Uhrenbestimmung Omega Seamaster Automatik (1959) - aber welches Kaliber?

Diskutiere Omega Seamaster Automatik (1959) - aber welches Kaliber? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; [FONT=Verdana]Hallo, Uhrenfreunde; Ich bin neu hier und gewissermaßen Novize. Bis vor einem halben Jahr war ich noch ausschließlich ein...
Hui Buh

Hui Buh

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
121
Ort
Schloß Burgeck.
Hallo, Uhrenfreunde;

Ich bin neu hier und gewissermaßen Novize. Bis vor einem halben Jahr war ich noch ausschließlich ein Quartzuhrenfan mit einem Faible für "Swiss made Minitresore" (Certina etc.).
Doch dann besuchte ich eine Auktion in München, bei der auch verschiedene Gegenstände aus dem Nachlaß des beliebten Schauspielers Hans Clarin unter den Hammer kamen. Darunter befand
sich diese wunderschöne Omega Seamaster Automatik, zu diesem Zeitpunkt allerdings noch mit einem dunkelbraunen Lederband, welches mir allerdings nicht gefiel (ich habe es einige Tage spä-
ter gegen ein gelbes Loricaband mit Titanschließe ausgetauscht). Aufgrund ihres guten Zustandes und ihrer vollen Funktionsfähigkeit und bedingt durch fünf eifrige Mitbieter hatte das gute Stück
seinen Preis: 1128,75 Euro. Doch ich mußte es einfach haben...! Und eine tägliche mittlere Abweichung von + 09 Sekunden bei ca. 7 - 11 Stunden täglicher Tragezeit ist für dieses Alter doch er-
freulich ganggenau! Laut Auktionator soll die Uhr mit dem Inhouse-Kaliber 471 bestückt sein. Doch so genau weiß ich es nicht, denn ich hatte bisher keine Gelegenheit, mich selbst davon zu über-
zeugen. Ein Uhrmacher in meiner Nähe hat sich zwar bereit erklärt, den Schraubboden mal zu lösen - aber für 82,50...??? Weiß jemand unter euch vielleicht Näheres darüber und kann mir vielleicht
auch etwas zu dem Omega-Kaliber 471 sagen? Bis auf die Angaben zu dem verbauten Kaliber war die Beschreibung der Uhr ansonsten lückenlos und detailliert. Und sie läuft und läuft und...usw.
P. S.: Ich dachte immer "Seamaster" stünde für erhöhte Wasserdichtigkeit...!? Hier sind es allerdings nur "3 Atm" (Druckfestigkeit), das reicht gerade mal fürs Händewaschen; Richtig?
Natürlich gibts jetzt auch noch ein paar Bilder - ich hoffe, die sind deutlich genug. Viel Spaß beim Anschauen.

Oooops...; das Hochladen der Bilder klappt gerade nicht. Das muß ich wohl wiederholen...!
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.677
Ort
da wo die Sonne aufgeht
... aus dem Nachlaß des beliebten Schauspielers Hans Clarin ... Omega Seamaster Automatik, zu diesem Zeitpunkt allerdings noch mit einem dunkelbraunen Lederband....ich habe es einige Tage später gegen ein gelbes Loricaband mit Titanschließe ausgetauscht....


:shock: ... Sakrileg! ... :lol:

Zum Omega 471 findest du weitergehende technische Informationen hier
bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Omega 471

Nähere Informationen zu deinem Modell findest du in der Vintage Omega Data Base,

OMEGA Watches: Vintage Watches Database

wozu du allerdings offensichtlich die Referenznummer der Uhr benötigst. Diese findet sich auf der Inneseite des Bodendeckels ... also ist ein Öffnen der Uhr unabdingbar ... aber nicht für 82,50 :shock:

Wie kommst du auf 3 Atm?
Richtig ist, dass die Seamaster-Reihe für erhöhte Wasserdichtigkeit und (im Vergleich zu den anderen Omegalinien) robustere/sportlichere Uhren stand. Eine Wasserdichtigkeitsangabe auf dem ZB (oder sonstwo) auf Vintage Seamaster ist mir allerdings nicht geläufig.

Allerdings/auf jeden Fall sollten diese Uhren tunlichst fern von jedem Wasser gehalten werden. Altersbedingt kann Niemand Gewähr übernehmen, dass die ursprünglich wasserdichte Uhr auch heute noch dicht ist (pröses Plexi, zersetzte Dichtungen usw.).

Und bitte, zeig uns Bilder vom guten Zeiteisen des Herrn Clarin!!!!!

... und wenn sie denn schon mal offen ist, bitte auch Bilder vom Werk und der Deckelinnenseite nicht vergessen!

Grüße Renegat
 
Zuletzt bearbeitet:
Hui Buh

Hui Buh

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
121
Ort
Schloß Burgeck.
Hallo, Renegat,

Danke für Deine Hinweise. :super: Ich versuche jetzt nochmal die Bilder hochzuladen, hoffentlich klappt es diesmal!!!
Gelbes Lorica (warum eigentlich auch nicht...?) - Du weißt ja: Die Geschmäcker sind verschieden, gell...;-)
Auf der Uhr steht nirgends ein Hinweis auf die Wasserdichtigkeit, also gehe ich mal vorsichtshalber vom Minimum aus.
Aber das Gehäuse wirkt in der Tat recht robust - da paßt sogar das Hesalit, weil stoßfest.
Nachtrag: Das ist ja zum Haare ausraufen - wieso funktioniert dieser verflixte Upload nicht? :-(
Weißt Du vielleicht. woran es liegen könnte? Eigentlich ist das Procedere ja einfach: Durchsuchen/Hochladen...,fertig.
Oder habe ich da etwas übersehen? :hmm:
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.760
Ort
Rheinhessen
Hast Du das Bild nach dem Hochladen auch an der Cursorposition eingefügt?
 
Watcher48

Watcher48

Dabei seit
08.06.2008
Beiträge
2.735
Ort
Kieler Förde
Hast den IE 10 ? Damit soll es nicht (noch nicht) funktionieren. Versuch mal den Firefox.

Gruß

Hein
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.677
Ort
da wo die Sonne aufgeht
.... Durchsuchen/Hochladen/alle Dateien/an Curserposition einfügen...,fertig....
;-)

Bei der Wasserdichtigkeit geh lieber von dem echten Minimum "Null" aus!

Naja ... gelbes Lorica lassen wir nochmal durchgehen ... aber Titanschließe? :shock: ... :lol:

Bei dem Preis, den du hinzulegen bereit warst, warte ich jedenfalls brennend auf Bilder des guten Stückes! :D

Grüße Renegat
 
Hui Buh

Hui Buh

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
121
Ort
Schloß Burgeck.
Hallo, Leute;

Wirklich besten Dank für Euere Tips - es liegt am Provider (Tchibo/O2)! :shock: An meinem Standort sei "die generelle Datentransferrate aus geomorphologischen Ge-
gebenheiten derzeit stark eingeschränkt" (Originalton Servicefuzzi...). Ab jetzt sehe ich mich gezielt nach einer Alternative um...; an mir werden die kein Geld mehr verdienen!
O. T.-Modus Ende.

Ich werde diese Woche die Bilder also per Internetcafe' hochladen müssen...; hoffentlich klappt das - bevor ich mich hier blamiere. ;-) Bei meiner rostigen Rasselkette...!
 
Hui Buh

Hui Buh

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
121
Ort
Schloß Burgeck.
Hurra - der vor langem versprochene Upload hat endlich funktioniert! (Vermutlich, weil ich Windows 7 Ultimate nochmals komplett neu aufgespielt habe). Das sind die Bilder der Omega (s. o.)! Was haltet ihr davon? Habe ich vielleicht zuviel bezahlt? Was meinen die Omega-Experten unter euch? 8-)

Upload.1.jpgUpload.2.jpgUpload.3.jpgUpload.4.jpg
 
chrisbay

chrisbay

Dabei seit
28.03.2011
Beiträge
719
Ort
München
Hurra - der vor langem versprochene Upload hat endlich funktioniert! (Vermutlich, weil ich Windows 7 Ultimate nochmals komplett neu aufgespielt habe). Das sind die Bilder der Omega (s. o.)! Was haltet ihr davon? Habe ich vielleicht zuviel bezahlt?
Hallo,

Was haltet ihr davon?

Schöne alte Dame, aber das Band find ich gruselig ;-)

Habe ich vielleicht zuviel bezahlt?

Falsche Frage im Nachhinein ;-) Wenn es dir darum ging ne Vintage Omega zu bekommen sage ich: ja. Wenn du Hans Clarins Uhr haben wolltest, dann musst du es selbst wissen was dir dieses Erinnerungsstück wert ist.

Ein Uhrmacher in meiner Nähe hat sich zwar bereit erklärt, den Schraubboden mal zu lösen - aber für 82,50...

Ohne Worte .... :oops:

Gruss Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Gast
Ehrliche Meinung? Das Band macht aus einer hübschen, reifen Uhrendame ein pubertäres ... Etwas. Damit ist man vielleicht als Grundschüler passend gekleidet :D, aber ganz sicher nicht als überzeugter Uhrenträger.

Ich empfehle:

- Revision bei einem Könner (Tipp gerne per PN) (dann löst sich auch die Frage nach dem Öffnen des Deckels ;-)) Der kann dann auch gleich mal schauen, was es mit den Flecken auf dem Zifferblatt auf sich hat.
- Dunkelbraunes Lederband, gerne mit leichter Struktur
- Tragen und freuen, vom Wasser fernhalten.

Wie chrisbay schon geschrieben hat: für "einfach nur eine Vintage-Omega" ist der Preis um den Faktor 2-3 zu hoch. Ob Hans Clarin auf Dauer prominent genug bleibt, um einen derart hohen Preis auch auf Dauer zu rechtfertigen, lasse ich mal dahingestellt. Auf jeden Fall aber solltest Du die Papiere des Auktionators aufheben, die beweisen, dass es sich um seine Uhr gehandelt hat.

Hattest Du beruflich oder privat mit Hans Clarin zu tun? Oder bist Du einfach nur ein Fan?

Viel Spaß beim Herrichten und Tragen!

Viele Grüße
Tomcat
 
phansen

phansen

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
83
Wow, eine tolle Uhr! :-) Das Armband ist aber -Verzeihung- total hässlich. Gönn der Uhr bitte ein schönes schwarzes oder braunes Band.
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.677
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Band: Mach das wech! .... Augenkrebs 8-)
Uhr: wunderschön
Preis: heftiger Promiaufschlag :D

... obwohl ... wenn die aus dem Nachlaß von Elvis wäre, dann ... ;-)

Grüße Renegat
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.906
Ort
Mordor am Niederrhein
Ich finde es cool, eine Vintage-Uhr mit einem knalligen Band zu versehen. Das ewige Schwarzbraunblau ist vor allem eines: langweilig.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.484
Der Preis war, gemessen an Zustand und Beschreibung um den Faktor 3+x überhöht.

Ein gelbes Band macht das leider nicht besser, was Dir Hans Clarin wert ist, kannst nur Du entscheiden.

Gruss
Mathias
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.670
Ort
Spinalonga
Clarin hat Hui buh gsprochen :-) die LP habe ich noch.
Das gelbe Band ist wie die Platte : gruselg ;-)
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.484
Clarin hat noch andere schreckliche Dinge getan, deswegen wäre bei mir der Promi-Bonus extrem limitert.
Gruss
Mathas
 
Hui Buh

Hui Buh

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
121
Ort
Schloß Burgeck.
Hallo, Leute;

Vielen Dank für euere Statements und Meinungen! :super:

Dieses Gelb hat mir damals so gut gefallen, weil es so gar nicht zu einem seriösen Stil paßt :D: Anzug und Krawatte, Krawatte und Anzug usw. haben mich zu dem Zeitpunkt echt genervt, alles irgendwie nur noch langweiliger Einheitslook - ohne Ecken und Kanten. :| Die Farbe hat aber auch den unschätzbaren Vorteil, daß ich die Uhr garantiert wiederfinde, egal, wo ich sie gerade abgelegt habe. ;-) Aber einem cognacfarbenen Straußenleder mit schöner Narbung bin ich über kurz oder lang keineswegs abgeneigt...! Das wirkt imho edel und nicht alltäglich gleichzeitig. Das stimmt allerdings schon.
@chrisbay/Christian Danke für das Kompliment! Und ja - ich gebe mir alle Mühe, gruselig zu sein. :D
@Tomcat Ich bin ein Fan von Hans Clarin, sehr sogar. Denn ich bin mit all den "klassischen" Hui Buh Platten und Kasetten aufgewachsen. Und daher gewissermaßen "traumatisiert" ;-); es war in jedem Fall die perfekte Einstiegsdroge in jede Art von Gruselbegeisterung, von "Das Gespenst von Canterville" bis hin zu "John Sinclair". Und bald ist ja auch wieder Halloween - hurra! :-D Solltest Du mal die Chance bekommen, noch die alten Aufnahmen mit seiner Stimme zu hören - nicht verpassen! Vermutlich kennst Du die Serie auch aus Deiner Kindheit? Auf die Revision komme ich gerne noch zurück. :-)
@phansen Auch Dir vielen Dank für das Kompliment! Die arme Uhr ist schon ganz verlegen...;-). Das gelbe Lorica bleibt nicht ständig; ich bin schon am Stöbern nach etwas Edlerem für die seriösen - also imho langweiligen (aber unvermeidbaren) - Anlässe.
@Renegat Merci! Und den Augenkrebs werde ich natürlich verhindern...8-)
@Uhrenkel Aye, so isses - ab und an ist "Cool" einfach angesagt! Ich werde, je nach Anlaß, zwischen knatschgelb und edel Strauß hin und her wechseln. Denn früher oder später bricht ganz bestimmt wieder eine Zeitlang der "aufmüpfige Rebell" in mir durch und mich erwischt eine akute "Uniformallergie". Da bleibe ich mir mit Sicherheit treu. 8-)
@ketap Wahrhaft gruselig zu sein, ist für einen waschechten Geist das höchste Kompliment... Danke! :-D
@mini/Mathias Hans Clarin scheint Dir nicht gerade einen Blumentopf wert zu sein :confused: - klärst Du uns darüber auf? Ich habe noch nie etwas Negatives über ihn gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Gast
@ mini: das würde mich auch brennend interessieren. Was weißt du über Hans Clarin, das über seinen Wikipedia-Eintrag hinausgeht? ;-)

Grüße
Tomcat
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.484
Okt, es ist etwas sehr persönliches zwischen Hans und mir: als junger Erwachsener bekam ich (den Grund weiss ich nicht mehr, nein, es war weder Haarfarbe noch Grösse...) für ein oder zwei Jahre den Spitznamen "Pumuckl" angehängt.
Auf jedem Familientreffen tanzten zahlreiche Neffen und Nichten um mich herum und versuchten extrem ausdauernd, die Pumuckl-Stimme von Clarin nachzumachen.
Mit Anfang 20 ist sowas die Hölle, das hat mir wirklich den Spass an der Figur verdorben.

Aber BTT: ein Promi-Bonus (war mal die Uhr von Clarin / der Golf vom Papst / die Hose von Bud Spencer) würde bei mir deutlich unterhalb eines normalen Trinkgeldes.

Gruss
Mathias
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.677
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Hallo Mathias ..... Warum änderst du nicht gleich selbst deinen Nick :shock: ... du weist schon, dass sich sowas unauslöschlich in das Gedächtnis der Community "einbrennt" .... und das Netz vergisst nie. :lol:

Viele Grüße an ...... ähm :hmm: .... mini

Renegat
 
Thema:

Omega Seamaster Automatik (1959) - aber welches Kaliber?

Omega Seamaster Automatik (1959) - aber welches Kaliber? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Omega Seamaster Professional 300 Diver Chronometer SMP Midsize Mid Size 2552.80 Automatik Stahl Bond

    [Verkauf] Omega Seamaster Professional 300 Diver Chronometer SMP Midsize Mid Size 2552.80 Automatik Stahl Bond: Hallo, ich möchte meine Omega SMP 300 Diver in MidSize (36,25mm ohne Krone) verkaufen. Es handelt sich um die Automatik-Variante mit einer...
  • [Erledigt] Omega Seamaster De Ville Automatik Cal. 552

    [Erledigt] Omega Seamaster De Ville Automatik Cal. 552: Hallo Zusammen, Zu verkaufen ist hier eine Omega Seamaster De Ville Automatik Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • Omega Seamaster Handaufzug vs. Automatik

    Omega Seamaster Handaufzug vs. Automatik: Guten Tag allerseits, ich darf mich erstmal vorstellen, bin nämlich neu hier. Also weder Sammler noch Kenner... Hans Axel meine Name, die Leute...
  • [Suche] Omega Seamaster Vintage Automatik

    [Suche] Omega Seamaster Vintage Automatik: Suche Omega Seamaster Vintage Automatik, bis 500€ Gruss Marco
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Omega Seamaster Professional 300 Diver Chronometer SMP Midsize Mid Size 2552.80 Automatik Stahl Bond

    [Verkauf] Omega Seamaster Professional 300 Diver Chronometer SMP Midsize Mid Size 2552.80 Automatik Stahl Bond: Hallo, ich möchte meine Omega SMP 300 Diver in MidSize (36,25mm ohne Krone) verkaufen. Es handelt sich um die Automatik-Variante mit einer...
  • [Erledigt] Omega Seamaster De Ville Automatik Cal. 552

    [Erledigt] Omega Seamaster De Ville Automatik Cal. 552: Hallo Zusammen, Zu verkaufen ist hier eine Omega Seamaster De Ville Automatik Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • Omega Seamaster Handaufzug vs. Automatik

    Omega Seamaster Handaufzug vs. Automatik: Guten Tag allerseits, ich darf mich erstmal vorstellen, bin nämlich neu hier. Also weder Sammler noch Kenner... Hans Axel meine Name, die Leute...
  • [Suche] Omega Seamaster Vintage Automatik

    [Suche] Omega Seamaster Vintage Automatik: Suche Omega Seamaster Vintage Automatik, bis 500€ Gruss Marco
  • Oben