Omega Damenuhr

Diskutiere Omega Damenuhr im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo Miteinander, ich habe von meiner Mutti eine Omega-Uhr geerbt. Kann mir jemand helfen rauszufinden, ob diese Uhr echt ist? Was gibt es denn...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Christine05

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2020
Beiträge
2
Hallo Miteinander,

ich habe von meiner Mutti eine Omega-Uhr geerbt.

Kann mir jemand helfen rauszufinden, ob diese Uhr echt ist? Was gibt es denn für Merkmale an einer echten Omega-Uhr?

Bilder von Fake Uhr entfernt. MROH

Viele Grüße

Christine
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.179
Ist mit den wenigen - und teilweise nicht ganz scharfen - Bildern schwer zu sagen. Das vorliegende Modell ist etwas älter und gibt es heute anscheinend nicht mehr. Offenbar wurde die Uhr aber praktisch nicht getragen, denn die Folie der Rückseite scheint noch drauf zu sein.
Da es sich anscheinend um eine Quarzuhr handelt und die Batterie bestimmt leer ist: Lasse die Batterie bei einem Omega-Konzi wechseln; er soll Dir dann etwas über den Zustand des Innenlebens sagen. Damit hättest Du dann Sicherheit. ;-)
 
C

Christine05

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2020
Beiträge
2
Danke für die schnelle Antwort. Das werde ich dann wohl mal machen.

Viele Grüße
 
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
1.774
Ort
Home is where the lake is!
Diese Uhr ist Chronometer und sollte ein CO-axial Werk haben. So wie es auf dem Zifferblatt steht.
Wenn sie eine Batterie hat ist sie ein Fake.
Läuft die Uhr denn nicht?
 
S

Sweden

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
240
Die Uhr ist in meinen Augen ein Fake. Zu erkennen am Gehäusedeckel.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.179
Die Uhr ist in meinen Augen ein Fake. Zu erkennen am Gehäusedeckel.
Mit so einer Behauptung wäre ich vorsichtig; diese Uhr gibt es als Quarzer, und dann käme es darauf an, was der Uhrmacher im Inneren der Uhr vorfindet.
 
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.830
Ort
Norddeutsche Tiefebene
@clocktime Eine Coaxial Hemmung und ein schwingender Kristall ...ich kenne mich mit Omega überhaupt und gar nicht aus aber das erscheint mir technisch etwas unwahrscheinlich . Gibt es moderne elektromechanische Werke?
Das ist ja mal spannend. Bitte mal verlinken/erklären.
Ist das überhaupt eine Batterieuhr. Was spricht gegen einen Hand- oder Automatikaufzug ? Macht Omega so schlecht teilvergoldete Bänder ?

Grüße Rübe
 
Zuletzt bearbeitet:
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.259
Zumindest wurde mal die Marke gewechselt, das ist schon mal fein;-).

Zum Ernst der Lage: ab damit zum Konzi, alternativ zur Omega-Boutique, dann hat das muntere Rätselraten ein Ende, die Erbin Sicherheit und wir Gewissheit - win/win/win.
 
Zuletzt bearbeitet:
ausserirdischesindgesund

ausserirdischesindgesund

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
197
Ort
Linz, Österreich
Die Typographie von De VillE schaut mir verdächtig aus. Vor allem das E hinten und die "Unterstreichung".Hm, gerade auf der Omega-Homepage geschaut, das schaut wirklich so aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.456
Ort
Niedersachsen
Vielleicht einfach mal schütteln. Wenn sie dann läuft, ist die Batterie wieder voll :D.
Das wäre schon ein gutes Zeichen Richtung originale Uhr.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.240
Ort
HH
Das ist mal wieder Autobahngold und hat nichts mit Omega zu tun.

Rainer
 
S

Sweden

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
240
Mit so einer Behauptung wäre ich vorsichtig
Ich bin bei weitem kein Experte, aber ich habe noch nie einen original Omega Deckel mit "Water Resistant" und "Stainless Steel Back" gesehen. Ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.259
Wir waren schon weiter, grins;-):prost:.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.693
Die Uhr ist eine Fälschung, das wurde mittlerweile festgestellt. Daher gibt es weder einen Grund, hier offenzulassen noch die Bilder stehen zu lassen.
Also Bilder entfernt und hier zugemacht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Omega Damenuhr

Omega Damenuhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Seamaster Damenuhr - Quarz - Referenz 1380

    [Erledigt] Omega Seamaster Damenuhr - Quarz - Referenz 1380: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Seamaster Damenuhr - Quarz - Referenz 1380 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] Omega Constellation – Damenuhr Defekt

    [Erledigt] Omega Constellation – Damenuhr Defekt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega constellation – Damenuhr Defekt ich bin Privatanbieter: Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Verkauf] Omega Constellation 18kt 750 Gold - Edelstahl Damenuhr

    [Verkauf] Omega Constellation 18kt 750 Gold - Edelstahl Damenuhr: Moinmoin zusammen, zum Verkauf steht meine "Omega Constellation 18kt 750 Gold - Edelstahl Damenuhr", Ref. 1282.30.00 welche als Erbstück in...
  • [Erledigt] Omega De Ville, Cal. 281.002, Quartz, Damenuhr

    [Erledigt] Omega De Ville, Cal. 281.002, Quartz, Damenuhr: Verkaufe eine Omega De Ville Damenuhr. Die Uhr läuft leider nicht, daher als Defekt oder Teilespender. Omega Cal. 281.002 Die Uhr lag einige Zeit...
  • [Erledigt] Omega Damenuhr Vollgold 750 er

    [Erledigt] Omega Damenuhr Vollgold 750 er: Ich verkaufe ausdrücklich als privater Verkäufer diese Omega Damenuhr Handaufzug 46 g Vollgold ( 750 er) Voll funktionsfähig Ca. 24 mm ohne...
  • Ähnliche Themen

    Oben