Omega 145.012 Pre-Moon Speedy Fragen zu ZB / Revision Biel

Diskutiere Omega 145.012 Pre-Moon Speedy Fragen zu ZB / Revision Biel im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Omega-Experten, wer kann mir Tips / Erfahrungen zur Omega Speedmaster Pre-Moon 145.012 bezüglich ZB und Revision geben? Was passiert bei...
sigi

sigi

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2012
Beiträge
1.457
Ort
bei Stuttgart
Hallo Omega-Experten,
wer kann mir Tips / Erfahrungen zur Omega Speedmaster Pre-Moon 145.012 bezüglich ZB und Revision geben?
Was passiert bei einer Revi in Biel wenn die Indexe auf dem ZB das Tritium verloren haben bzw. dunkel aussehen.
Gibt es bei einer Revi in Biel ein Ersatz ZB T Swiss Made T oder bekommt man ein SL ZB? Was kostet das ca.?:???:
Wird ev. das ZB restauriert und was sind die Kosten dafür?
ZB Restauration sind ja sicherlich nicht in den Kosten von ca. 930€ für die Revi entsprechend Kaliberliste (Kategorie 4C) inclusive oder?
Vielen Dank für eure Info´s
Sigi
 
tango

tango

Dabei seit
11.01.2010
Beiträge
98
Hallo Sigi,
ich habe vor langem eine Omega Memomatic, die leider ein nicht originales (aber sehr gut refinishedes) Blatt hatte, in Biel restaurieren lassen. Die Restaurierung ist wesentlich teurer als das Blatt, aber du hast recht, das Blatt kommt extra zur Rechnung dazu. Omega hat aber erfahrungsgemäß nach so langer Zeit keine Originalersatzteile mehr (garantieren glaube ich nur eine Versorgung mit Originalteilen für ca. 20 Jahre) - schon gar nicht für eine Pre-Moon-Speedy. Das muss aber kein Hinderungsgrund sein: Bei meiner Memomatic haben sie extra ein ZB anfertigen lassen. Da sie bei Omega Perfektionisten sind haben sie das Blatt vom Zulieferer allerdings vier Mal wieder zurück gehen lassen, weil es nach eigenen Aussagen (wir hatten recht oft Korrespondenz in dieser Zeit) nie ihren Anforderungen genügt hat. Insgesamt hat die Revision dann über ein Jahr gedauert :???: Das muss ja nicht heißen, dass das in deinem Fall - falls du so verfahren würdest wie ich mit neuem Blatt - genauso laufen muss.

Ich gebe allerdings folgendes zu bedenken - for you consideration: Deine Uhr wird dadurch zwar wieder wie neu, verliert aber auch "alte Originalität". Originalität verliert sie in meinen Augen nicht, da ja Service durch Omega. Aber Hardcore-Vintage-Jünger sehen sie dann nicht mehr als original an - falls du sie mal verkaufen möchtest. Wenn dein Blatt nicht ganz furchtbar schlimm aussieht mit Flecken und Kratzern, würde ich generell eher von solch einem Schritt absehen. Ich habe das auch nur gemacht, weil ich keine so tolle Uhr mit refinished Blatt (wie sagt man das eigentlich auf Deutsch??) haben wollte.

Ach ja - das neue Blatt hat mich ca. 70 Euro gekostet - echt ein Schnäppchen finde ich.

Gruß
Tango

Edit: "Vor langem" restaurieren lassen heißt: vor einem Jahr. Zurück kam sie vor wenigen Wochen. Preise sind also aktuell ;-)
 
lowrider

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
5.816
Ort
Bremen
Ich würde mir das sehr genau überlegen, viel Sammlerwert macht sich am Originalblatt fest. Kannst Du ein Foto davon posten?

Edit: Wenn das Tritium nicht bröselt würde ich das Blatt so lassen, dem Gehäuse seine Patina lassen, das Werk beim freien Uhrmacher für knapp die Hälfte revidieren lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.485
Hör auf lowrider.

Unbedingt.

Es gibt Dinge, die kann man nicht mehr rückgängig machen, und im Vintage-Bereich bedeutet die durchgeführte Aufarbeitung eines Originalblattes oftmals einen herben Wertverlust.

Fotos wären schon hilfreich.
Gruss
Mathias
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.485
Ach komm... :oops:

Gruss
Mini

Edit: falls Bilder gezeigt werden, dienen sie natürlich nicht nur dem Theradthema, sondern erbauen die werte Leserschaft auf das Äusserste.
 
Thema:

Omega 145.012 Pre-Moon Speedy Fragen zu ZB / Revision Biel

Omega 145.012 Pre-Moon Speedy Fragen zu ZB / Revision Biel - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Omega Speedmaster 145 012 67

    [Verkauf] Omega Speedmaster 145 012 67: Da ich meistens meine GMT trage verkaufe meine Omega Speedmaster 145.012 67 mit ohne Don und mit wunderschöner Patina. Die technischen Daten...
  • Omega Seamaster Chronograph 145... und 176... Serien

    Omega Seamaster Chronograph 145... und 176... Serien: Nachdem es schon ein sehr informatives Sammelthema zu den Omega Chronographen der Mark Serien gibt, wäre es doch schön, auch zu den Seamaster...
  • Uhrenbestimmung Omega Seamaster Chrono 145.xxx

    Uhrenbestimmung Omega Seamaster Chrono 145.xxx: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dem ein oder anderen Seamaster Chronographen aus der 145.er Serie. Mir sind im Netz schon einige...
  • [Erledigt] Omega Chronostop Chronograph, Ref. 145 010, Kaliber 865, 70er Jahre

    [Erledigt] Omega Chronostop Chronograph, Ref. 145 010, Kaliber 865, 70er Jahre: Servus Gemeinde, Hier kommt ein seltener Omega Chronostop Chronograph zum Verkauf. Die Uhr hat ein rotvergoldetes Omega Manufaktur Kaliber...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Omega Speedmaster 145 012 67

    [Verkauf] Omega Speedmaster 145 012 67: Da ich meistens meine GMT trage verkaufe meine Omega Speedmaster 145.012 67 mit ohne Don und mit wunderschöner Patina. Die technischen Daten...
  • Omega Seamaster Chronograph 145... und 176... Serien

    Omega Seamaster Chronograph 145... und 176... Serien: Nachdem es schon ein sehr informatives Sammelthema zu den Omega Chronographen der Mark Serien gibt, wäre es doch schön, auch zu den Seamaster...
  • Uhrenbestimmung Omega Seamaster Chrono 145.xxx

    Uhrenbestimmung Omega Seamaster Chrono 145.xxx: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach dem ein oder anderen Seamaster Chronographen aus der 145.er Serie. Mir sind im Netz schon einige...
  • [Erledigt] Omega Chronostop Chronograph, Ref. 145 010, Kaliber 865, 70er Jahre

    [Erledigt] Omega Chronostop Chronograph, Ref. 145 010, Kaliber 865, 70er Jahre: Servus Gemeinde, Hier kommt ein seltener Omega Chronostop Chronograph zum Verkauf. Die Uhr hat ein rotvergoldetes Omega Manufaktur Kaliber...
  • Oben