Nur ca. 10 h Gangreserve bei neuer Handaufzugs-Komandirskie mit Vostok 2414?

Diskutiere Nur ca. 10 h Gangreserve bei neuer Handaufzugs-Komandirskie mit Vostok 2414? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute bitte ich um Unterstützung bei der Ursachenforschung und Fehlerbehebung zu benanntem Thema. Vor 1 Woche habe ich meine...

latife

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
49
Hallo zusammen,

heute bitte ich um Unterstützung bei der Ursachenforschung und Fehlerbehebung zu benanntem Thema.

Vor 1 Woche habe ich meine 3. Handaufzugs-Komandirskie erhalten. Die Uhr ist mit anderen Uhren neu aus Russland geliefert worden.
Es ist ein Vostok 2414 verbaut.
Seit Beginn stelle ich eine Gangreserve von nur ca. 10 Stunden nach Vollaufzug fest.
Danach ist sie durch leichte Bewegung nur zu weiteren 10 bis 20 Minuten weiterem Lauf zu bewegen.
Zusätzlich bleibt sie dann fast immer im Bereich der 4 stehen.
Nach neuem Vollaufzug geht es dann wieder nur für ca. 10 Stunden weiter.

Die Gangabweichung selbst ist über mehrere Tage mit - 3 Sek. die beste meiner 3 Handaufzugs-Komandirskie.
Die 2 anderen Handaufzugs-Komandirskie laufen in größerer Spanne, halten aber locker 24 Stunden und mehr Gangreserve.

Kann es sein, dass die Aufzugsfeder bei Lieferung bereits defekt war, oder ist der regelmäßige Stopp bei der 4 auf ein anderes Problem zurückzuführen?

Über hilfreiche Tipps zur Behebung der Probleme freue ich mich und sage vorab schon einmal danke.

Viele Grüße
latife
 

latife

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
49
Danke für die erste Rückinfo.
Im Unterschied zum verlinkten Faden kann ich die Uhr mit 20 - 30 Umdrehungen aufziehen, bis der Aufzug mehr Widerstand zeigt. Die ist auch bei den beiden anderen HAU so, jedoch laufen sie dann mit mehr als doppelter Gangreserve.
 

carondeb

Dabei seit
06.05.2018
Beiträge
486
Ort
Nerdlich der Alpen
OK, da hab ich nicht mitgedacht, dass du voll aufziehen kannst (oft rutschen die defekten Federn ja durch). Aber evtl. ist auch eine komplett falsche Dimension eingebaut? Suche für meine auch grade einen passenden Ersatz...
 

doo

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
71
Ort
Brno /CZ
Hallo lafite ,
ich habe das gleiche bei Eternamatik, die Uhr haben nicht über Nacht gehalten.Deckel ab,
ein Tropfen Oel in die bekante 5-Kugel-Lager ,Eterna Zeichen , und da waren plöztlich die 20 Uhr Reserve
zurück .Bei Eterna ist es einfach weil Lager is offen und zugänglich.
Oel Marke kann ich leider nicht schreiben sonst bekomme von Profis wieder diesen Kommentar
"....Pah,was diese doo**...." .

Ja,Ja diese doo
 

doo

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
71
Ort
Brno /CZ
..schuldigung,habe in Gasthof nicht Acht gegeben....

Hallo lafite.
ich habe das gleiche bei Uhren bei dem ich selber das Feder gekürzt hab.
Ein paar mal abgebrochenen Endhaken ,geht schnell an Substanz .
Oder auch zu lange/zu dicke Feder nimt Laufzeit weg .
Oder auch zu breite Feder ,knapp im Federhaus ,läuft nur bis er sich spreizt .Das alles hat mich begegnet.
Ich bastle am 0 bis 4 € Uhrwerken ,mir macht spass nachzuschauen warum un wo klemmts .
Stop bei 4 - kann Minutenrohr verursachen ,bei nachlassenden Kraft kann erhöhte Wiederstand
an bestmmte Stelle Uhrwerk zum stillstand bringen-und dann läuft noch weile.
Bitte Profis fürs Nachsicht.

doo
 

Phantomas

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.533
Da die Uhr neu ist, würde ich beim Verkäufer reklamieren.
Wahrscheinlich muss die Uhr zurück gesandt werden. Ist umständlich und langwierig (ich spreche aus Erfahrung), aber immer noch besser als Besitzer einer neuen kaputten Uhr zu sein.
Defekte bei neuen Vostoks sind nicht so selten. Qualitätskontrolle wird bei diesem Hersteller nicht groß geschrieben.
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.045
Ort
Rheinhessen
Wenn man die Zugfeder bis zum Anschlag aufziehen kann, liegt sehr wahrscheinlich ein anderer Fehler vor. Irgendwo im Werk reibt etwas. Denkbar wäre z.B. ein nicht ganz geschlossener Deckel am Federhaus. Solche Fehler muss man systematisch suchen, am besten durch Ausbau von Unruh und Anker. Dann merkt man, ob das Räderwerk leicht abläuft bzw. wo es haken könnte.
Ich besitze selbst eine ältere Uhr mit 2414, die läuft mit sehr guter Amplitude deutlich über 40 Stunden.
 

latife

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
49
Herzlichen Dank an alle für die bisherigen Infos und Tipps.
Interressant, was alles ursächlich sein kann.

Dass Defekte an neuen Vostoks nicht so selten sind, war mir nicht bekannt. Habe neben den 3 HAU noch 6 Automatik Vostoks und bisher gab es keine Auffälligkeiten.
Die Reklamation und Rücksendung nach Russland kneife ich mir, da Aufwand und Kosten beim Wert der Uhr (ca. 25€ Neupreis) in schlechtem Verhältnis stehen. Bis nach Deutschland hat es schon 4 Wochen gedauert.

Ich werde nach den bisherigen Tipps das Werk bis zum Federhaus zerlegen und schauen, ob Auffälligkeiten erkennbar sind. Nachdem ich mir ein "Revisionsvideo" zum 2414 mehrfach angeschaut habe, traue ich mir das mittlerweile zu.
Ggf. werde ich auch ein neues Federhaus besorgen und wechseln. Die kosten zu Glück kaum etwas und falls das nicht hilft, schaue ich weiter.
Das Gute bei den Vostoks ist ja die recht einfache und kostengünstige Reparierbarkeit.
Bei dem Kaufpreis relativiere ich persönlich meine Ansprüche ggü. höherpreisigen Uhren.

Weiterhin kann man bei der Zerlegung und Reparatur nur dazulernen
Dann kann ich künftig evtl. auch anderen Forenmitgliedern aus eigener Erfahrung Tipps geben.

Viele Grüße
Marco
 
Thema:

Nur ca. 10 h Gangreserve bei neuer Handaufzugs-Komandirskie mit Vostok 2414?

Nur ca. 10 h Gangreserve bei neuer Handaufzugs-Komandirskie mit Vostok 2414? - Ähnliche Themen

[Erledigt] Vostok Komandirskie K-65 2426.12/650539 S3 - Automatik Uhr mit 24H Anzei: Guten Tag, Ich bin Privatanbieter und schließe jegliche Gewährleistung oder Garantie aus. Ein Umtausch oder eine Rückgabe sind ebenfalls...
Last Minute Sommeruhr: Gelbe Vostok Komandirskie 650859: Hallo zusammen Mein Schatz hat vor drei Wochen überraschend Flugtickets nach Korsika gekauft. Als ich dann daraufhin Hotelzimmer und Mietwagen...
[Erledigt] Vostok Komandirskie, Poljot Mockba, Pakema, 8er-Uhrenbox: Hallo zusammen, ich verkaufe ein Konvolut von 5 Uhren + 8er Uhrenbox Festpreis: 150€ bei Abholung in München oder +5€ für das DHL-Paket...
Der Osten ist rot (Teil 2). Eine goldene sowjetische Wostok (ca. 1980) mit rotem Zifferblatt und dem ungewöhnlichen Wostok 2414 A: Wenn auch die Zeiten schlimm sind jetzt, möchte ich trotzdem einige Uhren hier zeigen. Ich habe Zeit und brauche die Ablenkung… Dies ist meine...
[Erledigt] JLC AMVOX1 Alarm Ref: 190.8.97 aus ca. 2005, Cal 918 Automatik, 42mm, Vollrevision 9/2020, 24 Monate JLC Garantie, Zustand wie neu: Werte Uhrengemeinde es geht weiter mit der Teilauflösung meiner Sammlung, es sind einfach zu viele Uhren da die ich nicht oft oder gar nicht mehr...
Oben