OHMC (Oris High Mech Club)

Diskutiere OHMC (Oris High Mech Club) im UhrForum Clubs Forum im Bereich UhrForum Clubs; Weiß hier jemand welche Ausführung des Sellita SW-220-1 Oris einkauft und in seine Uhren verbaut ? Oder nen Hinweis wo man so eine Info findet ...
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
227
Ort
Bei den 4 Stadtmusikanten
Weiß hier jemand welche Ausführung des Sellita SW-220-1 Oris einkauft und in seine Uhren verbaut ?

Oder nen Hinweis wo man so eine Info findet ? Allgemein hält sich Oris mit genauen Infos zu seinen Uhren leider wirklich bedeckt :???: Wenn ich genauere Infos wie Gewicht, Bauhöhe und daten zum Werk haben will, muss ich auf anderen Internetseiten meine Infos zusammen suchen. das ist wirklich unglücklich gemacht. genau wie EINE Bedienungsanleitung für alle Uhren mit Ihren ganzen unterschiedlichen Komplikationen. Auch nicht das gelbe vom Ei :oops:
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.138
Ort
Mitten in Franken
Sende einfach ne Frage nach Höllstein. Das geht über die Homepage sehr einfach und Dir wird erfahrungsgemäß sehr schnell und freundlich geantwortet
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
227
Ort
Bei den 4 Stadtmusikanten
Das ist so "geheimnisvoll", dass man denen das erst aus der Nase pulen muss ? Schade. Das riecht ja achon nach "nur Standard", sonst würde man das wohl mit stolz erwähnen... :hmm:
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
2.755
Ort
Österreich
Ich habe vor zwei oder drei Monaten mal bei ORIS nachgefragt bezüglich Qualitätsstufe des SW-500 der neuen Artix GT Chronograph. Die Antwort war "Elabore" und ich denke diese Qualitätsstufe trifft auch für alle anderen Sellitas zu. Im Falle der Artix GT Chrono mit 3.300 Euro Listenpreis war mir die verwendete Qualitätsstufe tatsächlich zu wenig und ich habe mich für ein anderes Modell von ORIS entschieden.

Ich möchte aber dazu sagen dass die Gangwerte bei ORIS grundsätzlich schon sehr gut sind, jedenfalls ist das meine Erfahrung. Meine GBR II und auch Source of Life laufen ganz hervorragend und im Chronometerbereich, wenngleich die Schwankungstoleranzen größer sind. Manchmal kann es sein dass die GBR II nach einer Woche +1 Sekunde Abweichung zeigt, manchmal sind es +4 Sekunden. Wohlgemerkt pro Woche. Die Source of Life war zu Beginn recht flott unterwegs und hat sich dann auch auf etwa +6 Sekunden pro Woche eingependelt. Das ist schon fantastisch :super: :klatsch: Lediglich meine TT1 Chrono läuft mit +11 Sekunden pro Tag deutlich zu schnell, hat aber kein Sellita sondern ETA 7750 verbaut. Werde ich vom Uhrmacher bei Zeiten noch einregulieren lassen und dann bin ich mir sicher läuft sie ähnlich genau.

Grundsätzlich spielt also die Qualitätsstufe nicht zwingend eine Rolle wenn es um gute Gangwerte geht wenn das Werk gut einreguliert ist, hat aber in Betracht auf den Preis natürlich schon seine Argumentationsgründe. Was die Kommunikation betrifft, ist das bei großen Herstellern nicht so üblich wie bei Mikrobrands die natürlich genau mit solchen Spezifikationen punkten wollen. Ich habe hier schon mal irgendwo gelesen dass Sinn die Qualitätsstufe TOP bei seinen Uhren verbaut. Auf der Webseite von Sinn liest man davon allerdings nichts. Laut Gerüchten verbaut auch Fortis bei einzelnen Modellen eine höhere Qualitätsstufe aber auch davon ist auf der Webseite nichts zu lesen. Für den normalen Kunden ist das offenbar nicht wichtig. Auch die Nennung aller Spezifikationen bis ins letzte Detail gibt es nicht überall. MIDO nennt bei der neuen Ocean Star Diver 600 nicht mal dass eine Lünette aus Keramik verbaut ist, während hier im Uhrforum hitzig darüber diskutiert wird. Von Freaks wie uns geht die Uhrenindustrie eben nicht aus ;-) :D :prost:
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
227
Ort
Bei den 4 Stadtmusikanten
@Astron

Danke für deine Ausführung. Zu beklagen habe ich auch nichts ;) meine Oris läuft auch mit 2Sec am Tag im Plus... vielleicht kann ich da mit der nächtlichen Ablage sogar noch was verbessern.

Mein Gedankengang war eher, ob Oris die normalen standard Sellitas kauft und dann selbst überarbeitet in Richtung elabore oder top oder ob sie tatsächlich nur den roten Rotor draufbauen.

Die Gangwerte sind jedenfalls besser als „Standard“ ;)
 
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
2.755
Ort
Österreich
Meines Wissens - hab ich hier irgendwo mal gelesen - wird nur der Rotor gewechselt. Möglicherweise wird noch in mehreren Lagen einreguliert, das weiß ich aber nicht sicher, muss aber fast so sein wenn die Gangwerte allgemein so gut sind.
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.876
Ort
Süd - Bayern
Also ich glaube auch mal wo gelesen zu haben, dass Oris die noch extra reguliert. Zur Qualitätsstufe des Werks, das hat wirklich oft nichts mit der Ganggenauigkeit zu tun. Ich hatte mal eine TH AR mit Elabore und die ging etwa 1,5 bis 2 Sek. am Tag vor, da kann man nicht meckern. Der aufgerufene Preis ist da für mich dann schon eher ein Kriterium.
 
R

Radiopirat

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
175
Aaah *Zonk* :D

In #1226 versteckt sich doch glatt noch eine :ok:
Sorry - aber ich bin halt auch ein grosser ORIS-Fan. Nur schade, dass man die Sammlung in heutigen Zeiten nicht mehr zuhause haben kann. Dafür ists immer wieder wie Weihnachten, wenn man im Keller der Bank die Kassette öffnet und... 8-) Viel Spass mit deiner Altimeter... meine bekam jüngst eine neue Druckdose. Die alte sprang jeweils von 400 auf 600 m oder blieb zu lange auf 500 m stehen.
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
227
Ort
Bei den 4 Stadtmusikanten
:D

Der Altimeter ist sehr empfindlich auf die Umgebungstemperatur... Am Arm auf der Haut auf "Null" gestellt und die "ALT"-Krone geschlossen, kann morgends im kühleren Schlafzimmer bei 19-20° auf dem Tisch schon schnell über 400m Höhe stehen... öffnet man die untere Krone gleicht sich das wieder an oder mit erwärmen am Arm dann wieder über etwas längere Zeit...

Das würde ausbleiben, wenn man die untere Krone offen lässt, aber das ist mir auch nix... Im Jan check ich mal im Linien-Flieger wie genau die Kabinenhöhe ist :ok:
 
R

Radiopirat

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
175
Ja. aber nicht auf Meereslevel ;-)

Sonst würds nicht knacken in den Ohren ;-)

Kabinenhöhe ist zumeist um die 2400m unabhängig von der realen Flughöhe
Aber zuerst QNH checjen und kalibrieren...
:D

Der Altimeter ist sehr empfindlich auf die Umgebungstemperatur... Am Arm auf der Haut auf "Null" gestellt und die "ALT"-Krone geschlossen, kann morgends im kühleren Schlafzimmer bei 19-20° auf dem Tisch schon schnell über 400m Höhe stehen... öffnet man die untere Krone gleicht sich das wieder an oder mit erwärmen am Arm dann wieder über etwas längere Zeit...

Das würde ausbleiben, wenn man die untere Krone offen lässt, aber das ist mir auch nix... Im Jan check ich mal im Linien-Flieger wie genau die Kabinenhöhe ist :ok:

Aber zuerst QNH beim Airport checken und ORIS kalibrieren... :super:

Ich hatte beim ersten Druckdosen-Ersatz das Problem, dass die Verschraubung der Krone nicht mehr dicht war. Das charakteristische "Pffft..." beim Öffnen fehlte auch... :motz: - also musst esie nochmals zurück. Aber ging ohne Stress über die Bühne. Jetzt macht sie Freude... und "pffffft", wenn ich die Krone öffne. :klatsch:
 
Tim.O

Tim.O

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
122
Ort
near "green-white Weserdeich"
Das Band wird übrigens noch "bling-blinger", wenn du die Schutzfolie entfernst... :lol:
Das wusste ich noch gar nicht, die kann man entfernen, echt? :D
Wollte ich aber nicht, musste mich erst einmal von dem Blau beeindrucken lassen,
sie hätte sonst wieder die Heimreise zum Händler antreten müssen. Sie darf aber definitiv bleiben.
 
Thema:

OHMC (Oris High Mech Club)

OHMC (Oris High Mech Club) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Oris Divers Sixty-Five - neu - verklebt - Garantie - 01 733 7707 4065-07 5 20 28FC

    [Verkauf] Oris Divers Sixty-Five - neu - verklebt - Garantie - 01 733 7707 4065-07 5 20 28FC: Meine eben gekaufte und eigentlich als Sommer-Uhr gedachte Oris Driver Sixty Five muss wieder gehen, ich habe mich nicht in sie "verliebt". Die...
  • [Verkauf] Oris Artelier Calibre 111 Manufakturkaliber 10 Tage ungetragen

    [Verkauf] Oris Artelier Calibre 111 Manufakturkaliber 10 Tage ungetragen: Liebe Insassen, verkaufe meine kürzlich erworbene Oris im Neuzustand - da ungetragen. Sie wurde lediglich zum Anprobieren angelegt - leider muss...
  • [Erledigt] Oris Big Crown Pointer Date neu

    [Erledigt] Oris Big Crown Pointer Date neu: Titel editiert MP Regel 2.1 62kurt Durch Inzahlungnahme erhalten aber zu dressy fur mich also zum Verkauf kommt dieses Oris Big Crown Pointer...
  • [Suche] Oris Staghorn

    [Suche] Oris Staghorn: Hallo, ich suche eine neue oder neuwertige Staghorn. Gruß Michael
  • [Reserviert] ORIS BC-3

    [Reserviert] ORIS BC-3: Verkaufe rein "Privat" schöne ORIS BC3. Gangwerte und Zustand TOP, läuft mit 4Sek./24h im Plus. Am Deckel ist eine kleine Macke, kaum erkennbar...
  • Ähnliche Themen

    Oben