Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone

Diskutiere Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Zusammen, ich hatte meine kleine Seamaster vor kurzem beim Service. Funktionieren tut sie einwandfrei - Zeitverstellung, Datumsverstellung...
  • Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone Beitrag #1
L

lucas2412

Themenstarter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
2
Hallo Zusammen,

ich hatte meine kleine Seamaster vor kurzem beim Service.

Funktionieren tut sie einwandfrei - Zeitverstellung, Datumsverstellung klappt.

Allerdings ist mir aufgefallen, das meine Krone auch im geschlossenen Zustand einen ziemlich großen Abstand zum Gehäuse hat.

Kann mir jemand bestätigen, dass das normal ist? Oder müsste die Krone im geschlossenen Zustand näher am Gehäuse sein?

Links meine Uhr, Rechts ein Foto aus dem Netz.
Allerdings habe ich auch mehrere Fotos im Netz gefunden auf denen die Krone einen ähnlich großen Abstand wie bei mir hatte.
Vielen Dank vorab.

Grüße, Lucas
 

Anhänge

  • 2A6C6952-97AE-425F-9678-39433B29CA48.jpeg
    2A6C6952-97AE-425F-9678-39433B29CA48.jpeg
    166,3 KB · Aufrufe: 31
  • 2765DC54-C816-4493-87CA-17727CEB08D1.png
    2765DC54-C816-4493-87CA-17727CEB08D1.png
    899,4 KB · Aufrufe: 31
  • Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone Beitrag #2
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
10.977
Ort
Seestadt Rostock
Ist die Ersatzwelle vielleicht länger als das Original? Tauschteil vorausgesetzt.
 
  • Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone Beitrag #3
P

patjahn

Dabei seit
20.05.2019
Beiträge
62
Ungewöhnlich; bei meiner sieht es so aus (allerdings ein anderes Modell, aber Kaliber 1342)
20221007_142502.jpg
 
  • Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone Beitrag #4
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.638
Ort
Rheinhessen
Wenn es stört, kann man die Stellwelle ein wenig kürzen. Der Uhrmacher hat den Abstand möglicherweise wegen der besseren Bedienbarkeit so eingestellt.
 
  • Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone Beitrag #5
L

lucas2412

Themenstarter
Dabei seit
07.10.2022
Beiträge
2
Vielen Dank für eure Antworten!

Stellewelle kürzen sollte ja eigentlich kein Problem sein für einen Uhrmacher oder?

LG
 
Thema:

Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone

Omega Seamaster 1342 - Frage zur Krone - Ähnliche Themen

Die taucht etwas – eine kurze Geschichte der Omega Seamaster 120: Über den Klassiker Omega Seamaster 300 ist bereits viel geschrieben worden. Deshalb möchte ich heute anlässlich meines Neuzugangs ein Schlaglicht...
[Erledigt] Omega Seamaster Quartz (1977, TV-Dial, Chantelain, 196-0090, 1342): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht eine "Omega Seamaster Quartz "TV-Dial" von 1977 mit Cal. 1342 am Chantelain Band" Dies ist ein...
[Erledigt] OMEGA Seamaster 300m Professional "Schwerty": Hello an die Runde! Nachdem wir einiges an Baumaterial brauchen und das die letzten Wochen nicht günstiger geworden ist, dürfen jetzt auch ein...
[Erledigt] Omega Seamaster Professional 300M 2531.80.00: Zum zweiten mal muss die Seamaster Platz machen, eine andere Uhr winkt. Also zum Verkauf meiner Omega Seamaster Professional 300M 2531.80.00 Das...
[Erledigt] Omega Seamaster Mariner Vintage: Privatverkauf , Verkauf von privat ohne Garantie Gewährleistung Rücknahme Wandlung Die Omega ist in einem wunderbaren authentischen Zustand ...
Oben