Kaufberatung OMEGA... Aber welche?

Diskutiere OMEGA... Aber welche? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Community! Ich bin noch ganz neu hier, aber die zahlreichen netten Uhr-Enthusiasten, die ich in dieser kurzen Zeit hier kennenlernen...
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #1
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Hallo liebe Community!

Ich bin noch ganz neu hier, aber die zahlreichen netten Uhr-Enthusiasten, die ich in dieser kurzen Zeit hier kennenlernen durfte, haben meinen Ersteindruck nur bestätigt, dass dies absolut der richtige Ort für’s teilen meiner Leidenschaft für Uhren ist!

Ich muss gestehen, dass ich aufgrund des Designs, der Geschichte und, nicht zuletzt wegen der Uhrwerke, ein großer Befürworter der OMEGA-Uhren bin. Wahrscheinlich stammt diese Leidenschaft für OMEGA noch aus meiner Jugend, als ich die Plakate mit Brosnan als Bond mit seiner Seamaster am Handgelenk oder die Werbebilder von Cindy’s Constellation in Hochglanzmagazinen betrachtete. Damals schien mir OMEGA so unerreichbar, wie von einem anderen Stern… Aber ich schweife ab, sorry.
Mit dieser ganzen Vorgeschichte wollte ich nur verdeutlichen, dass mittlerweile fast ausschliesslich alle meine Luxusuhren von OMEGA sind. 🙂

Nun stehe ich wieder vor einer unvernünftigen Neuanschaffung und würde sehr gerne eure Meinungen dazu hören.

Wie Ihr unten seht, besteht aktuell meine kleine Sammlung aus einer Seamaster Pro 300M und einer Speedmaster “Blue Side of the Moon” mit Aventurin-Zifferblatt (warte noch auf deren Auslieferung).
Meine geliebte Planet Ocean Good Planet, die mich ganz lange begleitet hat, habe ich im Forum kürzlich verkauft… Daher sollte meine Neuanschaffung wieder eine Planet Ocean mit Orange sein (was sonst 🤗).
Aktuell schwanke ich zwischen meinem langjährigen Favoriten - der “Big Blue” mit GMT und der Titan-Planet Ocean mit orangenen Akzenten.

Habt Ihr eventuell Erfahrungen mit einer dieser Uhren oder vielleicht allgemein mit einer OMEGA aus Keramik oder Titan?
Wie steht’s mit der Kratzempfindlichkeit von deren Titan Grade 5 Uhren? Oder ganz allgemein, was würdet Ihr mir hier, basierend auf euren Erfahrungen, empfehlen?

Bin sehr gespannt auf euer Feedback!
 

Anhänge

  • OMEGA_Watch_Decision.jpg
    OMEGA_Watch_Decision.jpg
    277,3 KB · Aufrufe: 103
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #2
Dr._G.

Dr._G.

Dabei seit
30.04.2020
Beiträge
877
Ort
Raum Stuttgart
Hallo Maxim (?) und willkommen im Forum,

alles wirklich schöne Uhren.
Mit den beiden POs habe ich direkt keine Erfahrung, ich würde aber zur grauen Titan-PO raten.
Mit der GMT wären es für mich zu viele dunkle Ziffernblätter bzw. komplett dunkle Uhren in deiner Sammlung. Ein helles Ziffernblatt fehlt für mich noch.
Zudem ist Titan bei einer so wuchtigen Uhr wie der PO sehr angenehm zu tragen. Damit sollte es auch kein Problem mit Kopflastigkeit geben.
Titan Grade 5 ist bzgl. Kratzern relativ unempfindlich, etwas besser wie Edelstahl.

Beste Grüße,
Jan
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #3
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Hallo Maxim (?) und willkommen im Forum,

alles wirklich schöne Uhren.
Mit den beiden POs habe ich direkt keine Erfahrung, ich würde aber zur grauen Titan-PO raten.
Mit der GMT wären es für mich zu viele dunkle Ziffernblätter bzw. komplett dunkle Uhren in deiner Sammlung. Ein helles Ziffernblatt fehlt für mich noch.
Zudem ist Titan bei einer so wuchtigen Uhr wie der PO sehr angenehm zu tragen. Damit sollte es auch kein Problem mit Kopflastigkeit geben.
Titan Grade 5 ist bzgl. Kratzern relativ unempfindlich, etwas besser wie Edelstahl.

Beste Grüße,
Jan
Hi Jan,


Danke für die Rückmeldung!

Tatsächlich war die Big Blue zuvor eine meiner "Grail Watch", aber die Speedmaster kam ihr zuvor... 🙂
Nun tendiere ich ebenfalls immer mehr zu der Titan-PO - diese würde die Runde tatsächlich eher auffrischen. Der Preis ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen, da lieget schon ein gewaltiger Unterschied.

Andererseits: gleich zwei Keramikuhren zu besitzen und zu rotieren reizt mich nach wie vor auf einer irrationale Weise... 🤔

Dennoch, nochmals vielen Dank für dein Feedback und viele Grüße!


Maxim
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #4
bellus92

bellus92

Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
209
Ort
Trier
Schöne Sammlung hast du da!

Die Materialien kann man auch nur schlecht gegeneinander abwägen, da keines echte Vor- oder Nachteile für dich bietet. Folge also deinem Gefühl!

Von mir gibt es ein +1 für die Titan PO, auch wenn ich selbst jederzeit die Stahl bevorzugen würde, da mir einfach das Gewicht fehlt.
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #5
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Schöne Sammlung hast du da!

Die Materialien kann man auch nur schlecht gegeneinander abwägen, da keines echte Vor- oder Nachteile für dich bietet. Folge also deinem Gefühl!

Von mir gibt es ein +1 für die Titan PO, auch wenn ich selbst jederzeit die Stahl bevorzugen würde, da mir einfach das Gewicht fehlt.
Hi Bellus,

Danke!

Ich stimme dir zu: beide Materialien haben selbstverständlich Vor- und Nachteile.

Da ich noch immer auf die Speedmaster warte, bin ich echt gespannt wie es sich allgemein mit der Keramik verhält, - diese soll extrem hart und kratzunempfindlich sein, aber wohl eher stoßanfällig, wie ich hörte.

Wer weiß, vielleicht ist die von Omega einigermaßen strapazierfähig...🤷‍♂️
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #6
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
5.132
Eigentlich hätte ich auch gesagt nimm die Titan-PO, um etwas farbliche Abwechslung in die Sammlung zu bekommen. Allerdings mache ich von dieser grundsätzlichen Meinung in dem Fall eine Ausnahme. Die blaue Keramik-PO würde zusammen mit den anderen beiden ein wunderbares Trio ergeben mit dem Motto "Blau".
Schöne Uhren, allesamt. Vor allem auch die Aventurin-Speedy, sehr cool :super:
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #7
Troll

Troll

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
1.212
Ort
Hessen
Titan am Titanband und als nächstes Projekt die Big Blue, wenn der Reiz ungebrochen bleibt ;-)
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #8
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Eigentlich hätte ich auch gesagt nimm die Titan-PO, um etwas farbliche Abwechslung in die Sammlung zu bekommen. Allerdings mache ich von dieser grundsätzlichen Meinung in dem Fall eine Ausnahme. Die blaue Keramik-PO würde zusammen mit den anderen beiden ein wunderbares Trio ergeben mit dem Motto "Blau".
Schöne Uhren, allesamt. Vor allem auch die Aventurin-Speedy, sehr cool :super:

Hi Christian,

du machst es mir nicht gerade leicht... 😀 Denn alle vernünftigen Gründe sprechen eigentlich für die Titan-PO, aber ich bin hier genau deiner Meinung, dass die Keramik-PO hier wunderbar passen würde... Außerdem, was es genau die Uhr, welche ich ursprünglich im Visier hatte.

Aber wann zieht man Vernunft bei einer Entscheidung schon hinzu, wenn es um Uhrenkauf geht? 😉

Titan am Titanband und als nächstes Projekt die Big Blue, wenn der Reiz ungebrochen bleibt ;-)

Hi Nick,

die Idee ist gut, aber ich fürchte, dass in diesem Fall das Projekt Big Blue in sehr weite Ferne rücken würde... Reiz hin oder her. 😉
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #9
B

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.955
Zu -Omega- selbst, kann ich nicht viel beitragen. Vielleicht jedoch zur Keramiklünette. Meine Breitling hat eine solche. Trotz Vorsicht, bin schon oft damit irgendwo angestossen. Das hat diese bis heute, zum Glück immer gut überstanden. Sollte also bei Omega, auch keine Sorgen machen.

Grüsse, Gerd
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #10
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Hallo Gerd,

Danke!

Da stimme ich dir vollkommen zu - ich hatte ebenfalls noch nie Probleme mit Keramiklünetten meiner Uhren.
Meine Frage zielte mehr auf das Keramikgehäuse. 😉

LG

Maxim
 
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #12
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Recht viel Blau in deiner Sammlung......
Da gehört doch die schönste Speedy auch dazu ;-)

Anhang anzeigen 4252781

Sammelthread: Omega Mitsukoshi Speedmaster - der besondere Panda
Hi,

habe doch einen Funken Anstand!
Ich habe die Auswahl mit Absicht begrenzt und du kommst mit so einer Schönheit her…

Vielleicht als nächstes Projekt, falls mir die Mission Control nach meiner aktuellen Kauforgie nicht vorher die Starterlaubnis entzieht und weitere finanzielle Mittel streicht. ;-)

LG

Maxim
 
Zuletzt bearbeitet:
  • OMEGA... Aber welche? Beitrag #13
M4XIM

M4XIM

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2022
Beiträge
36
Ort
Heidelberg
Hallo zusammen,

vielen lieben Dank euch allen für tolle Vor- und Ratschläge! Ich habe mich entschieden doch die "Big Blue" zu nehmen, da ich es wahrscheinlich bereuen würde, wenn ich jetzt nicht zugreife... Allerdings habe ich die Titan-PO in Chrono-Version beim Konzi zur Einsicht reserviert, um auch die letzten Zweifel aus dem Weg zu räumen. 😉

Ferner habe ich beschlossen mich von meiner Seamaster Diver 300M zu trennen. Diese steht nun hier im Forum zum Verkauf...
Ursprünglich wollte ich sie durch das gleich Modell, nur als Chrono-Variante ersetzen, aber wie von einem Mitglied hier im Forum korrekterweise hingewiesen worden, trägt diese richtig dick auf und ist dazu auch noch relativ schwer.

Daher kommt eventuell etwas anderes an deren Stelle in die Kollektion, aber wahrscheinlich noch nicht jetzt...

Nochmals Danke und viele Grüße

Maxim
 
Thema:

OMEGA... Aber welche?

OMEGA... Aber welche? - Ähnliche Themen

Kaufberatung Alternatives Stahlband für Omega Seamaster Professional 300?: Hallo Zusammen. Ich mag die aktuelle Seamaster SMP 300 mit Keramik Lünette an sich sehr. Ein Freund hatte sich die schwarze Variante vor ca...
Gibt es andere passende Armbänder für die Omega Seamaster 300M?: Hallo liebe Forengemeinde, ich hätte eine Frage zu der Omega Seamaster 300M bzw. deren Armbänder. Gibt es eigentlich Armbänder, die genau so eng...
Omega Seamaster Diver 300 Beratung: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und brauche Euren Rat und Eure Erfahrung. Ich habe mich dazu entschieden mir meine erste Uhr zu...
[Verkauf] Omega Seamaster Planet Ocean. Ref.:215.30.44.21.01.001. 43,5 mm Stahl: Zum Verkauf steht eine Omega Seamaster Planet Ocean. Ref.:215.30.44.21.01.001. 43,5 mm Stahl mit Falt-Schließe. Die Uhr ist aus 2020 (aktuellstes...
Erfahrungen mit der Omega Seamaster 300 Titanium Blue 41 ?: Hallo zusammen, gestern konnte ich eine Omega Seamaster 300m Titanium Blue 41 beim Konzi "anprobieren". Ich muss sagen, die Uhr gefällt mir sehr...
Oben