Omega DeVille Quartz neu / alte Uhr

Diskutiere Omega DeVille Quartz neu / alte Uhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute möchte ich meine neue / alte Omega DeVille Quartz vorstellen. Vorab die Info, das ich zu dieser Uhr nichts sagen (ausser das sie mir...
N

newstorm

Gast
Heute möchte ich meine neue / alte Omega DeVille Quartz vorstellen.
Vorab die Info, das ich zu dieser Uhr nichts sagen (ausser das sie mir gefällt) da ich sie
von einem Bekannten bekommen habe für den Goldwert der Uhr.
Über jede Info bin ich dankbar. Baujahr, Uhrwerk und wie man die Zeit einstellt. :klatsch:
Ich weiß man nun einige denken "wie die Zeit einstellen ?"

Die Uhr wurde im Jahr 2003 laut Rechnung dem Service zugeführt, und von da an nie getragen. Da es ein Erbstück ist, konnte mit der Vorbesitzer nichts zu der Uhr sagen.
Heute beim Service in Oberhausen (Schmiemann) wurde eine neue Batterie eingesetzt, und ein neues Armband angebracht. Das Einstellen der Uhrzeit erwies sich aber als schwer, da durch das drücken am Knopf oberhalb der Krone sich nur der Sekundenzeiger bewegte. Über die Krone die Stunde und das Datum eingestellt wird.
Aber wie die Minute?
Die Uhr läuft nun, die Uhrzeit stimmt auch (die Batterie wurde genau zu der Zeit eingesetzt wie sie auf der Uhr angezeit wurde (Profis was :???:)
Mir wurde vom Uhrmachermeister gesagt, er kenne sich nicht mit so alten Uhren aus, aber es müßte da einen Trick geben wie man die Uhr einstellt. Naja :shock:
Infos vom Gehäusedeckel
23312A
1332
Sorry mehr Infos habe ich nicht.

Genung geredet nun kommen Bilder.







Sorry für die Bilder habe eine neu Kamera und übe noch
 
Sylver

Sylver

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
770
Hallo ich kenn dein problem !Am besten du nimmst einen zahnstocher und drückst damit auf die krone (ein kleiner knopf müsste zusehn sein )dann rast der minutenzeiger los und du kannst sie somit stellen !
 
N

newstorm

Gast
@Sylver

Über den kleinen Knopf (Loch) geht nur die Sekunde ! Minute leider nicht oder drücke ich was falsch ?
Muß die Krone dafür raus sein ?
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.448
Ort
Rheinhessen
Es handelt sich hier um das 1979 erschienene besonders flache Kaliber Omega 1332. Da gibt es keinen Kronendrücker! Zur Korrektur der Minute muss der Drücker bei zwei Uhr für fünf Sekunden eingedrückt werden. Evtl. danach noch einmal kurz drücken.
 
N

newstorm

Gast
@falko

Danke für die Info, leider passiert da nichts wenn ich drücke.
Weder 5 sek und dann kurz oder kurz kurz.
 
N

newstorm

Gast
nein leider nichts, doch der Sekundenzeiger bleibt stehen
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.448
Ort
Rheinhessen
Wenn der Sek.zeiger stehengeblieben ist, halte nochmal für mehr als fünf Sekunden gedrückt, dann nochmals kurz drücken.
 
N

newstorm

Gast
leider nichts, der Sekundenzeiger bleibt stehen, aber der Minutenzeiger macht nichts.
Kann es daran liegen das die Uhr seit 2003 nur gelegen hat ?
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.448
Ort
Rheinhessen
Kann ich mir nicht vorstellen. Hast Du während des Drückens die Krone gezogen oder eingedrückt. Probiere mal beide Varianten.
 
N

newstorm

Gast
@Gerd

Krone drin und draussen bleibt immer das selbe Ergebnis.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.448
Ort
Rheinhessen
Dann bin ich ratlos! Mir steht leider nicht die originale Bedienungsanleitung zur Verfügung. Ich will aber nicht an einen Defekt glauben, da die Uhr ja läuft und auf den Drücker reagiert. Nach meinem Buch müssten die Minuten nach 5sekündigem Druck auf den Knopf bei zwei Uhr vorrücken.
 
N

newstorm

Gast
@Gerd
An einen Defekt glaube ich auch nicht, aber im Moment bin ich auch Ratlos.
Da ich Uhrenlaie bin möchte ich da auch nicht rumfummeln.
Hatte ja gedacht bei Schmiemann wird das geregelt.
 
N

newstorm

Gast
@laney

Danke für die beiden Links, leider habe ich ja keine Krone mit Loch drin zum drücken.
Bei mir ist auf 2 Uhr ein kleiner Pushknopf/Loch.
 
laney

laney

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
86
Ort
Müritzkreis
Das mit dem Button bei der 2 hab ich gelesen. Ich dachte speziell an den Post von "Sgian Dubh" im WUS.

Dieser schreibt:
"I have an Omega with a 1336 movement. The good news is that it uses the same concept. Here goes:

Depressing the push button will stop the second hand. However, if you hold the button in for five seconds, then release and redepress immediately, the second hand will start sweeping. This is how you set minutes and seconds. The beauty of the push button is that by pulling out the crown, the watch will not stop ticking. So, you can easily change hours if, for example, you are adjusting for daylight savings time or if you have travelled to a new time zone..."

Also Button drücken, dass der Sekundenzeiger stoppt. Dann den Button 5 Sekunden halten, loslassen und sofort wieder drücken. Dann rennt der Sekundenzeiger los.
Hast du das so gemacht?
Wenn ja, kann es sein dass der Kontakt des Drückers nicht ganz sauber ist?
 
N

newstorm

Gast
@falko
Habe ich gerade getestet, leider ohne Erfolg.
Mich wundert auch das der Sekundenzeiger nicht losrennt, wie beschrieben.
Doch zu lange gelegen ?
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.425
Ort
Marburg
Hallo,

ich habe eine originale deusche Anleitung zu einem ähnlichen Modell (Cal. 1332).

Ich zitiere:

"Während mindestens 5 Sekunden auf den ins Gehäuse eingelassenen Knopf bei 2 Uhr drücken. Knopf loslassen und sofort wieder drücken: der Sekundzeiger beginnt rasch zu kreisen und bewirkt das Vorrücken des Minutenzeigers. Druck bis zur gewünschten Minute aufrechterhalten."

Wenn das nicht geht, ist wohl was defekt.
 
N

newstorm

Gast
@Uhrbene

Danke für die Hilfe, klappt leider nicht hatte ich ja schon getestet.
Mal sehen ob ich hier in Oberhausen einen Uhrmacher finde der sich auskennt mit einer alten Omega
 
Thema:

Omega DeVille Quartz neu / alte Uhr

Omega DeVille Quartz neu / alte Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega DeVille ca. 1990-1993 Quartz classic classy

    [Erledigt] Omega DeVille ca. 1990-1993 Quartz classic classy: Zum Verkauf steht eine Ω Quartz mit kaliber 1430 (ETA 255.411). Ende 80er oder Anfang 90er. Referenz DL3961012. Das originale Band besitzt die...
  • [Erledigt] Omega DeVille Quartz Jahr ~1980 in Stahl (Kaliber 1332) playboy

    [Erledigt] Omega DeVille Quartz Jahr ~1980 in Stahl (Kaliber 1332) playboy: . Zum Verkauf steht eine Omega DeVille aus 1980-1981 mit Kaliber 1332 (17 Steine!) und Referenz: 192.0047...
  • [Verkauf] Damenuhr Omega DeVille Quartz

    [Verkauf] Damenuhr Omega DeVille Quartz: Zum Verkauf kommt diese Damen Omega DeVille, Quartz. Die Uhr ist gebraucht und weist dementsprechend auch Spuren auf, sie läuft nicht und wird...
  • [Erledigt] Omega DeVille Quartz mit Kal. 1330 von 1979

    [Erledigt] Omega DeVille Quartz mit Kal. 1330 von 1979: Moin, ich verkleinere meine Sammlung, daher kommt diese Omega zum Verkauf: - Modell Omega DeVille Quartz Kal. 1330 von 1979 - Gehäuse...
  • [Erledigt] Vintage Omega DeVille Quartz

    [Erledigt] Vintage Omega DeVille Quartz: Hallo zusammen. Ich verkaufe eine Vintage Omega DeVille Quartz. Das vergoldete Gehäuse ist sehr gut in Schuss und hat so gut wie keine...
  • Ähnliche Themen

    Oben