Omega Constellation Globemaster Chronometer, Ref. 130.30.39.21.03.001

Diskutiere Omega Constellation Globemaster Chronometer, Ref. 130.30.39.21.03.001 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Omega baut einfach die schönsten Uhren der Welt! Hätte ich Geld wie Heu, ich hätt sie alle! Fantastische Vorstellung!
P

pre-mastered

Gast
Omega baut einfach die schönsten Uhren der Welt! Hätte ich Geld wie Heu, ich hätt sie alle! Fantastische Vorstellung!
 
D

DerMatti

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
46
Glückwunsch zur Globemaster und zur sehr gelungenen Vorstellung mit zahlreichen Hintergrundinfos zur Historie.
Tja, jetzt hast du mir die Show gestohlen ;-) Ich habe mir nämlich vor einigen Tagen dasselbe Modell gekauft und wollte in Kürze die erste Vorstellung hier im UF schreiben. Aber vielleicht kommt auch von mir noch etwas...

Das Lichtspiel auf Blatt und Lünette hast du super eingefangen. Man muss aber auch sagen, dass die Uhr insgesamt einen wesentlichen dezenteren Eindruck macht und keinen soooo großen Bling-Faktor hat wie man anhand der ersten drei Bilder glauben könnte. Insbesondere die Lünette unterscheidet sich hinsichtlich Reflexionsverhalten und Gesamteindruck deutlich von einer Rolex-Lünette. Was ich persönlich positiv finde.

Mich würden noch die Gangwerte interessieren. Meine habe ich erst zu kurz am Arm, als dass ich etwas Fundiertes dazu sagen könnte, sieht aber im Moment sehr sehr ordentlich als (minimal im Plus).
 
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
533
Ort
Munich
Das tut mir leid, Matthias. Bin aber auf jeden Fall auch auf deine Vorstellung gespannt.

Bzgl. der der Lünette bin ich ganz bei dir. Bei künstlicher Beleuchtung kommt sie wesentlich unauffälliger daher, fast schon dezent. Da aber viele User schrieben, sie seien beim Konzi enttäuscht von der GM gewesen, wollte ich auch mal ihre "glänzende Seite" darstellen.
 
B

BlueAndWhite

Dabei seit
07.11.2013
Beiträge
212
Ort
Middle East
Eine sehr gute Wahl, Mike!

Die Globemaster steht Dir ausgezeichnet und ist in meinen Augen eines der ansprechendsten Modelle aus dem Hause Omega.
Ausserdem ergänzt sie deine AT sehr gut, finde ich.

Viel Spass beim Tragen, und danke sowohl für die Vorstellung als auch die Fotos.

Gruss

Abdullah
 
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
766
Die Globemaster ist wirklich eine tolle Uhr.
Vor allem diese Version mit dem blauen ZB.
Das Band gefällt mir auch.

Sehr gute Fotos und eine sehr informative Vorstellung.
Habe ich vieles noch nicht gewusst.

Viel Freude mit ihr!

Gruß,
Alex
 
schnauzi

schnauzi

Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
5.055
Ort
Wien
Glückwunsch zur wunderschönen Omega :klatsch:
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.691
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Gratulation zu dieser schönen Omega.
Mir gefällt sie wirklich gut, sah aber am Arm nicht aus.
Besonders positiv finde ich das mattierte Band. Dadurch strahlt sie eine hochwertige Zurückhaltung aus.

Einzig, dass man es nicht schafft eine Datumsscheibe in der Farbe des ZB zu kreieren...aber das kann irgendwie keiner ;-)

Viel Spaß mit der schönen Globemaster :super:

Gruß,

Jan
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
4.120
Ort
Rheinland
Schönes Modell von Omega. Ich mag Sonnenschliff sehr gern, besonders in blau. Insgesamt ein stimmiges Gesamtpaket. Herzlichen Glückwunsch :super:
 
Paradoxon

Paradoxon

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
636
Ort
Oberösterreich
Wunderschöne Globemaster!
Vielen Dank für die schöne und informative Vorstellung.
 
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
533
Ort
Munich
Gratulation zu dieser schönen Omega.
Mir gefällt sie wirklich gut, sah aber am Arm nicht aus.
Besonders positiv finde ich das mattierte Band. Dadurch strahlt sie eine hochwertige Zurückhaltung aus.

Einzig, dass man es nicht schafft eine Datumsscheibe in der Farbe des ZB zu kreieren...aber das kann irgendwie keiner ;-)

Viel Spaß mit der schönen Globemaster :super:

Gruß,

Jan
Da bin ich bei Dir. Liegt wahrscheinlich daran, dass die Datumsscheiben in Masse für die Kaliber produziert und in den unterschiedlichen Uhren verbaut werden. Wäre aber eine schöne Gelegenheit für Omega das Finish noch raffinierter zu gestalten und sich von anderen Marken mehr zu differenzieren.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Leute, der Wahnsinn....

Heute Abend dachte ich mir einmal ich lege die GM mal kurz an Leder, nur mal so zum ausprobieren.

Das Ergebnis könnt ihr hier sehen - ich bin geflashed, weiß gar nicht mehr was ich machen soll. Das Bracelet trägt sich sehr komfortabel und sieht auch sehr schön aus, aber an diesem B&S ist die GM ja der Wahnsinn. Was soll ich nur machen. Bitte um Tipps zur Entscheidung:

IMG_1451.jpg

IMG_1452.jpg

IMG_1455.jpg
 
W

wilke

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
637
Hatte sie gestern beim Konzi am Handgelenk: angenehmes Tragegefühl. Kannst Du etwas zum Gangverhalten sagen? gruß wilke
 
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
533
Ort
Munich
Lt. meinen Messungen ca +2.5/Sekunden pro Tag.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

For your courtesy...

46E81306-BADC-4B39-BC0D-4AE25933B288.jpg
 
M

MeadowCologne

Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
237
Ort
Rheinland
Tolle Vorstellung, tolle Uhr, wobei ich sagen muss, dass mir die Globemaster am Stahl- besser als am Lederband gefällt.
Hast du die Uhr noch, weiterhin zufrieden?
 
Omegrass

Omegrass

Dabei seit
26.09.2018
Beiträge
76
Ganz tolle Uhr, gratuliere!
 
ZehnNullAcht

ZehnNullAcht

Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
86
Ort
Taunus
Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich steige hier auch mal spät ein. Ich besitze die GM auch seit 2017, und ich kann nur sagen, dass sie von der Technik her meine beste Uhr ist. Die Gangabweichung ist unglaublich, ich messe 0,5 bis 1,0 sec. pro Tag. Auch der Tragekomfort ist fantastisch, ich habe auch das Stahlband. Von Breite und Höhe des Gehäuses her ist die GM aus meiner Sicht eine Dresser.
Bin durch Glück im Unglück zur GM gekommen. Ich hatte eine Girard Perregaux Vintage 1945, die sich aber dauernd magnetisierte und dann stehen blieb (Sicherheitskontrolle am Flughafen, bin Vielflieger). Die GP habe ich dann zurückgegeben, und als neue gab es dann diese nicht magnetisierbare Omega.
Ich bin jedesmal fassungslos, wenn ich die Gangwerte kontrolliere. Pure Freude.
Ich hoffe, dass Dir, munichblue, die Uhr auch noch so viel Spaß macht wie mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
533
Ort
Munich
Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich steige hier auch mal spät ein. Ich besitze die GM auch seit 2017, und ich kann nur sagen, dass sie von der Technik her meine beste Uhr ist. Die Gangabweichung ist unglaublich, ich messe 0,5 bis 1,0 sec. pro Tag. Auch der Tragekomfort ist fantastisch, ich habe auch das Stahlband. Von Breite und Höhe des Gehäuses her ist die GM aus meiner Sicht eine Dresser.
Bin durch Glück im Unglück zur GM gekommen. Ich hatte eine Girard Perregaux Vintage 1945, die sich aber dauernd magnetisierte und dann stehen blieb (Sicherheitskontrolle am Flughafen, bin Vielflieger). Die GP habe ich dann zurückgegeben, und als neue gab es dann diese nicht magnetisierbare Omega.
Ich bin jedesmal fassungslos, wenn ich die Gangwerte kontrolliere. Pure Freude.
Ich hoffe, dass Dir, munichblue, die Uhr auch noch so viel Spaß macht wie mir.
Herzlichen Glückwunsch zur GM. Natürlich gefällt sie mir immer noch so gut wie am ersten Tag - wenn nicht noch besser. Zur Zeit trage ich sie gerne am original Leder Strap in blau. Unglaublich elegant und gleichzeitig sportlich.

ABDA30E2-A086-45B7-8110-E7337A6B6F76.jpeg
 
Yddeg

Yddeg

Dabei seit
28.06.2008
Beiträge
1.284
Traumhaft schöne Uhr und klasse Pix!!

Viel Freude an dm feinen Teil!!

Cheers

Yddeg
 
E

Emanuel Mladin

Dabei seit
14.03.2019
Beiträge
2
Tolle Uhr Munichblue!

Wünsche dir viel Freude mit der Uhr!!
 
kars65

kars65

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
1.398
Ort
Im Norden
Diese Omega. Wow, der Hammer. Wunderschön. Schlicht, aber nicht einfach. Dezent und doch prägnant. Sie strahlt einfach etwas aus. Ich bin ganz begeistert. :klatsch:
 
W

wilke

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
637
Danke Munichblue, wie genau läuft denn Deine Uhr? gruß wilke
 
Thema:

Omega Constellation Globemaster Chronometer, Ref. 130.30.39.21.03.001

Omega Constellation Globemaster Chronometer, Ref. 130.30.39.21.03.001 - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Omega Constellation Globemaster

    [Verkauf] Omega Constellation Globemaster: Ich verkaufe hier meine Omega Constellation Globemaster Ref: 130.33.39.21.02.001, im Full Set. Umkarton, schöne Holzbox, Gebrauchsanleitung...
  • Omega Constellation Globemaster - technisch top - optisch cool ...

    Omega Constellation Globemaster - technisch top - optisch cool ...: Nun ist die Uhr schon vorgestellt worden - insofern verzichte ich auf eine allzu allgemeine Vorstellung und konzentriere mich auf meine...
  • Omega Constellation Globemaster The new 41mm Annual Calendar Addition

    Omega Constellation Globemaster The new 41mm Annual Calendar Addition: Omega Globemaster - One Of Their Best Kept Secrets Brand Omega Model Globemaster Annual Calendar Reference 130.53.41.22.01.001...
  • [Erledigt] Omega Constellation Globemaster

    [Erledigt] Omega Constellation Globemaster: Ich verkaufe meine gerade erst erworbene Omega Globemaster Constellation mit weißem Pie-Pan-Ziffernblatt, original Stahl-Armband, original...
  • [Reserviert] Omega Globemaster Constellation Co-axial Master Chronometer (2016) 39mm weiß mit Stahlband

    [Reserviert] Omega Globemaster Constellation Co-axial Master Chronometer (2016) 39mm weiß mit Stahlband: Ich verkaufe meine sehr schicke Omega Globemaster Constellation mit weißem Pie-Pan-Ziffernblatt, Stahl-Armband und Lederbandsamt...
  • Ähnliche Themen

    Oben