Omega Speedmaster 57 Co Axial Chronograph 331.90.42.51.04.001

Diskutiere Omega Speedmaster 57 Co Axial Chronograph 331.90.42.51.04.001 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Leidensgenossinen/genossen, heute möchte ich euch meinen Neuzugang vorstellen. Ganz nebenbei ist dies auch meine erste...
sweigl

sweigl

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
87
Ort
Frankfurt am Main
Hallo liebe Leidensgenossinen/genossen,

heute möchte ich euch meinen Neuzugang vorstellen. Ganz nebenbei ist dies auch meine erste Uhrenvorstellung hier im Forum.
Wie so oft ging zuletzt alles ganz schnell, aber fangen wir von vorne an.
Da war es wieder, dieses unnötige und dennoch schöne Gefühl, seine Sammlung erweitern zu wollen. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer klassischen DJ in Stahl vorzugsweise mit blauem Ziffernblatt und Jubilee Band. Wie die aktuelle Situation bei Rolex aussieht weiß ja sicherlich jeder hier. Man bekommt einfach keine Stahlmodelle zu angemessenen Preisen. Zumindest nicht, in einer für mich zu ertragenden Lieferzeit. Da ich bereits eine Explorer II und eine Milgauss besitze, dachte ich mir, schau dich nach etwas anderem um. Mein erster Gedanke viel auf IWC, genauer gesagt, auf die Pilot „Le petit Prince“. Ihr merkt schon, irgendwie brauche ich zur Abwechslung einmal etwas blaues :shock: Da Bilder ja oftmals das Original nicht richtig darstellen können, bin ich auf zum Konzi. Ein wirklich tolles Stück und sofort verfügbar. Eigentlich war hier bereits alles klar, bis die Tage ein guter Freund von mir, der mindestens genau so positiv verrückt ist wie ich, mit besagter ´57er in (wie könnte es anders sein) blau um die Ecke kam. Dieses Modell hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Also ein weiteres mal auf zum Konzi in die Innenstadt. Alle Modelle waren vorrätig, und so konnte ich Sie ausgiebig an und ausprobieren. Ich war mir noch ein wenig unschlüssig wegen der Bauhöhe und der Wirkung am Arm. Mein Handgelenk misst 18,5 cm. Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte, war die in meinen Augen absolut perfekte Titanvariante mit weißem Blatt. Ein für mich optisch absolut perfekter Zeitmesser. Sicherlich halfen mir die blauen Zeiger darüber hinweg, mir den doch recht ambitionierten Mehrpreis gegenüber der Stahlvariante schönzureden.:roll: Dennoch war ich noch immer nicht zu 100% sicher, für welche der beiden ich mich schließlich entscheiden sollte. Ein so unnötiges Luxusproblem hatte ich auch noch nicht.
Ich habe demnach ein zwei Nächte drüber geschlafen und mich mit verschiedenen gleichgesinnten ausgetauscht.
Nun ja, wie Ihr der Überschrift entnehmen könnt, habe ich mich für die Omega entschieden. Ich muss sagen, dass unter anderem auch das von Omega eingesetzte Grade 5 Titan, mit einer der Gründe war, mich für den Klassiker „Omega Speedmaster“ in dieser Ausführung zu entschieden. Titan in einer solchen Anmutung kannte ich noch nicht. Es ist in keinster Weise vergleichbar mit meiner Pelagos oder Sinn. Hier ist Titan eher matt und gräulich. Bei der Speedmaster hat es eher eine Anmutung von Platin oder Weißgold :hmm: ?. Hochglänzend mit einer sensationellen optischen Tiefe. In diesem Zusammenhang erinnerte ich mich wieder daran, dass ich bereits vor vielen vielen Jahren an der alten Speedmaster Broad Arrow in der weißen Ausführung mit blauen Zeiger interessiert war. Allerdings ohne die nötigen Mittel dies zu realisieren. Jetzt und hier passt es irgendwie zusammen und im Sinne des anstehenden Jubiläums zur Mondlandung, ist meine Entscheidung für die Omi gefallen.
Ich bin, zumindest für dem Moment, mehr als glücklich mit meiner neuen Errungenschaft.

Technische Details lt. Omega:

UHRWERK:
Kaliber: Omega 9300 Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus und Co-Axial Hemmung.
Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser, automatischer beidseitiger
Aufzug. Rhodinierte Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken. Gangreserve: 60 Stunden

UHRENGLAS:
Kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas

UHRENGEHÄUSE & ZIFFERBLATT:
Gehäuse: Titan
Armband: Titan
20mm Bandanstoß
Gehäusedurchmesser: 41,5 mm
Zifferblattfarbe: Weiß
WASSERDICHTIGKEIT
10 Bar (100 Meter / 330 Fuß)

EIGENSCHAFTEN:
Chronograph
Chronometer
Datum
Kleine Sekunde
Tachymeter
Transparenter Gehäuseboden


Da das Titanarmband noch zum finalen einstellen in die Boutique muss, hier schon einmal einige Bilder am Leder und Nato.
Vielen Dank fürs lesen, ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr gelangweilt.

Grüße, sweigl




IMG_1666.JPG

IMG_1667.JPG

IMG_1676.jpg

IMG_1699.JPG

IMG_1700.JPG

IMG_1672.JPG

IMG_1686.jpg

IMG_1685.JPG

IMG_1694.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
841
Hallo sweigl, herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dieser Traum-Speedy! :super:

Schöne Geschichte, dass mit dem "unnötigen Luxusproblem" kenne ich sehr gut und hatte ich auch, wobei es etwas eleganter gelöst wurde bzw. wird. :D

Die weiße Titanversion mit den blauen Zeigern sieht sehr edel aus und gefällt mir auch sehr gut.

Bin seit ein paar Tagen auch stolzer Besitzer einer schwarzen Speedmaster '57 mit silbernen Zeigern. Die Vorstellung meiner kleinen ist in Vorbereitung und folgt demnächst.
 
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.838
Ort
Teutoburger Wald
Weißes Blatt und die blauen Zeiger sind einfach klasse, besonders im Sommer. Wünsche dir viel Spaß damit
 
Pausini

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
562
Cool, dass du sie dir gekauft hast! :super:
Danke für die Vorstellung!
 
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
594
Ort
Nürnberg
Wunderschöne Uhr und dazu passende Präsentation :klatsch:

Ich muss noch einen Tag warten, bis ich hier was schreiben darf ...
 
Chrysipp

Chrysipp

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
111
Da lacht das Herz - tolle Uhr! Hatte mich auch in die blaue verliebt, mich dann aber für die schwarze entschieden, u.a. wegen des "Broad Arrows". Diese Variante kannte ich zwar, ich habe sie aber noch nie live gesehen. Finde ich sehr gelungen, gratuliere!
 
Rob27

Rob27

Dabei seit
13.06.2014
Beiträge
262
Wow, tolle Uhr, gefällt mir sehr gut. Glückwunsch dazu :super:

Wie hoch ist das gute Stück? Ich hab irgendwo mal was von 16 oder 17mm gelesen. Stimmt das?

Viele Grüße
Robert
 
El Güero

El Güero

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
152
Ort
Bayern
Schöne Speedy, die ich so noch gar nicht auf dem Schirm hatte.
Die blauen Zeiger harmonieren mit dem weißen Zifferblatt ausgezeichnet.
Glückwünsch und viel Spaß beim tragen. :super:
 
sweigl

sweigl

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
87
Ort
Frankfurt am Main
Hallo und guten Morgen,
ich danke euch allen für die netten Worte. Ich bin aktuell auch jeden Morgen begeistert 😀

IMG_1703.JPG

Wow, tolle Uhr, gefällt mir sehr gut. Glückwunsch dazu :super:

Wie hoch ist das gute Stück? Ich hab irgendwo mal was von 16 oder 17mm gelesen. Stimmt das?

Viele Grüße
Robert
Sie ist tatsächlich 15-16 mm hoch. Das war auch der Grund warum ich sie unbedingt vorab beim Konzi anprobieren wollte.
Mich persönlich stört es an dieser Uhr nicht.

Viele Grüße,
sweigl
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
841
Wie hoch ist das gute Stück? Ich hab irgendwo mal was von 16 oder 17mm gelesen. Stimmt das?
Habe meine vermessen, sie hat eine Höhe von 16,7 mm. Durch den überstehenden Glasboden wirkt die Uhr trotz ihrer Höhe aber nicht klobig und scheint über dem Handgelenk zu schweben.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Gratulation!:super:

Das ist einer der schönsten Omegas, die ich kenne!

Viel Freude an dem Teil!

Axel
 
J

Jore

Dabei seit
25.07.2017
Beiträge
22
Blatt, Zeiger und Lünette passen super zusammen. Glückwunsch gute Wahl!

Zum Glück habe ich schon (zu viele ) weißen Uhren.... könnte echt schwach werden. 😬
 
Strabbi

Strabbi

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
14
Superschöne Variante, i love it!
Alles richtig gemacht!!!
Glückwunsch
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.352
Ort
Rheinland
Coole Uhr, meinen Glückwunsch :super: Die Bänder sind teilweise nicht ganz mein Ding aber probieren geht über studieren...
 
sweigl

sweigl

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
87
Ort
Frankfurt am Main
Wow, tolle Uhr, gefällt mir sehr gut. Glückwunsch dazu :super:

Wie hoch ist das gute Stück? Ich hab irgendwo mal was von 16 oder 17mm gelesen. Stimmt das?

Viele Grüße
Robert
Habe meine vermessen, sie hat eine Höhe von 16,7 mm. Durch den überstehenden Glasboden wirkt die Uhr trotz ihrer Höhe aber nicht klobig und scheint über dem Handgelenk zu schweben.

Hier ein entsprechendes Bild. Denke dies zeigt ganz gut was @timeinside meint.

IMG_1708.JPG
 
sweigl

sweigl

Themenstarter
Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
87
Ort
Frankfurt am Main
Coole Uhr, meinen Glückwunsch :super: Die Bänder sind teilweise nicht ganz mein Ding aber probieren geht über studieren...
Genau, bin gerade am testen was sich am besten trägt. Es setzt sich auf Dauer sicherlich das Titanband durch.
Habe mir noch ein graues MN von Erika mit einer hellblauen Centerline bestellt. Ich bin gespannt.
 
Q-Man

Q-Man

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
2
Ort
Düsseldorf
Selten eine so schöne Speedy mit einem weißen Ziffernblatt gesehen! Eine wunderschöne Variante, bei der das weiße Ziffernblatt und die blauen Zeiger perfekt zusammenpassen!
 
Thema:

Omega Speedmaster 57 Co Axial Chronograph 331.90.42.51.04.001

Omega Speedmaster 57 Co Axial Chronograph 331.90.42.51.04.001 - Ähnliche Themen

  • Omega Speedmaster co-axial Durchmesser??

    Omega Speedmaster co-axial Durchmesser??: Hallo zusammen, Ich bin etwas verdutzt... Ich habe mir die Omega Speedmaster co-axial automatik, mit 9300er Uhrwerk und angeblichem Durchmesser...
  • [Erledigt] OMEGA Speedmaster Mark II CO-AXIAL (Ref. 327.10.43.50.01.001)

    [Erledigt] OMEGA Speedmaster Mark II CO-AXIAL (Ref. 327.10.43.50.01.001): Hallo Zusammen, ich biete an eine OMEGA Speedmaster Mark II CO-AXIAL (Ref. 327.10.43.50.01.001) an. Die Uhr stammt aus Dänemark (Kopenhagen); ich...
  • [Suche] Speedmaster '57 Omega Co‑Axial Chronograph 41,5 mm (Stahl mit Stahlband 331.10.42.51.01.002)

    [Suche] Speedmaster '57 Omega Co‑Axial Chronograph 41,5 mm (Stahl mit Stahlband 331.10.42.51.01.002): Hallo liebes Forum, seit heute bin ich Mitglied, nachdem ich bereits seit Monaten diverse Beiträge durchstöbert und mich an Uhrenvorstellungen...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Racing Co-Axial 44.25mm

    [Erledigt] Omega Speedmaster Racing Co-Axial 44.25mm: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Speedmaster Racing Co-Axial 44,25mm, Ref. 329.33.44.51.04.001 Dies ist ein Privatverkauf...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Mark II Co-Axial Box & Papiere

    [Erledigt] Omega Speedmaster Mark II Co-Axial Box & Papiere: Hallo liebes Forum...
  • Ähnliche Themen

    Oben