Omega Seamaster Railmaster (2503.52.00)

Diskutiere Omega Seamaster Railmaster (2503.52.00) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Servus, Ihr Freunde der Uhr (m/w), heute möchte ich den Interessierten unter Euch meinen jüngsten Neuzugang vorstellen: einen Omega...

Ragnarök

Themenstarter
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
5.268
Servus, Ihr Freunde der Uhr (m/w),

heute möchte ich den Interessierten unter Euch meinen jüngsten Neuzugang vorstellen:

einen Omega Seamaster-, Aqua Terra-, Railmaster-, Coaxial-Chronometer (Ref. 2503.52.00) … ich glaube, so ungefähr müsste die vollständige Bezeichnung lauten ;-).

Die Uhr wird nicht mehr gebaut, daher musste es ein Exemplar aus 2. Hand werden. Aber ich hatte Glück. Die Meine wurde erst im Mai 2012 gekauft - sie war wohl die letzte, die es bei Omega Österreich noch neu gab. Seitdem wurde sie kaum bis nie getragen und ich erfreue mich insofern an einem fast fangfrischen Exemplar :D!

Warum denn die :shock:?

Ganz einfach, im letzten Jahr fand eine weiss-blaue Aqua Terra ihren Weg in meine Box (Ref. 2503.33.00).

Und nach einigen Wochen am Arm mauserte sich dieses Teil zu einer meiner absoluten Lieblingsuhren. Sie hat ein solides und robustes Gehäuse, das optisch trotzdem angenehm zierlich wirkt. Die 39,2 mm Durchmesser und die geringe Bauhöhe von nur 11 mm sind für mich einfach wunderbar tragbar! Den Tragekomfort, ein für mich wesentliches Kriterium, empfinde ich bei dieser Uhr persönlich als nahezu perfekt. Da zwickt nichts! Das Design ist in meinen Augen schön klassisch, ein wenig sportlich und immer noch zeitgemäß. Die Uhr ist hervorragend ablesbar … und recht genau ist sie wohl auch … nun ja …. Chronometer, halt. Das Stahlarmband ist m.E. sehr hochwertig - die Schliesse drückt absolut nicht. Die Krone lässt sich auch ohne spezielles Werkzeug und zerstörte Fingernägel locker ziehen ..... ich könnte locker weiter machen mit der Lobhudelei :D;-)!

Kurzum: ein in meinen Augen toller und nicht zu auffälliger Begleiter, der zu wirklich vielen Gelegenheiten passt.

Und was lag da näher, als ihr ein schwarzes, baugleiches Schwesterlein gönnen zu wollen? Genau: NICHTS.

Auf der Suche nach einer "schwatten" AT in identischer Größe lief mir dann irgendwann diese Railmaster über den Weg (an dieser Stelle: besten Dank an Krönchen, der mir den Tipp in Richtung WatchLounge und ein dortiges Angebot gab).

Und seit ein paar Tagen ist sie nun bei mir und ich bin wirklich sehr, sehr angetan! Haptisch und vom Tragekomfort her natürlich keine Überraschung mehr (ist ja grundsätzlich baugleich), aber auch optisch bin ich von dieser Version durchaus angetan. Mir gefällt sie mit ihrem gewissen Retro-Charme sehr gut! Ein Datum vermisse ich bei ihr nicht und auch die Schwächen des Co-Axial Kalibers (läuft wohl nicht immer sofort an) sind mir durchaus bewusst, aber ich empfinde das nicht als Problem. Eine kleine "Kopfnuss" genügt bei Bedarf sicher ;-)! Wenn man ein Haar in der Suppe finden möchte ... der Finissierung des Werkes hätte man vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit widmen können - aber das ist mir bei ihr nicht wichtig und sicher eine Klage auf hohem Niveau. Mir gefällt sie halt so, wie sie ist.

Im Design orientiert sich diese Uhr an der Railmaster CK2914, die Omega bereits im Jahr 1957 auf den Markt brachte. Wer mag - klick:

omegamuseum.com
omega railmaster 2914 watch gallery rochpro vintage collector watches

Der heutzutage etwas antiquiert anmutende Name "Railmaster" ist wohl auf die Zusammenarbeit von Omega mit "Eisenbahnbetreibern" zurückzuführen, die für einige Berufsgruppen in früheren Tagen genau gehende und robuste Uhren suchten - und Omega gehörte da stets zu den auserwählten Herstellern.

Aber genug der Historie - ich persönlich empfinde sie einfach als tolle Alltagsuhr und …. freue mich über sie :D!
Die wird mich häufig begleiten ....

Allen, die es bis hier durchgehalten haben : Dankeschön!

Beste Grüße

Boy

P.S. Ach ja … hier noch ein paar technischen Daten - geliehen von der Omega Homepage - und die obligatorischen Bildchen.

- Caliber: Omega 2403
- Power reserve: 44 hours
- Self-winding chronometer, Co-Axial Escapement movement with rhodium-plated finish.
- Domed scratch-resistant sapphire crystal
- Case: Steel
- Dial: Black
- Water resistance 150m
- Size: 39,2

P.P.S. Und das Design kommt wieder ;-)
OMEGA Watches: OMEGA announces the first truly anti-magnetic watch movement
 

Anhänge

  • P1050033.JPG
    P1050033.JPG
    987,5 KB · Aufrufe: 484
  • P1050041.JPG
    P1050041.JPG
    949,6 KB · Aufrufe: 651
  • P1050020.JPG
    P1050020.JPG
    825,5 KB · Aufrufe: 1.393
  • P1050104.JPG
    P1050104.JPG
    796,4 KB · Aufrufe: 309
  • P1050017.JPG
    P1050017.JPG
    831,8 KB · Aufrufe: 493
  • P1050081.JPG
    P1050081.JPG
    932 KB · Aufrufe: 358
  • P1050148.JPG
    P1050148.JPG
    856,1 KB · Aufrufe: 447
  • P1050071.JPG
    P1050071.JPG
    979 KB · Aufrufe: 339
  • IMG_1496.jpg
    IMG_1496.jpg
    373,3 KB · Aufrufe: 603
  • P1040999.JPG
    P1040999.JPG
    756,9 KB · Aufrufe: 350

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.441
Ort
Bayern
Danke für die prächtigen Bilder - und auch die Vermittlung Deiner Emotionen,
die Dich mit dieser besonders schönen und edlen Uhr zurecht verbinden!

Zum Sattsehen!
.. ganz dicht und sogleich gefolgt von: Unsatt => Auch-haben-wollen!! :super:

Beste Grüsse! - auch von meiner 2503.33.00 -
BB
 
Zuletzt bearbeitet:

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.603
Was für eine schöne Uhr - Danke für die Vorstellung der vielleicht seltensten Stahl-Omega der letzten 20 Jahren.
Wobei mich persönlich an der Railmaster nur eins gestört hat, was dann dazu geführt hat, dass ich das gleiche Duo in schwarz und weiss auf Basis der "normalen" Aqua Terra besitze: Die Ziffern, die ja leider nur aufgemalt sind. Mag ja sein, dass sich das am historischen Vorbild orientiert aber Rolex hat ja bei seiner Explorer auch schon vor 20 Jahren von den nur augedruckten Ziffern auf eerhabene Weissgold-Applikationen umgestellt. Genau das fehlt mir bei der Railmaster.

Viel Freude mit deinem Duo.

Gruss, Carsten
 

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.867
Ort
Wuppertal
N ´abend Boy,
meine Gratulation zur schwatten. Eine optisch sehr stimmige Uhr, dazu die interessante Technik :super:. Die Railmaster ist ein richtiger Allrounder, macht zu jedem Anlass eine gute Figur :klatsch:.
Ich danke für die interessante Vorstellung, garniert mit beneidenswerten Fotos ( da kann man schon von Fotokunst sprechen ). Wünsche genauso viel Freude wie mit der ebenfalls sehr hübschen Schwester.
 

Maischibuzz

Dabei seit
22.02.2012
Beiträge
1.321
Ort
Kurpfalz
Glückwunsch zur Railmaster!

Eine sehr schöne Uhr. Sehr schöne Vorstellung mit klasse Fotos. :super:

Wünsche Dir viel Freude mit der Omega.
 

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.828
Hi Boy, ein richtiges "Schmanckerl" tischt Du uns da auf! Wunderschön bebildert. Ja, die Railmaster ist ein echter Geheimtipp und nur selten anzutreffen. Daher finde ich es immer wieder sehr schön eine zu sehen. Wenn sie dann noch derart gekonnt in Szene gesetzt wird (tolle Bilder!!!) ist es fast zum Dahinschmelzen.
Glückwunsch zu diesem außerordentlichen Fang! Und viel Spaß beim "zwickfreien" Tragen.
 

Braintime

Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
1.050
Ort
Rhein-Main
Eine wunderbare Uhr, die auf meiner Liste ziemlich weit obern steht - ich befürchte, leider noch lange.

Danke für die schöne Vorstellung und die tollen Bilder!

Schönen Sonntag

Klaus
 

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
5.708
Ort
Vest Recklinghausen
Hallo Boy,

was soll ich dazu sagen und dazu noch als Eigner einer AT mit 2500er Werk.:-D

Also kurz und knapp:

Gratulation zu dieser Neuanschaffung.:super::super:
 

Pascal

Dabei seit
04.04.2012
Beiträge
547
Ort
Nürburg
Sehr schön, symmetrisches Zifferblatt, kein Datum, ein Traum! Gerade die 39er weiß zu gefallen.

Viel Spass mit der Uhr!
 

Peter S

Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
899
Ort
Düsseldorf
Deine Freude kommt richtig rüber - und sehr sehr schöne Bilder/Impressionen
Ich wünsche ihr (der Uhr) bei dir ein langes Leben ;-)
 

Gustav25

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
2.127
Schönes klassisches Design, diese Uhr wird man immer tragen können! Die Bilder sind auch vom Feinsten! Glückwunsch zur Omega und viel Freude mit ihr! :super:
 

TomasC

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
1.070
Ort
Böblingen
Hallo Ragnarök, Glückwunsch zu diesem wunderschönen Klassiker. Ich finde die Uhr zeitlos, und sie sieht immer klasse aus, ob an Stahl, ob an Leder. Ich habe die 36mm Version, trage meine Uhren auch nachts. Und diese Uhr ist die ganze Nacht über deutlich abzulesen. Danke fürs zeigen und die wirklich tollen Bilder.

LG, Tomas
 

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Moin Boy,

meinen herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderschönen Railmaster! Eine der ganz wenigen Uhren, die in meinen Augen durch die fehlende Datumsanzeige sogar noch sexier werden...

Bei den Fotos hast Du Dich diesmal selbst übertroffen (ich weiß aus eigener leidvoller Erfahrung, wie schwierig diese teilpolierten Gehäuseflächen reflexfrei abzulichten sind...)!:super: Ganz, ganz großes Kino - insbesondere Aufnahme Nr. 2 habe ich mir für den nächsten "Kalendernominierungsfaden" vorgemerkt.

Vielen Dank für diese ebenso schöne wie kurzweilige Vorstellung und viel Freude mit der Omi!
 
Zuletzt bearbeitet:

Didzi

Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
295
Wirklich eine tolle Uhr :super: und phantastische Bilder :klatsch: - herzlichen Glückwunsch!
Meine trage ich auch sehr gerne, leider bekommst sie in der letzten Zeit wenig Tragezeit :-(

Ich habe nur ein kleines Problem mit dem wunderbaren Stahlband, entweder zu lang oder zu kurz...
Vielleicht sollte ich es mal mit einem Lederband versuchen? Ich nehme gerne Tipps entgegen, da ich noch nicht so richtig weiß welches am Besten passt.

Dir wünsche ich viel Freude mit der Neuanschaffung.
 

uhrenfan2381

R.I.P.
Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
6.983
Ort
Mein Wohnort ist das schöne Hamm in Westfalen
Dear Boy,

schöne Uhr, tolle Vorstellung mit klasse Bildern und was mir besonders gefällt ist das schön geschliffene Gehäuse welches harmonisch die Bandanstöße integriert.
Eines mag ich persönlich nicht, wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf und zwar den Minutenzeiger.
Trotzdem wäre das eine Uhr für meines Vaters Sohn.
 

mUHRmel

Dabei seit
11.10.2009
Beiträge
85
Ort
Heidelberg
Hallo Boy,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu der schönen Railmaster.
Genau in der Größe spukt mir die Railmaster seit bestimmt 3 Jahren im Kopf herum. Stimmiges, puristisches Design. Einfach schön!

Viele Grüße
Marc
 
T

Tomcat1960

Gast
Eine wirklich gelungene Vorstellung mit großartigen Bildern - Chapeau! Was die Uhr angeht, so habe ich mit ihr das gleiche Problem wie mit der AT insgesamt: der Minutenpfeil versaut es in meinen Augen. Deshalb - und nur deshalb - gefällt mir das Original besser.

In jeder anderen Beziehung freilich ist es eine vollkommene Omega - robust und schön. Ich kann verstehen, was Du an ihr findest.

Viel Freude damit und danke fürs Zeigen!

Viele Grüße
Tomcat
 

Lazarus77

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
5.552
Ort
NRW/Rheinland
Glückwunsch zur Omega!
Eine wunderschöne Uhr die mir ausgesprochen gut gefällt!!:klatsch:
Aber was wäre die schönste Uhr, ohne die passende Präsentation und die bietest du hier wahrlich!!:super::super:
Super Bilder die eigentlich in den Produktkatalog von Omega sollten!!:klatsch:
Viel freude wünsch ich Dir mit mit der Uhr, ich hatte auf jeden fall meine freude an dieser Vorstellung!!:-D

Gruß der Lazarus!
 
D

Der Udo

Gast
Guten Morgen Boy,

Gratulation zur Railmaster. Besten Dank für die schöne Vorstellung mit den überragenden Bildern...:super:

Dein Lob kann ich gut nach vollziehen, trage ich die Railmaster doch fast ausschließlich seit ca. 3 Wochen...

Viel Freude an der Omega!

Gruß
Udo
 
Thema:

Omega Seamaster Railmaster (2503.52.00)

Omega Seamaster Railmaster (2503.52.00) - Ähnliche Themen

Omega Seamaster Zifferblätter - verschiedene Blautöne?: Hallo zusammen, die Omega Seamaster Day-Date hat auf den Fotos der Herstellerseite eine anderes Blau als die "neuen Modelle. Ist das auch in...
Omega Seamaster Railmaster: Hallo zusammen, nach zwei Jahren der Mitgliedschaft ohne eigenen Beitrag möchte ich nun doch endlich mal etwas posten. Alles begann mit dem...
[Erledigt] Omega Seamaster Railmaster Co-Axial: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Railmaster Co-Axial Master Chronometer 40 mm, Ref.220.10.40.20.01.001 Dies ist ein...
Kaufberatung Ideen zu neuer "Luxus"-Uhr gesucht: Ich habe meine Tudor Prince Date verkauft und eventuell geht die Breitling Colt 41 Automatik auch demnächst. Wie einige schon wissen dürften, war...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300 Stahl/Sedna (210.22.42.20.01.002): Hallo liebe Mitforianer, heute würde ich gerne meine Omega zum Verkauf anbieten. OMEGA SEAMASTER DIVER 300M CO‑AXIAL MASTER CHRONOMETER 42 MM...
Oben