NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4

Diskutiere NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes UF, endlich ist es soweit: Nachdem das Projekt vor knapp einem Jahr in unserer internationalen Facebook-Gruppe angestoßen worden ist und...
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #1
Chris123

Chris123

Themenstarter
Dabei seit
24.05.2013
Beiträge
1.025
Ort
Krakau
Liebes UF,

endlich ist es soweit: Nachdem das Projekt vor knapp einem Jahr in unserer internationalen Facebook-Gruppe angestoßen worden ist und ich vor gut 7 Monaten auch das UhrForum an diesem Designprozess teilhaben lassen wollte, darf ich sie nun ausführlich hier vorstellen. Die ersten NOMOS Watch Club 36 Sondereditionen haben Glashütte bereits verlassen und mir wurde letzten Mittwoch bereits die Ehre zuteil meine eigene Uhr im Herzen Glashüttes nach einer langen Führung überreicht zu bekommen.

Die Sonderedition NOMOS Watch Club 36 ist ein einzigartiges Projekt, das es so noch nie bei NOMOS und vielleicht in ganz Glashütte zu sehen gab. Es handelt sich um eine Uhr, die speziell für den NOMOS Watch Club nach den Ideen der Clubmitglieder entworfen wurde, die in unserer Facebook-Gruppe und über den Mitgliederbereich auf meinem Blog, sowie auch hier im Forum gesammelt und bewertet wurden. Jeder hatte die Möglichkeit, an der Gestaltung dieser Uhr mitzuwirken.

NOMOS Watch Club Special Edition-Moodboards by participating NWC members.jpg

Es ist eine NOMOS von Fans, für Fans: Unsere fertige Sonderedition (Computer-Rendering) inmitten in unserer Facebook-Gruppe eingereichter Kollagen einiger Mitglieder

„Ästhetisch, praktisch und bezahlbar“ – das war die Vorstellung von Bauhaus-Gründer Walter Gropius von gutem Design. Abgesehen von diesen Punkten sollte meiner Meinung nach gutes Design auch jedem zur Verfügung stehen, der es mag. Dies war auch der Grund, eine „Special-“ und keine „Limited Edition“ zu kreieren. Da die Uhr nur für einen bestimmten Zeitraum bestellbar wat, macht es es auf jeden Fall auch etwas limitiert und besonders ist sie allemal.

Der heutige Tag markiert das Ende einer langen Reise von Jahren des Aufbaus des NWC, seiner Community, des Designprozesses und von etwas mehr als 4 Monaten Produktion. Nun können wir stolz auf unsere fertige Sonderedition NOMOS blicken. Ein detaillierter Artikel auf meinem Blog (Englisch) ist bereits online, über Besuche dort freue ich mich ebenfalls.


Endmontage unserer Traum-NOMOS

Doch bevor wir uns die fertige Uhr genauer ansehen, gehen wir einen kleinen Schritt zurück.

Am Ende meiner Führung durch die heiligen Hallen kamen wir in die Uhrmacherwerkstätten der NOMOS Chronometrie. Wie es der Zufall so wollte, wurden dort gerade unsere Sondereditionen endmontiert und ich sah ich unsere Watch Club 36 endlich zum ersten Mal live. Es war eine große Erleichterung zu sehen, dass die Uhr in echt noch besser aussieht als auf den Renderings. Ich muss zugeben, dass ich etwas feuchte Augen bekommen habe... Stolz, Freude und Erleichterung zugleich. 🥲

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Final assembly-watchmaker at work.jpg

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Final assembly-watchmaker desk.jpg

Vor der Endmontage von Uhrwerk und Zifferblatt in das Uhrengehäuse prüft die Uhrmacherin die Oberflächen akribisch auf mögliche Makel oder Staubkörner und entfernt diese mit einer klebrigen Knete oder Luftdruck. Ein Video des Prozesses könnt ihr hier sehen.

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Final assembly-watchmaker check.jpg

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Final assembly-watchmaker checking case back.jpg

Sonderedition: NOMOS Watch Club 36

Besondere Details: Ein Zifferblatt in der Farbe von Skizzierpapier mit Indizes und kleiner Sekunde in der Lieblingsfarbe des NWC: Olivgrün. Die roten Minuten-Indexe und Sekundenzeiger sorgen für einen weiteren Farbakzent. Dieser ist durch Arbeiten der Bauhaus-Meisterin Annie Albers, einer Textilkünstlerin und Abstraktionistin, inspiriert worden

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Dial neu2.jpg

NOMOS Watch Club 36 – Referenz 703.S4: Skizzenpapierweiß, Olivgrün und rote Akzente machen diese neue Uhr zu etwas ganz Besonderem.
Anders als die 100 Jahre Bauhaus Limited Edition Tangente, deren Zifferblatt von altem Skizzenpapier inspiriert ist, hat die Watch Club 36 eine Zifferblattfarbe aus neuem Skizzenpapier, fast eine Eierschalenfarbe (und Struktur wenn man genauer hinschaut). Der kleine Kreis der kleinen Sekunde und die Indizes weisen die durchschnittliche Lieblingsfarbe der NWC auf: ein subtiles, fast gräuliches Olivgrün.

Zunächst einmal muss ich zugeben, wie gut sich diese 36-mm-Uhr tragen lässt ... Die Größe von 36mm war die von allen Mitwirkenden durchschnittliche Größe der ich mich gebeugt habe. Ich trage normalerweise 38-40-42 mm Uhren und ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten, aber hier sind wir nun mit meiner neuen 36-mm-Uhr an meinem 18 cm Handgelenk und es trägt sich überraschend gut!

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Wrist shot neu.jpg

Dass die Watch Club 36 so angenehm zu tragen ist, hat zwei Gründe: Da sind zum einen die bekannten langen Bandanstöße der Club-Modellreihe mit einem Bandanstoß von 47,5 mm, also 0,2 mm mehr als bei der Tangente 39 neomatik. Zweitens wirkt sie durch das schöne dunkelgraue Nylonband größer, da ich die Uhr bei der Endmontage ohne Band ans Handgelenk gelegt habe und sie dann viel kleiner wirkte.

NWC Sondermodell im Detail

Mit bloßem Auge kaum sichtbar ist die dunkelgoldene Umrandung der dunkelgrauer SuperLuminova gefüllten Indexe und Zahlen.

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Dial-close up.jpg

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Dial-macro.jpg

Es ist ein Detail, das nur in der Makroperspektive und auf Computer-Renderings sichtbar ist. Auf den ersten Blick erscheint es unpassend, in der Gesamtoptik der Uhr ist es jedoch die perfekte Farbe für einen harmonischen Übergang zwischen dunkelgrauen Indexen und dem weichen, hellen skizzenpapierfarbenen Zifferblatt

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Dial-lume shot neu.jpg

Eines sei vorweg gesagt: Dunkle Leuchtmassen leuchten immer schwächer als helle. Bei diesem Foto habe ich die Uhr mit einer UV-Taschenlampe "voll aufgeladen". Daher wurde für die Zeiger zwecks vorrangiger Ablesbarkeit weiße Leuchtmasse verwendet und keine gelbliche Vintage-Leuchtmasse. Meiner Meinung nach passt es auch besser zum hellen Zifferblatt.

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Crown.jpg

Getreu dem Motto „von den Fans, für die Fans“ ist das NOMOS Watch Club Logo auf der Krone lasergraviert.

Auf dem Gehäuseboden sind "Special Edition" und die fortlaufende Seriennummer lasergraviert. NOMOS kommuniziert nicht wie viele Uhren produziert wurden, das tun sie ausschließlich für exakt limitierte Modelle. Es bleibt also ein Rätsel, wie viele Watch Club 36 produziert wurden. Ihr könnt ja Detektivarbeit leisten und schauen, was die höchste Seriennummer sein wird die man in Zukunft auf Bildern im Internet sehen kann. 😉

Und ja ihr seht richtig, ich habe die Seriennummer 0 bekommen 🤯 Ich kann es selbst noch gar nicht fassen, habe ich mir doch lediglich die 1 gewünscht.

NOMOS Glashütte-Watch Club 36-Case back.jpg

Ausnahmen bestätigen die Regel: NOMOS Glashütte erstellt in der Regel keine neuen Modelle oder Modellnamen für Sondereditionen. Aber manche Regeln sind dazu da um gebrochen zu werden. NOMOS Glashütte präsentiert stolz das NOMOS Modell "Watch Club"

Eine weitere Besonderheit auf unseren Wunsch hin: Zum ersten Mal hat NOMOS das Swing-System in das Manufakturkaliber Alpha gebaut. Die temperaturgebläute Unruhspirale ist durch den Saphirglasboden gut sichtbar, welcher ebenfalls im Preis enthalten war.

Schlusswort

IMG_0430 klein.jpg

Es war ein Projekt, das seinesgleichen sucht, vor allem dank der harmonischen Community der NOMOS-Fans. Während des gesamten Projekts gab es nie böse Zungen, niemals harte Diskussionen oder Anfeindungen.
In unserer Gruppe und im Forum wurden beeindruckende kreative Collagen und Ideen zusammengetragen, wodurch die NOMOS-Designer zwei Zifferblattvarianten entwerfen konnten, die auf Anhieb wirklich jeden ansprachen. Am am Ende wurde die helle Zifferblattvariante zum Sieger gekürt.

Im Namen aller Mitglieder und NOMOS Fans bedanke ich mich bei NOMOS Glashütte, die diesem spannenden Projekt ohne lange nachzudenken zugestimmt und unsere exklusive Traum-NOMOS für uns gebaut haben.

Ich bin überzeugt, dass wir mit diesem Erfolgsrezept einer leidenschaftlichen Community und eines ebenso leidenschaftlichen Herstellers in Zukunft noch mehr Sondereditionen planen und entwerfen können.

Ein Video des Unboxing und ersten Tragens am Arm könnt ihr zum Abschluss hier sehen.
-
Danke!
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #3
Spp

Spp

Dabei seit
14.09.2021
Beiträge
80
Ort
Kettwig
Hab es leider zu spät mitbekommen.
Mit Abstand die schönste Club Campus👌🏻
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #4
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
4.520
Ort
OWL
Glückwunsch zur Null :-)
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #5
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
17.351
Ort
261..
Das ist eine sehr schöne Uhr geworden!
Klasse Projekt...👍
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #6
Sparkassenkunde

Sparkassenkunde

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
769
Wirklich tolles Projekt! Ich bin eine ganze Weile immer wieder auf der NWC-Seite und auch auf der Bestellseite gewesen, konnte mich aber am Ende doch nicht durchringen, die Uhr zu bestellen. Wenn allerdings in Zukunft noch einmal ein Club-Modell in 38mm vom NWC kommen sollte, würde ich vermutlich nicht zögern.

Viel Freude an dieser “Nullnummer” 😀
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #7
Gemalto

Gemalto

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.247
Ort
Hessen
Die ist richtig schick. Habe auch eine Club in grau/orange. Euer Design ist aber nochmals schöner geworden. Schade, dass man als Normalsterblicher wohl keine Chance mehr haben wird.
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #8
BennyR14

BennyR14

Dabei seit
26.11.2016
Beiträge
45
Ort
Chemnitz
Herzlichen Glückwunsch zur coolen Kooperation!
Tolle Uhr, tolles Design, klasse Größe (für echt viele Handgelenke), Daumen hoch! :super:
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #9
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
11.353
Ort
Ostsee
Tolles Projekt und eine wunderbare Uhr.
Meinen Glückwunsch zu beidem:super:
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #10
amaturduras

amaturduras

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
144
Wow, das ist eine wunderschöne Uhr! Gratulation zu der Uhr und dem spannenden Projekt / Weg.
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #12
UhrAlex

UhrAlex

Dabei seit
15.08.2016
Beiträge
1.804
Tolles Projekt, wunderschöne Uhr!
Stücke mit so einer Geschichte sind immer etwas besonderes in der Sammlung.

Gruß
Alex
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #13
hans.z

hans.z

Dabei seit
01.12.2020
Beiträge
869
Gratuliere zu dieser wunderschönen Nomos!
Die hat mir schon bei der Vorstellung vor ein paar Monaten äußerst gut gefallen !
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #14
WristRocker

WristRocker

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
123
Ort
Heidelberg
Ich freue mich schon sehr auf das Paket am Dienstag!! Es liegt schon ein paar Kilometer von hier.

Mein Voting ging zwar an die andere Blattkombination, aber das schaut jetzt schon gut aus. Ich bin gespannt, ob ich mich mit dem Rot anfreunden kann. Auf den Bildern ist mir das etwas zu dominant. Wird aber vermutlich in Realität gut passen.
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #15
Prinz-Valium

Prinz-Valium

Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
1.817
Ort
No-go-Zone
Sieht sehr gut aus, viel Spaß mit der Nomos. :super:
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #16
T

ttuhr

Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
264
tolles Projekt und macht ansatzweise deutlich, wie viel Arbeit (Zeit und Energie) in die Kreation eines neuen Designs einfliessen kann.
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #17
Devilfish

Devilfish

Dabei seit
02.09.2013
Beiträge
2.849
Wow, das Projektbaby ist aber echt ein hübsches geworden. Und wie Du schon geschrieben hast: sie sieht auf den Fotos nochmal besser aus als auf den Renderings.
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #18
easeoflife

easeoflife

Dabei seit
22.07.2018
Beiträge
643
Da ich schon eine Club besitze, hatte ich damals nicht bestellt. Im Nachhinein ärgere ich mich ein klein wenig. Naja, was soll's 🤷‍♂️😄
 
  • NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 Beitrag #19
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
6.284
Ort
Schleswig-Holstein
Optisch ist die Uhr wirklich klasse. Leider ist sie mir zu klein, so dass ich letztlich doch nicht bestellt habe.

Also das nächste mal gerne in 39mm aufwärts :D

Herzlichen Glückwunsch zum Prozess und dem unglaublich gelungenen Ergebnis.
 
Thema:

NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4

NOMOS Watch Club 36 - Sonderedition - 730.S4 - Ähnliche Themen

NOMOS Tangente 38 - ein Jahrhundert Bauhaus - Rot 165.S4: Liebes UF! Nachdem ich hier die Gelegenheit nutzen durfte, meinen NOMOS Watch Club kurz vorzustellen, möchte ich nun meinen neusten Blogartikel...
[Reserviert] Nomos Club 36 "NWC Special Edition", Ref. 703.S4, Nr. 88: Liebe Mitforianer zum Verkauf steht meine Nomos Watch Club 36 Special Edition (nur gute 100Stk. ausgeliefert), Ref. 703.S4, hier mit der coolen...
[Erledigt] Nomos Club 36 "NWC Special Edition": Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine NOMOS Club Campus 36 Nomos Watch Club Special Edition Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
NOMOS Watch Club Sonderedition: "Watch Club 36" - Vorentwurf: Abstimmung und Teilnahme am Designprozess: Liebes UF Ich freue mich sehr euch die ersten Entwürfe der ersten Sonderedition für unseren Club zu präsentieren, die NOMOS „Watch Club 36“...
[Erledigt] NOMOS Glashütte Club Watch Club 36 Special Edition: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine NOMOS Glashütte Club Watch Club 36 Special Edition Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben