Omega Seamaster 300m Diver Chronograph, 210.20.44.51.01.001, Bi-Color, 44mm

Diskutiere Omega Seamaster 300m Diver Chronograph, 210.20.44.51.01.001, Bi-Color, 44mm im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; So, nach einem außerordentlich schwachen Uhrenjahr (in Bezug auf Neuanschaffungen), möchte ich kurz meinen Neuerwerb vorstellen. Es handelt sich...
A

A-L-E-X

Themenstarter
Dabei seit
30.01.2009
Beiträge
13
So, nach einem außerordentlich schwachen Uhrenjahr (in Bezug auf Neuanschaffungen), möchte ich kurz meinen Neuerwerb vorstellen.

Es handelt sich um den neuen Seamaster Chrono in Stahl/Gold, 210.20.44.51.01.001.

Mit seinen 44mm ist er alles andere als klein, jedoch weit entfernt von „untragbar“.

Eigentlich ist meine Vorliebe zu größeren Uhren deutlich geschwunden. Die Größe bei diesem Modell unterstreicht jedoch den durchaus sportlichen Charakter der Uhr. Die Höhe empfinde ich als perfekt. Durch das 9900er Kaliber sind die Grenzen einfach gesteckt. Dennoch baut dieser Chrono längst nichts so hoch auf, wie der Planet Ocean Chrono, in welchem selbes Kaliber arbeitet.
Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr zu Weihnachten etwas „dresserigeres“ zulegen. Gerne in oder zumindest teilweise Gold. Auf Bildchen stieß ich dann auf den neuen Diver. Mit dem Kautschukband eine optische Wucht.
Ohne konkreter Kaufabsicht machte ich mich dann auf den Weg, um genanntes Modell live zu befingern. Was ich nicht wusste: der Stahl/Gold SMP 300 Chrono wurde es erst vor wenigen Tagen an Händler ausgeliefert. Wie es mit den Stahlmodellen aussieht, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

Ok. Uhr war gleich beim ersten Anlauf verfügbar. „Leider“ nicht mit dem Kautschukband. Vielleicht auch „Gott sei Dank“. Es wäre meine erste Uhr ohne massives Band geworden! Möchte ich das?

Also befingert, gedreht, gestellt, Band begutachtet, Verarbeitung gecheckt, gefachsimpelt. Mhhhh... 2900.- mehr für das Stahl/Goldband?! Ist es mir das Wert? Also umgeschnallt und ein Grinsen im Gesicht gehabt. Das Band und dessen Verarbeitung und Haptik ist ein Traum. Generell ist die Balance zwischen Gehäuse und Band ausgezeichnet. Keine Kopflastigkeit, kein Zwicken, keine Chance auf Kritik.

Das Gesamtpaket hat also gestimmt. Eigentlich nicht nur gestimmt sondern meine Erwartungen weit übertroffen. Hervorragende Größe und Höhe, Band/Gehäuse wie aus einem Guss. Verstellung über die Krone ohne jedwede Probleme (keine Zeigerverschiebung beim genauen Stellen nach Drücken der Krone; Krone rastet satt in den verschiedenen Stellungen etc.). Lünette punktgenau auf dem 12 Uhr Index, Zeigerstellung exakt.
Über das Kaliber muss ich keine Worte verlieren.

Was ich vor Ort nicht testen konnte, war die Ganggenauigkeit bei meinem Trageverhalten. Ich werde nachberichten.

Alles in allem eine sehr wertige, sportliche und durchaus attraktive Uhr, welche jedoch ihren Preis hat. Schaut man bei den üblichen Verdächtigen auf das Preisschild, ist dieses Modell mit all seinen Raffinessen, Materialien etc., auf jeden Fall seinen Preis wert.

Für alle Rolex-Frustrierten: Andere Mütter haben auch schöne Töchter...

Ach so: ja klar, habe ich die Uhr gekauft. Ein großartiges Weihnachtsgeschenk und zudem etwas ganz besonderes in dieser Ausführung
:)


Anbei ein paar schnelle Fotos. Die Tage werde ich bei Bedarf nachliefern.

3C4C9679-051D-494E-97AA-434A26857AED.jpeg1D94212E-99A7-4E6B-8232-3AD0369661E2.jpeg174F7BA7-AB4C-484F-A6FE-66C175F7FAB1.jpeg4764A92D-6522-4663-9AE2-6277B3CC5CAF.jpeg
 
T.A.G-Freund

T.A.G-Freund

Dabei seit
15.10.2010
Beiträge
513
Ort
Wien
Wahnsinn! Eine wirklich schöne Uhr. :super:
Die bringt ja Omega einen Kracher nach dem anderen raus. Hatte ich gar nicht mitbekommen das es diese Uhr überhaupt gibt.
Da tut sich was bei Omega. Steht dir echt ausgezeichnet und ich finde es toll das du den Mut hast, in Bicolor zu investieren.
Mal was anderes als diese ewigen Stah/Stahl/Stahl Uhren. Hut ab!:klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
nero84

nero84

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
566
Ort
NRW
Eine wunderbare Uhr in Stahl-Gold und dann noch als Chrono. Du hast dir den Gipfel der Seamasterreihe ausgesucht. Gefällt mir ausgesprochen gut! Ich kann deine Freude gut verstehen!
 
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
1.353
Ort
Bayern
Wow, da hast Du Dir wahrlich ein geiles Weihnachtsgeschenk gemacht. Sehr dezente Bicolor-Umsetzung von Omega, der Chrono wirkt in keinster Weise aufdringlich. Toller Kauf, meinem herzlichen Glückwunsch. :klatsch:

PS: Wie hoch baut die Uhr denn? Und L2L würde mich auch interessieren. Vielleicht kannst Du bei Gelegenheit mal messen.
 
G

Gast47039

Gast
Glückwunsch zu diesem tollen Chrono. Selbst in bicolor wine Augenweide. Das 3-Zeigermodell mag ich wegen des nicht verjüngenden Bandes nicht obwohl die Uhr an sich mir richtig gefällt. Beim Chrono passt das Band durch die Breite des Gehäuses mit den Drückern optisch viiel besser! Viel Spaß beim Tragen! :super:
 
TomdeLux

TomdeLux

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
3.342
Ort
Luxemburg
Bin echt geflasht, herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Stück :super: :super:

Die schwarzen Drücker sehen sehr gut aus, sind die Beschichtet, Keramik oder ??
Würde mich interessieren.

Viel Spaß mit dem coolen Chrono,
LG Tom
 
Xernis

Xernis

Dabei seit
09.12.2019
Beiträge
46
Ort
Berlin
Auch ich kann dir nur zu dieser Schönheit gratulieren.
Gefällt mir richtig gut.
Wenn ich könnte würde ich mir die auch zu Weihnachten schenken :-)
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
3.249
Ort
Schwarzwald
Ich stehe gar nicht auf Bi-Color, eigentlich. Die hier aber ist der Hammer. Besonders gut gefallen mir die Keramikdrücker. Viel Spaß damit!
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.636
Ort
Österreich
Ach den Seamaster Chrono gibt es jetzt schon zu kaufen? Bravo und schaut wirklich ausgesprochen schön aus! :klatsch: :super: Ich gratuliere dir recht herzlich zur super schönen Omega! :prost:

Ich hatte ja ursprünglich auch vor den Chrono zu kaufen, allerdings die normale Stahlversion. Mich hat die Bauhöhe von 17,3 mm schlussendlich davon abgehalten. Auch wenn Omega die Höhe recht gut kaschiert, bleiben es über 17 mm und das ist mir persönlich einfach zu hoch. Ich hatte mal eine Uhr mit 17,5 mm und ich habe sie primär wegen der Bauhöhe wieder verkauft.

Wie schwer ist sie eigentlich? Mal abgesehen von den Maßen ist der SMP Chrono ansonsten aber eine traumhaft schöne Uhr!

@TomdeLux, die Drücker sind selbstverständlich aus Keramik :super:
 
D

DeLift

Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
679
Ort
Amsterdam
Herrliche Uhr. Gold-Stahl-Schwarz... sehr gelungene Kombination.
Gluckwunsch zu einer klasse Uhr.
 
der_Tobi

der_Tobi

Dabei seit
23.01.2016
Beiträge
252
Sehr schön! Speziell das Ziffernblatt ist einfach eine Wucht. Nachfrage: Es dürfte wohl an den Fotos oder meinem Monitor liegen, aber das Gold wirkt auf Deinen ersten Fotos extrem dezent, erst auf dem zweiten Schwung vermag ich es so einigermaßen zu erkennen. "Live" ist der Kontrast zum Stahl doch sicher brachial?
 
Thema:

Omega Seamaster 300m Diver Chronograph, 210.20.44.51.01.001, Bi-Color, 44mm

Omega Seamaster 300m Diver Chronograph, 210.20.44.51.01.001, Bi-Color, 44mm - Ähnliche Themen

Omega Seamaster 300M Nekton Edition: Hallo zusammen Ich habe mich erst vor wenigen Stunden registriert, lese aber schon mehrere Jahre in diesem Forum und konnte von Euren...
James Bond hat sie noch nicht getragen - Die Omega Seamaster Professional 200 m: Ende des vergangenen Jahres war ich mal wieder in der Bucht unterwegs, um zu schauen, ob es was interessantes zu finden gibt. Hierbei fand ich...
Breitling Chronomat Japan Special Edition 44mm: Guten Tag Liebe Uhrforumgemeinde, ENDLICH es wäre geschafft, meine erste Meilenstein Uhr! In diversen Beiträgen habe ich seit einigen Monaten...
Kaufberatung Toolwatch: Omega Seamaster Diver 300m vs. Tudor Black Bay Pro vs. ?: Liebe Foristi! Ich bin auf der Suche nach folgender Uhr: Robust, sehr gut ablesbar, 39-42mm Durchmesser, Automatik, Stahl- und/oder...
Omega Seamaster Chrono (210.30.44.51.01.001) bleibt manchmal stehen bzw. geht nach: Hallo, Bei meinem Omega Seamaster Chrono mit dem 9900er Kaliber habe ich in letzter Zeit manchmal Probleme. Die Uhr geht manchmal, in letzter Zeit...
Oben