Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 "die alte"

Diskutiere Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 "die alte" im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 Das ist meine erste Uhrenvorstellung hier, ich möchte vorab anmerken das ich...
#1
nanni6578

nanni6578

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.462
Ort
Westfalen
Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003

Das ist meine erste Uhrenvorstellung hier, ich möchte vorab anmerken das ich weder ein guter Fotograf noch ein begnadeter Schreiber bin.

Die Uhr wurde hier im Forum schon mehrfach vorgestellt, aber ich bin so begeistert von dem schönen Stück, das ich sie hier vorstellen möchte
zumal es mittlerweile eine neue Variante gibt hinter der meiner Meinung nach die „alte“ sicher nicht zurückstehen muss.


Wie bin ich zu der Uhr gekommen?

Ich bin immer der Meinung dass es etwas weh tun muss wenn ich mir eine neue Uhr zulege.
Das bedeutet, es muss etwas anderes aus der Box zur Finanzierung der neuen geopfert werden.
Das ist halt das Schicksal derjenigen die die finanziellen Mittel nicht unter dem Kopfkissen stapeln können.


Ich musste somit einige meiner geliebten Microbrand Uhren gehen lassen, was mir nicht ganz leicht gefallen ist.
Aber wie schon erwähnt, es muss halt etwas weh tun. :-)


Da ich bereits seit einiger Zeit im Besitz einer Omega Seamaster PO bin und Taucheruhren generell mein Ding sind,
habe ich mich ein wenig umgeschaut und dann die Omega SMPc gesehen und mich direkt in sie verliebt.


Ich finde die „alte“ Variante mit dem schwarz glänzenden Blatt einfach eleganter und ansprechender als die neue mit dem nervösen
sehr präsenten Wellenblatt.


Dann folgte das übliche, alles über die Uhr lesen, zig Bilder betrachten und Vorstellungen lesen.
Am Ende dann die Entscheidung fällen, das es auch wirklich diese Uhr sein soll.
Einige Uhren verkaufen um finanzielle Mittel bereit zu stellen und dann Preise und Angebote vergleichen.


Es war von Anfang an klar dass es eine neue und keine gebrauchte sein soll. Chrono24 rauf und runter gesucht, einige Händler angeschrieben und es kam wie es kommen musste,
alles erst mit einigen Wochen Vorlauf verfügbar, Garantiekarten in Italien abgestempelt etc.


Nein, das sollte es nicht sein. Ich wollte eine Uhr vom deutschen Händler mit deutschen Karten etc. und nicht wochenlang drauf warten.

Ich habe dann das UF Mitglied omega511 alias Sven angeschrieben den ich vom Oldenburger Uhrentreffen kenne und der ja ein ausgewiesener Fan der Marke
Omega mit guten Kontakten in die Szene ist.


Was soll ich sagen, wenige Tage später meldete sich Sven:
Hey der Konzi hier in Oldenburg hat noch eine zu einem sehr guten Preis im Schaufenster setz dich mit ihm in Verbindung, ich habe für dich schon quasi die Uhr reserviert.


Danach gingen zwei lange Tage ins Land bis ich am Dienstag die Chronometrie zur Horst in Oldenburg kontaktieren konnte.
Herr zur Horst war sehr zuvorkommend, sehr schnell wurde man sich am Telefon handelseinig und ein Termin zur Abholung am Freitag in Oldenburg ausgemacht.
Freitagmorgen habe ich dann mal eben kurz die 250km unter die Räder genommen und bin ins schöne Oldenburg gefahren.
Einen leckeren Kaffee mit Herrn zur Horst getrunken, kurz die Uhr befummelt und das Band anpassen lassen und dann glücklich und zufrieden wieder den Heimweg mit der Uhr am Handgelenk angetreten.


Ich möchte an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an Sven alias omega511 und Herrn zur Horst von der Chronometrie in Oldenburg sagen.
Ein Geschäft das ich sicherlich nochmal aufsuchen werde und nur empfehlen kann.


So , jetzt aber genug langweiliger Text. Ich füge noch kurz die technischen Daten der Uhr an und dann kommen einige Bilder vom „unboxing“ bis zur Uhr am Arm.

Danke für Eure Geduld

LG Alex

technische Daten:

Omega Seamaster
Diver 300M Co-Axial 41*MM
Referenz 212.30.41.20.01.003

Uhrwerk:
Kaliber: Omega 2500d
Automatik-Chronometer, Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung
in rhodinierter Endverarbeitung.
Gangreserve: 48 Stunden

Uhrenglas:
Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig
anti-reflektierendes Saphirglas

Gehäuse&Ziffernblatt
Gehäuse: Stahl
Gehäusedurchmesser: 41 mm
Zifferblattfarbe: Schwarz

Wasserdichtigkeit:
30 Bar (300 Meter / 1000 Fuß)

Eigenschaften:
Chronometer
Datum
Heliumauslassventil
Verschraubte Krone
Einseitig drehbare Keramiklünette

Bilder:

1.jpeg

2.jpeg

3.jpeg

5.jpeg

6.jpeg

7.jpeg

8.jpeg

9.jpeg

10.jpeg

11.jpeg

12.jpeg
 
#2
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.413
Ort
Kölner im NW Ds
Was freue ich mich, Dir gerne geholfen zu haben ! Tolle Uhr, tolle Story und ich werde sie Mitte Januar gerne an Deinem Handgelenk sehen...
 
#3
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
1.508
Ort
hier
Hallo

Glückwunsch zu dieser Entscheidung.
Genau die Schwarze ist mein Favorit !
Ich trage das selbe Modell und finde sie auch viel besser als die "Neue"
Viel Spass mit dem schicken Diver :super:
 
#4
DunklerKeiler

DunklerKeiler

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
200
Ort
Rhein-Main
Eigentlich finde ich die folgenden Floskeln blöd:

Herzlichen Glückwunsch!

Wunderschöne Uhr!

Alles richtig gemacht!

Aber leider fällt mir nichts Originelleres dazu ein...

Das ist definitv die beste 300m ihrer Geschichte. Ein echter Klassiker, den man nicht verbessern konnte.
(Warum Omega es trotzdem versucht hat, ist mir ein Rätsel... Am besten hätte Omega zum Jahresende 2015 die Designabteilung aufgelöst. Da hatten sie alle großartige Klassiker im Programm, mit denen sie R...x hätten Paroli bieten können. Seit Baselworld 2016 haben sie die sämtlich verunstaltet.)
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
thommy.white

thommy.white

Dabei seit
06.10.2018
Beiträge
88
Für mich in der Variante neben der DSOTM mit die schönste Omega. Auch tolle Geschichte zur Ergatterung und den ganzen vorangegangenen Recherchen (mache ich ebenfalls immer so), man sollte sich eben doch immer auf sein Bauchgefühl verlassen beim Uhrenkauf. Ich hoffe sie bekommt ordentlich Tragezeit an Deinem Handgelenk, viel Spaß mit dem guten Stück!
P.S.: Du brauchst gar nicht deine Fotografenqualitäten miesmachen, die Fotos brauchen sich doch definitiv nicht verstecken!
 
#6
nanni6578

nanni6578

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.462
Ort
Westfalen
vielen lieben Dank für die netten Worte.

ja vorherige Recherche und auch das Bauchgefühl sind mir generell wichtig.

und die Uhr bekommt garantiert ordentlich Tragezeit, kann man ja zu allem tragen. Nur auf der Arbeit werde ich lieber etwas anderes umschnallen nicht das doch noch was drankommt :shock:

LG Alex
 
#7
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
978
Ort
Bayern
Servus Alex,

sehr gelungene Vorstellung und auch mMn. tolle Fotos. :klatsch:
Verstellbare Schließe nachrüsten, und die Uhr ist perfekt.
Meinen herzlichen Glückwunsch zur neuen (alten) SMP.
 
#8
nanni6578

nanni6578

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2015
Beiträge
1.462
Ort
Westfalen
Ich hatte vor dem Kauf schon überlegt die verstellbare Schließe zu beschaffen. Ich habe auch das Problem das der Arm über den Tag oder bei warmem Wetter anschwillt und ich dann schon mal etwas mehr Platz brauche.
Die Uhr wurde aber gestern sehr gut angepasst und ich habe genügend Luft so das es beim anschwellen des Armes immer noch passt auch wenn es dann stramm ist.

Ich trage meine Uhren generell relativ eng, da ich sie gerne fest an einer Stelle habe und es nicht vertragen kann wenn die Uhr hin und her rutscht oder gar auf dem Handrücken landet.

Aber die Schließe 117STZ001154 in 6 fach verstellbar zu ordern ist ja nicht das Problem sollte doch noch Bedarf entstehen.

Danke für den Hinweis.

LG Alex
 
#10
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
3.638
Ort
Westerwald
Finde die neue ausgesprochen gut und auch schön wieder mit den Wellen, aber diese hier hat vor allem in der schwarzen Version etwas, was bis auf die AT-Reihe kein anderer Diver mehr bei Omega hat.
Flach, gute Größe, eigenständig ohne zuweit abseits des Geschmacks zu schwimmen, geht immer, passt immer (wenn man nicht den Style-Knigge gefressen hat und im Jahr 2018 glaubt, zum Anzug geht nur ein Dresser ;-) ) fällt nicht direkt auf, aber wenn dann ein Blickfang vor allem mit den tollen Ziffernblatt Applikationen.

Ich hab mich vor 2 Jahren auch in dieses Stück verliebt, so ziemlich auf den 1. Blick. Dann zum Konzi, anprobiert und direkt mitgenommen :klatsch:

Auch wenn sie momentan leider nicht so viel Wristtime bekommt wie sie verdient, wird sie in der Sammlung bleiben, auch wenn andere Stücke derzeit die 1. Geige spielen.
 
#11
TomUhr

TomUhr

Dabei seit
06.04.2018
Beiträge
469
Danke für Deine Vorstellung der Uhr und viel Freude damit. Ich selber habe mich für die blaue Variante entschieden und es keine Sekunde bereut. Die schwarze Version hatte ich auch schon am Handgelenk. Ehrlich gesagt hätte ich gerne beide Farben. Geht aber nicht. ;) Ich interessiere mich erst ein halbes Jahr für Uhren und vom Design finde ich die Omegauhren am schönsten.
 
#12
M

marshoppe

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
122
Glückwunsch zum Neuerwerb. Auf jeden Fall eine gefällige Modellserie bei der die Proportionen spitzenmäßig passen!
Hatte viele Hoffnungen in die neue Reihe gesteckt - hat mich aber in Life enttäuscht.
Auch die Mitarbeiterin der Omega Boutique schien von der Neuen nicht besonders überzeugt zu sein. Keine Ahnung ob wegen der Optik oder der deutlichen Preiserhöhung.
 
#13
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
153
Sehr schöne Neuvorstellung und herzlichen Glückwunsch zum Klassiker.

Ich hoffe mal, dass diese Uhr langfristig in deiner Sammlung bleibt. Viel Spaß mit dem Neuerwerb :klatsch:
 
#14
U

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
657
Gratulation zur SMPc.
Habe mir ebenfalls noch die alte in schwarz geholt.
Einfach eine durchweg stimmige Uhr.
Viel Freude damit wünsche ich Dir.

Gruß
Alex
 
#15
Chronografist

Chronografist

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.573
Ort
Rhein-Main
Glückwunsch zu deiner neuen Alten und danke für die gelungene Vorstellung mit tollen Bildern. Ich wünsche dir viel Freude mit der Seamaster und allzeit gute Gangwerte.
 
#16
SteveO

SteveO

Dabei seit
04.12.2015
Beiträge
148
Danke für die amüsante Geschichte und Bilder der Schönheit! :klatsch: Beste Glückwünsche zu ihr und allzeit gute Gangwerte wünsche ich.
Bei allen potentiellen nächsten Käufen, die ich so im Radar habe, ist diese hier immer vorne mit dabei.
Ich hoffe sehr, dass man Sven/omega511ggf. auch ohne persönliche Bekanntschaft kontaktieren darf, sollte es mal soweit sein :D
 
#17
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
1.015
Ort
Hamburg
Danke für die schöne Vorstellung und Glückwunsch zur schönen Seamaster.

Gruß
Henrik
 
#19
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.666
Ort
Tirol/AUT
Herzliche Gratulation zu dem tollen Stück! Ich habe mir dieses Jahr auch eine gefönnt und bereue es gar nicht. Sie geht immer noch sehr schwer vom Handgelenk ab.
Übrigens zur Vorstellung, ich finde sie echt gelungen, die Story, die Fotos, sehr stimmig und man sieht wieder mal die tolle Community :super:
Da bleibt mir nur noch allzeit gute Gangwerte zu wünschen!

P.S. die verstellbare Schließe ist die Investition mehr als wert ;-)
 
#20
Nordhein

Nordhein

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
1.864
Ort
Im Norden
Glückwunsch zu dieser Schönheit von Omega. Du hast Dir genau die Variante ausgesucht, die auch mir am besten gefällt. Danke für die Vorstellung :super:
 
Thema:

Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 "die alte"

Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 "die alte" - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph 44mm, 212.30.44.50.01.001, 2019/04, annähernd neuwertig, Garantie bis 2024

    [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph 44mm, 212.30.44.50.01.001, 2019/04, annähernd neuwertig, Garantie bis 2024: Hallo Uhrenfreunde, Fragt mich nicht warum, aber es sollen meine Diver Chronographen gehen...hier die sensationelle Omega Seamaster Diver 300m...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 M, 2016er Modell

    [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 M, 2016er Modell: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Uhr", Ref. 212.30.41.20.01.003 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 M - Commanders Watch

    [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 M - Commanders Watch: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Uhr", Ref. 212.32.41.20.04.001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m , 42mm , graues Zifferblatt

    [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m , 42mm , graues Zifferblatt: Hallo, ich verkaufe meine ungetragene Seamaster aus 01/2019, gekauft beim Juwelier in Augsburg. Die Seamaster hat das tolle graue Zifferblatt...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Professional Diver 300M Referenz 210.30.42.20.03. Februar 2019 FullSet

    [Erledigt] Omega Seamaster Professional Diver 300M Referenz 210.30.42.20.03. Februar 2019 FullSet: Ich biete hier meine Omega Seamaster Professional Diver 300M zum Kauf an. Es handelt sich um den Klassiker schlecht hin, Referenz...
  • Ähnliche Themen

    Oben