Omega Seamaster Professional 300M: Frage/Problem beim Aufziehen...

Diskutiere Omega Seamaster Professional 300M: Frage/Problem beim Aufziehen... im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo zusammen, ich bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer Omega Seamaster Professional 300M (212.30.41.20.03.001). Mir ist nun ein paar Mal...
#1
C

cm50k

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
9
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

ich bin seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer Omega Seamaster Professional 300M (212.30.41.20.03.001).
Mir ist nun ein paar Mal beim Aufziehen aufgefallen, dass die Krone sich leicht drehen lässt und dann plötzlich gehakt hat. Dreht man dann mit "leicht höherem Kraftaufwand" weiter, dreht sich anscheinend die Unruhe mit, die Uhr vibriert dann leicht.
Was bedeutet das bzw. ist das ein Fehler?
Oder habe ich eventuell zu weit gedreht?

Vielen Dank für eure Hilfe :-)
 
#2
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.241
Ort
Bayern
Die Unruh dreht sich ziemlich sicher nicht mit. Vielleicht aber der Rotor nach Deiner Beschreibung.
Überdrehen kannst Du eine Automatikuhr grundsätzlich nicht. Nach wie vielen Umdrehungen der Krone tritt der Effekt denn auf?

Gruß
Helmut
 
#3
C

cm50k

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
9
Ort
Berlin
Hallo Helmut und vielen Dank für deine Antwort.
Nach wie viel drehen das passiert, kann ich spontan gerade nicht sagen.
Aber es war nicht bei der 5. Umdrehung, sondern schon etwas mehr und eben auch nicht jedes Mal!

Bin noch im Kennenlernprozess mit der SMP und weiß eben nicht, wie viel Reserve die Uhr noch hat, wenn ich sie trage oder eben nicht.
 
#4
Omega87

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
549
Ort
München
Wozu denn sie SMP überhaupt manuell aufziehen, dafür kauft man sich ja ne Automatik um sich das zu ersparen?! ;-)
 
#6
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.241
Ort
Bayern
Generell solltest Du übermäßigen Handaufzug vermeiden bei einer Automatikuhr. Dafür ist sie NICHT ausgelegt. Also nur soviel, dass sie anläuft. Was hast Du für ein Kaliber verbaut? Ist es das 2500? Dann entspricht es weitgehend dem ETA 2892 und hat vermutlich nur ein Klinkenrad, das gern mal bei übermäßigem Handaufzug verschleisst bzw. dazu führt, dass der Rotor beim Handaufzug mitläuft. Das ist natürlich nur eine Möglichkeit.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
C

cm50k

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
9
Ort
Berlin
Genau, es ist das 2500.
Also scheint die Uhr einfach ausreichend aufgezogen sein und ich muss gar nicht so viel bis gar nicht manuell aufziehen, ok :-)
 
#8
Omega87

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
549
Ort
München
Natürlich sollte es trotzdem (zumindest bis zu Punkt x) funktionieren, aber ich wollte eher das andeuten was Helmut kurz darauf erklärt hat. Ne Automatik einfach durchs Tragen aufziehen lassen.
 
Thema:

Omega Seamaster Professional 300M: Frage/Problem beim Aufziehen...

Omega Seamaster Professional 300M: Frage/Problem beim Aufziehen... - Ähnliche Themen

  • Omega Seamaster Planet Ocean Ultra Deep Professional 15000 Meter

    Omega Seamaster Planet Ocean Ultra Deep Professional 15000 Meter: https://www.swatchgroup.com/de/services/archiv/2019/omega-seamaster-planet-ocean-ultra-deep-professional Die Seamaster Planet Ocean Ultra Deep...
  • Hilfe Omega Seamaster Professional Wasserschaden

    Hilfe Omega Seamaster Professional Wasserschaden: Hallo ich habe heute meine Omega aufgeschraubt. Ich bin fassungslos. Zur Zeit bin ich in Spanien und war gestern mit meiner Uhr im Pool. Nach ca...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Professional 300m Blau 41mm Ref.: 212.30.41.20.03.001 von 2014

    [Verkauf] Omega Seamaster Professional 300m Blau 41mm Ref.: 212.30.41.20.03.001 von 2014: Liebe Forumskollegen, Ich möchte meine geliebte Omega SMPc in blau mit der Ref.Nr. 212.30.41.20.03.001 verkaufen. So sehr ich die Uhr auch mag...
  • [Verkauf-Tausch] Omega Seamaster Professional 300 Chronometer Schwerty

    [Verkauf-Tausch] Omega Seamaster Professional 300 Chronometer Schwerty: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf/Tausch kommt aus meiner privaten Sammlung eine Omega Seamaster Professional 300 Chronometer / Schwerty...
  • [Erledigt] OMEGA Seamaster Professional 300 Automatik Chronometer Schwerty 22545000 Erstbesitz Voll-Voll

    [Erledigt] OMEGA Seamaster Professional 300 Automatik Chronometer Schwerty 22545000 Erstbesitz Voll-Voll: Omega Seamaster Professional 22545000 Da es heisst: "Auf zu neuen Ufern" darf mich nun mein nächstes Schätzchen verlassen. Hier eine Schwerty im...
  • Ähnliche Themen

    Oben