Omega Seamaster Diver 300M (210.30.42.20.01.001), ein verspätetes Geburtstagsgeschenk

Diskutiere Omega Seamaster Diver 300M (210.30.42.20.01.001), ein verspätetes Geburtstagsgeschenk im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Eigentlich war schon alles entschieden, zu meinem 40sten Geburtstag im Frühjahr sollte sich eine schwarze Omega Aqua Terra zu meiner blauen...
#1
InfraBrot

InfraBrot

Themenstarter
Dabei seit
13.04.2016
Beiträge
72
Ort
Oberösterreich
Eigentlich war schon alles entschieden, zu meinem 40sten Geburtstag im Frühjahr sollte sich eine schwarze Omega Aqua Terra zu meiner blauen Longines Hydro Conquest gesellen.

Eigentlich..., denn einige Tage vor meinem Geburtstag im März erschienen erste Ankündigungen der 2018er Seamaster Diver Modelle und kurz darauf auch erste Live-Bilder von der Baselworld.

Irgendwie hatte sich diese Uhr in meinem Kopf festgesetzt, also habe ich gleich nach der Baselworld beim Uhren-Dealer meines Vertrauens angerufen und mich nach dem neuen Modell erkundigt und Interesse bekundet.
Schnell war klar, dass es wohl mindestens Ende des Sommers werden dürfte, bevor diese ausgeliefert werden.

Der Geburtstag wurde also mit Familie und Freunden, aber ohne neue Uhr gefeiert.

Als Ablenkung und zur Überbrückung der Wartezeit habe ich mir zwischenzeitlich eine Steinhart Nav B-Uhr (44mm, Baumuster A) gegönnt, welche eine schöne Alternative zum Diver darstellt.

Meine Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt, denn es fühlte sich so an als ob der erwartete Anruf einfach nicht kommen wollte.

Zwischenzeitlich traf dann zwar ein blaues Modell mit Kautschukarmband ein, zwar eine tolle Uhr, aber es sollte unbedingt die Schwarze am Stahlband werden - also musste ich weiter abwarten.

Ein gutes Monat später, kam dann doch die ersehnte gute Nachricht: Meine Uhr war in Linz angekommen...
Dumm nur, dass ich, genau in dieser Woche, beruflich für einige Tage nach Deutschland musste.

Zurück in Österreich galt es dann noch einen weiteren Arbeitstag zu überstehen. Für den darauf folgenden Freitag konnte ich ein Meeting verschieben um so den Vormittag frei zu bekommen.

Beim Juwelier angekommen, bot man mir wie immer einen Espresso an, während man einen großen Karton nach vorne holte.
Nach einer gefühlten Ewigkeit war die Uhr dann aus ihrem Gefängnis befreit und endlich hatte ich „meine Uhr“ zum ersten Mal am Arm.

Am Weg zur neuen Uhr hatte ich einige andere Favoriten anprobiert. Darunter die „alte“ SMPc, die Defy Classic und die anfangs favorisierte schwarze Aqua Terra.
So gut mit diese Uhren gefallen, war ich doch nie zu 100% überzeugt.
Bei der dieser neuen Omega war das ganz anders, die hat mich sofort überzeugt und es war klar, dass ich nicht ohne diese Uhr nachhause fahren würde.

Omega001.jpg


Omega002.jpg


Das polierte schwarze Zirkonoxid Zifferblatt mit den gelaserten Wellen und den erhabenen Indizes hat eine unglaubliche Tiefe und verändert sich je nach Blickwinkel und Lichteinfall.

Omega003.jpg


Omega004.jpg


Das Grunddesign des Armbands gehört für mich einfach zur Seamaster und mir gefällt die sanfte Modernisierung. Durch die neue Schließe mit Schnellverstellung wird es noch alltagstauglicher und trägt sich wirklich hervorragend. Gemeinsam mit 2 halben Bandgliedern kann man es wirklich perfekt anpassen.

Das Gehäuse ist für mich einfach nur ein Traum, besonders die Übergänge von satinierten und polierten Flächen an den Hörnern. Auch das oft erwähnte Heliumventil fügt sich am Arm harmonisch ins Gesamtbild ein.

Omega012.jpg


Omega011.jpg

Hier habe ich versucht die Seamaster mit technischer Keramik aus meinem Arbeitsumfeld abzulichten (Siliciumnitrid, Si3N4), was leider nicht so einfach ist.

Omega006.jpg


Omega007.jpg


Omega008.jpg


Omega009.jpg


Omega010.jpg


Die Uhr befindet sich nun seit etwas mehr als einer Woche am Arm und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben.

Technische Daten:
Omega Seamaster Diver 300M 210.30.42.20.01.001
Durchmesser 42 mm
Höhe 13,5
Gewicht ca. 193 Gramm
Lug to Lug ca. 50 mm
Einseitig drehende Lünette mit 120 Clicks, Keramik-Insert, mit Emaille gefüllten Markierungen und einem Leuchtpunkt
Gewölbtes, beidseitig entspiegeltes Saphirglas

Edelstahlarmband mit verschraubten Gliedern (durchgehend 20 mm) und Faltschließe mit Schnellverstellung (ca. 21,3 mm breit; auf 6 Positionen, insgesamt 10 mm verstellbar; Tauchverlängerung)

Schwarzes, poliertes Zirkonoxid Zifferblatt mit vertieften Wellen, aufgesetzte Indizes mit Leuchtmasse (blau, Minutenzeiger leuchtet grünlich)
Verschraubte Krone und Heliumventil

Uhrwerk:
Omega Kaliber 8800 Co-Axial Master Chronometer
METAS zertifiziert
25200 vph (entspricht 3,5 Hertz)
55 Stunden Gangreserve
Antimagnetisch bis 15000 Gauss
Datumschnellverstellung
Verziert und rhodiniert

Ein nettes Gimmick ist die Möglichkeit die METAS Ergebnisse der eigenen Uhr direkt von der Omega Homepage zu beziehen. Dazu sind nur Referenznummer, Seriennummer und Accesscode notwendig.

Omega013.jpg


Ich hoffe, ich konnte euch mir dieser Vorstellung die neue Seamster Diver 300M etwas schmackhaft machen, auch wenn es mir sicher nicht möglich war die tatsächliche Anmutung der Uhr in meinen Bildern einzufangen.

Omega014.jpg


Omega005.jpg


MfG,
InfraBrot
 

Anhänge

#2
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
3.237
Ort
Berlin
Herzlichen Glückwunsch im doppelten Sinne:prost:

Eine tolle Vorstellung für eine schöne Omega. Die blaue Version weilt ja auch in unserem Familienbesitz:super:

Viel Tragevergnügen und allzeit gute Werte!
 
#3
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.330
Ort
Tirol/AUT
Wunderschön, gefällt mir ausnehmend gut, die schwarze Version!
Danke für die tolle Vorstellung die die schönen Bilder, ich hab den Vorgänger und würde ihn auch nicht mehr hergeben.
Ich wünsche dir viel Vergnügen mit der tollen Omega, dass sich das Warten so richtig gelohnt hat. :super:
 
#4
S

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
2.866
Ort
LA
Nach anfänglicher Skepsis nach der Baselworld gefällt mir diese Uhr immer besser und besser. Spätestens seit ich sie vor ein paar Wochen am Arm hatte bin ich schwer begeistert. Eine tolle Uhr! Zum Diver (LHC) und Flieger (Steinhart) hätte zwar eine AT auch gut gepasst, aber andererseits: Diver kann man nie genug haben :-) Viel Freude mit der wunderbaren Omega:super:
 
#5
ChrisMKIV

ChrisMKIV

Dabei seit
11.10.2017
Beiträge
47
Ort
Hannover
Für so ein tolles nachträgliches Geburtstagsgeschenk hat sich das warten doch gelohnt, oder?
Sehr schöne Bilder und sehr schön geschrieben, dieses Spiel mit den ewigen Wartezeiten kennt bestimmt jeder hier :)
 
#7
PanaOle

PanaOle

Dabei seit
12.09.2017
Beiträge
57
Ort
Raum Kassel
Auch von mir Glückwunsch zum Geburtstag und der Schönen Uhr.
Die neue Seamaster gefällt mir außerordentlich gut. Der Vorgänger ohne
Wellen Zifferblatt fand ich lange nicht so schön. Könnte selbst schon wieder
Schwach werden viel Freude mit der Uhr.
Mit freundlichen Grüßen PanaOle
 
#8
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
2.039
Ort
Rheinland
Glückwunsch zur neuen SMP :super:. Sieht klasse aus auf den Bilder. Werde ich mir bei Gelegenheit auch mal anschauen.
 
#9
Baxxxton

Baxxxton

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
388
Ort
Casa de Papel
Herzlichen Glückwunsch!
Sowohl die alte als auch die neue Version sind jeweils das beste P/L in der jeweiligen Preisklasse.
 
#10
Herbelion

Herbelion

Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
455
Ort
Waldshut
Ebenfalls Glückwunsch zur neuen Seamaster.

Habe das blaue Model mit Stahlband gekauft und bin Top zufrieden mit der Uhr.
Danke für den Hinweis mit der Omega Hompage musste natürlich gleich nachschauen wegen dem Chronometertest.

ABWEICHUNG DER CHRONOMETRISCHEN PRÄZISION BEI EINER GANGRESERVE ZWISCHEN 100 % UND 33 %
0.9 Sek./Tag
0 bis 10 Sek./Tag
Wünsche Dir viel Freude an der Uhr.


Gruß Jürgen




.
 
#11
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
710
Ort
Hamburg
Moin,

richtig schicke Uhr, gefällt mir mega die neue Seamaster.

Glückwunsch und viel Spaß damit.

Danke auch für sie schönen Fotos, kommt echt klasse drauf rüber die Uhr.

Gruß
Henrik
 
#12
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
136
Glückwunsch zum Klassiker.

Ich bin auch noch am Überlegen, ob es schwarz oder blau werden soll :hmm:
 
#14
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
804
Super Fotos :-)

Meine Glückwünsche zur seamaster ein lebendiger Klassiker !
 
#15
TomUhr

TomUhr

Dabei seit
06.04.2018
Beiträge
281
Gratuliere Dir zu dieser sehr schönen Uhr. Viel Freude damit. Deine Vorstellung gefällt mir sehr gut, als auch Deine anderen Uhren. :) Deine Fotos sind extra klasse.

Liebe Grüsse Tom
 
#16
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
972
Schöne Uhr, schöne Fotos -> Gratulation. Viel Freude mit dem Stückchen Stahl ;)
 
#17
InfraBrot

InfraBrot

Themenstarter
Dabei seit
13.04.2016
Beiträge
72
Ort
Oberösterreich
Hallo,

Vielen Dank für die Glückwünsche und das positive Feedback.

Das halbe Jahr Wartezeit hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt.

Am Ende waren es nur subjektive Kleinigkeiten, die mich vom Kauf der SMPc (auf Bildern und im Schaufenster absolut top, am Arm hat mir dann der Kick gefehlt) und der Aqua Terra (tolles Gehäuse, aber die neuen Querstreifen gefielen mir aus manchen Blickwinkeln nicht so recht). abgehalten haben.

Bei meiner neuen Uhr passt für mich jedes Detail und ich bin immer wieder aufs neue begeistert.

Omega015.JPG

Danke,
InfraBrot
 
Zuletzt bearbeitet:
#18
M

Molley

Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
43
Ort
Süddeutschland.
Hallo !!
Echt starke Bilder und eine tolle Uhr !
Die blaue Longines gefällt mir auch sehr gut
Alles Gute...
Gruß,Manu.
 
#19
Tornadofeuer

Tornadofeuer

Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
85
Ort
Bremen
Erst einmal herzlichen Glückwünsch

Hab mit dieser Omega auch schon geliebäugelt,nur konnte ich mich noch nicht hierfür entscheiden

Trotzdem wirklich geniale Fotos
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
Chronografist

Chronografist

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
3.304
Ort
Rhein-Main
Nach dann nochmals Glückwunsch auch an dieser Stelle von mir und danke für die gelungene Vorstellung mit schönen Bildern. Ich wünsche dir allzeit gute Gangwerte.
 
Thema:

Omega Seamaster Diver 300M (210.30.42.20.01.001), ein verspätetes Geburtstagsgeschenk

Omega Seamaster Diver 300M (210.30.42.20.01.001), ein verspätetes Geburtstagsgeschenk - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph Ref. 212.30.44.50.03.001 Blau

    [Verkauf] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph Ref. 212.30.44.50.03.001 Blau: Guten Abend, im Auftrag eines guten Freundes möchte ich folgende Omega zum Verkauf anbieten. Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph...
  • Kaufberatung Entscheidungshilfe - Tudor BB GMT, Omega Seamaster Planet Ocean (GMT) oder JL Master Compressor Diver

    Kaufberatung Entscheidungshilfe - Tudor BB GMT, Omega Seamaster Planet Ocean (GMT) oder JL Master Compressor Diver: Abend, ich bin derzeit am überlegen welche Uhr ich mir zukünftig zulegen möchte. Momentan ist meine Auswahl auf die obigen Modelle gefallen. Da...
  • [Erledigt] OMEGA Seamaster Diver 300M Co-Axial Chronometer 42 mm - 210.30.42.20.06.001

    [Erledigt] OMEGA Seamaster Diver 300M Co-Axial Chronometer 42 mm - 210.30.42.20.06.001: Ich verkaufe eine Seamaster mit Kaufdatum 01/2019 mit dem grauen Wellenzifferblatt und Stahlarmband. Die Uhr wurde beim offiziellen Konzessionär...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Chrono Diver 9300 vom 20.10.2014

    [Verkauf] Omega Seamaster Chrono Diver 9300 vom 20.10.2014: Hallo liebe Forenmitglieder, ich biete euch heute hier meinen Omega Seamaster Chrono Diver mit dem bekannten 9300 Kaliber an. Die Uhr wurde von...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph 212.30.44.50.03.001 neuwertig

    [Erledigt] Omega Seamaster Diver 300m Co-Axial Chronograph 212.30.44.50.03.001 neuwertig: Hallo in die Runde! Leider werde ich auch beim zweiten Versuch mit dem glänzenden dunkelblauen Zifferblatt der Seamaster nicht warm und für die...
  • Ähnliche Themen

    Oben