Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau

Diskutiere Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; ich danke euch allen erneut für die netten Worte - da ist die Freude beim Tragen gleich nochmal größer 😊 bei mir war es so, dass mir die...
heretic

heretic

Themenstarter
Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.307
Ort
Neuseenland
ich danke euch allen erneut für die netten Worte - da ist die Freude beim Tragen gleich nochmal größer 😊



Eine Frage an dich. Ich stehe vor dem Kauf meiner ersten ‚richtigen‘ Uhr und es soll auch dieses Modell der Seamaster werden. Ich kann mich aber absolut nicht zwischen dieser und der blauen Variante entscheiden.

Vom Bauch her gefällt mir diese Variante besser, aber ich Zweifle ein bisschen, ob sie auf Dauer nicht doch etwas zu knallig ist. Und das Datum sieht etwas schwer ablesbar aus auf einigen Bildern.
Die blaue hingegen ist eben klassisch, aber eben auch etwas, naja, ich will nicht langweiliger sagen...

Lange Rede kurzer Sinn, hast du evtl. auch geschwankt und wieso hast du dich letzten Endes für diese Variante entschieden?

Grüße
bei mir war es so, dass mir die Seamaster-Modelle bisher zwar ganz gut gefallen haben aber aus dem Hause Omega stets die Speedmaster eher im Vordergrund stand, was das "haben will" betraf. Bei den Seamaster-Modellen hatte es bisher nie wirklich gereicht um über einen ernsthaften Kauf nachzudenken - bis zu dem Zeitpunkt als ich dieses Modell sah. Das helle Blatt mit dem Wellenmuster und dann auch noch die gebläuten Zeiger & Indexe (ich steh' auf gebläute Zeiger), damit war klar - die musste es sein, die Speedmaster muss sich nun hinten anstellen...

Die anderen Modelle standen bei mir nicht zur Diskussion oder in Konkurrenz zu meiner grauen, sie wirkt auch nicht wirklich knallig, ist ja nur ein grau (bis auch die Lünette und die Zeiger/Indexe) - zumindest sehe ich die Gefahr erst mal nicht.

Das Datum lässt sich sehr gut ablesen - es täuscht wohl etwas auf den Bildern (ggf. fällt der Schatten der Lünette/Datumsfensters auf die Datumsscheibe), die farbliche Anpassung der Datumsscheibe empfinde ich top, äußerst unauffällig und doch super abzulesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madden

Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
2
Ich danke dir für die ausführliche Rückmeldung! Dann werde ich mal weiter grübeln :)
 
Ju Ju Star

Ju Ju Star

Dabei seit
10.03.2015
Beiträge
97
Wow, was für tolle Bilder!!!!
Glückwunsch zu dieser tollen Uhr.
 
Thema:

Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau

Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau - Ähnliche Themen

  • Eigentlich wollte ich sie NIE haben! Omega Seamaster Diver 300M - Schwarz am Kautschukband

    Eigentlich wollte ich sie NIE haben! Omega Seamaster Diver 300M - Schwarz am Kautschukband: Eigentlich wollte ich sie niemals haben.., eigentlich! Ich hatte mir Anfang des Jahres meine wirkliche Traumuhr gegönnt. Es war eine blaue...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300M Chronograph "Youngtimer"

    [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300M Chronograph "Youngtimer": Zum Verkauf steht mein Omega Seamaster Chronograph. Daten: Kaliber: 1164 – Omega Automatik-Chronograph Glas: Saphirglas Lünette: aus Edelstahl...
  • Omega Seamaster Diver 300M verliert plötzlich -15 bis -20Sekunden pro Tag

    Omega Seamaster Diver 300M verliert plötzlich -15 bis -20Sekunden pro Tag: Hallo Uhrenfreunde, ich habe im Februar Online über einen Juwelier meine Seamaster Diver Professional (Ref. 212.30.41.20.01.003 mit Date Rechts)...
  • Kautschukband für Omega Seamaster Diver 300 von Zealande

    Kautschukband für Omega Seamaster Diver 300 von Zealande: Hallo Gemeinde, das ist das erste mal das ich sowas mache, ich stelle mal ein Band vor. Für den ein oder anderen vielleicht Interessant. Im...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m

    [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m: Liebe Uhrenliebhaber, zum Verkauf steht meine OMEGA Seamaster Diver 300m co-axial 41mm (sog. SMPc) Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • Ähnliche Themen

    Oben