Omega Seamaster Chronograph Ref. 176.007

Diskutiere Omega Seamaster Chronograph Ref. 176.007 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute möchte ich Euch mal wieder eine Uhr vorstellen, die hier im Forum nicht so seht im Focus steht, den Omega Seamaster...
zaferino

zaferino

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2019
Beiträge
55
Ort
Wuppertal
Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch mal wieder eine Uhr vorstellen, die hier im Forum nicht so seht im Focus steht, den Omega Seamaster Chronographen mit der Referenz 176.007.
Hierbei handelt es sich um den ersten Automatik Chronographen von Omega. Dieses Modell zeichnet sich durch seine extreme Vielfalt an verschiedenen Zifferblättern
und die tollen Farbgebungen aus, 70iger Jahre halt. Insgesamt gibt es acht wesentliche Zifferblattvarianten. Die Uhr wurde 1972 in den Markt eingeführt. Von der Stahl-
variante wurden ca. 22.000 Stück hergestellt, darüberhinaus gab es noch vergoldete Modelle und ganz wenige Vollgoldmodelle, die zu den seltensten Uhren gehören,
die von Omega je hergestellt worden sind. Interessant ist, dass es bei der Beschriftung der Zifferblätter zwei Varianten gibt, zum einen Omega Automatic Seamaster (OAS),
die ca. 90 Prozent der Zifferblätter ausmachen und Omega Seamaster Automatic (OSA), die ca. 10 Prozent der Zifferblätter ausmachen.

In den Uhren wurde das Kaliber 1040 verbaut, welches auf dem Kaliber 1340 von Lemania basiert. Hierbei handelt es sich um ein mit Rotgold vergoldetes Uhrwerk mit
28.800 Halbschwingungen in der Stunde, 22 Steinen, einer Gangreserve von 44 Stunden und Datumschnellschaltung. Das Uhrwerk wurde von Omega nur ca. 2 Jahre
gebaut und in 1974 durch das Kaliber 1045 ersetzt, das bis 1988 gebaut wurde. Das Uhrwerk wurde in den Referenzen 176.001 bis 176.010 verbaut.

Ich war sehr lange auf der Suche nach der Referenz 176.007 und habe mich sehr schwer getan, da die Uhren nur selten mit dem originalen Armband 1170/653 angeboten
werden und wenn dann nur zu sehr hohen Preisen. Die Armbänder solo, in gutem Zustand, sind auch nur sehr schwer zu finden. Irgendwann fand ich dann diese Uhr
auf Ebay, mit frischer Revision. Aber wie das auf Ebay häufiger so ist, war natürlich nicht alles in Ordnung. Das Uhrwerk war tatsächlich revisioniert worden und läuft seht
gut, allerdings waren die Drücker fertig und alle Dichtungen entweder völlig marode oder gar nicht mehr vorhanden. Der Spaß hat mich dann beim Omegakonzessionär
schlappe 376 € gekostet.

Ganz unzufrieden bin ich jedoch trotzdem nicht, da es sich bei der Uhr um eine sehr seltene und außergewöhnliche Zifferblatt- und Zeigervariante handelt. In diesem Modell
wurde das Zifferblatt und der Zeigersatz des Omega Seamaster Yachting Chronographen verbaut. Zuerst dachte ich, dass die Teile nachträglich verbaut worden sind, was
mir aber als sehr unwahrscheinlich erschien, da der Yachting Chronograph sehr selten ist und maximal 3.500 Mal hergestellt worden ist. Nach einem Hinweis hier im Forum
wurde ich zu diesem Thema auf der Internetseite calibre1040 fündig. Dort steht, dass die blauen „Yachting“ Zifferblätter nicht ausschließlich in der Referenz 176.010 verbaut
worden sind, sondern auch in einigen wenigen Exemplaren der Referenz 176.007, die um die Seriennummer 36.260.000 herum produziert worden sind.

Hier nun einige Fotos:

329105C0-372D-49C4-BC33-0367B3C2048E.jpeg

3B633B23-05F0-453B-96A0-616201687457.jpeg

ECE1857E-ABA4-40A8-ACA2-5B34FE72E010.jpeg

EAB61BA0-A8BF-480B-9BB9-FB01769BFFC5.jpeg

947A7316-6D31-4829-8C45-865F9E0291AA.jpeg

E34039AE-E91C-4431-910F-57C7497F6545.jpeg

6306A7EC-1944-4B35-84FD-76AEA9061BF5.jpeg

06C0E595-3134-46C0-9E62-3630A04394E4.jpeg

52B5558D-018B-48A4-AC58-CE00EB99073B.jpeg

F9C77EE2-72B7-40C2-8498-4C3163F7D9E1.jpeg

AC2678E3-449E-42B7-A29C-FCC6A46B06F7.png

17ECC60B-B2D9-4AA9-AEB0-F05DA1F5716D.png
 
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.983
Eine sehr schöne Uhr, danke für die Vorstellung.
 
M

melchior

Dabei seit
27.01.2018
Beiträge
9
Mit dem Blatt noch nie gesehen!
Herzlichen Glückwunsch zu der Schönheit!
 
Riesenkrake

Riesenkrake

Dabei seit
25.01.2020
Beiträge
443
Eine sehr schöne Omega! Herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit!
 
christianw37

christianw37

Dabei seit
20.04.2013
Beiträge
734
Ort
München
Da kann ich nur gratulieren .. tolle Uhr, ich spreche aus Erfahrung ;) Ich hatte die Suche aufgegeben und mir ein Band von Uncle Seiko bestellt, aber jetzt sind 2 unterwegs: dein altes 1162 habe ich zu spät im MP gesehen. Was soll‘s, lieber zwei als keins.
VG Christian
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
21.872
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Danke für die interessante Vorstellung. Deine Seamaster gefällt mir ausgesprochen gut. :super:

Die Version mit der weisse Tachymeter Skala mag ich irgendwie lieber als Blau oder Gold der anderen Varianten.
 
Neutr0n

Neutr0n

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
882
Sehr informative Vorstellung👍
Die Chronozeiger Integration hat was.
Viel Spaß mit deiner seltenen und eigenständigen Omega und danke für das Zeigen!
 
safariranger

safariranger

Dabei seit
05.03.2020
Beiträge
113
Ort
Südwesten
Toll! :klatsch: Vielen Dank für die Vorstellung.
sag Bescheid, falls Du sie irgendwann wieder loswerden willst.
 
E

el Lingo

Dabei seit
25.06.2017
Beiträge
578
Da liebäugele ich auch immer wieder mit. Hast Du mal Bilder mit der Uhr am Arm?
 
Thema:

Omega Seamaster Chronograph Ref. 176.007

Omega Seamaster Chronograph Ref. 176.007 - Ähnliche Themen

Omega Seamaster Chronometer Ref. 176.007: Hallo Mitforianer und Omegaexperten, ich benötige Euer Schwarmwissen. Ich habe einen Omega Seamaster Chronometer mit der Referenz 176.007. Diese...
James Bond auf Drogen? Die 70er Jahre Omega Bond Experience Ref. 176.007: Uhrensüchtig? ... ich?! Quatsch, ich könnte jederzeit aufhören! (Zitat @herrschneider ) Diesen Spruch eines lieben Forenkollegen finde ich so...
[Erledigt] Omega Seamaster Chronograph Referenz 176.007s: Hallo Uhrenfreund, seit längerem bin ich auf der Suche nach einer Omega Seamaster 200 m aka Pre Bond Full Size (Referenz 368.1051/398/1041) mit...
[Erledigt] Omega Seamaster Chronograph Jedi, Ref. 176.007: Liebe Forianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Chronograph Jedi, Ref. 176.007 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Rarität - Omega Seamaster Omegamatic Ref.2514.50.00: Hallo liebe Uhrenliebhaber, ich melde mich ein zweites mal hier zu Wort, um euch meine "Neuanschaffung" vorzustellen. Es handelt sich hierbei um...
Oben