Omega Seamaster Diver 300M 42 mm - Stahl / Sedna™-Gold mit Kautschukband - 210.22.42.20.01.002

Diskutiere Omega Seamaster Diver 300M 42 mm - Stahl / Sedna™-Gold mit Kautschukband - 210.22.42.20.01.002 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Mitforianer, manche Feste finden statt, ohne dass es dazu einen Anlass gibt. Und manchmal gibt es einen Anlass, ohne dass es eine...
OrangeUhrwerk

OrangeUhrwerk

Themenstarter
Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
2.516
Ort
KorovaMilchbar
Liebe Mitforianer,

manche Feste finden statt, ohne dass es dazu einen Anlass gibt. Und manchmal gibt es einen Anlass, ohne dass es eine großartige Feier gibt. Man freut sich innerlich oder man teilt seine Freude mit Freunden und Bekannten. Nun gäbe es einen Anlass aber niemanden in meiner Nähe, den es interessieren könnte… Ihr kennt das! Aber zum Glück gibt es ja das Uhrforum. ⌚️ 🍾 🚀 👏

Mein Neuzugang ist keine spontane Entscheidung gewesen, sondern die Erfüllung eines kleinen Traums.
Seitdem ich mich für mechanische Uhren interessiere, liegt Omega ganz oben bei mir auf der Wunschliste und schnell wurde mir klar, dass es irgendwann mal entweder ein Seamaster Diver 300M oder eine Speedy werden sollte. Also rückte der Wunsch nach einer Seamaster immer mehr in den Fokus. Und blau sollte sie natürlich sein, weil ich mich tatsächlich an blauen Uhren überhaupt nicht satt sehen kann und ein Diver schließlich immer geht.
💁🏻‍♂️ 🌊 🤿 🤗

Aber wie es so mit dem Uhrenhobby ist, hatte ich mich immer wieder in andere Uhren schnell verguckt, die vor allen Dingen deswegen so schnell in meine Sammlung kamen, weil sie eben erschwinglicher waren. Bis auf zwei ungetragene Vintageuhren hat jede einzelne Uhr ihren festen Platz in meiner Sammlung gefunden, denn flippern liegt mir überhaupt nicht. Ich mache mir tatsächlich vor jedem einzelnen Kauf Gedanken darüber, ob es die Uhr ist, die ich wirklich möchte. So vermeide ich hastige Fehlkäufe, die ich gegebenenfalls später wieder bereuen würde. Auch sollte es optisch keine allzu großen Ähnlichkeiten mit bereits vorhandenen Uhren geben. Bei meinem Handgelenksumfang (Sommer ca. 17 cm / Winter 16,5 cm) sind 42 mm Durchmesser und max. 50 mm Hornabstand gut zu tragen. Hier halfen mir meine bisherigen Trageerfahrungen. Eine Stegbreite von 20 mm ist zudem äußerst komfortabel.

Mittlerweile habe ich sehr viele Uhren mit blauen Zifferblättern, so dass ich tatsächlich zu der Überlegung kam, mir die Seamaster in schwarz mal näher zu beäugen. Aber irgendwie sprang der Funke nicht über, denn so banal es klingt und auch für viele wahrscheinlich nicht nachvollziehbar, finde ich einen schwarzen Diver am Stahlband irgendwie total langweilig, beliebig und austauschbar. Und die Struktur des Stahlbands ist auch tatsächlich das, was mich an diesem Modell optisch stört. Es wäre tatsächlich ein Kompromiss gewesen… und ein Kompromiss in dieser Preisklasse wäre nicht wirklich befriedigend. 🤷🏻‍♂️

Was ich an diesem Modell aber besonders schön finde, ist die einzigartige Optik und ein Design im Detail, die diese Uhr wirklich unverwechselbar macht. Man hasst es oder man liebt es: das Heliumventil auf 10 Uhr (lustig… wer braucht denn sowas), 😅 die krawattenförmigen 👔 skelettierten 💀 Zeiger, das Wellenmuster 🌊 auf dem Zifferblatt und die sternförmige ⭐️ Lünette.
So wunderte sich noch kurz vor der Pandemie 😷 ein Arbeitskollege bei einem persönlichen Meeting, dass ich auf Anhieb seinen Seamaster Diver Chronographen erkannt habe. Seitdem hab ich in der Firma den Ruf als Uhrenexperte, was natürlich völlig absurd ist. 🤪

Zurück zur Überlegung, welche Optik 👓 denn nun in Frage kommen würde. Hier bietet die Seamaster ja mittlerweile reichhaltige Auswahl… graues Zifferblatt… why not? Oder doch weiß? Ich weiß nicht… Bicolor.. ohje... etwas für ältere Herren (gehöre ja schon dazu) ... 😳 und auf Gelbgold stehe ich schonmal gar nicht. Moment mal… Rosé? Ohne Stahlband? Da gab es doch mal was… ja, diese Yachtmaster 40 Ref. 126655 in Roségold ist mir vor längerer Zeit ins Auge gesprungen. Diese Kombination von Kautschuk und Edelmetall, richtig genial… aber auch völlig außerhalb meines Budgets. 💰📉 😕

Also ging ich meine Checkliste nochmal durch:
Omega , Diver, 42 mm Durchmesser, 20 mm Stegbreite, Roségold/Stahl, Kautschukband mit Dornschließe, Sichtboden… NULL Kompromisse, vom Werk möchte ich gar nicht sprechen, da gibt es genügend Experten hier im Forum… es führte wirklich kein Weg an der Seamaster Diver 300 mit der Referenznummer 210.22.42.20.01.002 vorbei. ✅ ✅ ✅

Hier eine interessante Information zum speziellen Roségold von Omega:
Quelle: uhren2000.de/uhrenlexikon

„Omega Sedna Gold ist von der Schönheit des Weltalls inspiriert

Mit Sedna
Gold präsentiert Omega ein besonderes Material, für dessen Entwicklung sich die Uhrenmanufaktur von den Weiten des Weltalls inspirieren ließ. Das ungewöhnlich schöne Rotgold aus den Werkstätten der Schweizer Luxusfirma trägt den Namen des Planetoiden Sedna. Am äußeren Rand unseres Sonnensystems beheimatet besticht er das Auge des Betrachters durch seine strahlend rote Schönheit. Diese Anmut hat auch das Rotgold des Schweizer Traditionshauses. Es vereint die Bestandteile Gold und Palladium sowie Kupfer. Liebhaber hochwertiger Uhren aus außergewöhnlichen Materialien kaufen damit ein 18 Karat Roségold, dessen Goldgehalt bei mindestens 75 Prozent liegt.

Wertvolle Symbiose aus außergewöhnlichen Eigenschaften

Mit der Entwicklung von Sedna
Gold führen die Uhrmacher des Traditionshauses die Eigenschaften hochwertiger Werkstoffe auf innovative Weise zusammen. Reines Gold trifft auf widerstandsfähiges Palladium. Spuren von Kupfer verleihen dem edlen und zugleich kraftvollen Material den matt glänzenden roten Hauch, der sich auch im Planeten Sedna eindrucksvoll manifestiert. Die so entstehende Legierung besticht mit einer unerreichten Härte. Sie liegt drei mal über der von purem Gold. Die exklusive Legierung, die das Unternehmen Omega patentieren ließ, findet sich unter anderem in den Gehäusen, Zeigern und Indizes von Uhren“

- Zitat Ende -

Das Kautschukband wurde in einigen YouTube-Reviews als zu minderwertig kritisiert, jedenfalls in Kombination mit dieser sehr wertigen Uhr. Ich finde, dass genau das Gegenteil der Fall ist! Es ist sehr weich und anschmiegsam, klebt kein bisschen auf der Haut und scheint tatsächlich auch kein Staubmagnet zu sein… (Kalauer am Rande: die Uhr ist ja antimagnetisch). Zudem ist es im Bereich der Schließe, wo es doppelt liegt, kein bisschen zu dick. Also genau richtig und äußerst komfortabel zu tragen.
Das wurde auch von einigen Langzeitträgern in den Kommentaren bestätigt. Außerdem ist es „ready to wear“ und braucht nicht extra gekürzt oder angepasst zu werden. Ich vermisse keineswegs eine Faltschließe. Im Gegenteil: ich habe einige meiner Uhren mit Lederband und Faltschließe durch Lederbänder mit Dornschließe ersetzt. Ich mag es! Eine dicke Schließe an einem leichten Band, egal ob Textil, Leder oder Kautschuk empfinde ich eher als Fremdkörper und störend.

Hier nun die technischen Daten:
Quelle: omegawatches.com/de

„SEAMASTER DIVER 300M CO-AXIAL MASTER CHRONOMETER 42 MM
Stahl - Sedna™-Gold mit Kautschukband
Referenz 210.22.42.20.01.002

Kaliber: Omega 8800 - Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co-Axial Hemmung
Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert,unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu15.000 Gauß
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, automatischer beidseitiger Aufzug
Rhodinierte Endverarbeitung mit Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 55 Stunden

Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
Gehäuse: Stahl / Sedna™-Gold
Gehäusedurchmesser: 42 mm
Zifferblattfarbe: Schwarz

Wasserdichtigkeit: 30 Bar (300 Meter / 1000 Fuß)

Eigenschaften:


· Antimagnetisch
· Chronometer
· Datum
· Als Master Chronometer qualifiziert
· Heliumauslassventil
· Verschraubte Krone
· Transparenter Gehäuseboden
· Einseitig drehbare Lünette
· Sedna™-Gold
· Automatikuhr“

- Zitat Ende –



Und zum Abschluss noch ein paar Fotos im Detail:

Was für eine edle Box!

109FA4D1-7F28-4544-B4D1-D27A0D71CB0F.jpeg

Hochwertiger Verschluss

72F4FD8A-EAA9-4D81-B610-F33FD8B7FEFC.jpeg
14AB44B3-F0AB-4558-8DB8-A80D05423FDB.jpeg

Gewicht der Box ohne Uhr: ca. 2,3 kg!

2D8635CD-FAE6-4B1C-8CBA-331D20ED60AF.jpeg

Ein paar Nahaufnahmen:

42A75A03-0997-4C2C-8D97-EC44E9B44D42.jpeg9890F8EC-8E60-4C09-8E1B-51B56B1AFEC7.jpeg682650FD-2489-4C4C-8BD8-ADC1C42043C6.jpegF3557477-11D9-4DFF-9BED-9977E02BC1D5.jpeg5304DFCA-F0E8-4F90-8F7A-FEE45F6FB531.jpegF9E8BC68-853B-4EC9-850B-9636BD523043.jpeg

Hochwertige Dornschließe

6D73553C-B1C7-4C27-B782-E6882CF43B39.jpeg

Kaliber 8800 mit Co-Axial Hemmung

D9775820-6368-4DB0-A07E-A9E42E50830E.jpeg

Lumeshots beim Gang in den Keller: der Minutenzeiger leuchtet Grün, alles andere in einem angenehmen Blau

DE4E889B-FCF8-44DF-946C-BC9CD2C741A1.jpeg2715D152-547C-41AE-BA42-F3026043FD3F.jpeg

Weitere Wristshots bei Tageslicht

B1598F74-C396-4551-8655-5A4EA1310E88.jpeg3EB79989-F48C-4DF5-9FA8-8AC1762809F6.jpegCFABA8D6-0052-4D82-9E4D-17BB9C4D08FF.jpeg

Ich freue mich sehr auf Euer Feedback!
 
Taliesin

Taliesin

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
744
Ort
Niedersachsen
Ganz tolle Uhr, und eine super Kombination mit dem Kautschukband! Glückwunsch! :super:

Das kann ich mir zu meiner schwarzen vollstahl Version auch noch vorstellen, vielleicht sogar in rot...
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
18.731
Ort
Mittelhessen
Herzlichen Glückwunsch zu dieser wahrhaften Traumuhr von Omega und vielen Dank für die ausführliche Vorstellung nebst Bebilderung :super:
 
minds23

minds23

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
153
Ort
86
HAMMER Uhr ... aber das weißt Du ja selbst ;-)
Glückwunsch und DANKE fürs Zeigen.
Die Seamaster ist auch genau mein Beuteschema. Diese Kombination aus Stahl/Sedna/Kautschuk ist einfach klasse.
 
GoodGrizz

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
2.268
Ort
Alpine Foothills
Gratuliere zu dieser sehr schönen Version des Seamaster Professional Diver 300M, zu Deiner Vorstellung und den schönen Bildern.

Der Lume-Dot auf der Lunette sollte eigentlich auch in grün leuchten, wie der Minutenzeiger. Oder ist das bei der Sedna-Version anders?
 
Mescalito

Mescalito

Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.428
Ort
Wien
Auch hier nochmals herzliche Gratulation zur sensationell schönen SMP 300 Diver und danke für die tolle Vorstellung samt Fotos! Gerade diese Version gefällt mir auch extrem gut und ich freue mich wenn ich dieses Modell jetzt hier öfters zu Gesicht bekomme! 👍🏻
 
Ing.Longines

Ing.Longines

Dabei seit
14.10.2018
Beiträge
6
Gratulation zu deiner Seamaster! Die Sedna Gold Variante am Kautschukband finde ich phänomenal. :klatsch: Und sie steht dir auch sehr gut.
Ich habe mich letztes Jahr für die langweilige ;-) Variante (schwarz und am Stahlband) entschieden, weil sie so schlicht und edel ist. Zudem gefällt mir auch der Stil des Armbandes sehr, aber so ein Kautschukband als Alternative könnte ich mir auch noch sehr gut vorstellen. Besonders nach deinen lobenden Worten :-D
Vielleicht wäre ein neues Band auch mal ein Grund sich endlich Zeit für die Vorstellung im Forum zu nehmen :roll:
 
D

Daintree

Dabei seit
20.12.2019
Beiträge
58
Vielen Dank für die Vorstellung und die guten Fotos. Bisher hat mich die 300M-Reihe noch nicht ganz überzeugt, aber dieses Modell gefällt mir sehr gut.
Viel Freude mit der Seamaster !
 
OrangeUhrwerk

OrangeUhrwerk

Themenstarter
Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
2.516
Ort
KorovaMilchbar
Herzlichen Glückwunsch zur tollen Uhr :prost: :super:
Ganz lieben Dank! 👍

Eine tolle Uhr, danke für die Vorstellung.
Auch Dir lieben Dank, Rena! Freue mich ganz besonders über weibliche Aktivitäten und Uhreninteresse im Forum! 👏 🤗

Ganz tolle Uhr, und eine super Kombination mit dem Kautschukband! Glückwunsch! :super:

Das kann ich mir zu meiner schwarzen vollstahl Version auch noch vorstellen, vielleicht sogar in rot...
Danke! Coole Idee! Mit Rot experimentiere ich auch sehr gerne. Zwar nicht an dieser Uhr. Aber ich denke, an der Stahlvariante sieht das bestimmt super aus! 👋

Glückwunsch und danke für die Vorstellung. Die Seamaster gefällt mir sehr gut. :super:
Hallo Jan! Dankeschön! Mit der Titan-Version des Certina Action Divers haben wir ja bereits eine große Gemeinsamkeit! 🤜🤛 😊

Traumuhr! Gerade in dieser Zusammenstellung!

Grüße, Rainer
Danke Rainer, finde ich auch! 🙏😇

Herzlichen Glückwunsch zu dieser wahrhaften Traumuhr von Omega und vielen Dank für die ausführliche Vorstellung nebst Bebilderung :super:
Danke , lieber René! Gerne geschehen. 👏 Mich freut es ganz besonders, Dich als "Certina-Wegbegleiter" hier an dieser Stelle zu treffen. 😉 Das Uhrforum ist ja wirklich klein... 👋

HAMMER Uhr ... aber das weißt Du ja selbst ;-)
Glückwunsch und DANKE fürs Zeigen.
Die Seamaster ist auch genau mein Beuteschema. Diese Kombination aus Stahl/Sedna/Kautschuk ist einfach klasse.
Stimmt, umso mehr freut es mich, dass Dir diese Kombi auch gefällt! 👍

Glückwunsch, mal eine andere Seamaster, vielen Dank für die Vorstellung.
Vielen Dank! Gerne gemacht! ☺️

Gratulation zur Seamaster! Gerade in dieser Kombination ungewöhnlich aber schick und cool. Hab viel Freude mit der Uhr.
Danke! Wirklich klasse Kombi... in Natura noch viel schöner als auf Bildern! Werde ich haben... Bist Du auch Depeche Mode-Fan? 🕶️🤩 🎹🎧 Liebe Grüße nach Zürich!

Gratuliere zu dieser sehr schönen Version des Seamaster Professional Diver 300M, zu Deiner Vorstellung und den schönen Bildern.

Der Lume-Dot auf der Lunette sollte eigentlich auch in grün leuchten, wie der Minutenzeiger. Oder ist das bei der Sedna-Version anders?
Du hast völlig recht, lieber Bernhard! 👍 Danke für den Hinweis und für die Glückwünsche! 🙂 Den Dot habe ich doch glatt unterschlagen. 🙃 Dieser leuchtet ebenso grün...

Auch hier nochmals herzliche Gratulation zur sensationell schönen SMP 300 Diver und danke für die tolle Vorstellung samt Fotos! Gerade diese Version gefällt mir auch extrem gut und ich freue mich wenn ich dieses Modell jetzt hier öfters zu Gesicht bekomme! 👍🏻
Danke Dir! 🙂 Auch für die Möglichkeit der Präsentation in Deinem Thread! ✔️ Es wird sicher öfter mal Bilder geben... 📸

Gratulation zu deiner Seamaster! Die Sedna Gold Variante am Kautschukband finde ich phänomenal. :klatsch: Und sie steht dir auch sehr gut.
Ich habe mich letztes Jahr für die langweilige ;-) Variante (schwarz und am Stahlband) entschieden, weil sie so schlicht und edel ist. Zudem gefällt mir auch der Stil des Armbandes sehr, aber so ein Kautschukband als Alternative könnte ich mir auch noch sehr gut vorstellen. Besonders nach deinen lobenden Worten :-D
Vielleicht wäre ein neues Band auch mal ein Grund sich endlich Zeit für die Vorstellung im Forum zu nehmen :roll:
Danke Dir auch für die Glückwünsche! So langweilig ist die schwarze Variante ja gar nicht. Ich habe halt schon eine andere Uhr in der Kombi Schwarz/Stahl... und eine reicht mit persönlich. Aber gute Idee mit dem Bandwechsel... das bringt eine willkommene Abwechslung ans Handgelenk! 👋☺️

Sehr schicke Omega.
Viel Spass damit.
Ganz lieben Dank! 👍🙂
 
Obeliks

Obeliks

Dabei seit
29.02.2020
Beiträge
868
Ort
TH
Glückwunsch zu dieser wunderschönen SMP.
Sportlich und edel - stünde auf meiner Wunschliste, wenn ich nicht im letzten Jahr bereits die Blaue erworben hätte ...
Viel Spaß mit der Schönheit.

ciao,
Dirk
 
MLG

MLG

Dabei seit
03.04.2020
Beiträge
225
Super Uhr, besitze genau die gleiche und trage sie auch sehr gerne :)!

Einziges Manko ist der für mich etwas laute Rotor.
 
Thema:

Omega Seamaster Diver 300M 42 mm - Stahl / Sedna™-Gold mit Kautschukband - 210.22.42.20.01.002

Omega Seamaster Diver 300M 42 mm - Stahl / Sedna™-Gold mit Kautschukband - 210.22.42.20.01.002 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300 Stahl/Sedna (210.22.42.20.01.002): Hallo liebe Mitforianer, heute würde ich gerne meine Omega zum Verkauf anbieten. OMEGA SEAMASTER DIVER 300M CO‑AXIAL MASTER CHRONOMETER 42 MM...
[Verkauf] Omega Seamaster 300m CO‑AXIAL Master Chronograph 44 mm: Lieber Forianer und Foriannerinnen, Schweren Herzens… bla,bla,bla… ich trag sie einfach nicht weil sie mir zu schade ist bzw. auch weil Corona...
[Suche] Omega Seamaster Diver 300M: Hallo zusammen, ich suche eine gebrauchte oder neue Omega Seamaster Diver 300M mit schwarzem Ziffernblatt im Fullset. Referenz...
Omega Seamaster Diver 300M in Schwarz / Sednagold (Ref. 210.22.42.20.01.002) oder: wie ich zu meiner ersten (Teil-)goldenen Uhr kam: Hallo liebe Uhrenverrückte! Ich habe in diesem wunderbaren aber leider auch in Konsequenz sehr kostspieligen Forum (ihr wisst was ich meine, bei...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300 Stahl/Sedna (210.22.42.20.01.002): "Mannomann... was mach ich da nur schon wieder?!" Hab ich mich gerade selber gefragt, als ich die Fotos gemacht hab. Für mich ist die aktuelle...
Oben