Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren

Diskutiere Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, ich habe im Oktober 2020 eine Seamaster 300 neu erworben. Vor ein paar Tagen blieb sie auf einmal stehen. Manuelles Aufziehen half...
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #1
Kraub

Kraub

Themenstarter
Dabei seit
31.01.2022
Beiträge
10
Ort
München
Liebes Forum,

ich habe im Oktober 2020 eine Seamaster 300 neu erworben. Vor ein paar Tagen blieb sie auf einmal stehen. Manuelles Aufziehen half nicht, nach leichtem Schütteln lief sie für ca. 5 Sekunden und blieb wieder stehen. Nachdem ich dann die Zeitzone um 12 Stunden vorgedreht habe, lief sie wieder normal. In der Omega Boutique wurde dann eine hohe Gang-Asymmetrie festgestellt, die Uhr ist jetzt als Garantiefall auf dem Weg ins Service Center.

Sie hat eine hohe Tragezeit und wird nicht gepampert, war aber nie Tauchen, nie im Salzwasser, keine groben Stöße und beim Sport wird sie abgelegt. Die Gangabweichung hat sich nicht geändert und lag immer bei ca. +4 Sekunden / Tag.

Ich habe im Internet nur wenig Negatives über dieses Kaliber gehört, wollte hier aber trotzdem mal nachfragen, ob ich hier einfach nur Pech habe, oder inwiefern das 8400 als zuverlässig oder fehleranfällig bekannt ist.

Danke!
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #4
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.813
Ort
Bayern
Ich habe im Internet nur wenig Negatives über dieses Kaliber gehört, wollte hier aber trotzdem mal nachfragen, ob ich hier einfach nur Pech habe
Die Kaliber gehören zum Besten was man für Geld kaufen kann und solche Ausfälle kommen extrem selten vor. Eine Häufung an Schäden zu diesen Werken würde man gerade in einem Klageweiber-Fachforum wie diesem umfangreichst breitgetreten vorfinden. Von daher hast Du halt leider eine der wenigen Nieten gezogen aber es ist ja ein Garantiefall und Du kannst Dich entspannt zurücklehnen.

Gruß
Helmut
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #7
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.813
Ort
Bayern
Mag sein. Der Omega-Service genießt sicher nicht den durchgängig exzellenten Ruf den zB der von Rolex genießt aber ich würde trotzdem nicht vom Schlechtesten ausgehen. Da die Uhr offenbar bisher kein Vitrinenleben hatte, kann sie vom Service eigentlich nur schöner zurückkommen.

Gruß
Helmut
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #8
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
14.736
Mechanische Uhren eben.

Meine damalige Omega Planet Ocean Bj. 2008 blieb auch während der Garantiezeit plötzlich stehen.
Was nichts war was mich auch nur ansatzweise besorgt oder beunruhigt hätte.
Hauptsache nich Garantie.
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #9
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
14.736
Ich denke mal, es war einfach nur Pech oder auch Glück, denn jetzt bekommst du auf Garantie eine komplette Revision.


(...) kann sie vom Service eigentlich nur schöner zurückkommen.

Warum sollte das so sein?
Macht Omega das jetzt bei jedem für den Kunden kostenlosen Garantiefall so?

Eine "komplette Revison" ist nach Omega Vorgaben das vollständige Auseinandernehmen und Zusammensetzen des Werks, Tausch aller Teile bei denen Verschleiß in Frage kommen könnte, Eventuell Austausch der Gläser, Aufarbeitung des Gehäuses und des Bandes: Ergebnis ist eine neuwertige Uhr auf die Omega auch wieder eine neue Garantie ausstellt.

Meinem Verständnis nach wird Omega bei der Uhr des Themenstarters den konkreten Fehler beheben, und gut ist. Aber ohne Not teure Extraarbeiten vornehmen? :hmm:

Als ich seinerzeit meine Omega PO während der Garantiezeit zur Reparatur hatte wurde sich auch nur um das Werk gekümmert.
Die ganzen Kratzer auf Gehäuse, Band und Glas waren danach (natürlich) aber noch an Ort und Stelle.
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #10
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.804
Das Werk wird sicher eine vollständige Revision erhalten.
Dass Band und Gehäuse aufgearbeitet werden, denke ich auch nicht.
Aber nach 1,5 Jahren sollte das ja auch eher noch nicht nötig sein.

Gruß
Alex
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #11
K

Kabelkanal

Dabei seit
13.07.2022
Beiträge
176
Das Werk wird sicher eine vollständige Revision erhalten.
Dass Band und Gehäuse aufgearbeitet werden, denke ich auch nicht.
Aber nach 1,5 Jahren sollte das ja auch eher noch nicht nötig sein.

Gruß
Alex
Genau so hatte man mir das auch damals in einer Omega Boutique erzählt. Wenn ein Fehler auftritt gibt es eine ganz normale Revision des Werkes weil das bekannte Arbeitsschritte sind die halt automatisch jeden Fehler beheben. Und in der Garantieleistung ist nur die Wiederherstellung der normalen Funktion beinhaltet, keine "Schönheitsreparaturen"
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #12
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.813
Ort
Bayern
Warum sollte das so sein?
Macht Omega das jetzt bei jedem für den Kunden kostenlosen Garantiefall so?
Ich hatte an keiner Stelle behauptet, dass Omega eine komplette Revision durchführen würde. Ich habe nur aufgrund der Aussage des TS, dass die Uhr nicht geschont wurde, darauf geschlossen, dass sie Gebrauchsspuren hat und daher im Hinblick auf den Ruf des Omega-Service eigentlich nur schöner zurückkommen könnte. Wenn ich mich recht erinnere, wurde an meiner PO ein leichter Flankenkratzer herauspoliert als sie wegen schlechtem Gang innerhalb der Garantie bei Omega in Pforzheim war. Gut, gleichzeitig haben sie mir aber auch eine Kerbe in die Schließe gedengelt. An Neuware fiel das halt sehr auf. An einer Tudor Hydro 1200 hatte mir der RLX Service in Köln die Schließe satiniert obwohl kaum etwas dran war und sie nur wegen einer minimalsten Fehlausrichtung der Lünette dort war.

Gruß
Helmut
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #13
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
6.360
Es lebe das persönliche Vorgespräch mit dem zertifizierten Uhrmacher des „Konzis umme Ecke“. Ganz ohne Boutiquengedöns, mit anschließender Servicekarte und wieder einem persönlichen Gespräch.

Aber vielleicht ist das ja nur bei R...x so :hmm:
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #14
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.813
Ort
Bayern
Der wird die Uhr auch nur einschicken können und darauf hoffen müssen, dass der Diensthabende im Servicezentrum einen seiner motorisch guten Tage hat.

Gruß
Helmut
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #15
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
6.360
Der wird die Uhr auch nur einschicken können und darauf hoffen müssen, dass der Diensthabende im Servicezentrum einen seiner motorisch guten Tage hat.

Gruß
Helmut
Da könnte ich vom Uhrmacher meines Konzis anderes berichten. Aber besser nicht hier
 
  • Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren Beitrag #16
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.804
Der Konzi, bei dem ich meine Omegas gekauft habe, kann außerhalb der Garantie alles selbst machen.
Aber für Garantieleistungen wird grundsätzlich eingeschickt.

Gruß
Alex
 
Thema:

Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren

Omega Seamaster 300 Kaliber 8400 Garantiefall nach 1,5 Jahren - Ähnliche Themen

[Verkauf] Omega Seamaster Diver 300 M (2014): Hallo liebes Forum, ich verkaufe meine Omega Seamaster 300 M. Die Uhr wurde von mir im Dezember 2014 bei einer offiziellen Omega Verkaufsstelle...
Omega Seamaster Chrono (210.30.44.51.01.001) bleibt manchmal stehen bzw. geht nach: Hallo, Bei meinem Omega Seamaster Chrono mit dem 9900er Kaliber habe ich in letzter Zeit manchmal Probleme. Die Uhr geht manchmal, in letzter Zeit...
[Erledigt] Omega Seamaster 300 Master Co-Axial Ref. 233.30.41.21.01.001: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster 300 Master Co-Axial Ref. 233.30.41.21.01.001 Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Erledigt] Omega Seamaster 300 GMT 50th Anniversary 2234.50: Hallo liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster 300 GMT 50th Anniversary Ref. 2234.50 in schwarz. Dies ist ein Privatverkauf...
[Verkauf] Omega Seamaster 300 GMT 50th Anniversary 2234.50 + Great White Umbau, Serviciert: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine: Omega Seamaster 300 GMT 50th Anniversary 2234.50 incl. der kompletten und originalen Umbauteile zur...
Oben