**OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.01.005** die lass ich nicht mehr gehen !

Diskutiere **OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.01.005** die lass ich nicht mehr gehen ! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Gemeinde, wir sind heute hier zusammengekommen um…ein paar Zeilen zu meiner lang begehrten Omega Speedmaster in der Hesalit Variante...

Mirom

Themenstarter
Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
767
Hallo liebe Gemeinde,

wir sind heute hier zusammengekommen um…ein paar Zeilen zu meiner lang begehrten Omega Speedmaster in der Hesalit Variante zu lesen und bei Gelegenheit auch ein paar Bilder des Schmuckstücks in Augenschein zu nehmen.

Aber fangen wir von vorne an:

Bzw. damit es nicht zu langweilig wird, baue ich die Bilder in den Text ein, vielleicht hält so der ein oder Andere bis zum Ende durch 😉.

1602081033496.png


1602080764955.png


Uhren……das Thema kam plötzlich vor ca. 10 Jahren bei mir auf und hat seitdem einen festen Platz in meiner Interessenliste. Wie es dazu kam kann ich gar nicht mehr genau sagen um ehrlich zu sein, was ich aber noch weiß – die Moonwatch war seit dieser Zeit eine absolute Traumuhr und in weiter Ferne.

1602080803563.png


Zu jener Zeit war ich noch frisch im Job / Studium und an eine Uhr in der Preisklasse war nicht zu denken. Ich startete also mit einer Seiko 5 im Military Style, kaufte eine Steinhart Fliegeruhr, eine Tissot PRS mit Racinggenen und einen fetten Microbranddiver für den Strand. Neben ein paar Flipper Phasen, haben sich die oben genannten einen Stammplatz erkämpft und werden immernoch gerne getragen.

1602081050787.png


1602080993583.png


Aber zurück zur Moonwatch:

In regelmäßigen Abständen kam ich wieder auf Sie zurück, mal an Stahl dann wieder Leder oder Nato – sie sah einfach immer wunderbar aus. Diese Klarheit und Symmetrie des Dials in Verbindung mit den absolut minimalistischen, dünnen Zeigern lies mich nicht mehr los 😊 . So checkte ich über die Jahre immer wieder das Preisniveau, befand als zu teuer und legte mich wieder schlafen.

1602081007697.png


So auch im September diesen Jahres als ich wiedermal angefixt (großteils durch dieses Forum und die tollen Bilder) mich mit der Speedy beschäftigte. Es war immer wieder von der nächsten Preiserhöhung und Spekulationen in Bezug auf ein Kaliberwechsel in Verbindung mit einem zu erwartenden, heftigen Preisanstieg zu lesen……das lies mich etwas unentspannt werden und wie es weitergeht, könnt Ihr Euch denken 😉….jetzt oder nie war die Devise !

1602081075175.png


Recht schnell bin ich auf einen lokalen Konzi gestoßen welcher eine Hesalit Speedy vorrätig hatte.

Ja, Hesalit vs.Saphir war auch tagelang die Abendlektüre, ich blieb bei der klassischen „so in der Art auf dem Mond“ Variante weil für mich einfach authentischer und schöner.

1602081095159.png


Zum Konzi bin ich bei über 20 Grad mit der Vespa gedüst und hab für interessierte Blicke gesorgt als ich mit Lederjacke und Helm hereinspaziert bin. Der Termin an sich verlief super entspannt und eine Saphir Speedy war auch noch lagernd, so konnte ich beide ausgiebig vergleichen. Der Reflektionsring der Saphir Variante hat mir aber nicht gefallen – also Plexi da wie Ihr alle wisst = sexy

1602081111552.png


Also sofort gekauft, die Riesen Full Set Box im Rucksack verstaut (ging gerade so rein 😉)…und sehr sehr vorsichtig heimgedüst 😊.
1602080825548.png


1602080842926.png


-------------------------------------------------------------

Für mich ist die Speedy ein absoluter Keeper. Ja, das Mondlandungsthema interessiert und berührt mich auf jeden Fall und hat wahrscheinlich seinen Wirkung auf mich.

1602080876233.png

1602080902812.png


Noch mehr verbinde ich die Uhr jedoch mit meinem vor 4 Jahren verstorbenen Vater. Er trug keine Uhren und war sicher kein Omega Fan (er hätte mir trotz meiner 36 Jahre, sicher was erzählt eine Uhr in der Preisklasse zu kaufen) – er war jedoch begeistert von allen Themen rund ums Weltall. So war die Mondlandung, unvorstellbare Distanzen im All, schwarze Löcher, ferne Planeten usw. fester Bestandteil viele Gespräche zwischen uns. Das bleibt mir in Erinnerung und so kommt es wohl nicht von ungefähr dass es die Moonwatch geworden ist.

1602081161894.png


1602080931534.png


1602080955416.png


Vielleicht kommt in Zukunft noch die ein oder andere Schönheit dazu, aber die Speedy werde ich sicher nicht mehr abgeben und bin gerade absolut glücklich und zufrieden 😊.

3302627

1602080974123.png


3302637
3302638

Großes Dankeschön an Euch -- fürs anfixen, die tollen Bilder und das spürbare Herzblut rund ums Thema.

Viele Grüße

Miro
 
Zuletzt bearbeitet:

Grand-Tuhr

Dabei seit
23.05.2019
Beiträge
388
Ort
Düsseldorf
Glückwunsch zu diesem Klassiker! Ich habe sie selbst vor 2 Monaten gekauft und mich in deiner kurzweiligen Vorstellung sehr wieder gefunden. Seither bin ich zum Thema Uhren erstmal zur Ruhe gekommen. Mal sehen wie lange das anhält, aber die Speedy bleibt gewiss.
 

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
173
Schöne Vorstellung, tolle Uhr, schöne Vespa!
Meine Speedy ist letzten Freitag bei mir eingezogen, kann die Beweggründe also nachvollziehen :)
Viel Spaß mit der Professional!
Michael
 

srckzlk

Dabei seit
03.10.2012
Beiträge
172
Da ich heute meine Speedy bekommen habe und mich zu 100 Prozent in deinen Gedanken wiederfinde, kann ich deine Freude sehr gut nachvollziehen.
Ich hatte exakt die gleichen Überlegungen in den letzten Jahren und kann schon jetzt sagen: Das ist ein Keeper!
 

Watchmaster96

Selbstgewählte Forumspause
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
1.069
Wow, muss ich sagen🤩. Was für eine schöne, persönliche und optisch ansprechende Vorstellung.:super::klatsch:
Die Bilder sind der Hammer:super:, das vorletzte Bild ist auch sehr interessant😎.

Wünsche Dir mit der Speedmaster viel Freude und allzeit gute Gangwerte und Danke insbesondere für die auch persönlichen Momente die Du hier mit vielen geteilt hast.

Grüsse
 

Speedmaster Tobias

Dabei seit
13.10.2018
Beiträge
1.273
Ort
Ein Düsseldorfer Jong
Also,erstmal viele Dank für deine ausführliche und interessante Vorstellung. Die habe ich sehr interessiert gelesen und mich einige Male wiedererkannt.
Und ja ,die Speedy ist eine tolle Uhr, die mir immer viel Freude bereitet,weil sie so wandlungsfähig ist. Egal ob NATO,Stahl oder Lederband, alles passt. Aber das hast du schon selbst entdeckt,sonst wären in deiner Vorstellung nicht so viele Bilder mit unterschiedlichen Bändern enthalten.
Also viel Spass mit deiner Spedy wünscht
Speedmaster Tobias
 

Anderson23

Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
20
Herzlichen Glückwunsch zu dem Schmuckstück! Richtig tolle Bilder und eine wirklich schöne Geschichte dazu. Man kann deine Begeisterung förmlich spüren.
Nach solch tollen Vorstellungen bekomme ich dann auch immer wieder Lust auf die Speedmaster, obwohl ich sie eigentlich schon als „nicht meins“ klassifiziert habe.
Dir auf alle Fälle viel Freude damit!
 

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
12.057
Ort
Barbacena/MG
Herzlichen Glückwunsch zur Uhr und der gelungenen Vorstellung. Die Bilder mit den diversen Nato Bändern verleiten zum Nachmachen. Ich habe meine bisher immer an einem zwar tollen Lederband getragen, aber mindestens 30 Nato- und Canvas Bänder, die sich an der Omega auch gut machen werden.

Somit danke für die Anregungen.

:prost:
 

Clouseau

Dabei seit
10.07.2011
Beiträge
1.396
Ort
Köln
Glückwunsch und willkommen im Club. Kaum eine Uhr ist mehr mit Raumfahrt verknüpft. Ich finde auch die nahezu perfekte Symmetrie und Klarheit des Zifferblattes herausragend. Viel Freude mit dem Keeper, möge er Dich an schöne Gespräche mit Deinem Vater erinnern.
 

Omega72

Dabei seit
18.05.2014
Beiträge
215
Alles richtig gemacht! Ich hatte selbst die Speedy über 19 Jahre - dann verkauft, sofort bereut, wieder gekauft.
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.546
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zur Ikone von Omega und vielen Dank für die tadellose und ausführliche Vorstellung mit den tollen Bildern! Zur Speedy muß man nicht viel sagen: ich habe seit 4 Monaten ebenfalls eine .005. Allerdings habe ich einen Umweg über die Reduced genommen. Half aber nichts, das Original mußte her und die Reduced dafür gehen. Jetzt bin ich endlich glücklich:)

Dir ebenfalls viel Freude mit Deiner Moonwatch und allzeit gute Gangwerte!
 

Coltman1

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
88
Mega schöne Uhr und auch ich kann deine Entscheidung total nachvollziehen. Mir ging es ja ähnlich und ich erfreue mich inzwischen seit Januar 2019 an der Moonwatch.

Herrliche Fotos hast du sowieso noch hier beigetragen, auch wenn mir persönlich nicht jedes Band gefällt.
Interessant ist tatsächlich das vorletzte Bild :-)

VG aus Köln
Julian
 

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
20.413
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Herzlichen Glückwunsch zur Speedy, Miro. :super:

Die Uhr ist nicht nur klasse, sondern auch ein richtiger Klassiker. Ich selbst zieh meine Speedy auch immer gerne an und obwohl sie schon bald sieben Jahre bei mir wohnt, ist sie mir bis heute noch nicht langweilig geworden.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin noch viel Freude mit deinem Neuzugang.
 

Polar23

Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
469
Vielen Dank für die schöne Vorstellung und die tollen Bilder!
Wie man sieht hast du den Bandwechsel auch schon ordentlich geübt :lol: immer wieder toll wir vielseitig die Speedy ist!

Die Bilder mit Lederjacke und Motorradhandschuhen sind für mich am gefährlichsten. So bin ich auch meistens unterwegs und da sieht die Speedmaster leider sehr gut dazu aus
 
Thema:

**OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.01.005** die lass ich nicht mehr gehen !

**OMEGA Speedmaster 311.30.42.30.01.005** die lass ich nicht mehr gehen ! - Ähnliche Themen

Omega Speedmaster - Hesalit + Glasboden: Hallo zusammen, Ich liebäugle aktuell mit einer Omega Speedmaster allerdings käme mir nie in den Sinn die schöne Mechanik einer Uhr verstecken zu...
Die x-te Vorstellung einer Omega Speedmaster Professional Moonwatch .006 - muss das sein?: Liebe Mit-Foristi, die Speedmaster Professional Moonwatch kennt ja nun wirklich jeder, vor vorne, von hinten und aus allen anderen möglichen...
Omega Speedmaster Alaska Project - 311.32.42.30.04.001: Hallo liebe Forumskollegen! An einem meiner ersten Arbeitstage – noch parallel zum Maschinenbau Studium – als Konstrukteur von...
Es kann nur eine geben - Rolex Submariner 126610LN & Omega Speedmaster 311.30.42.30.01.005: Ich sitze an dem kleinen Bistrotisch, mein Gesicht auf die rechte Hand aufgestützt und starre auf den Monitor meines Laptops, genauer gesagt auf...
Meine erste mit Handaufzug: Omega Speedmaster Moonwatch REF 311.30.42.30.01.005: Guten Abend zusammen! Dies ist die x-te Vorstellung dieser Uhr in diesem Forum. Ich fürchte, ich werde auch keine Neuigkeiten verbreiten, möchte...
Oben