OMEGA - Eisenbahn.

Diskutiere OMEGA - Eisenbahn. im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Heute angekommen, wie vermutet verschraubte Deckeln. Auf Grund des Bildes am Rückdeckel, vermute ich Antimagnetisches Werk. Da ich momentan Werk...
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Heute angekommen, wie vermutet verschraubte Deckeln. Auf Grund des Bildes am Rückdeckel, vermute ich Antimagnetisches Werk. Da ich momentan Werk nicht abschrauben kann - könnte nichts genaueres sagen. Ich habe den Uhren Rand mit Petroleum ganz wenig "eingeschmiert", Mal sehen ob was bringt....Hast Du Frank ein Tipp für mich?
Die schöne wiegt 107 Gramm und ist 16,50 mm. Dick. Durchmesser ohne Krone 52,50 mm. und mit Krone 64,60 mm. Mehr später, wenn ich die Uhr auf bekomme. Bilder:
IMG_20190717_105050.jpgIMG_20190717_105140.jpgIMG_20190717_105942.jpgIMG_20190717_110000.jpg
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Hallo Roman,
ein oder zwei Deckel? Es gibt auch die Möglichkeit eines Swing-out-Case, also nur vorne zu öffnen und dann das Werk auszuklappen. Wenn der Deckel zu glatt und zu fest angeknallt wurde: Handschuhe! Leder oder Gummihandschuh, beide geben mehr Grip.

LG, Frank
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Wenn Du jetzt sagst....glaube das es ein Swing-out-Case ist! Danke Dir, ich werde mit Saugknopf versuchen und Gummihandschuhe.
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
IMG_20190717_120802.jpg

Leider kann ich den Glas - Ring nicht auf kriegen...
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Ärgerlich, wenn der so fest und noch ein wenig verkantet sitzt (sieht jedenfalls so aus als wäre er verkantet aufgesetzt worden) das es weder mit Gummi- noch mit Lederhandschuhen aufgeht weiß ich auch nicht weiter. Dann brauchst Du irgendein Werkzeug, so in Richtung Einweckglasöffner oder Ölfilterbandschlüssel oder so was:
Haofy Strap Wrench, 500mm Rubber Strap Schraubenschlüssel Jar Deckel anziehen lösen Sanitär Werkzeug Universal Ölfilter Spanner von Mechanikern, Klempner verwendet: Amazon.de: Küche & Haushalt

Wenn das auch nicht klappt, tja da hab ich keine Idee mehr :-(
 
pretium intus

pretium intus

Dabei seit
22.12.2008
Beiträge
512
Ort
Wasgau
Hallole,
Ist die Uhr über die Krone einzustellen? "Pendant Set" ?
Der Rest des Gehäuses scheint "Swing-Out" oder Cabrio- Gehäuse zu sein.
Tipp: Schraubenlöser in Gewindegänge und warten....
Wenn immer noch nix:
Feine Messerklinge in Gehäusespalt und VORSICHTIG entlangfahren. Gleichzeitig versuchen zu drehen.....
Wer sagt überhaupt daß das Gehäuse geschraubt ist?
Omega und schweiz. Lok kann auch gedrückt sein...(Glaub´ich zwar nicht, aber alles ist möglich)
Viel Erfolg!
GuK
Hans
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Damit wird es nicht gehen glaube ich, weil der Glasring etwas außerhalb der Äußeren Gehäuse Rand liegt. Ich habe doch den Kunstoff Schraubstock in dem kann ich fest machen und dann versuchen anzuschauen... erstmal Gasi mit 🐕 gehen...
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Einstellung über die Krone. Werde ich auch versuchen!
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Der Glasring ist geriffelt, damit vermute ich das Gewinde. Schrauben-Löser scheint die Lösung sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Nach einer Nacht ist die Uhr geöffnet! Nicht verkantet Gottseidank. Wie kann ich jetzt Werk ausklappen? Mit gezogene Krone oder Krone drucken?IMG_20190718_085215.jpg
 
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
864
Ort
Oly 1972
Da bei der 12 ein Scharnier ist müsste bei der 6 ein Nippel sein.
Den reindrücken und nach oben aufklappen.
mit oder ohne gezogene Krone???
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Krone kräftig ziehen, dann vorsichtig mit dem Fingernagel in diese Vertiefung bei der 6-Uhr-Position und Werk nach vorne/oben herausklappen. Wenn Du einen Widerstand spürst nach wenigen Millimetern lass es und versuch die Krone ein wenig weiter herauszuziehen. Nicht das Du die Kronenwelle vergnaddelst und verbiegst. Nach dem Zuklappen die Krone vorsichtig einschieben und ggf ein wenig drehen das die Kronenwelle wieder reinflutscht.
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Mal anschaulich mit Bildern, meine Howard Series 10 hat so ein Swing-out-Case.

Die Krone muß kräftig gezogen werden, das kann schon mal ein Knackgeräusch geben, meine Howard knackt immer.
IMG_7501.JPGIMG_7502.JPGIMG_7504.JPG


genau jetzt hakt es gerne mal, also nochmals zurückklappen und kräftig ziehen an der Krone, auch ein wenig drehen kann helfen
IMG_7505.JPG


erst wenn es ganz leicht geht weiter aufklappen ....
IMG_7506.JPG


und mal die kritische Stelle (Kronenwelle und Gegenstück am Uhrwerk)
IMG_7507.JPG

LG, Frank
(PS: hoffe es hilft Dir und ich kapere nicht Deinen Thread mit meinen Bildern)
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Klasse Frank, vielen Dank! Deine Bilder sind hier sehr willkommen! Nach dem Training werde ich versuchen! Bin gerade in Studio...
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Mach das ganz in Ruhe Roman, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und vorsichtig war die auch nicht, sonst wäre sie ja nicht Mutter geworden ... :D
 
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
😉😂 hab probiert, kein Erfolg...mir ist eingefallen, das der Rand am 6 Uhr geteilt ist- ob das eine separates Element ist? Hab versucht den zu drücken, nichts...
 
Zuletzt bearbeitet:
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Hmmm möglich da dort nochmals eine Verriegelung ist, aber da hab ich so ersteinmal keine Idee mehr, leider.

Google findet nur ein altes Bild einer Omega mit Swing out Case aus einer längst vergangenen eBay-Auktion das noch bei PicClick rumdümpelt, die Krone sieht gezogen aus ...

 
Zuletzt bearbeitet:
ANTARES1958

ANTARES1958

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
557
Wird spannend, interessant! Bei Deiner Uhr ist Lever Set eingebaut, bei meiner Pendant - also Einstellung über Krone.
Muss ich bei Omega nachfragen!
 
kater7

kater7

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.676
Ja wenn die Krone nicht weit genug herauskommt ... Pendantring umgeklappt und kräftig gezogen? Mal an dem geteilten Werkhaltering ein bisschen rumgefummelt ob sich da was bewegt? Hoffentlich weiß Omega noch was sie alles mal für TU-Gehäuse hatten ...
 
Thema:

OMEGA - Eisenbahn.

OMEGA - Eisenbahn. - Ähnliche Themen

  • Vintage Omega Seasmaster im NOS-Zustand

    Vintage Omega Seasmaster im NOS-Zustand: Guten Morgen allerseits Ich bin neu im Forum und auch neu in der Vintage Uhren Welt. Ich handle aber mit design und habe einen sehr sorgfältigen...
  • [Verkauf] Omega Alligator Armband Ref. 98000080

    [Verkauf] Omega Alligator Armband Ref. 98000080: Hallo zusammen, zum Verkauf steht meine gebrauchtes Omega Alligator Armband in braun (20mm). Falls Fragen bestehen oder ihr noch weitere Bilder...
  • Meine geliebte Omega ist krank - lohnt sich die Restauration in Biel? (Achtung: Lang, da auch Vorstellungstext)

    Meine geliebte Omega ist krank - lohnt sich die Restauration in Biel? (Achtung: Lang, da auch Vorstellungstext): Hallo, ich bin neu hier und danke erstmal für das Vertrauen, hier schreiben zu dürfen. Erstmal zu meiner Person (Wer den langen Text nicht...
  • [Verkauf] Omega Speedmaster Professional "Moonwatch" nahezu neu und ungetragen aus 2019

    [Verkauf] Omega Speedmaster Professional "Moonwatch" nahezu neu und ungetragen aus 2019: Hallo liebes Forum, ich möchte jetzt einige Uhren aus meinem umfangreichen Sammelbestand verkaufen. Heute biete ich eine nahezu neue und...
  • [Reserviert] Omega Seamaster 300 c schwarz so gut wie neu v. 02.03.2019

    [Reserviert] Omega Seamaster 300 c schwarz so gut wie neu v. 02.03.2019: Hallo liebes Forum, ich möchte jetzt einige Uhren aus meinem umfangreichen Sammelbestand verkaufen. Heute biete ich eine nahezu neue und...
  • Ähnliche Themen

    Oben