Omega Planet Ocean 2500D, zukünftiger Klasssiker ?

Diskutiere Omega Planet Ocean 2500D, zukünftiger Klasssiker ? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; DAs Gehäuse der SMP hat sich doch nie geändert? Deswegen gab's doch auch nie das 8500er Werk für die SMP...
Tobi Montana

Tobi Montana

Dabei seit
15.05.2012
Beiträge
1.466
Ort
Düren
DAs Gehäuse der SMP hat sich doch nie geändert? Deswegen gab's doch auch nie das 8500er Werk für die SMP...
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.353
Ort
nähe Wien
meinst du mich?

ich bezog in meiner Erklräung das Gehäuse der Planet Ocean zu dem der Seamaster 300 (zb 2254.50)
 
Fry_McFly

Fry_McFly

Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
57
Die Uhr ist bzw. wird definitiv ein Klassiker. Wenn ich mich auch meinen Vorrednern anschließen muss und eher die mit den silbernen Ziffern als "noch klassischer" ansehe.

Komisch, damals bei der Erstvorstellung dachte ich, das ist ein neumodisches schnell verfallenes Design.
Ich war sowas von im Unrecht. Das Ding wird wohl noch in Jahrzehnten zeitlos sein.
 
subdiver

subdiver

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.499
Ort
Dahoam
Komisch, damals bei der Erstvorstellung dachte ich, das ist ein neumodisches schnell verfallenes Design.
Ich war sowas von im Unrecht. Das Ding wird wohl noch in Jahrzehnten zeitlos sein.
Na ja, die Vorlage für die PO war ja der Klassiker Seamaster 300 ;-)


Die orangen Ziffern gefallen mir heute noch wie vor 3 Jahren.
Mit oranger Lünette wäre es mir aber zu viel, aber so hat das ZB ein wenig Farbe.

Es ist nicht leicht, die 116610 ist mir wahrscheinlich zu nahe an meiner 16610 und die Ploprof nicht alltagstauglich :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.972
Ort
OWL
Die 16610 steht für eine 116610 nicht zur Disposition?

Gruß
01kaufmann
 
T

Thorerro

Gast
Lieber Threadstarter,

Ich kann absolut mit dir mitfühlen, da ich in der gleichen Position bin. Zwar bin ich Besitzer der Version mit dem weißen Ziffern, bin aber auch am hadern, ob ich diese verkaufen soll für eine ältere Sub. Ich glaube aber auch, dass es sich bei der PO um einen Klassiker jetzt schon handelt und um einen gefragteren in Zukunft!

Ich behalte sie!....oder doch nicht:???:

Du merkst. Das ist eine sau schwere Entscheidung!!!
 
subdiver

subdiver

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.499
Ort
Dahoam
@ Kaufmann
Danke für Deine Vorschläge ;-)
Die GMT gefällt ja noch, aber ich sammle nur noch Diver.
Die Waldmeister Sub geht für mich gar nicht.

@ Thorrero
Ja, es ist schwierig, wobei die Beiden auch weiterhin gut harmonieren könnten

 
Wecker?Tickt!

Wecker?Tickt!

Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
456
Ort
Münster
Ich bin glücklicher Besitzer einer 2500D PO in 42mm und der dezenten - für manche langweiligen - Farbgebung. Was soll ich sagen? Für mich ist es in dieser Variante die bisher schönste mir bekannte Omega und von daher schon jetzt ein Klassiker. Die schwarz bedruckte Alu-Einlage gefällt mir besser als die neuere Keramik-Variante der 8500er (die natürlich auch schön ist). Insbesondere wegen der Ziffern und dem nicht bedruckten Metall-farbenen Innenring. Einzig der Tragekomfort ginge besser... Wegen des Gewichts bzw. der Gewichtsverteilung. Darum habe ich auch eine Schwerty, die in dieser Hinsicht unschlagbar ist und dabei auch wunderschön. Das mit dem Gewicht ist natürlich ein stark subjektives Empfinden ...

Ich würde sie behalten, Deine PO. Da Du aber bereits auf eine Sub schielst, probiere eine an (falls noch nicht geschehen) und entscheide das dann. Viel Erfolg bei der richtigen Entscheidung!
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.972
Ort
OWL
Jörg - für mich immer klarer, dass die PO (mindestens vorerst) bleiben muss.

Gruß
Konstantin
 
dito

dito

Dabei seit
07.11.2013
Beiträge
362
Einfach die 2500er behalten, weil es eine tolle Uhr ist. Ganz egal ob weiße oder orangen Indexe.
Ich kann mich ja auch nicht lösen;-)


Anhang anzeigen omegas (1).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.125
Ort
HRO
Ich kann mir vorstellen das jede gute Taucheruhr ab 2000€ aufwärts in 20 bis 30 Jahren einen Klassiker darstellt,sofern in sehr gutem Zustand.Dann haben sie einfach den Charme,den die jetzigen vintage Diver versprühen.
 
pille2k5

pille2k5

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
1.553
Ort
Tacka-Tucka-Land
Ich hab genau die gleiche ... 42mm mit 2500D und den orangenen Zahlen ... Hatte die Uhr verkauft und nach nem 3/4 Jahr vom Verkäufer zurückgetauscht ... Hoffe das beantwortet deine Frage :D
 
dieter123

dieter123

Dabei seit
25.12.2010
Beiträge
659
Würde es am Trageverhalten ausmachen, wenn sie ohnehin nur noch rumliegt dann würde ich sie wegtauschen/verkaufen. Ich kaufe mir Uhren nur zum Tragen und nicht zum Sammeln.
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.972
Ort
OWL
Die GMT gefällt ja noch, aber ich sammle nur noch Diver.
Hallo Jörg,

das hatte ich so nicht verinnerlicht. PO behalten ist wie gesagt eine Möglichkeit. Wenn die PloProf nicht alltagstauglich genug ist und die Sammlung rein auf Diver spezialisiert ist gibt es natürlich noch DIE MUTTER ALLER DIVER:

5015-1130-52_front.png
Quelle: Blancpain

Gruß
Konstantin
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.662
Ort
Bayern
Als Besitzer einer der letzten "alten" PO mit 42mm und 2500D schließe ich mich der Einschätzung meiner Vorredner an: diese PO wird ein Klassiker bzw. sie ist schon auf dem Weg. Vorne sehe ich auch eher das klassische Modell in 42mm. Der schöne Boden, die gelungeneren Proportionen und das einigermaßen ausgereifte Coax-Werk mit echter Schnellverstellung des Datums sind gute Argumente für die "alte" PO. Auch heute schon wird nach meinem Empfinden die Ausbaustufe "D" gerne nachgefragt und gesucht. Mein Exemplar wollte ich zwischenzeitlich abstoßen weil das Werk innerhalb der Garantiezeit mehrfach muckte. Im zweiten Anlauf wurden die Gangprobleme in Biel endlich zufriedenstellend behoben. Mittlerweile wird für meine in gutem Gebrauchtzustand das verlangt, was ich neu beim Grauen dafür bezahlte. Auch von daher liegt sie weiterhin gut in der Box und bekommt regelmäßigen Ausgang.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
logopower

logopower

Dabei seit
12.10.2014
Beiträge
480
Ort
Deutschland
Grüß dich Jörg,
dann willst du also deine PO behalten ?

Gruß an dich, Lothar

@Subdiver
Ich sehe das auch, an Wert wird die Uhr nicht verlieren, eher das Gegenteil ist der Fall.
So gesehen könnte man sie vorerst auch behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
subdiver

subdiver

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
3.499
Ort
Dahoam
Servus Lothar,
ich weiß es doch nicht. Sorry ;-)

Ich gehe heute ersteinmal zur Vorpremiere von "Spectre", dann sehe ich weiter.
Vielleicht mag ich dann eine SM 300 Lollipop, aber die ist ja kein Diver :|
 
Thema:

Omega Planet Ocean 2500D, zukünftiger Klasssiker ?

Omega Planet Ocean 2500D, zukünftiger Klasssiker ? - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Omega Seamaster Planet Ocean 43,5mm Ref. 215.30.44.21.01.001

    [Reserviert] Omega Seamaster Planet Ocean 43,5mm Ref. 215.30.44.21.01.001: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Planet Ocean, Ref. 215.30.44.21.01.001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
  • [Suche] Omega SM Planet Ocean Stahlband 20mm (1580/952)

    [Suche] Omega SM Planet Ocean Stahlband 20mm (1580/952): Hallo, ich suche vollständiges 20mm Stahlband für Omega PO 42mm, Referenz 1580/952. Jakob
  • [Verkauf] Omega Planet Ocean Ersatzglieder

    [Verkauf] Omega Planet Ocean Ersatzglieder: Ersatzglieder für Omega Planet Ocean 42mm mit Kaliber 2500 Ganzes und halbes Glied Mit Stift und Hülse Guter Zustand 45€ für beide inklu...
  • [Suche] OMEGA Planet Ocean 600m (39.5mm!)

    [Suche] OMEGA Planet Ocean 600m (39.5mm!): Ich bin auf der Suche nach einer gut erhaltenen Planet Ocean 600m in der Grösse 39.5mm (Ref. 215.33.40.20.01.001 ) im Full Set. Hat...
  • [Suche] Omega Seamaster Planet Ocean 2201.50.00

    [Suche] Omega Seamaster Planet Ocean 2201.50.00: Liebe Leute, ich suche auch eine Omega Planet Ocean mit der Referenz 2201.50.00, 42mm. Mein Budget liegt bei 2000 Euro. Gebrauchsspuren darf sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben