Omega Seamaster Professional blau oder schwarz?

Diskutiere Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Schönen Tag euch allen, Gleich mal vorneweg damit hier nicht die Mistgabeln ausgepackt werden müssen: ich muss selber entscheiden welche Farbe...
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #1
J

Jack55555

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
165
Schönen Tag euch allen,

Gleich mal vorneweg damit hier nicht die Mistgabeln ausgepackt werden müssen: ich muss selber entscheiden welche Farbe ich will, bei der im Titel genannten Uhr, aber mich hätte es interessiert was euch zu den jeweiligen Entscheidungen für die eine oder andere Version gebracht hat 😄
So und jetzt noch etwas zur Backstory:
Ich hab mir, wer es verfolgt hat, vor kurzem eine neue Breitling Chronomat Japan Special Edition gekauft und natürlich bei der Suche nach dieser Uhr bin ich über die SMP gestoßen und wollte mir fast die SMP kaufen. Jetzt habe ich den Kauf verschoben bin aber jetzt schon am überlegen welche Version ich gerne hätte. Die blaue finde ich halt klassisch und super passend zum Meer (zusätzlich gefällt die meiner Freundin am besten😄). Die schwarze hat für mich noch einen Tick was luxuriöseres und zeitloseres, die findet man wahrscheinlich immer schön. Problematisch ist aber dass ich schon einen SKX in schwarz und eine Casio MDV auch in schwarz habe und zusätlich ist die Breitling auch schwarz. Die Zeit wird es zeigen auf welche Seite mein Geschmack am Ende dann fällt aber bis dahin hätte es mich interessiert, wie im Eingang bereits schon erwähnt, wie Ihr zu eurer SMP gekommen seid.
Danke schonmal für eure Antworten im Voraus 🤓

Liebe Grüße
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #2
Faddi

Faddi

Dabei seit
16.01.2022
Beiträge
167
Sie sollte meine Daily Rocker werden. Schwarz ist am universellsten.
Also wurde es die schwarze :-)
 

Anhänge

  • B19D260A-5293-41C3-B0AB-FE5E4391D0C7.jpeg
    B19D260A-5293-41C3-B0AB-FE5E4391D0C7.jpeg
    381,1 KB · Aufrufe: 67
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #5
aerocarlo

aerocarlo

Dabei seit
06.05.2021
Beiträge
249
Ort
Hamburg
Moin, ich habe mir die schwarze gegönnt, finde die Zeitlos und passt zu jeder Gelegenheit. Die blaue könnte in gewissen Situationen zu präsent wirken.
Habe mich erst im 2ten Blick in die SMP verliebt, hatte vorher die Tag Heuer Aquaracer auf dem Schirm , aber die SMP hat mich in Qualität und Gangwerte überzeugt.
5099565A-31DB-4933-8A3F-37732D414447.jpeg
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #7
Portaner

Portaner

Dabei seit
25.01.2022
Beiträge
717
Schwarz. Das Keramikblatt knallt da am dollsten, finde ich zumindest
Das Blau ist mir zudem einen Tick zu intensiv, zu vordergründig...
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #9
mmm79

mmm79

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
3.397
Ort
Parts Unknown
Hab zwar keine Seamaster (im übrigen, beide schön), würde mir allerdings die Schwarze nehmen. Klar, schwarz ist erst mal "fad", auf lange Sicht jedoch wirst du dich an der Blauen eher "satt" sehen als an der Schwarzen. Universeller ist die Schwarze sowieso.

Von schwarzen ZB kann man nie genug haben (2 SKXen, Seawolf, bald SubD) :D

Team Blau bei mir die Pepsi-SKX. Das reicht vollkommen.

Ach und... auf die Frau darf man beim Uhrenkauf sowieso ned hören, aber pssst :face:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #10
G

Gast115189

Gast
Problematisch ist aber dass ich schon einen SKX in schwarz und eine Casio MDV auch in schwarz habe und zusätlich ist die Breitling auch schwarz.
Ja dann... Schwarz ist dein Ding. Bleib der Farbe treu und baue dir deine "Black Diver"-Collection.
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #11
revilozloh

revilozloh

Dabei seit
07.03.2011
Beiträge
521
Ort
NRW
Das ist wirklich ganz persönliche Geschmacksache :hmm: Mir persönlich hat von Beginn an, als das Modell auf den Markt kam, die Grau-Blaue am besten gefallen. Wieso? Schwer zu sagen. Evtl. weil meine erste höherpreisige Uhr vor ca. 12 Jahren die schwarze SMPc war und ich daher Schwarz erstmal ausgeschlossen habe? (Obwohl es ja eigentlich eine ganz andere Uhr ist :oops:). Blau kam auch nicht infrage, da dieses Feld bereits von der Breitling SOH II in blau besetzt war.
Da war die Grau-Blaue doch mal was anderes 8-) und wesentlich seltener anzutreffen. Hat allerdings dann trotzdem noch bis Anfang diesen Jahres gedauert, bis ich zugeschlagen habe (einen Tag vor der letzten Preiserhöhung :-D Tja, wie gesagt, ganz persönlicher Geschmack…:ok:




BC207600-E288-41B7-A01E-FFC4BCF3C2CD.jpeg

P.S. Heute könnte mich allerdings auch die neue Grüne reizen 8-) Aber man kann ja nicht alles haben…
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #16
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.810
Ort
SH
Schwarz ist in meinen Augen zeitloser und zu allem passend. Was Blaues sollte man allerdings auch haben. Von daher...
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #17
J

Jack55555

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
165
Danke für die zahlreichen Antworten! Freut mich immer wieder hier mit euch kommunizieren zu dürfen 😄

Ich bin sehr am schwanken weil ich mir zum einen denke ich hoffe dass ich mich vom Blauen nicht mal satt sehe wie auch @mmm79 schon gemeint hat und ich bin mir auch nicht sicher ob mir das Blau nicht doch zu wenig ein schönes sattes Blau ist. Anfangs hat es mir eben super gut gefallen und bei meinem letzten Besuch in der Boutique war ich etwas negativ überrascht dass ich das Blau schöner in Erinnerung hatte.
Beim Schwarzen bin ich insgesamt überzeugt vom Gesamtbild aber ich denke man läuft schnell Gefahr immer das gleiche zu kaufen und irgendwann wirds langweilig. In naher Zukunft würds halt so aussehen:
Schwarze Breitling
91794AE1-D1C5-4966-B04E-38046ABCA10C.jpeg



Schwarze Seiko SKX am Kautschuk Band
7CCF4081-48D7-4999-9F4D-C0BA5433977C.jpeg


Cartier Santos in Blau (noch nicht da 😄)
E0004FE3-041A-4C72-B30C-BD887FEA9455.jpeg

Und dann wäre ursprünglich die blaue SMP geplant gewesen aber jetzt bin ich tendenziell eher auf der schwarzen Seite.
Ich lass es noch etwas sickern aber wenn mir bei den nächsten Besuchen die Blaue nicht zusagt dann pfeif ich auf die Farbvariation und auf die Gefahr dass man immer gleich kauft und gönn mir die Schwarze 😄

Danke nochmals für die Nachrichten und ich freue mich auf weiteren Input und Bilder von euren SMP!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #19
lecram87

lecram87

Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
776
Ort
da wo andere Urlaub machen
Wenn die blaue Deiner Freundin am besten gefällt ist das ja schon mal viel wert ;-) . Für Strand / Meer finde ich etwas Farbe (blau) auch schicker!
 
  • Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? Beitrag #20
G

Gast115189

Gast
Ich bin sehr am schwanken weil ich mir zum einen denke ich hoffe dass ich mich vom Blauen nicht mal satt sehe wie auch @mmm79 schon gemeint hat und ich bin mir auch nicht sicher ob mir das Blau nicht doch zu wenig ein schönes sattes Blau ist. Anfangs hat es mir eben super gut gefallen und bei meinem letzten Besuch in der Boutique war ich etwas negativ überrascht dass ich das Blau schöner in Erinnerung hatte.
Omega pinselt meiner Meinung nach das schönste, abwechslungsreichste und zeitloseste Blau. Daran dürfte deine Wahl nicht scheitern. Im direkten Sonnenlicht mittelknallig azurblau, im indirekten Licht dezent graublau. Noch eine praktische Erwägung: Trägst du gelegentlich blaue oder graue Jeans? Dann passen die blauen Omegadiver perkekt. Trägst du gelegentlich einen schwarzen oder dunkelgrauen Anzug? Dann passt die schwarze dazu.
 
Thema:

Omega Seamaster Professional blau oder schwarz?

Omega Seamaster Professional blau oder schwarz? - Ähnliche Themen

Meilensteinplanung (Rolex, Breitling, Cartier): Guten Tag liebe Uhrforumgemeinde, Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Post erstellt bzgl. eines Meilensteinkaufes welcher demnächst...
[Erledigt] Omega seamaster Professional SMP-C 300 schwarz Ref. 212.30.41.20.01.003: Liebe Mitforianer, aus meiner Sammlung verkaufe ich eine weitere Uhr, die nicht getragen wird. Es handelt sich bei der Uhr um die Omega...
Wie lange Uhrenmodelle am Markt?: Schönen Abend allerseits, Ich habe mir ja jetzt endlich meine erste Breitling gegönnt und habe ein Modell von 2020 welches nicht mehr erhältlich...
Breitling Chronomat Japan Special Edition 44mm: Guten Tag Liebe Uhrforumgemeinde, ENDLICH es wäre geschafft, meine erste Meilenstein Uhr! In diversen Beiträgen habe ich seit einigen Monaten...
[Erledigt] Omega Seamaster Professional 300m blau 42mm Ref.: 210.30.42.20.03.001 Fullset: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf bzw. steht nach langer Überlegung und Neuanschaffung einer Planet Ocean meine "Omega Seamaster Professional...
Oben