Offener Brief an Mays - Berlin

Diskutiere Offener Brief an Mays - Berlin im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Nunja - wenn ich Uhrenarmbänder herstellen und vertreiben würde, hätte ich mich vermutlich sowohl über die Veröffentlichung des Briefes als auch...
Mr. Hadley

Mr. Hadley

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
60
Ort
Bielefeld
Briefe veröffentlicht, Telefonnummern hier veröffentlicht...Gott sei Dank habe ich kein Gewerbe...in Zeiten der Digitalisierung sehr anstrengend.

Nunja - wenn ich Uhrenarmbänder herstellen und vertreiben würde, hätte ich mich vermutlich sowohl über die Veröffentlichung des Briefes als auch über das Posting der Telefonnummer gefreut...?
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.857
Vielleicht hast Du Recht. Ich bin halt irgendwie oldschool und mag das nicht so.
 
achhansi

achhansi

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2010
Beiträge
284
Ort
Wiesbaden
Vorab: Ich schreibe als Privatperson ohne gewerbliche Absichten, nicht im Auftrag und bin auch kein Influencer, sondern lediglich ein glücklicher, zufriedener Kunde!!! Wer sich mit "Lob" schwer tut bzw. damit ein Problem hat, bitte an dieser Stelle wegklicken. Alle anderen können gerne weiterlesen. ;-)

Da ich beruflich Ende der Woche nach Berlin musste, in den vergangenen Wochen einiges an Bändern verkauft habe und - ganz subjektiv - eine entsetzliche Leere in der Strap-Abteilung meiner TheBox herrscht, dachte ich mir: Das ist DIE Gelegenheit, Anna und Mays mal wieder einen persönlichen Besuch abzustatten. Da sie vor einigen Wochen mit ihrer Werkstatt umgezogen sind, war es gleichzeitig eine gute Möglichkeit, mir ihr neues „Zuhause“ mal persönlich, live und „in Farbe“ anzusehen.

Um es kurz zu machen: Es war und ist toll! Statt des bisherigen Besuchs im „Showroom“ zum Kaffee und zur Begutachtung bereits fertiger Exponate kommt man jetzt quasi zu einer „Werksbegehung“, um den Produktionsprozess des „Herstellers“ unter die Lupe zu nehmen! Mir persönlich gefällt das so VIEL BESSER, weil die Atmosphäre einer Armband-Manufaktur mit 100% Handarbeit (!) so viel direkter wahrnehmbar ist. Gemeinsam mit den beiden zu fachsimpeln, eine Selektion aus der fast unendlichen Auswahl an Ledern zu treffen, die passenden Garne auszusuchen, und das inmitten der Arbeitsplätze mit den Aromen von Leder in der Nase – PERFEKT! Ich kann jedem, der die Zeit und Möglichkeit hat, den persönlichen Besuch nur nahelegen. Alle Beteiligten nehmen sich viel Zeit, man fühlt sich durch und durch als Kunde und willkommener Gast, und es ist und bleibt ein tolles Einkaufserlebnis!

Natürlich hat das unter Umständen „fatale“ Folgen. Eigentlich wollte ich mir nur EIN neues Kroko-Band für meine PAM 326 aussuchen. Geworden sind es bei mir nun 2 Kroko-Bänder sowie zwei Prototypen - und mein bester Freund, der mich begleitet hat (ohne jede Kaufabsicht!) hat für seine Omega auch gleich zwei Bänder erworben. So war es für alle Beteiligten ein großer Spaß – und den Kaffee gibt es natürlich immer noch! Aber wer kommt schon wegen des Kaffees zu Mays…

Nun kommt die harte Zeit: Warten auf die Bänder. Bis dahin trösten mich die beiden Prototypen - und die Vorfreude auf die besonderen, sehr individuellen Kroko-Bänder!

Hier noch ein paar Eindrücke von dem Besuch…

Erste Ideen und Sondierung der Möglichkeiten... 20210708_165815.jpg

...Konkretisierung...
20210708_165844.jpg

...und Finalisierung bei Tageslicht: Passt!
20210708_171855.jpg

Der nächste, bitte!
20210708_172036.jpg

Mein vorläufiges Endergebnis!
20210710_161558.jpg

Schönes Wochenende,
Ulf
 
WolfWatch

WolfWatch

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
792
Ich kann mich den positiven Berichten nur anschliessen. Ich habe inzwischen 3 Bänder von Mays und bin damit sehr zufrieden. Die Qualität ist sehr gut aber dass kann man bei den aufgerufenen Preisen erwarten. Der freundliche Umgang mit und die kompetente Beratung sind wirklich top und nicht selbstverständlich. Obwohl ich nur ein Band bestellt habe haben sie mich ausführlich beraten und mir eine sehr gute Empfehlung gemacht. Super Sache und ich wünsche Mays viel Erfold und ich werde sich weitere Bänder dort bestellen.
 
R

Ritz

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
22
Es ist schon komisch - wenn man von einer Uhr schwärmt und sie aufgrund seiner Erfahrung empfiehlt, ist das ok hier im Uhrenforum.

Wenn man aber von einem Uhrarmband schwärmt, dann ist es Schleichwerbung und man muss sich dafür rechtfertigen??

Muss ich jetzt bei jeder zufriedenen/ überschwenglichen neuen Uhrvorstellung unterstellen, dass sie von einem Influencer geschrieben wurde, der dafür bezahlt wird??

Danke fürs Einstellen, Ulf.
 
achhansi

achhansi

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2010
Beiträge
284
Ort
Wiesbaden
Verstanden! :D

Sobald ich alle Bänder habe, poste ich mal etwas ausführlicher ein paar Detailbilder der verschiedenen Bänder an meinen Uhren! :super:
 
Wolverine

Wolverine

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
452
Ort
In Berlin
Ich finde den Beitrag auch super. Wohne in Berlin und habe mich aber noch nicht mit Mays beschäftigt. Werde ich nun aber mal tun, auch wenn ich keine Panerai besitze.
Lass dich bloss nicht von anderen davon abhalten auch mal positive Erfahrungen hier zu teilen. Leider wird ja hinter allem und jedem eine Verschwörung, heimliche Bezahlung und was auch immer gesehen. Eigentlich schade…
 
Zuletzt bearbeitet:
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
4.626
Das kriegen unsere Jungs aus dem DIY Thread aber auch hin, wenn ich es mir einfach mal so anschaue.
 
achhansi

achhansi

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2010
Beiträge
284
Ort
Wiesbaden
Das mag wohl sein, aber nachdem ich diverse Strapmaker ausprobiert habe, bin ich ganz persönlich bei Mays-Bändern hängen geblieben. Aber wie bei den Uhren auch: Alles Geschmackssache! ;-)
 
achhansi

achhansi

Themenstarter
Dabei seit
06.02.2010
Beiträge
284
Ort
Wiesbaden
Moin,

es gibt mal wieder etwas zu berichten... ;-)

Bei meinem letzten Besuch in Berlin vor 3 Wochen habe ich Anna und Mays meinen Wunsch nach einem roten Band dargelegt. Wir sind gemeinsam einige Lederproben durchgegangen, aber es war nichts dabei, was mich auf Anhieb überzeugt hat bzw. meinen Vorstellungen entsprach. Auf einmal verschwand Anna dann im Keller - und kam mit einem Stück Leder zurück, das mich sofort geflasht hat!
:sabber:


Sofort war klar: DAS MUSS ICH HABEN! Schnell noch die Maße, Garn- und Inlayfarbe geklärt, und dann begann die Vorfreude. Seitdem das Band da ist, kann ich nun auch mit der Legende aufräumen, dass Vorfreude die schönste Freude ist. Bullshit, mein Spaß an dem Band an der Uhr (und nicht mehr nur im Kopf) ist noch viel größer, und ich bin Anna unendlich dankbar für ihr engagiertes Stöbern im Lederarchiv ihres Kellers! Das nenne ich perfektes Kundenverständnis
:gut:


Hier nun ein paar Bilder, und wem es genauso gut gefällt wie mir, der sollte sich mit seiner Bestellung beeilen - ich kenne die Größe des Lederstücks in Berlin
:G


Natürlich ist es nicht bei einem Band geblieben, ich habe mir auch noch ein spezielles, farblich etwas cremigeres Classic 74 anfertigen lassen, welches perfekt zur Vintage-Tritium-Lume meiner alten PAM 24 passt, aber speziell das rote wollte ich Euch nicht vorenthalten.

20211124_131629.jpg

20211125_101237.jpg

20211125_101134.jpg

20211125_101150.jpg

20211125_101417.jpg

20211125_101652.jpg

20211125_101351.jpg
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
7.086
Sind die Bilder bearbeitet?
Auf dem ersten Bild hat das linke Band einen leichten Pink-Ton, der mir sehr gefällt, auf den anderen Bildern nicht.
 
Thema:

Offener Brief an Mays - Berlin

Offener Brief an Mays - Berlin - Ähnliche Themen

[Erledigt] Mays Berlin Azzurro 22mm mit Panerai Thumbnail Dornschliesse poliert: Hallo und einen schönen Sonntag zusammen. Da ich mich von meiner 40mm Panerai getrennt habe, habe ich hier noch ein schönes Lederband rumliegen...
[Erledigt] Mays Berlin Mare (Einzelstück), 24mm Anstoßbreite: Liebe Uhrenfreunde, vorab: Ich verkaufe als Privatperson! Am vergangenen Wochenende habe ich mal wieder ausgemistet und biete Euch einige sehr...
[Erledigt] MAYS Berlin Nubuk Mokka Krokodillederband (26/26) mit Schließe und Tubes: Liebe Gemeinde! Ich verkaufe hier ein MAYS Berlin Krokodillederband mit einer Anstoßbreite von 26mm (Länge 140/80). Es ist passend für alle 47er...
[Erledigt] MAYS Berlin Vintage Strap Egiziano II 26/26: Liebe Gemeinde! Ich verkaufe hier ein MAYS Berlin Vintage Strap Egiziano II mit einer Anstoßbreite von 26mm (Länge 135/80). Es ist passend für...
[Erledigt] MAYS Berlin Krokodil-Lederband 22/18 Cognac: Liebe Gemeinde! Ich verkaufe hier ein Mays Berlin Kroko-Strap mit einer Anstoßbreite von 22mm und einem Verlauf auf 18mm (Länge 155/50) im...
Oben