewegen die sich in einem ähnlichen Rahmen.
Gibt es nennenswerte Unterschiede in Bezug auf Verarbeitung, Uhrwerksqualität, Werterhalt/Steigerungpotential die eher für das eine oder andere Modell sprechen?
Welche würdet ihr empfehlen?

Omega Speedmaster 57
3BCC4708-7714-4608-8C2D-F3921320E8EA.jpeg


oder Breitling Premier
18449F78-5F99-43B9-867F-406B24FACE23.jpeg
 
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
823
Ort
Öhringen
Eine Speedy gibts eben massenhaft, die Premier ist noch relativ neu und selten.
Das Werk der Premier ist das Manufakturkaliber B01. Eines der feisten Chronographenwerke die man sich zulegen kann.

An der Speedy stört mich immer das sehr triste monochrome Ziffernblatt. Wer drauf steht, ok. Da hat die Breitling meines Erachtens mehr zu bieten. Am Arm macht das richtig Freude.

Jetzt aber mal unter uns: Das sind beide klasse Uhren. Egal welche es wird, es wird eine richtige Entscheidung. Kauf was dir gefällt. Du machst mit beiden alles richtig.

Hast du genau die beiden denn mal beim Konzi umgeschnallt. Oder nur andere Modelle die aus der Auswahl raus geflogen sind? Die Premier trumpft da einfach auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Telemesse

Telemesse

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
39
Ich habe beide letzte Woche beim lokalen Konzi schon anprobiert und finde beide optisch wirklich klasse. Die Speedmaster wirkt etwas sportiver, die Breitling eleganter/feiner.
 
B1884

B1884

Dabei seit
16.12.2012
Beiträge
823
Ort
Öhringen
Willkommen im Uhren-Dilemma. :klatsch:

Dein Versuch in Ehren ihm zu entrinnen. Aber da kann dir kaum jemand helfen. Omega-Enthusiasen werden dir zur Speedmaster raten, Breitling-Freunde zur Premier.

Lass es deinen Bauch entscheiden. Das ist der Einzige der dich glücklich machen kann. Es auf rationale Argumente abzuwälzen wird hier nicht mehr möglich sein. Technisch sind beide wunderbar.
 
a_denial

a_denial

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
422
Ort
Frankfurt/M.
Das neue Breitling-B muss man mögen, mich erinnert die Premier irgendwie an Zenith, und wird (für mich) dadurch etwas beliebig und blass. Aber das sage ich als ausgemachter Omegafreund. Meiner Meinung nach ist die Speedy die bessere Wahl.

Und genau, folge dem Irrsinn deines Bauchs!
 
T

tonneaufan

Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
13
Hallo miteinander,
nachdem hier keiner mit irgendwelchen Begrüßungen textet und keine Namen genannt werden, mache ich das trotzdem mal.
Zum Thema B01-Kaliber in der Breitling, wie von B1884 geschrieben: Die abgebildete Uhr hat ein B13 drin auf Basis des weit verbreiteten Valjoux 7750. Also feinstes Manufakturkaliber ist da nicht, auch wenn das 7750 im Grunde genommen ein sehr zuverlässiges und funktionales Kaliber ist, das ich mag.
An den Threadstarter: Werterhalt? Geht es um Geldanlage oder Spaß an der Uhr? Ich kaufe, was mir am besten gefällt (wenn es preislich in den Rahmen passt), also eher Bauchgefühl und Gefallen entscheiden. Muss aber nicht für jeden gelten.
Wenn schon Breitling, dann eher das B01-Kaliber anschauen.
Viele Grüße
Jürgen
 
Telemesse

Telemesse

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
39
Hallo Jürgen,
Danke für die Infos.
Nein. Mir geht es nicht um eine Wertanlage. Ich habe auch nicht vor die Uhr wieder zu verkaufen. Letztendlich wäre dieser Aspekt lediglich ein Vorwand um meine subjektive Entscheidung tendenziell etwas zu beeinflußen.

Gruß
Christian
 
LUWE

LUWE

Dabei seit
11.04.2010
Beiträge
1.705
Ort
Wien Umgebung
Obwohl ich Omega mag, gefällt mir die Breitling besser! Da die Lünette von der Breitling schmäller ist, ist das Zifferblatt grösser... daher finde ich sie optisch ansprechender!
 
Polar23

Polar23

Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
214
Mir gefällt die Breitling besser.
Wobei ich auch sagen muss der passendere Vergleich wäre Speedmaster 57 zu Premier B01.

Speedmaster sind schöne Uhren, speziell aber die '57 kann mich nicht so recht begeistern. Da finde ich die Professional und vor allem die FOIS weitaus interessanter.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.998
Ort
Nahe der Alpen
Die Zeigerform bei dieser Omega wäre für mich ein KO-Kriterium. Deshalb: von den beiden die Breitling Premier. Oder vielmehr: Zenith.
 
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
997
Bei den abgebildeten ist definitiv die Omega die "bessere" Wahl sofern man auch auf die inneren Werte wert legt.

Vergleichbar wäre, wie schon genannt, die BO1 Version der Premier mit der gezeigten Speedie.
Bedenke aber dann, falls du den Chronograph wirklich nutzen willst, dass das B01 mit den 2 Totalisaroren über keinen Stundenzähler verfügt.

Die Speedies mit dem 9300er Werk gehören zu den leider seltenen Chronos mit zwei Totis und Stundenzähler und sind auch deshalb schon besonders.
 
U

uhrenanfänger

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
558
Rein von den Bildern finde ich die Breitlng schöner, technisch wird die Omega wohl etwas besser sein.
 
H

Hüpfende_Sek.

Dabei seit
11.03.2018
Beiträge
89
Hallo Telemesse,

zwei schöne Uhren hast du da in der Auswahl.
Ob Breitling oder Speedy würde ich von der Version der Breitling abhängig machen.
Das von dir gezeigt Bild zeigt die Premier mit dem Breitling 17 (7750). Diese zieht im Vergleich für mich den Kürzeren gegen die Speedy.
Solltest du aber die Premier mit dem B01 nehmen, dann wäre die Premier für mich die erste Wahl.

Gründe:
Das B01 ist ein herausragendes Chronowerk, die Premier (besonders in blau) ist eine bildschöne Uhr, die Verarbeitung der Premier-Reihe ist 1a und beim Thema Werterhalt tun sich beide nicht viel.
Wirklich wertstabil ist nur die klassische Moonwatch.
Wenn dir aber das Design der Speedy 57 gefällt, solltest du vielleicht noch über die First Omega in Space (FOIS) nachdenken;-)
DF9D9CD7-0A94-46A1-8648-58A8F47DF95B.jpeg
Gru
 
Telemesse

Telemesse

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
39
Die FOIS wäre optisch durchaus eine Option. Was mich aber stört ist der Handaufzug.
 
H

Hüpfende_Sek.

Dabei seit
11.03.2018
Beiträge
89
@Telemesse:
Lass dich vom Handaufzug nicht stören.
Das 1861er Werk hat 48 Std. Gangreserve und durch den fehlenden Kronenschutz, lässt sich die Krone gut greifen und aufziehen.
Kein Vergleich zur Fummelei der Moonwatch:super:

Gruß
 
B

bluewings85

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
286
Wenn dann B01 und später eine FOIS holen 😀
 
T

tonneaufan

Dabei seit
03.07.2014
Beiträge
13
…oder umgekehrt. Hängt von den Präferenzen ab... also bei mir käme zuerst die FOIS. Aber ich stehe glücklicherweise nicht vor diesem Problem.
Christian, Du wirst es eh nicht allen recht machen können, aber Du musst mit der Wahl glücklich sein. Welche gefällt Dir besser? Welche sieht am Arm besser aus? Dann nimm genau diese.
Ist es ein Kampf blaues Blatt gegen schwarzes Blatt? Dann wird es schwierig, denn eine Speedy mit blauem Blatt liegt weit höher im Preis (da gibt es eine nette limited Edition...).
Ich wünsche Dir viel Kraft beim Treffen der Entscheidung und vor allem nach dem Kauf.
Viele Grüße
Jürgen
 
Thema:

Omega Speedmaster 57 oder Breitling Premier Chronograph 42

Omega Speedmaster 57 oder Breitling Premier Chronograph 42 - Ähnliche Themen

  • [Suche] Ich suche eine Omega Speedmaster Day Date

    [Suche] Ich suche eine Omega Speedmaster Day Date: Ich suche folgende Referenzen: 3520.53.00 3529.50.00 Ich freue mich auf Angebote.
  • [Verkauf-Tausch] Omega Speedmaster ‘57 co-axial Full Set

    [Verkauf-Tausch] Omega Speedmaster ‘57 co-axial Full Set: Hallo zusammen, ich verkaufe als Privatperson. Daher keine Garantie/Gewährleistung oder Rücknahme! Es soll etwas neues hier! Daher biete ich...
  • [Suche] Omega Speedmaster mit Saphirglas

    [Suche] Omega Speedmaster mit Saphirglas: Hallo liebes Forum Ich suche eine Omega Speedmaster mit Saphirglas und 42mm Durchmesser. Am besten an einem schwarzen Lederarmband. Freue mich...
  • [Suche] Omega Speedmaster Reduced

    [Suche] Omega Speedmaster Reduced: Hallo zusammen, aktuell überlege ich mir die oben genannte Uhr zuzulegen. Vielleicht hat hier im Forum ja jemand etwas im Angebot. Viele Grüße...
  • [Reserviert] Omega Speedmaster Professional Moonwatch - ungetragen und absolut neuwertig - Kaufdatum am 50. Jahrestag der Mondlandung

    [Reserviert] Omega Speedmaster Professional Moonwatch - ungetragen und absolut neuwertig - Kaufdatum am 50. Jahrestag der Mondlandung: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine ungetragene und deshalb absolut neuwertige Omega Speedmaster Professional Moonwatch, Ref...
  • Ähnliche Themen

    Oben