Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007

Diskutiere Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Mitforianer und Omegaexperten, ich benötige Euer Schwarmwissen. Ich habe einen Omega Seamaster Chronometer mit der Referenz 176.007. Diese...
  • Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007 Beitrag #1
zaferino

zaferino

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
93
Hallo Mitforianer und Omegaexperten,

ich benötige Euer Schwarmwissen. Ich habe einen Omega Seamaster Chronometer mit der Referenz 176.007. Diese Uhr wurde von Anfang der 70er Jahre bis Ende der 70er Jahre in einer Vielzahl verschiedener Varianten hergestellt. Bei meinem Modell ist mir aufgefallen, dass sie das Zifferblatt und die Zeiger des Omega Seamaster Yachting Chronometer Ref. 176.010 verbaut hat. Auf meiner Suche im Internet habe ich tatsächlich Bilder von zwei weiteren Seamaster Chronometern gefunden, die auch das Zifferblatt der Yachting verbaut haben, allerdings den standardmäßigen Zeigersatz.

Hat einer von Euch die gleiche Kombination wie ich oder hat detaillierteres Wissen über dieses Modell?

Für Informationen wäre ich dankbar.

Meine Uhr:

0EDED219-BAB2-4088-81B6-26145AE35D8B.jpeg

Seamaster Yachting:

A62E2B08-E93D-4F61-AC63-93B1E5958FF8.jpeg

Häufigste Variante:

0DE8FDCB-81B2-4AEA-8ADE-FADDE7DEEFD1.jpeg
 
  • Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007 Beitrag #3
zaferino

zaferino

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
93
Hallo Günter, vielen Dank für Deinen Hinweis. Auf der Seite konnte ich meine Frage tatsächlich beantworte. Hier die Lösung, für alle die Interesse haben.

Typ I Zifferblätter bei der Omega Referenz 176.007

Die Website calibre 1040 schreibt hierzu:

Eine Zeit lang war ich nicht davon übrerzeugt, das die blauen „Yachting“ Zifferblätter ursprünglich von Omega in der Referenz 176.007 verbaut worden sind. Zifferblattwechsel kommen bei Uhren des Kalibers 1040 häufig vor, teils weil nicht alle Zifferblattvarianten als Serviceteile zur Verfügung stehen, teils weil manche Uhrenbesitzer es schön finden Teile zu tauschen und ihre Uhren zu verändern. Die Auswertung der mir vorliegenden Daten hat ergeben, dass die blauen „Yachting“ Zifferblätter nicht ausschließlich in der Referenz 176.010 verbaut worden sind. Somit eine gute Nachricht für alle Besitzer einer Uhr mit der Referenz 176.007s, die diese Zifferblätter verbaut haben. Hiervon überzeugt hat mich die Tatsache, dass alle Uhren der Referenz 176.007s, die ich bisher gesehen habe und die dieses Zifferblatt verbaut haben, eine Seriennummer zwischen 36.260.000 und 36.270.000 haben. Somit wäre es schon ein ziemlicher Zufall, wenn es sich hierbei nicht um eine werkseitige Originalkonfiguration der Uhr handeln würde.

Viele Grüße
 
  • Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007 Beitrag #4
Pro One

Pro One

Sabbatical Sieger Fotochallenge 2/2022
Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
5.925
Ort
do bin i dahoam
Danke für deine ausführliche Antwort und schön, wenn ich dir helfen konnte. Viel Freude dann weiterhin mit deiner Seamaster.
 
Thema:

Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007

Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007 - Ähnliche Themen

[Verkauf] Omega Seamaster Diver 300M, Ref.210.30.42.20.03.001: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Diver 300M, Ref. 210.30.42.20.03.001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Omega Seamaster Planet Ocean Ref. 215.30.44.21.01.001: Ich verkaufe als Privatperson und nicht als Händler. Omega Seamaster Planet Ocean 600M Referenz: 215.30.44.21.01.001 Jahr: 08/2018 Gehäuse: 43,5...
Die taucht etwas – eine kurze Geschichte der Omega Seamaster 120: Über den Klassiker Omega Seamaster 300 ist bereits viel geschrieben worden. Deshalb möchte ich heute anlässlich meines Neuzugangs ein Schlaglicht...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300, Weiß, aus 11/21 mit Garantie: Hallo Uhren-Freunde… :winken: Als Privat-Person (KEIN GEWERBE) trenne ich mich schweren Herzens von meiner originalen und absolut neuwertigen...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver 300M 42mm weißes ZB (Ref. 210.30.42.20.04.001) aus 6/2022: Liebe Mitforianer, vorab die Formalien: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und...
Oben