Omega Seamaster Professional 300m Helium-Ventil und Stahlband-Umfrage

Diskutiere Omega Seamaster Professional 300m Helium-Ventil und Stahlband-Umfrage im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, immer wieder, wahrscheinlich seit der Vorstellung 1993, gibt es die Diskussion um das He-Ventil und das Banddesign der Omega...

Welche Kombination passt am besten an der Omega Seamaster Professional 300m ?

  • Mit He-Ventil, mit Standard-Band-Design

  • Ohne He-Ventil, mit Standard-Band-Design

  • Mit He-Ventil, anderes Band-Design

  • Ohne He-Ventil, anderes Band-Design


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.
omega511

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.025
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Hallo zusammen,

immer wieder, wahrscheinlich seit der Vorstellung 1993, gibt es die Diskussion um das He-Ventil und das Banddesign der Omega Seamaster Professional und da es gerade eben wieder mal ein Thema war in einem Thread, habe ich gedacht:

Eine Umfrage könnte doch mal ein aktuelles Stimmungsbild abgeben !

Gehört das Ventil zu der Uhr oder passt es doch nicht; wirkt das Band zu verspielt oder ist es genau richtig zwischen Dresser und Diver, um der perfekte Allrounder zu sein etc. etc. etc. ?

Zur Verdeutlichung hier die drei Generationen dieser Ikone in der Standard-Kombination mit He-Ventil/Band und den offiziell von Omega freigegebenen Bildern sowie die GMT ohne He-Ventil und dem "Speedmaster-Design"-Band, ZUSÄTZLICH eine schnelle Montage des SMP Blatts ind die GMT, um alle Optionen zu zeigen.

Bitte schaut erst in Ruhe denkt nach, bevor Ihr abstimmt, denn ich halte dieses Stimmungsbild für sehr interessant.deshalb "Danke für Euer Engagement !!!"....

Die Originale der SMP mit He-Ventil, markantem Band-Design in 3 Generationen
SMP Vergleich - 1.jpegSMP Vergleich - 2.jpegSMP Vergleich - 3.jpeg

Schwestermodelle mit Schwertzeigern und alternativem Band-Design
SMP Vergleich - 4.jpegSMP - 1.jpeg



Fotomontagen zur Verdeutlichung
SMP Vergleich - 5.jpegSMP - 2.jpeg


...und ob mit Skelettierten Zeigern oder Schwertzeigern (GMT) ist übrigens nicht die Frage, denn diese wurde schon vor langer Zeit geklärt.

Bildnachweis:
Seamaster Stahl Chronometer Uhr 2531.80.00 | OMEGA DE®
Diver 300M Seamaster Stahl Chronometer Uhr 212.30.41.20.03.001 | OMEGA DE®
Diver 300M Seamaster Stahl Chronometer Uhr 210.30.42.20.03.001 | OMEGA DE®
Seamaster 300 M GMT - 2538.20.00 | OMEGA®
Seamaster Stahl Chronometer Uhr 2254.50.00 | OMEGA DE®
Fotomontagen, um die Kombinationen zu verdeutlichen
 
Zuletzt bearbeitet:
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
1.890
Die Diskussion ist für mich immer erheiternd. Nicht jedem kann alles gefallen.
Jedoch beim Heliumventil, der Datumslupe, dem Bondband ... glauben die Gegner dessen immer nur ohne wäre es besser.
Die SM300 Diver sieht ohne „Warze“ nackt und andere Bänder deplatziert aus.
Die Uhr gehört einfach so.
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.764
Ort
Bamberg
Mir gefällt das Ventil nicht. Erstens braucht es niemand, zweitens - wenn doch, dann bitte ein automatisches ins Gehäuse eingelassen. Und Stahlband mag ich grundsätzlich nicht.
PS: die Spectre am Nato ist für mich die "Traum-Seamaster".
 
omega511

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.025
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
PS: die Spectre am Nato ist für mich die "Traum-Seamaster".
Ähm, es gibt viele Seamaster, gerade wen man zurück in die 60er und 70er Jahre schaut, allerdings geht es hier ausdrücklich um DIE SMP 300, also nicht irgendwelche Sondermodelle oder sonstiges, sondern eben genau das "Basisdesign", wie es seit 1993 gebaut und variiert wird, also nicht "Der Passat ist auch ein guter Volkswagen", sondern eher "Ist der Käfer kugelig und zweitürig oder nicht ?"
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.764
Ort
Bamberg
Man wird es ja wohl noch erwähnen dürfen. Nur zur Verdeutlichung - soll heißen, auch bei der hier gezeigten, wäre ohne Warze und am Nato meine Lieblingskombi. Aber vielleicht machst du deine Umfrage besser alleine, wenn dich die Meinung anderer nicht interessiert.
Außerdem sehe ich da mittendrin eine GMT, die auch schon mal ein völlig anderes Design hat. Andere Zeiger, andere Indices.
 
sine88

sine88

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
217
Das Band hat mir noch nie gefallen, da eher retro-protzig wirkend. Das gilt auch für die GMT mit dem Speedy- angelehnten Band. Mit dem Heliumventil habe ich die Erfahrung gemacht, dass Leute nachfragen, wofür die 2. "Krone" denn sei. Wenn ich das dann erkläre, bekomme ich anerkennendes Nicken. Das sind natürlich normale Menschen, welche sich außerhalb unseres Forums bewegen:-). Klar ist, dass die integrierten Ventile ala Super- Ocean oder SD praktischer sind, aber störend empfinde ich das Seamaster He- Ventil nicht.
 
omega511

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.025
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Außerdem sehe ich da mittendrin eine GMT, die auch schon mal ein völlig anderes Design hat. Andere Zeiger, andere Indices.
Es geht, und ich denke das steht da auch deutlich, um das Standard Modell mit dem Standard Band und dem Standard Helium-Ventil. An diesen beiden Ausstattungsmerkmalen wird immer wieder eine Nicht-Kauf-Entscheidung aufgehängt und genau deshalb die Frage, wieviele Menschen sich eigentlich an diesen Merkmalen stören....

....Du scheinst Dich ja super bei Omega Seamaster Professional Modellen auszukennen.....diese Uhr dient zu Verdeutlichung, wie eine SMP aussehen WÜRDE, wenn sie KEIN Standard SMP-Band und KEIN Helium-Ventil HÄTTE, deshalb am Ende die Fotomontage...
 
A

AlexanderEX2

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
1.249
Das ist wie bei den Panerai Uhren. Der Bügel gefällt mir auch nicht. Aber wenn ich mir mal eine Panerai kaufen sollte, dann hätte sie diesen Bügel.
Warum ? Weil er dazu gehört.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.914
Back to the 90th :-) :-)

Eine, wie der Themenstarter ja schon selbst schreibt, geradezu klassische Themenstellung.
Was hat man sich damals in den frühen Uhrforen, bzw. in den Usenet-Gruppen die Köpfe genau über dieses Thema eingeschlagen, ob das Heliumventil nun lebenswichtig ist oder nicht.

Die eine Hälfte schrieb schon damals "Du Opfer !! - merks't wohl nicht dass Du der Werbung von Omega auf den Leim gegangen bist."

Und die andere Franktion darauf: "Pöbele Du ruhig rum! Wirst ja sehen was Du davon hast, wenn Du das nächste mal bei Schweißarbeiten als Sättingungstaucher an einer Bohrinsel in 150 Meter Tiefe dann Probleme bekommst, nur weil deine blöde Rolex kein gescheites Heliumventil hat."

Zeiten waren das.
 
Zuletzt bearbeitet:
omega511

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.025
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Ich habe noch mal zwei Fotos zur Verdeutlichung hinzugefügt.....

...und das ist ja das Wesen einer Uhren-Ikone, nicht jeder muss sie mögen oder gar kaufen, es gibt so viele tolle Alternativen....
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.633
Ort
Hamburg
Ich fürchte, das wird ein spannender, aber streitbarerer Thread … Uhr, Band und HE-Ventil gehören irgendwie zusammen, die ganzen Zacken und Wellen auf/an Blatt und Lünette passen mE nach zu keinem schlichteren Band. Zulaufend fände ich das Band allerdings besser.
 
omega511

omega511

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
4.025
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Zum Glück ist deshalb ja diese Umfrage mit klaren 4 Optionen gestellt, denn es geht ja NUR um das Basismodell, diverse Varianten finde ich selbst ja auch sehr interessant, und habe/hatte diese auch....
 
Obeliks

Obeliks

Dabei seit
29.02.2020
Beiträge
897
Ort
TH
Die Warze gehört dort hin.
Da ich noch eine Uhr mit Warze an derselben Stelle (allerdings zum Verstellen der Kalenderwoche) besitze, stört sie mich überhaupt nicht.
Habe mich für die Uhr wegen dem schönen blauen Wellenziffernblatt entschieden.
Und sie gefällt mir so, wie sie ist.
Wenn ich das andere Band möchte, kauf ich mir eine Speedmaster 🤣

ciao,
Dirk
 
Alex89

Alex89

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
1.090
Mit Ventil (das nicht aussieht wie eine Zahnpastakappe) und Standardband.

:winken:

LG
Alex
 
a_denial

a_denial

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
853
Interessante kontrafaktische Überlegung. Ich bin mit der Bond und - wenn auch spät - Schwerty groß geworden, und das macht, dass ich es mir gar nicht anders vorstellen kann, als es ist. Gestimmt hab ich für He mit anderem Banddesign, also (Ur-)Bond am weniger schmuckigen Schwertyband, weil ohne Ventil, so unnütz es sein mag, einfach eine krass ominöse Leerstelle entsteht, und das Schwertyband sich verjüngt.
 
thomas004

thomas004

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
312
Ort
Stuttgart
Ich trage seit über 15 Jahren diverse SMP300. Das Heliumventil gehört da einfach dran und dient als optischer Ausgleich zum "schweren" Kronenschutz. Ohne sieht es einfach verkehrt aus. Daher hat es auch nie eine GMT in meinen Haushalt geschafft. Die wirkt immer wie defekt, als ob etwas fehlen würde.

Das Band-Design ist mittlerweile eine eigene Ikone und muss einfach an die Uhr. Zumindest an die klassische Bond. Ich habe die schwarze Schwerty, die ja ein anderes und modernes Design hat. Da passt auch das andere Band.

Was mir am klassischen Band über die Jahre immer weniger gefällt, sind die konstanten 20 mm Breite. Ich finde, das macht die Uhr optisch zu wuchtig. Eine Verjüngung zur Schließe fände ich besser - glaube aber, dass das mit diesem Banddesign nicht möglich ist.

Gruß, Thomas
 
Thema:

Omega Seamaster Professional 300m Helium-Ventil und Stahlband-Umfrage

Omega Seamaster Professional 300m Helium-Ventil und Stahlband-Umfrage - Ähnliche Themen

Kaufberatung Seiko Marinemaster SLA021 vs. Omega Seamaster Diver 300m: Moin zusammen, ich habe keinen Diver und ich möchte einen - es soll ein Klassiker sein damit sie nicht langweilig wird mit der Zeit. Ich will...
[Verkauf] Omega Seamaster 300M Ref. 210.20.42.20.01.001: Hallo ins Forum, Zum Verkauf steht meine Omega Seamaster 300M Ref.210.20.42.20.01.001 Es handelt sich hierbei natürlich um ein Fullset mit allem...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Master Chronometer 42, Full Set: Zum Verkauf steht meine 2020er Seamaster (210.30.42.20.01.001). Ich habe die Uhr letztes Jahr im Neuzustand erworben. Es handelt sich um dieses...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300 Stahl/Sedna (210.22.42.20.01.002): Hallo liebe Mitforianer, heute würde ich gerne meine Omega zum Verkauf anbieten. OMEGA SEAMASTER DIVER 300M CO‑AXIAL MASTER CHRONOMETER 42 MM...
Omega Seamaster Diver 300M Chronograph 44mm America’s Cup, Ref. 210.30.44.51.03.002: Hatten wir die schon? Weitere Infos hier: Seamaster America's Cup Uhr 210.30.44.51.03.002 | OMEGA DE® Preis: 10k€
Oben