Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau

Diskutiere Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich möchte Euch heute meinen Neuzugang vorstellen – Omega Seamaster Diver 300m. Meine erste Uhr aus dem Hause Omega. Doch warum dieses Exemplar...
heretic

heretic

Themenstarter
Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.327
Ort
Neuseenland
Ich möchte Euch heute meinen Neuzugang vorstellen – Omega Seamaster Diver 300m.

Meine erste Uhr aus dem Hause Omega. Doch warum dieses Exemplar?

Eine Omega stand und steht seit jeher auf meine „To-do-list“ der Uhrenbeschaffung. Genauer gesagt eine Speedmaster (Moonwatch). Allerdings hatte und habe ich durchaus geringe Zweifel ob diese DIE Omega für mich sein soll. Zweifel rühren von den gelesenen Problemen der schwergängigen Krone des Handausfzugswerkes, soll nicht besonders griffig sein, eher ein Geduldsspiel das Werk aufzuziehen. Die Frage ist auch ob und wie häufig ich denn einen Zeitmesser brauche – ob nicht eine Dreizeiger Uhr sinnvoller wäre. Andererseits ist die Frage der Sinnhaftigkeit beim Ausleben des Uhrenhobbies nicht wirklich relevant.

Es gab und gibt daher also Unschlüssigkeiten ob eine Moonwatch irgendwann zu mir kommen soll.

Doch wie kam es nun zur Seamaster?

Neben der Speedmaster fand ich ebenfalls die Seamaster Modelle ganz reizvoll – allerdings bisher nicht in dem Maße, dass ich eine Seamaster haben wollte – bis jetzt.

Bei unserem diesjährigen Sommerurlaub am Gardasee, stand unter Anderem auch ein Besuch der beschaulichen Stadt Verona an. Auf dem Wege, genauer gesagt der Shopping-Meile vom Colloseum zum Balkon der Julia, führte uns der Weg auch an einem Uhrengeschäft vorbei. Dieses Uhrengeschäft hatte in seiner hochwertig ausgestatteten Auslage auch Omega angeboten – dabei entdeckte ich diese Schönheit mit grauem Blatt und den gebläuten Zeigern und Indexen und Wellen.

Ich war sofort begeistert – diese sollte es sein, meine nächste Uhr.

Vor Ort kaufen wollte ich jedoch nicht, mir war es wichtig einen dt. Händler im Falle eines Problems zu haben, welchen ich hier in Deutschland greifen kann. Also zu Hause umgehend geschaut, welcher der bekannten Händler dieses Modell führt und zugeschlagen.

Sie trägt sich klasse, das Band ist super, die Schließe mit der Feinverstellung ist genial.

Ein paar Daten zur Uhr:

Gehäuse: Edelstahl, 42mm, Saphirglas beidseitig, Faltschließe, wasserdicht bis 300m, Heliumventil, verschraubte Krone

Werk: Kal.8800, Automatik, Co-Axial Chronometer, 55h Gangreserve

Und natürlich Bilder:

















 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
5.730
Ort
Mittelhessen
Gefällt mir sehr gut, Deine neue Seamaster :super: Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Vorstellung! Das Blatt in Kombination mit den Zeigern ist eine Wucht.

Viel Freude mit der Omega und allzeit gute Gangwerte!
 
Devilfish

Devilfish

Dabei seit
02.09.2013
Beiträge
2.188
Schöne Uhr, tolle Fotos, nette Vorstellung! Herzlichen Glückwunsch, alles richtig gemacht.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.351
Ort
Hannover
Endlich mal die Neue !
Und sehr schön in Szene gesetzt .

Carsten
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
631
Ort
Bayern
Sehr coole Variante der Seamaster, wunderschön fotografiert :super:

Viel Freude mit dem schönen Stück!
 
D

daywalker74

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
22
Klasse Uhr und vor allem wahnsinns Bilder!!!!
 
Bertone

Bertone

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
323
Die Uhr ist mir zu viel des Guten ABER
von Deinen Fotos kann ich nicht genug bekommen.
Viel Freude mit der SM und bitte immer mal ein Foto im entsprechenden Faden! Darauf würde ich mich freuen.
 
Mrunck

Mrunck

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
227
Klasse Uhr und Fotos! Wäre ein Kauf in Verona nicht auch was besonderes gewesen?
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.239
Ort
Niedersachsen
Ja, Verona ist eine Reise wert. Schönes Städtchen und eine Inspiration ist auch noch beim Besuch rausgekommen. Glückwunsch zur tollen Uhr.

Und falls Dich das Thema Speedmaster nochmal beschäftigen sollte und Du gegen etwas ältere Modelle nichts einzuwenden hast, dann schau Dir mal die alte Mark II an.
Die lässt sich sehr gut aufziehen und kostet, bei gleichem Uhrwerk wie die Moonwatch, nur die Hälfte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
4.430
Ort
Berlin
Danke für die Vorstellung :prost:
Sehr klasse ‚professionelle’ Bilder! Viel Tragevergnügen mit der Omi
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
1.052
Sehr schönes Modell der Seamaster, lediglich die Lume des Minutenzeigers gefällt mir nicht so.
 
Mannheimer

Mannheimer

Dabei seit
11.04.2011
Beiträge
83
Ort
Rhein-Neckar
:super: Glückwunsch. Überleg Dir vielleicht auch noch, ob das blaue Kautschukband eine gute Ergänzung wäre. Ich bin froh drum und wechsle recht häufig.
 
RUpix

RUpix

Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
2.264
Superschön! Danke fürs Zeigen :)
 
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
696
Gratulation zu dieser großartigen Uhr in einer besonderen Farbkombination, die Du hervorragend ins Bild gesetzt hast!
Vielen Dank für die Vorstellung.

Übrigens...
Zweifel rühren von den gelesenen Problemen der schwergängigen Krone des Handausfzugswerkes, soll nicht besonders griffig sein, eher ein Geduldsspiel das Werk aufzuziehen.
Dies hatte ich auch mehrfach gelesen und entsprechend hatte ich ähnliche Zweifel.
Umso überraschter war ich als das alles zumindest bei meinem Exemplar für mein Empfinden gar nicht zutraf.
Lässt sich ganz weich und angenehm aufziehen.
Also einfach Mal probieren. Vielleicht findet dann die Moonwatch irgendwann auch noch zu Dir.

Gruß
Alex
 
heretic

heretic

Themenstarter
Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
1.327
Ort
Neuseenland
Viel Freude mit der SM und bitte immer mal ein Foto im entsprechenden Faden! Darauf würde ich mich freuen.
mache ich gern ;-)


Klasse Uhr und Fotos! Wäre ein Kauf in Verona nicht auch was besonderes gewesen?
naja, soviel Bargeld hatte ich nicht mit, mein Kredi-Rahme liegt bei 2.000 €...dann der Sicherheitsgedanke unterwegs (Campingplatz)...und meine mitreisende Family wäre sicherlich leicht genervt gewesen...so habe ich zu Hause in Ruhe suche können. Aber vom Kauf her wäre es natürlich eine Besonderheit gewesen.

Und falls Dich das Thema Speedmaster nochmal beschäftigen sollte und Du gegen etwas ältere Modelle nichts einzuwenden hast, dann schau Dir mal die alte Mark II an.
Die lässt sich sehr gut aufziehen und kostet, bei gleichem Uhrwerk wie die Moonwatch, nur die Hälfte.
die Moonwatch habe ich noch nicht aufgegeben...kommt sicher noch, ich werde sie aber natürlich vorher ausprobieren. Dann allerdings die aktuellen Modelle, die älteren mag ich ehrlich gesagt weniger.

:super: Glückwunsch. Überleg Dir vielleicht auch noch, ob das blaue Kautschukband eine gute Ergänzung wäre. Ich bin froh drum und wechsle recht häufig.
das habe ich mir tatsächlich überlegt. Bevor ich die Omega hatte. Ich habe ja mit meiner Breitling mit dem Band schlechte Erfahrungen gemacht (fand das Milanaise sehr unbequem). Habe an der Superocean das Kautschukband dran - perfekt.
Das Band der Seamaster jedoch ist richtig gut, finde ich - ich komme damit sehr gut klar. Über kurz oder lang werde ich das Kautschukand sicherlich für die Seamaster tatsächlich holen.
 
Zuletzt bearbeitet:
marco_cgn

marco_cgn

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
208
Ort
Bonn
Glückwunsch zur Seamaster. Sehr schöne Fotos!

Was mir bei dieser Serie leider gar nicht gefällt ist das Stahlband. Diese Uhr an einem Stahlband ähnlich der Planet Ocean Serie sähe für mich persönlich gefälliger aus.
 
Johann089

Johann089

Dabei seit
24.10.2017
Beiträge
14
Tolle Fotos ein traumhaften Uhr.
Herzlichen Glückwunsch zu der Schönheit, grandiose Kombination aus Blatt und Lünette, definitiv meine liebste Omega.
Allzeit gute Gangwerte und vielen Dank fürs zeigen!
 
Thema:

Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau

Omega Seamaster Diver 300m - blau & grau - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 mit blauem Zifferblatt 41 mm, Ref. 21230412003001

    [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 mit blauem Zifferblatt 41 mm, Ref. 21230412003001: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Diver 300 mit blauem Zifferblatt 41 mm, Ref. 21230412003001 Dies ist ein...
  • Eigentlich wollte ich sie NIE haben! Omega Seamaster Diver 300M - Schwarz am Kautschukband

    Eigentlich wollte ich sie NIE haben! Omega Seamaster Diver 300M - Schwarz am Kautschukband: Eigentlich wollte ich sie niemals haben.., eigentlich! Ich hatte mir Anfang des Jahres meine wirkliche Traumuhr gegönnt. Es war eine blaue...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300M Chronograph "Youngtimer"

    [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300M Chronograph "Youngtimer": Zum Verkauf steht mein Omega Seamaster Chronograph. Daten: Kaliber: 1164 – Omega Automatik-Chronograph Glas: Saphirglas Lünette: aus Edelstahl...
  • Omega Seamaster Diver 300M verliert plötzlich -15 bis -20Sekunden pro Tag

    Omega Seamaster Diver 300M verliert plötzlich -15 bis -20Sekunden pro Tag: Hallo Uhrenfreunde, ich habe im Februar Online über einen Juwelier meine Seamaster Diver Professional (Ref. 212.30.41.20.01.003 mit Date Rechts)...
  • Kautschukband für Omega Seamaster Diver 300 von Zealande

    Kautschukband für Omega Seamaster Diver 300 von Zealande: Hallo Gemeinde, das ist das erste mal das ich sowas mache, ich stelle mal ein Band vor. Für den ein oder anderen vielleicht Interessant. Im...
  • Ähnliche Themen

    Oben