Kaufberatung Omega AT - Omega PO oder IWC Flieger Mark XVI

Diskutiere Omega AT - Omega PO oder IWC Flieger Mark XVI im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe User, so..nach endlich langer Sparens ;-) kann ich mir endlich mein Uhr kaufen die ich mir seit langem durch den Kopf gehen...

IDONTTALK

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2010
Beiträge
18
Hallo liebe User,

so..nach endlich langer Sparens ;-) kann ich mir endlich mein Uhr kaufen die ich mir seit langem durch den Kopf gehen lasse.Seit ehestem hatte ich den Omega AT im Kopf mit der 8500 Werk die sehr gut sein soll,auch Optisch macht es was her.Aber auch dei PO 42mm ist auch eine Augenweide,und natürlich ganz kürzlich habe ich bei meinem Freund nen IWC Flieger geshen was mir auch sehr gut gefallen hat :shock:.
Also,ich weis nicht wie ich meinem Momentanen zustand beschreiben soll.Habe gemischte Gefühle bzw. vewirrte Gefühle.
Auf einer Seite hat der AT einen sehr guten Werk,und man hört auch das IWC einen alten Basis ETA Werk haben soll der in Ihr Tickt und das auch in Verschiednen Zeitschriften als minus Punkt dargestellt wird,was nicht heisen soll das die PO oder IWC Flieger schlecht sein soll.Aber ich wollte nur mal eure Meinung hören was ihr so davon halten würdets.
Hab mich da bissel gegoogelt aber doch nicht recht soviel Meinungen über die 3 Uhren gefunden was mir so weiterhelfen würde.

Währe für jeden Meinung über Werk - Qualität - Nachteil bzw Vorteil -Werthaltung über diesen 3 Uhren froh zu Hören.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

jesusfreak

Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
2.254
... und ich die Aqua Terra mit schwarzem Zifferblatt.
 

IDONTTALK

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2010
Beiträge
18
Ja die AT mit dem schwarzem Zifferblatt sieht auch sehr schik aus.
 

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.268
Ort
HH
Oder die mit dem hellen Blatt. Schau mal in mein Album.
Rainer
 

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.245
Ort
Mittelfranken
Ich würde mich nach dem alten AT Chronographen in weiß mit blauen Zeigern umschauen, sollte noch neu zu bekommen sein. Die neuen AT haben sicher das beste Werk der genannten, optisch find ich sie aber nicht sooo ansprechend.
 

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.268
Ort
HH
Nicht nur Dresswatch.Da sie auch 15 Bar dicht ist, kann man auch mal mit der Uhr baden gehen. Das Metallband liegt schon in der gleichen Liga wie von Zenith.
Rainer
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.404
Ort
Braunschweig
HHHAAALLLLLOOO,
auch mit der IWC kann man schwimmen gehen, und das Edelstahlband ist einfach genial. Kaum zu toppen.
 

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Ich sage es mal so, jedes Modell bzw. jede genannte Marke hat seine/ihre Fans. Alle drei Uhren spielen in der Oberliga und sind qualitativ sicher vergleichbar.

Daher kann es hier nur noch um Geschmacksfragen gehen, die wir Dir sicher nicht für Dich beantworten können.

Mein Tipp: Gucken gehen, anlegen und kaufen was Dir das breiteste Lächeln auf das Gesicht zaubert.
 

Luximage

Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
953
Ort
Darmstadt
da gebe ich Brasi recht.

auch wenn ich zugeben muss, dass ich mich selbst für die AT mit schwarzem ZB entschieden habe und es nie bereut habe.

Für mich eine der elegantesten Uhren überhaupt. Gepaart mit einem Schuss Sportlichkeit.

Die PO finde ich auch toll. Ist mir dann aber doch für so manchen Anlasss zu sportlich.

Und die Flieger, na ja, die passt natürlich auch ins Beuteschema.

Schwere Entscheidung die du nur durchs ausprobieren lösen kannst.

Viel Spaß dabei

Christian
 

monkey

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
168
IWC auf jeden Fall. Die Uhr ist nicht nur wunderschön, die kannst du zu Allem tragen. Ich finde beide Omegas auch gut, aber ich finde (obwohl das Werk schlechter sein soll) dass die IWC irgendwie eine andere Liga ist (hier spricht der IWC Fan aus mir). Wenn du zu Omega tendierst würde ich mir vielleicht auch die SMP Diver 300 überlegen.

So oder so, ich bin gespannt auf die Vorstellung, jede Entscheidung wird gut sein
 

walti

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
3.063
Hallo,

ich als bekennder Pragmatiker habe mir im letzten Jahr zunächst die AT mit hellem Blatt gekauft und dann auch noch die Mark XVI. Man muß imho einfach beide haben, 2 Klasseuhren. Die PO hatte ich auch mal, aber nach einem Jahr wieder geflippt, die war nicht mein Ding. So und nun noch ein paar Bilder zum Anfixen !!!!













LG

Walti
 

Kai B.

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
388
Ort
LC100
Die Bilder der Aqua Terra bestärken mich einmal mehr bei meiner getroffenen Entscheidung. Morgen wird sie mit silbernem Zifferblatt Einzug halten. Eigentlich ein Freund dunkler Zifferblätter, gefällt mir das bei der AT überhaupt nicht, zumindest nicht bei der Stahl Variante.
 

IDONTTALK

Themenstarter
Dabei seit
23.01.2010
Beiträge
18
Irgendwie sagt ein Gefühl zu mir ich sollte den AT nehmen mit den schwarzen Zifferblatt,den PO lass ich mal jetzt ausm Spiel.IWC überleg ich mir aber dennoch.Ich werde mal die beiden Uhren beim Konzi mal testen.
Wie schon gesagt,in meinem Kopf gehen immer noch die fragen warum der IWC Mark sein Werk nicht so gut sein soll!?Optisch würde sie auch meiner Freundin sehr gut gefallen.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.404
Ort
Braunschweig
Irgendwie sagt ein Gefühl zu mir ich sollte den AT nehmen mit den schwarzen Zifferblatt,den PO lass ich mal jetzt ausm Spiel.IWC überleg ich mir aber dennoch.Ich werde mal die beiden Uhren beim Konzi mal testen.

MfG

Genau. Macht das so. Geh zum Konzi. und leg mal beide Uhren an. Wertig sind sie Beide.
Ich aber, weil Fan, mehr zur IWC tendieren würde.
 

monkey

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
168
Wollte noch was zum angeblich schlechten IWC Werk sagen, habe 2 Freunde die die Uhr ca.2 Jahre haben, beide tragen sie jeden Tag, duschen, schwimmen etc. Die läuft wie ne eins.
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.404
Ort
Braunschweig
Wenn ich immer lese, von wegen bessere Werk. Das Cal. 2500 C ,Basis Omega 1120 b.z.w. ETA 2892-A2. Nur mal so zur Info.

Ob Omega Werke verfeinert oder IWC, Panerai, Tudor u.s.w. Bitte mal überlegen.

Die Werke sind stabil, laufen gut und lange ohne Probleme.
 
Thema:

Omega AT - Omega PO oder IWC Flieger Mark XVI

Omega AT - Omega PO oder IWC Flieger Mark XVI - Ähnliche Themen

Kaufberatung IWC Mark XVI, Spitfire oder XVIII - Erfahrung mit Cal. 3568: Hallo zusammen, meine Frau hat kürzlich die Mark XII bekommen, trägt die sehr gerne, und mich beschleicht das Gefühl das mir eine Fliegeruhr zur...
Kaufberatung

IWC oder Breitling

Kaufberatung IWC oder Breitling: Guten Tag, Das ist mein erster Beitrag in diesem Forum kurz zu mir bin 31 Jahre und komme aus dem schwäbischen ;) In der Hoffnung mit dieser...
IWC Mark XII bleibt am Handgelenk stehen?!: Hallo Zusammen! Ich weiß, die wenigsten von Euch stellen gerne Ferndiagnosen, aber ich versuch es trotzdem. Habe ein kleines Problem mit meiner...
[Erledigt] Omega Speedmaster Triple Date 3820.53.26 MK40 ca. 1998 39mm mit Servicebox, Garantiekarte, Stahlband, Lederband: Werte Uhrengemeinde es geht weiter mit der Teilauflösung meiner Sammlung, es sind einfach zu viele Uhren da die ich nicht oft oder gar nicht mehr...
Die Aqua Terra von einem anderen Ozean - Ref. 220.10.38.20.03.002: Liebe Uhrenfreunde Hiermit stelle ich euch meine Aqua Terra 38 vor, und zwar in einer Modellvariante, wie sie in der aktuellen Damenkollektion...
Oben