Sammelthread Octopus 2000 by Roland Kemmner

Diskutiere Octopus 2000 by Roland Kemmner im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Sammelthread Octopus 2000 made by Roland Kemmner Liebes Uhren Forum, ich freue mich Euch heute hier eine Weltpremiere vorstellen...
T

tomzack68

Guest
Sammelthread



Octopus 2000

made by Roland Kemmner​

Liebes Uhren Forum,

ich freue mich Euch heute hier eine Weltpremiere vorstellen zu dürfen.
Lasst mich kurz etwas zur Entstehungsgeschichte dieser Uhr erzählen.

Parallel zur damaligen Forums Uhr SB mit Roland Kemmner, hatte ich per Email Kontakt mit Roland Kemmner über eine neue Profi Taucheruhr die Er am entwerfen war.

Da wir beide Taucher sind, haben wir uns ausgetauscht und unsere Vorstellungen über eine Perfekte Taucher Uhr geteilt.

Dieser Mailverkehr war Ende Januar - Anfang Februar 2009.
Ihr seht also wie lange die Entwicklung gedauert hat;-)

Als es darum ging welchen Namen so eine Uhr tragen könnte, kam uns der Gedanke Oktopus.

Warum Octopus?
Was ist ein Octopus?
Wie tief taucht so ein Octopus?

Hier ein paar Antworten darauf:

Die Octopoda, sind eine Teilgruppe der Achtarmigen Kraken. Ihre nächsten Verwandten sind die Cirrentragenden Kraken und die Vampirtintenfischähnlichen (Vampyromorpha). Kraken gelten als die intelligentesten Weichtiere. Kraken sind in der Regel sehr scheu, jedoch neugierig und erweisen sich in Versuchen als sehr lernfähig. Der Name „Krake“ stammt aus dem Skandinavischen und steht für „entwurzelter Baum“, da die Arme wie Wurzeln in alle Richtungen davonragen

Die meisten Kraken sind Grundbewohner und nutzen ihre Arme, um sich auf dem Meeresboden zu bewegen. Auf der Flucht verwenden die Kraken das Rückstoßprinzip. Sie drücken das Wasser aus ihrer Mantelhöhle durch einen Trichter nach draußen und entfliehen durch den Rückstoß mit dem Körper voran. Sie können aber auch in tiefen bis zu 2000 Meter tauchen.

tieftauchen.JPG

Das Hauptmerkmal der Kraken wird bereits durch ihren wissenschaftlichen Namen deutlich. Im Gegensatz zu den anderen Gruppen besitzen die Octopoda (Octo = Griechisch = 8) vier Armpaare, also acht Arme. Der Körper der Kraken ist in der Regel sackartig. Die Arme tragen ungestielte Saugnäpfe, die keine Verstärkungsringe aufweisen. Kraken haben auch einen „Lieblingsarm“, den sie häufiger benutzen als die anderen Arme. Kraken haben die ursprüngliche Schale der Kopffüßer komplett reduziert, sie besitzen entsprechend kein Innenskelett und sind dadurch extrem beweglich und können selbst durch engste Spalten und Löcher schlüpfen.

Besonders bekannt sind die Kraken aufgrund ihres hoch entwickelten Nervensystems, das unter den Wirbellosen eine Spitzenposition einnimmt. Sie besitzen sehr gute Linsenaugen, die im Gegensatz zu denen der Wirbeltiere evers aufgebaut sind und so mit den Sinneszellen der Netzhaut direkt zum Licht weisen. Besonders die Arme und mit ihnen die Saugnäpfe sind stark mit Nerven und Ganglien durchzogen und können sich unabhängig vom Gehirn bewegen. Der Farbwechsel der Kraken ist ebenfalls bekannt und beruht auf einer dreischichtigen Verteilung von Chromatophoren in der Haut, die ebenfalls stark innerviert sind. Sehr leistungsfähig ist auch das Gehirn und so bewältigen Kraken zum Beispiel viele Irrgarten-Probleme effizienter als die meisten Säugetiere. Kraken haben drei Herzen und neun Gehirne: Neben dem Haupthirn hat auch jeder Arm ein eigenes Hirn.


So ich denke das waren genug Infos zum Thema Octopus.

Aber nur ein Name reicht für eine Uhr nicht. Es musste auch etwas auf die Uhr.

Letztes Jahr in Greece habe ich beim Tauchen ein schönes Foto gemacht, dieses mit Fotoshop bearbeitet und Roland Kemmner geschickt, es sollte den Boden der Octopus 2000 zieren.

Jedoch war dies zu filigran, das wir uns für einen anderen Octopus entschieden haben, aber seht selber:
octopus.jpg

Kommen wir aber nun zur Uhr, wozu braucht man eigentlich eine Taucheruhr?

In den Anfängen des Tauchsports war die Taucheruhr, der Tiefenmesser und die Dekotabelle unerlässlich. Diese 3 Utensilien wurden jedoch durch den Tauchcomputer vereint. Und wer hat denn in der heutigen Zeit keinen Tauchcomputer bei sich, wenn er ins Wasser steigt?
Dann vielleicht als Zweitausrüstung ? Es ist auf jeden Fall sinnvoll, eine Zweitausrüstung bestehend aus einem Tiefenmesser, einer Uhr und einer Dekotabelle dabeizuhaben. Wenn auch nur zur eigenen Sicherheit.
Man spricht hier von einem Redundanten System.


Das wichtigste einer Taucheruhr ist die Lünette denn über diese stellt man die Tauchzeit ein.

Beim Abtauchen wird das Dreieck der Lünette auf die Minute gedreht bei der man die Wassereberfläche verlässt.

Die Lünette darf sich nur gegen den Uhrzeiger drehen, da sich so die Tauchzeit verkürzt (dient der Sicherheit) und sollte schön griffig (auch mit Dicken Handschuhen) sein. Bei Nachttauchgängen empfiehlt sich eine Lünette mit Leuchtindexen.

Schauen wir uns also mal die Lünette der Octopus 2000 an.

Luenette.jpg

Diese Lünette ist griffig, ja bissig – Sie schreit förmlich nach „Dreh mich“ habe bisher noch nichts besseres in der Hand gehabt. Auch mit Handschuhen lässt sich diese Lünette perfekt fassen und Drehen.
Es versteht sich von selber das diese Lünette eine 120er Rastung hat.

Und Leuchtet Sie nachts?

Luentte_night.jpg

Wow, ich glaub ich brauch ne Sonnenbrille und Nachts keine Taschenlampe um zu lesen oder den Weg zur Toilette zu finden.
Die eingefrästen Zahlen und Striche sind komplett mit Superlumina ausgefüllt.
Bisher war die Citizen und die SMP das Maß aller Dinge – aber die Octopus 2000 übertrifft dies noch ein wenig.

Taucheruhren sollten ein robustes Armband mit intrigierter Tauchverlängerung haben, warum das?

Neoprenanzüge bzw. Taucheranzüge gibt es von 1mm bis 7mm um diese Dicke auszugleichen braucht man die Tauchverlängerung.
Alternativ kann man natürlich auch ein Natostrap oder Kautschukband montieren, je nach Gusto und Lieferumfang.

Schauen wir mal was hier bei der Octopus 2000 vorfinden.

band.jpg

Das Massive Edelstahlarmband hat am Gehäuse eine breite von 22mm und wird zur Schließe hin auf 20mm schmaler.
Die Glieder sind komplett verschraubt mit dicken Schraubstegen und mit einer Schraube auf der Gegenseite gekontert. Was man bei teuren Uhren (z.B. Longines HC) vermisst, nämlich halbe Bandglieder gibt es hier gleich 2 x 2 auf jeder Seite!
Der Verschluss ist mit dem Kemmner Namenszug graviert, hat 4 Löcher zur Feineinstellung und eine Massive ausklappbare Tauchverlängerung.
Wer hiermit nicht zufrieden ist, dem ist nicht mehr zu helfen.

Die Technischen Details der Octopus 2000, Serien Nr. 55
Gewicht mit kompletten Band 268g (bei mir sind es 253g 2 ganze und 1 halbes Glied entfernt)
Glasdurchmesser 34mm
Gehäusedurchmesser 45mm ohne Krone, 49mm mit Krone
Gehäusedicke 17mm
Edelstahlband verchraubt 22mm auf 20mm zur Schließe mit masiverTauchverlängerung
Krone 8mm Durchmesser
Maße von Horn zu Horn 55mm
Saphirglas entspiegelt 4mm
Werk: ETA 2824-2
Leuchtmasse: SL C3 light green auf Drehring und SL C1 weiß auf ZB und Zeiger
Lünetteneinlage Alu
Dichtungen: Doppel-Viton
Besonderheiten: Magnetfeldabschirmung
Automatisches Heliumventil
Octopus Druck Prägung verstärkter 4 mm dicker Boden
2000 m Wasserdicht


Eine perfekte Taucheruhr sollte am Tag und in der Nacht gut abzulesen sein.
Dafür benötigt man ein schönes Zifferblatt und Zeiger.
Schauen wir uns mal das Gesicht der Octopus 2000 an

ZB.jpg

Hier ist alles an seinem Platz, nicht überladen und alles sehr puristisch und Zweckmäßig.
Datum in schwarz, Sekundenzeiger in schwarz (nur die Spitze Rot mit SL) Stunden und Minutenzeiger ist geschmackssache.
Hoffe ich konnte die schwarze Schrift auf dem ZB etwas einfangen
Unter der 12 Uhr Position steht Kemmner und über der 6 Uhr Position steht Automatik 2000 Meter
Zwischen der 6 Uhr Position steht Made in Germany
Für mich ist dies Understatement PUR

Und wie schaut es im Dunkeln aus?

nightshot.jpg

Perfekt – besser geht nicht oder?

Nach soviel wichtigen Details wäre ein schönes Gehäuse mit großer Krone nicht schlecht um das Gesamtpaket abzurunden.
Schauen wir uns also mal den Body der Octopus 2000 an.

seite_rechts.jpg

Hier sieht man das massive Gehäuse und die große Krone die mit einem K graviert ist.
Aber was ist das auf der linken Seite?

seite_lings.jpg

Ein Heliumventil bei 9 Uhr im Gehäuse? Wozu das denn?

Hier ein pro und kontra dazu:
Dies ist gerade für Berufstaucher interessant, welche auch in Luftumgebung auf Druck gehalten werden. Heliumatome sind so klein, dass sie durch Dichtungen in die Uhr eindringen können und einen Innendruck aufbauen können. Dies ist weiter nicht tragisch - wenn alle Heliumatome bei Außendruckreduzierung schnell genug die Uhr verlassen könnten. Dies ist aber nicht der Fall, dafür wurde manchen Uhren, wie z.B. auch der Sea Dweller, ein spezielles Ventil verpasst, welches die Helium-Atome wieder nach außen lässt, ansonsten käme es zu einer Explosion der Uhr
Zitat von rruegger:
Heliumventil
Ein je nach Konstruktion der Uhr tatsächlich zwingend erforderliches Feature für all jene Taucher, die öfters mal in großen Tiefen während mehrer Tage z.B. am Fuße einer Bohrinsel beruflich anzutreffen sind.
Für Sporttaucher ohne Mischgas-Erfahrung/-Bedarf sollte die an sich schon unerwünschte zusätzliche Öffnung im Gehäuse einer wasserdichten Uhr hingegen wenig positiven Einfluss auf die Kauf-Entscheidung haben. Mit anderen Worten, ein Gimmick - eine nette aber meist unnötige Spielerei. Und spätestens bei der ersten Revision ist man froh, einen Rechnungsbetrag weniger zu haben.


Fazit zur Octopus 2000:
Als ich das Paket heute ausgepackt habe, traf mich fast der Schlag – ehrlich!
Wow ist die Geil geworden und Roland hat vorher keine Fotos gezeigt.
Ich muss sagen bis auf die Stunden und Minuten Zeiger (Geschmackssache) trifft diese Uhr 100% meinen Geschmack.
Und an die Zeiger gewöhne ich mich auch noch, Haha
Für alle die bis hierher gelesen haben, Danke Euch dann hat sich die Zeit (ca. 3 Stunden) gelohnt.

hier noch der gern gesehen Wristshot (mein Armumfang ist nur 17,5 cm)

wrist.jpg

Wenn jetzt einer auch so eine Uhr haben möchte, dann sei folgendes Gesagt:
Ist ab sofort lieferbar, bei wem das wisst Ihr ja ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

AM

Gast
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
809
Die Uhr gefällt mir gut :klatsch:, nur der Octopus-Druck auf dem Boden finde ich ...na ja..grottig :???:
 
T

tomzack68

Guest
Der vollständigkeitshalber noch ein Bild des Etuis
Lieferung.jpg

Des Dichtungsaufbaus - Magnetfelddichtung
magnetfeld[1].gif
und des Wadi Prüfgerätes
waterproof-machine[1].jpg
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.191
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Hallo Thomas !

Danke für diese tolle und ausführlichste Vorstellung ! :klatsch:

Ein toller Diver ! Gefällt mir ausgesprochen gut !

Ich finde die gewählte Farbe der Zeiger klasse. Zudem ist die Datumsscheibe in schwarz ! :super:


Danke fürs Zeigen ! ;-)
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Lieber Thomas;

und wieder hast Du ein tolles Zeiteisen mehr! ;-) Dieser Diver hat einen "entzückenden" Rücken! :klatsch:
 
F

Fimbel

Guest
Hi,

ebay verkäufer erkahund hat keine Angebote zur zeit. Was kostet die Uhr denn?
 
Monarch of Time

Monarch of Time

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
772
Ort
BW/Hohenlohekreis
WOW, das haut mich wirklich vom Hocker:shock:
Wirklich sehr gut gelungen!:klatsch:
Super Vorstellung, da hast Du dir wirklich Mühe gegeben.
 
reiko13

reiko13

Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
407
Ich finde die Uhr soweit ganz schön, aber leider gibts da in der Richtung schon einiges...zinex etc. also soooo was Neues und besonderes ist es jetzt nun nicht...wo liegt der Preis des guten Stücks?
 
T

tomzack68

Guest
wie bereits geschrieben, ab sofort Lieferbar;-)
Preis und Bestellung bitte direkt an den Schöpfer Roland Kemmner
roland.kemmner@t-online.de

@ all - Danke für das Feedback:-D dann hat sich die Arbeit gelohnt.
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
.
Das Leuchten der Lünette und deren Funktionalität beeindrucken mich am meisten. Ist das Inlet aus Aluminium?
.
 
klausi2007

klausi2007

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
169
würde mir noch besser gefallen, wenn sie verschraubte Bandanstöße hätte...
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Thomas, da hast Du Dir sehr viel Mühe gegeben, toll gemacht. Sehr schöne Bilder und eine wunderschöne Uhr, die mich in Versuchung führt, obwohl eigentlich für dieses Jahr Schulz sein sollte ...

:-D
 
T

tomzack68

Guest
@tomzack68
Wieviel Provision bekommst Du eigentlich?

E.
Habe bisher immer eine Rechnung bei den Lieferungen dabei gehabt.

Mir ist die Ehre der erste zu sein wichtiger;-)

.
Das Leuchten der Lünette und deren Funktionalität beeindrucken mich am meisten. Ist das Inlet aus Aluminium?
.
Hans, muss ich erst nachfragen!
würde mir noch besser gefallen, wenn sie verschraubte Bandanstöße hätte...
Da hast Du Recht, habe dies nicht bedacht8-)
Vielleicht ändert es der Schöpfer ja noch

@ all - Danke fürs Feedback und bitte "Ich soll keinen Preis verraten"
 
Dana_X

Dana_X

Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.563
Toller Bericht.

Die Uhr ist für mich nur ganz nett, mehr nicht. Mir fehlt was ausgefallenes, kann nichtmal sagen was es ist.

Wie war der Preis ?

Grüße
Sascha
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.638
Ort
HRO
Mensch,das ist genau das Pfund Uhr wie es mir gefällt! :massiv mit massivem Band,Bodengravur,leuchtet genial,also mal sehen...:-)
 
xbiff

xbiff

Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
123
Sche..se, ist das Teil schön!!!!!!!!!!!

Da könnte man(n) zu Weihnachten doch glatt schwach werden!! Absolut tolles Design, das zwar insgesamt nicht wirklich neu ist, aber so toll umgesetzt wurde, wie keine andere Uhr dieses Musters!!!

Gratulation an Dich und natürlich auch an Hr.Kemmner!!


Grüsse

Roman
 
J

juergen1950

Dabei seit
08.04.2009
Beiträge
1.162
Hallo Thomas,
absolut gelungen dieses Teil. Kann man bitte den Preis erfragen?
Gruß
Jürgen
N.S. Viel Erfolg mit diesem Traumstück:klatsch::klatsch::klatsch:
 
Thema:

Octopus 2000 by Roland Kemmner

Octopus 2000 by Roland Kemmner - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Octopus 2000 by Roland Kemmner - mit Sinn Kautschukband

    [Erledigt] Octopus 2000 by Roland Kemmner - mit Sinn Kautschukband: Hallo zusammen, hier kommt noch ein echter Brocken: Die Octopus 2000 by Roland Kämmen - die Uhr wurde nur selten getragen - zusätzlich zu...
  • [Erledigt] Octopus 2000 von Roland Kemmner

    [Erledigt] Octopus 2000 von Roland Kemmner: MOIN MOIN Biete euch hier meine Octopus 2000 an da ich eine andere Uhr im Auge habe für die ich Platz machen muß;-) Sie ist wenig getragen...
  • [Erledigt] Octopus 2000 by Roland Kemmner "Ersatzand"

    [Erledigt] Octopus 2000 by Roland Kemmner "Ersatzand": Ich würde gerne das Metallband und das zusätzliche Kautschukband verkaufen da ich es in Zukunft nicht benötige. Das Metallarmband wurde von...
  • [Erledigt] Orange Octopus 2000 von Roland Kemmner

    [Erledigt] Orange Octopus 2000 von Roland Kemmner: :super:MOIN MOIN Biete euch hier meine orange Octopus 2000 NR .60 die so nicht noch einmal existiert an. Da bei mir wieder einige Uhren im...
  • [Erledigt] Octopus 2000 by Roland Kemmner wie NEU! ! !

    [Erledigt] Octopus 2000 by Roland Kemmner wie NEU! ! !: Octopus 2000 by Roland Kemmner Da ich mich in die SINN Taucheruhren Verliebt habe und die Octopus nicht zum Tragen kommt will ich sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben