Omega Seamaster Professional 300M - Schwerty Titan Electric Blue - Referenznummer 2231.80.00

Diskutiere Omega Seamaster Professional 300M - Schwerty Titan Electric Blue - Referenznummer 2231.80.00 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Werte Mitverrückte, fast zwei Jahre gab es - nach der Moonwatch zum 50. Jubiläum der Mondlandung - keinen Neuzugang bei mir zu verzeichnen...

Clouseau

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2011
Beiträge
1.690
Ort
Köln
Werte Mitverrückte,

fast zwei Jahre gab es - nach der Moonwatch zum 50. Jubiläum der Mondlandung - keinen Neuzugang bei mir zu verzeichnen. Bereits bei Anschaffung meiner Grand Seiko SBGA041 (Vorstellung hier) war ich eigentlich auf der Suche nach einer Uhr mit blauem Zifferblatt mit Lume und aus Titan sollte sie sein. Bis aufs blaue Blatt erfüllt die SBGA041 die Wunschliste, also fehlte unverändert noch was Blaues in der Sammlung. Immer wieder geschaut, aber in neu gab es nichts was mir zusagte. Die Tudor Pelagos war mir zu groß, die neue Zenith Defy sprach mich nicht an. Die aktuelle Seamaster 300M ist mir einen Tick zu groß und das neue Band gefällt mir nicht. So kam ich aber auf die Bond Seamaster und schielte in Richtung gebrauchter Zeitmesser. Aber auf allen Bildern schien mir die Lünette knallinger als das Zifferblatt, letzteres war mir hingegen zu matt. Auch die SMPc in blau konnte mich irgendwie nicht überzeugen... Aber halt, da gab es doch noch was...warte...warte....

Ja, die Electric Blue!

Es stellte sich nur die Frage, ob ich zugunsten der Wartungsfreundlichkeit lieber eine Quartz-Version in Stahl oder die Titan-Automatik nehmen sollte. Aber ich wollte ja Titan und bei der Stahlversion war mir die Lünette zu "shiny" im Vergleich zur Titanversion. Die matte Lünette gefällt mir sogar besser, denn bei meiner Speedmaster Professional X-33 (Vorstellung hier) ist die shiny Lünette zur Titanuhr das einzige Manko, denn die Lünette ist nur suboptimal ablesbar. Daher wurde diese auf Wunsch professioneller Anwender bei der 2nd Generation der X-33 mattiert.

Und ich hatte bereits einmal "drumherumgekauft", also nicht noch mal!

Also begonnen den Markt für die 2231.80 zu sondieren und welch ein Zufall, es gab ein nahezu makelloses Exemplar hier im MP. Leider war sie aber gerade verkauft worden. So ein Mist... Dann tauchte ein Exemplar bei chrono24 in Japan auf. Verglichen mit einigen dort gehandelten Exemplaren die reichlich gerockt aussahen schaute sie richtig gut aus. Dazu noch mit Box und sämtlichen Kärtchen - schick!

Also Flugs am 29.04. zugeschlagen und am 03.05 war sie schon aus Osaka bei mir. Sehr gut verpackt und Zustand passte zur Beschreibung. Kann " IPPUUKISHI inc" als Händler empfehlen. Verzollung lief über DHL Express. Kostete mich zwar 14,88 € Kapitalbereitstellungsprovision, hat das Ganze aber ungemein beschleunigt und einen lästigen Ausflug zum Zoll gespart. Meiner Meinung nach gut angelegtes Geld.
Die Seamaster ist wohl schon aufgearbeitet worden, aber durchaus behutsam wie ich finde, lasse mich aber von den Experten hier gerne eines Besseren belehren.

Für alle die bisher durchgehalten haben, hier die technischen Daten:

Modell: Omega Seamaster Professional 300M
Referenz: 2231.80.00
Material Gehäuse: Titan
Material Band: Titan
Glas: Saphir
Werk: Omega 1120 (basierend auf dem ETA 2892-A2)
Gangreserve: 44h
COSC-zertifiziert
Aufzug: Automatik
Wasserdichte: 30bar/300m
Durchmesser: 41,5mm
Anstoßbreite: 20mm
Höhe: 11,2mm
Gewicht (gekürzt): 107g

Gebaut bis 2005, mit der auf 809 beginnenden Seriennummer soll sie laut dieser Seiten hier und hier (Dank an @XFred für's finden) zwar aus 2006 stammen. Diverse Unschärfen bei den Seriennummern wie den entsprechenden Listen sind jedoch bekannt, so dass sie hinreichend wahrscheinlich aus dem letzten Baujahr stammt.

Heute noch schnell zu Altherr zum Band kürzen und WaDi-Test gebracht. Beim Abholen gab es die Info, dass sie bei Gelegenheit eingeregelt werden sollte. Guter Service sie auf die Zeitwaage zu legen. Ich werde den Gang jetzt erst mal am Arm bzw. mit meinem Trageverhalten beobachten, damit sie dann auch passend geregelt wird.

Da isse:

PXL_20210504_135359715.jpg

PXL_20210504_134357389.jpg


Schön flach, da sieht man wieder warum sie als DER Dressdiver gilt
PXL_20210504_134622639.jpg


Die Schließe, hier kann man sehen, dass bereits aufgearbeitet wurde. Ist bei Titan ja tricky...
PXL_20210504_134202191.jpg


Hier die Kronenansicht, damals war die Ausrichtung des Symbols auf der Krone noch wurscht...
PXL_20210504_134334050.jpg


Hier die Gegenseite mit He-Ventil
PXL_20210504_134426792.jpg


Das Band ist noch super in Schuss, die Ränder der Mittelglieder sind top poliert
PXL_20210504_134153368.jpg


Hier lässt sich erahnen, woher sie den Spitznamen "Electric Blue" hat
PXL_20210504_134146054.jpg

PXL_20210504_134210049.jpg


Der Hippocampus ist, wie auch der übrige Boden, super erhalten
PXL_20210504_134300751.jpg


Mit Box und PapierenPXL_20210504_201150197.jpg


Macht auch zur Blue-Jeans eine gute Figur
PXL_20210504_164906948.jpg


Final noch der Lumeshot
PXL_20210504_134015603.jpg


Danke fürs Lesen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
21.060
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Herzlichen Glückwunsch zur schönen Electric Blue. :super:

Schwertzeiger, Titan, Automatik, wunderschönes blaues Zifferblatt mit Wellen - ich würde sagen dass Du alles richtig gemacht hast. :ok:

Vielen Dank für die schöne Vorstellung und natürlich viel Freude mit deinem Neuzugang.
 

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
7.972
Ort
Münsterland
Gratulation zur blauen Omi! :super:
Eine wirklich tolle Uhr, und eine aussergewöhnliche SMP dazu. Wünsche Dir viel Spaß damit! :-D

Grüße, RvB.
 

vghat

Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
335
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Seamaster. Für mich ist die "Electric Blue" eines der schönsten Modelle. Von daher besonderen Dank für Deine Vorstellung und die Bilder. Ich wünsche Dir viel Freude mit dieser blauen Schönheit.
 

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
6.185
Ort
Tirol/AUT
Tip Top, würde ich sagen, eine meiner Wunschuhren, die Electric Blue ist eine der begehrenswertesten Schwertys.
Gratuliere dir zum Kauf der tollen Uhr, dann auch noch so problemlos aus Japan :super:
Allzeit gute Gangwerte und viel Freude mit der tollen Omega!
 

semstorm88

Dabei seit
17.03.2020
Beiträge
2.088
Danke für die tolle Vorstellung und herzlichen Glückwunsch zu der Schönheit 🥳 👍 gefällt mir ausgesprochen gut!
 

Morphosis

Dabei seit
17.08.2019
Beiträge
747
Gratuliere 🍾 🥂! Titan ist zwar nicht so meins, aber sonst eine sehr schöne Seamaster.

Übrigens sind auch heutzutage die Kronen vom Symbol her nicht ausgerichtet. Weder bei Omega, Rolex oder sonst irgendwo. Die Ausrichtung ist Zufall.

VG
 

Tob-IT

Dabei seit
02.07.2014
Beiträge
586
Ort
Stadt mit K
Glückwunsch zur Electric Blue. Die habe ich seit meinem Kaufberatungs-Thread zum Blauen Diver auch auf dem Schirm. Ich wusste allerdings noch nicht, dass es sie in Stahl und Titan und unterschiedlichen Lünetten gab. Darum danke für den Hinweis und die Vorstellung. :super:
 

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
5.805
Glückwunsch zur hübschen Uhr abseits der SMP-Standards und vielen Dank für die Vorstellung.
 

pasco99

Dabei seit
02.03.2015
Beiträge
512
Ort
near Ω
Hammer Teil, gratuliere 🥳👍🏻 Das Titan lässt sie so richtig kühl aussehen, find ich echt Spitze.
LG Marc

Ps. Meine Schwerty kommt auch aus Japan 😉
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.863
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
@Clouseau , es freut mich sehr, dass diese tolle Uhr nun Dein Handgelenk schmückt !

Kurz eine Frage zum Zoll:
Man kann also grob 1,2mal (Japanpreis plus Versandkosten) rechnen, um auf den Endpreis zu kommen ?
 

Clouseau

Themenstarter
Dabei seit
10.07.2011
Beiträge
1.690
Ort
Köln
@omega511: Danke, bist Du mit Deiner auch noch zufrieden? Was war ich gefrustet die von mir anvisierte dann an Deinem Arm zu sehen 😭🤣
Zum Zoll, das mit 1,2 als Daumenregel haut hin. Dazu dann noch Kapitalbereitstellungsprovision o.ä., falls so was anfällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank-san

Dabei seit
04.04.2010
Beiträge
428
Ort
Hürth b. Köln
@Clouseau: Glückwunsch. Dachte schon zuerst Du hättest meine Alte geangelt. Krass, wie sich der Hype und die Preise für diese Uhr seit 2018 entwickelt haben.
Dir als Titanjünger steht sie sicher ausgezeichnet. Ich hatte ihr damals mal ein blaues Sailcloth verabreicht, da ich nicht der Fan der 5-gliedrigen Seamasterbänder bin. Auch wenn der Tragekomfort sicher überragend ist.
Nun denn, viel Spaß unterm Dom mit der blauen Perle.
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.863
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
@omega511: Danke, bist Du mit Deiner auch noch zufrieden? Was war ich gefrustet die von mir anvisierte dann an Deinem Arm zu sehen 😭🤣lt.
Nun denn, viel Spaß unterm Dom mit der blauen Perle.
@Clouseau , es wird mir jetzt gerade erst bewusst, das ich einem Freund, Bruder, Genossen die blaue Titan SMP von @knothiknips vor der Nase wegkaufte.....PjK in meinem Standort bedeutet "Porz, jetzt Köln".....ich grüsse Dich erneut und freue mich, das wir beide zu unseren Uhren kamen....
 

Gemalto

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
333
Ort
Hessen
Ja, doch sehr schöne Uhr. Ich bin am Überlegen. Meine X-33 habe ich ja leider verkauft und war entsprechend auf der Suche nach einer Neuen. Die Uhr wäre aber eine tolle Alternative.

Kannst du mir sagen, ob die polierten teile der Bandglieder ebenfalls aus Titan sind? Dachte bislang, dass macht nur Grand Seiko.
 
Thema:

Omega Seamaster Professional 300M - Schwerty Titan Electric Blue - Referenznummer 2231.80.00

Omega Seamaster Professional 300M - Schwerty Titan Electric Blue - Referenznummer 2231.80.00 - Ähnliche Themen

Omega Seamaster Professional Ref 2231.8000 "Electric Blue" Titan praktisch NOS: Hallo zusammen, an anderer Stelle habe ich meine namensgebende wichtige Seamaster schon mal vorgestellt, man kennt sie seit 1995 als "James...
[Suche] Omega Seamaster Professional 300m Mid Size Electric Blue 2253.80: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Omega Seamaster Professional 300m Mid Size (36 mm) mit Electric Blue Zifferblatt, Ref. 2253.80...
[Erledigt] Omega Seamaster Schwerty Titan Electric Blue 41mm: Liebe Uhrenverrückte, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Schwerty Titan Electric Blue Referenz 223/8000 Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Suche] Omega Seamaster Professional 300M (Bond): Liebe Forumianer, ich bin auf der Suche nach einer Omega Seamaster Professional 300M; gerne das "Bond-Modell". Gehäusegröße 41mm, Automatik und...
[Erledigt] Omega Seamaster 300m Chronometer 2531.80.00 Automatik: Hallo Uhrenliebhaber, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster 300m Ref.2531.80.00 James Bond 41mm Automatik mit einer blauen faded Lünette. Hier...
Oben