Omega Seamaster 300 Quarz - Pro und Kontra?

Diskutiere Omega Seamaster 300 Quarz - Pro und Kontra? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Was haltet ihr von der Omega Seamaster 300 Quarz? Würde sie abwechselnd mit meiner Moonwatch und einem Automatik-Dresser (von Flüthe) tragen...

Mrunck

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
265
Was haltet ihr von der Omega Seamaster 300 Quarz? Würde sie abwechselnd mit meiner Moonwatch und einem Automatik-Dresser (von Flüthe) tragen wollen...
Gibts hier User, die mich in meiner Idee bestärken können oder ist das völliger Blödsinn??? Wer hat eine und ist damit glücklich? Ich könnte eine ohne jegliche Gebrauchsspuren bekommen...
Danke im voraus und liebe Grüße
Manfred
 

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.682
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Da spricht nichts, aber auch nichts gegen. Ist eine tolle Uhr. Gestern erst wieder bemerkt und daher unverkäuflich.

photo_2018-03-29_16-33-08.jpg
 

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.682
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Besser als Mechanik und das reicht mir. Band ist das bequemste, das ich kenne. Verarbeitung top. Meine ist eine in Sonne getragene mit deutlichen Gebrauchsspuren (kam aus Portugal mit Box, ohne Papiere ;-)) . Aber die Substanz ist bei der alten SMP so gut, das eine Profibehandlung reicht, die frisch und knackig zu machen.

Wenn Du eine gute kriegen kannst, nimm sie.
 
Zuletzt bearbeitet:

herki

Dabei seit
21.06.2013
Beiträge
2.647
Ort
Philadelphia, PA
Ich bin mit meiner auch gut zufrieden. Das Werk kann nicht mit superquartz von Breitling mithalten aber ich trag sonst Automatik da fällt jetzt nicht auf ob die 2 oder 10s im Halbjahr macht.

Die Uhr ist einfach ein Klassiker und das Wellenblatt nach 20 Jahren genauso schön wie bei Release. Außerdem werden gute Modelle weder mehr noch billiger und zusammen mit der Speedie hast du dann DAS Omega Duo.
 

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
957
Ort
Bonn
Ohne eine Quartz zu besitzen frage ich mich warum du eine Quartz Version haben willst? Die Verarbeitung ist sicher Omega typisch super, aber für einen geringen Aufpreis bekommt man auch eine Automatik. Wenn du natürlich explizit eine Quartz Uhr suchst erledigt sich meine Nachfrage.
 

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
8.503
Ort
Region Hannover
Quarz vs Automatic ist eine Glaubensfrage. Das mußt du entscheiden.

Für mich wäre das nichts, aber meine Frau wollte ihre Breitling Colt auch unbedingt als Quarzer! Das Ding ist mega genau! Eigentlich alles richtig gemacht.

Also es spricht nichts gegen eine Quarzuhr! :super:
 

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
3.865
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Band ist das bequemste, das ich kenne... die Substanz ist bei der alten SMP so gut, das eine Profibehandlung reicht, die frisch und knackig zu machen. Wenn Du eine gute kriegen kannst, nimm sie.
...für einen geringen Aufpreis bekommt man auch eine Automatik. Wenn du natürlich explizit eine Quartz Uhr suchst erledigt sich meine Nachfrage.

Hallihallo,

ich möchte sowohl T.Freelancer und Omega87 gleichzeitig Recht geben !
Pierce Brosnan trug ja nun zuerst den Quazer, schnell und heimlich wurde auf die Automatik gewechselt und nun ist die Uhr inzwischen in der Dritten Generation (inkl. div. kleiner Facelifts) erhältlich.

Hier im Forum sieht man, wie schnell die Dinger verkauft sind, hol Dir eine, Du machst nichts falsch ! Ob Quarz oder Automatik, eine TOP Uhr !

Beste Grüsse Omega511, der Mann, der seinen Namen durch diese Uhr bekam...
 

Chronix

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
484
Hallo
Ich war auch auf der Suche nach so einer SMP Quarzer. Gebrauchte gibt es eigentlich nur abgewetzte und verfärbte ZB. Zeigt eben das dieses Modell gerne getragen wurde.
Hol dir einfach die aktuelle SMP Keramik, dazu gleich die verstellbare Schliesse. Schaut besser aus als das Wellenzifferblatt, bei den alten verfärben sich die Leuchtpunkte. Ein neues ZB machen dir die bei Omega schon rein, nur sind diese schlecht verarbeitet, z.b. der Lack fehlt.
 

Joka1977

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
1.440
Ort
Berlin
Hallo
Gebrauchte gibt es eigentlich nur abgewetzte und verfärbte ZB. Zeigt eben das dieses Modell gerne getragen wurde.
Hol dir einfach die aktuelle SMP Keramik, dazu gleich die verstellbare Schliesse. Schaut besser aus als das Wellenzifferblatt, bei den alten verfärben sich die Leuchtpunkte. Ein neues ZB machen dir die bei Omega schon rein, nur sind diese schlecht verarbeitet, z.b. der Lack fehlt.

Falsch ...wenn man etwas Geduld hat finden sich immer wieder fast neuwertige Stücke von der Bond- und auch der Schwertievariante ...von Privat auf Chrono24 sogar recht günstig.
Ich habe erst Ende letzten Jahres eine blaue Schwertie Midsize mit Box und Papieren für meine Mutter in einem fast neuwertigen Zustand geschnappt ...und einige 41mm Modelle sind auch sehr günstig an mir vorbeigeschwommen, als ich auf der Lauer lag :D
 
Zuletzt bearbeitet:

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
17.682
Ort
OWL wo es am Höchsten ist
Hallo
Ich war auch auf der Suche nach so einer SMP Quarzer. Gebrauchte gibt es eigentlich nur abgewetzte und verfärbte ZB. Zeigt eben das dieses Modell gerne getragen wurde.
Hol dir einfach die aktuelle SMP Keramik, dazu gleich die verstellbare Schliesse. Schaut besser aus als das Wellenzifferblatt, bei den alten verfärben sich die Leuchtpunkte. Ein neues ZB machen dir die bei Omega schon rein, nur sind diese schlecht verarbeitet, z.b. der Lack fehlt.

Ich kann das alles gar nicht glauben :shock:;-)

Lack fehlt:hmm::hmm:

Du redest von Tritium Dots, die nur die alten Jahrgänge haben?

Verstellbare Schließe an dem Band: wem's gefällt :shock:
 

Chronix

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
484
Ich kann das alles gar nicht glauben :shock:;-)

Lack fehlt:hmm::hmm:

Du redest von Tritium Dots, die nur die alten Jahrgänge haben?

Ja leider,

Manche sind wie ich von der verstellbaren Schliesse begeistert, gibt es ja auch an den zukünftigen SMPs

Also mach schnell, hol dir die aktuelle Keramik SMP, wirst es nicht bereuen. Dazu sind die noch günstig zu bekommen.
 

Mrunck

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
265
Darum denke ich drüber nach, meine 3 er Sammlung :

1. Speedy, Klassiker mit großer Geschichte, zeitlos und bequem am Arm, Handaufzug, sehr genauer Chronograph (+4 sec am Tag)
2. Automatik mit ETA 2824-2 (auch Klassiker)
3. Seiko sxk007, sehr schön, toll am Arm, Klassiker, aber nicht so genau...

Chronograph, Dresser, Diver... scheint doch logisch und passend zu sein...

Das war mein flotter Dreier, aber die Quarz Seamaster reizt mich wegen der Genauigkeit, Größe (flach), erstklassiges Ausehen und ebenfalls als Klassiker für tägliche Benutzung. Ich kann meine Uhr nicht dauernd am Arm tragen, oft liegt sie an meinem Schreibtisch oder in der Hosentasche, da geht Handaufzug gut oder vlt. Quarz. Sie soll meine Skx007 (leider) ersetzen...
 
Zuletzt bearbeitet:

earl grey

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.177
Ort
Hamburg
Wenn dir die SMP 300 gefällt, ist es eigentlich egal. Optik und Tragekomfort ist bei beiden Versionen gleich. Wenn dir die inneren "Werte" egal sind, würde ich beherzt zur Quartzversion greifen. Der schon genannte "geringe" Aufpreis der Automatik-Version beträgt mal locker so um die 30-40%.

Mir persönlich gefiele ja die Schwerty besser, am liebsten noch mit dem alten Band. Aber das ist Geschmacksache...

Die SKX007 würde ich übrigens trotzdem behalten, wenn auch nur als Uhr für's Grobe. Die Uhr macht unterm Strich weit mehr Spaß als das Taschengeld, das ein Gebrauchtverkauf einbringt.
 

Chronix

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
484
Hoffentlich findest du eine Quarz SMP 300, ich habe das aufgegeben. Was noch gut passen würde wäre eine Omega Polaris, ein wenig beachteter Klassiker. Meist Quarzer, aber es gab auch mal einen Automatik Chronograph. Wer so eine hat, darf sich bei mir melden.
 

Mrunck

Themenstarter
Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
265
Habe eine! Schwarze Variante von 2012 mit Box und Papiere. Offizielle ohne jegliche Gebrauchsspuren! Mal sehn wenn sie eingetroffen ist!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Habe eine schwarze von 2012 ohne jegliche Gebrauchsspuren mit Box und Papieren von Chrono Berlin! Mal sehn obs stimmt...wenn sie eintrifft. Die Skx007 ist schon weg, vielleicht hole ich mir irgendwann wirklich wieder eine von Rob...
Mit Gebrauchsspuren gab's einige Omegas Seamaster Quarz, ca. ab 1400 €..
 
Zuletzt bearbeitet:

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
7.086
Ort
Nahe Berlin
Na dann Glückwunsch!

Ich finde, das ist eine tolle und in sich komplett schlüssige Uhr! Die Vorteile des Quartz-Werkes hast Du ja selbst benannt. Gerade bei einer Alltags- und Toolwatch macht das Sinn. Viel Spaß mit diesem Klassiker!
 

Panerai10409

Gesperrt
Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
1.600
Ort
Berlin
Was haltet ihr von der Omega Seamaster 300 Quarz? Würde sie abwechselnd mit meiner Moonwatch und einem Automatik-Dresser (von Flüthe) tragen wollen...
Gibts hier User, die mich in meiner Idee bestärken können oder ist das völliger Blödsinn??? Wer hat eine und ist damit glücklich? Ich könnte eine ohne jegliche Gebrauchsspuren bekommen...
Danke im voraus und liebe Grüße
Manfred

Als Quarzversion würde ich die nicht kaufen wollen - wenn schon eine Omega (oder Breitling) dann auch bitteschön mit einem Automatikwerk.
 

oncefan

Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.741
Ort
Quedlinburg
Ich habe mir die SMP Quartz mit schwarzem Wellenzifferblatt in 41mm ganz bewusst gekauft nachdem ich mir beim Konzi auch die neuen Modelle angesehen habe. Ich habe es nicht bereut und würde es immer wieder tun. Super Tragekomfort und Verarbeitung. Gute Genauigkeit mit weniger als 2 Sekunden Vorgang im Monat. Bildschön.

Ich habe mir allerdings auch bewusst dieses Modell gesucht. Die anderen fand ich nicht ganz so gelungen. Das sind aber Feinheiten und reine Geschmackssache.

Die Vorteile einer Quartzuhr und die Ressentiments sind glaub ich hinreichend diskutiert.

IMG_20180209_151820.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Omega Seamaster 300 Quarz - Pro und Kontra?

Omega Seamaster 300 Quarz - Pro und Kontra? - Ähnliche Themen

Omega Seamaster Aquaterra Day Date vs Omega Seamaster 300: Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer einer Omega Seamaster Aqua Terra Day Date. Allerdings bin ich etwas zwiegespalten was die Uhr angeht...
[Erledigt] Edelstahlband für Omega Seamaster 300: Hallo, da ich die Omega Seamaster 300 ausschliesslich am Kautschukband trage , könnte jemand anderes dieses Band tragen. Es war genau einmal an...
[Erledigt] Omega Seamaster Diver Professional 300 Automatik 41mm REF 21230412001003: Ich verkaufe meine Omega Seamaster Diver Professional 300 Automatik mit schwarzem Zifferblatt und einem Durchmesser von 41mm REF. 21230412001003...
[Erledigt] Uhrenarmband Omega Seamaster Diver 300 Kautschuk Schwarz neu: Hallo Interessenten, ich möchte gerne ein neues und ungetragenes Originales Uhrenarmband Omega 032CVZ010126 Kautschuk, Schwarz 20mm für die Omega...
[Erledigt] Omega Seamaster 300 Co-Axial Chronograph in schwarz: PRIVATVERKAUF Zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Co-Axial Bond-Uhr, 41,5 mm. Ref: 213.30.42.40.01.001 aus Dezemeber 2009. TECHNISCHE DATEN...
Oben