Omega Seamaster 2254.50 Schwerty Stahlband

Diskutiere Omega Seamaster 2254.50 Schwerty Stahlband im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Kurze Frage an alle Omega Und Experten. Habe mir eine Omega Seamaster Schwerty gekauft, bei der das dazugehörige Armband schon mal bessere Zeiten...
R

raeflafrentz

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
195
Kurze Frage an alle Omega Und Experten.
Habe mir eine Omega Seamaster Schwerty gekauft, bei der das dazugehörige Armband schon mal bessere Zeiten gesehen hat.
Da ich es von Omega so kenne, dass die beim Einschicken zur Revision eigentlich immer ein neues Band verkaufen wollen und am alten nicht wirklich was ausbessern, ist die Frage, ob auch irgend ein anderes, vielleicht auch schon verschraubtes Band im gleichen Stil an die Schwerty passt?
Neue Hülsen und Stifte sollte mir auch jeder freie Uhrmacher besorgen und einbauen können, oder?

Danke!
 
LaurenzH

LaurenzH

Dabei seit
18.08.2018
Beiträge
857
Ort
Siegen-Wittgenstein
Wenn es das "Speedmaster" Armband ist und nicht das 90er Seamaster Band kannst du theoretisch ein neueres Speedmasterband kaufen, die sind verschraubt und sollten meines Wissens auch passen, bin mir aber nicht 100% sicher. Ist natürlich sehr teuer, da wird man gebraucht bei knapp 500-600€ landen.

Ich würde wenn die Uhr keine Revision braucht einen Uhrmacher der Bänder restauriert suchen und den das machen lassen, da wirst du bei 100-200€ deutlich günstiger sein. Alternativ wenn die Uhr eine Revision braucht, alles zu Omega schicken lassen, die machen das alles passend. Dass sie dir ein neues Band verkaufen habe ich noch nie gehört.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.847
(...) ist die Frage, ob auch irgend ein anderes, vielleicht auch schon verschraubtes Band im gleichen Stil an die Schwerty passt?

Was genau ist denn nun die Frage?

Ob es No-Name Nachbauten gibt?
Solche Bänder bekommst Du über die einschlägigen Chinesischen Händler für 30 bis 50 US-$.
Wahlweise mit oder ohne Omega-Logo.

Wenn es ein Original sein soll, gibt es solche für die Schwerty doch genügend im Markt, zu entsprechenden Preisen.
Da alle Orignal-Bänder ähnliches Kosten wüsste ich keinen Vorteil warum man eine Seamaster das Original-Band einer anderen Omega montieren sollte .
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raeflafrentz

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
195
Danke für die Antworten bisher!
Es geht keinesfalls darum, ein No-Name Band zu montieren, es soll das Original Omega Band sein…

91956D8D-BEE6-4C21-83A4-DC82F6918F10.jpeg
3EFE1A5A-816F-40B7-8286-53D90964E0DF.jpeg
0EE517AF-5E34-48A5-8FEB-EAB05BDAE4CB.jpeg

Da die Uhr sowieso bei Omega einen kompletten Service erhalten soll, werde ich bei Abgabe sagen, dass sie das Band sie gut es geht wiederherstellen sollen, wenn das möglich ist…
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.847
(....) , es soll das Original Omega Band sein…

Dann habe ich die Frage immer noch nicht verstanden. :-(
Obwohl ich auch eine "Schwerty" habe, und auch eine Speedmaster.

Welchen Sinn soll es haben, bewusst das "falsche" Original-Band kaufen zu wollen, zumal die Endstücke ausgetauscht werden müssten, weil diese anders sind.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.738
Ich würde das Band bei Omega machen lassen am Ende des Tages ist das wahrscheinlich auch die günstigste Lösung.

Wenn Du noch (neue) Ersatzglieder hast könntest Du gegen die verschlissensten tauschen.
Es kann natürlich sein das Omega sagt das nix mehr zu retten ist und bietet Dir ein neues an.

Das Problem ist meistens das es mit einem reinen Tausch von Stiften und Hülsen nicht getan ist wenn das Band schon älter und viel getragen wurde, Schweiss und Dreck wirken in den Bohrungen abrasiv.
Es müssten dann alle Bohrungen auf ein neues Mass aufgebohrt und grössere Stifte und Hülsen eingesetzt werden alles Handarbeit und im Prinzip Einzelanfertigung da ist dann ein neues günstiger.
Hält ja dann auch wieder 20 oder mehr Jahre 8-)
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.738
Kannst Du noch ein Foto zeigen wo Du das Band seitlich hältst so das der Stretch eingeschätzt werden kann?
 
Watchthesun

Watchthesun

Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
452
Ich habe auch die Schwerty und mein Band ist noch in recht gutem Zustand. Ich LIEBE diese Uhr, allerdings passt das Band nicht optimal, da es leider keine Feinverstellung hat. Es sitzt somit entweder zu locker oder zu fest. Von daher trage ich die schöne Uhr eigentlich nur noch am Kautschukband und bin sehr glücklich damit.
1631521183569.png
Viel Spaß mit der tollen Uhr.
 
LaurenzH

LaurenzH

Dabei seit
18.08.2018
Beiträge
857
Ort
Siegen-Wittgenstein
Das halbe Glied wirds nicht machen, wenn es wieder 1a sein soll, dann müssen auch die Stifte und Hülsen ersetzt werden. Allerdings finde ich den Stretch jetzt noch nicht so krass, bis auf das verbogene Halbglied sieht das eigentlich noch ziemlich gut aus.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
4.738
Das halbe Glied wirds nicht machen, wenn es wieder 1a sein soll, dann müssen auch die Stifte und Hülsen ersetzt werden. Allerdings finde ich den Stretch jetzt noch nicht so krass, bis auf das verbogene Halbglied sieht das eigentlich noch ziemlich gut aus.
Bin derselben Meinung.
 
Thema:

Omega Seamaster 2254.50 Schwerty Stahlband

Omega Seamaster 2254.50 Schwerty Stahlband - Ähnliche Themen

Uhrenarmbänder für Omega Seamaster Schwerty 2254.50: Guten Abend zusammen, ich warte momentan ganz gespannt auf meine Omega Seamaster Schwerty und wollte fragen, ob es eventuell Besitzer dieser Uhr...
[Erledigt] Omega Seamaster 22545000 „Schwerty“ Full-Set: Ich verkaufe als Privatperson eine Omega Seamaster „Schwerty“ oder auch „Peter Blake“ im Full-Set. Alles dabei, Erstkaufrechnung aus 2006, alle...
[Verkauf] Omega Seamaster Schwerty Titan Electric Blue 41mm Ref. 22318000: Zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Schwerty Titan Electric Blue Referenz 223/8000. Die Uhr ist: "Gebraucht/bereits getragen". Zum Verkauf...
[Erledigt] Omega Seamaster 2254.50 "Schwerty": Hallo zusammen Verkaufe als Privatperson, ohne kommerzielles Interesse, daher schließe ich Garantie und Umtausch aus. Zum Kauf möchte ich die...
Omega Seamaster Schwerty: Werte Uhrenfreunde und -freundinnen, ich habe mich in die kleine Seamaster Schwerty mit der Weißgold-Lünette verguckt. Kurze Frage: kann man die...
Oben