NOMOS Taschenuhr Modell 329 von ca. 1908

Diskutiere NOMOS Taschenuhr Modell 329 von ca. 1908 im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Frisch aus der Bucht gefischt: Laut Katalog von 1908 ist es das Modell 329 Gold-plattiert 14 Karat, 3 Deckel, Gehäuse im...
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
798
Frisch aus der Bucht gefischt:









Laut Katalog von 1908 ist es das Modell 329



Gold-plattiert 14 Karat, 3 Deckel, Gehäuse im Stile Ludwigs XV, fein guillochiert
Der damalige Preis war 98 Mark.



Tante Friedel hatte die Uhr ihrem Neffen damals zum 40. Geburtstag geschenkt.





Werk mit Schwanenhals Feinregulierung und Schraubenunruh

 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.769
Ort
Leipzig
Hallo fmattes,
schönes Stück Geschichte hast Du Dir da geangelt.Gratulation.
Das einzige was mich stören würde ist der Spruch von Friedel.
Gruß Roland
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, fmattes,

eine wunderschöne Taschenuhr, innen und außen ein Schmuckstück!:klatsch: Da die Widmung im Innendeckel ist, würde sie mich nicht besonders stören, sie gehört halt zur Geschichte dieser Uhr. Danke fürs Zeigen, ich wünsche dir viel Freude an dem schönen Stück.:-D

Viele Grüße, Otto
 
T

Tomcat1960

Gast
Die Gravur gehört zwar zur Geschichte der Uhr, aber aus dem Jahre 1908 ist sie (von der Typographie) eher nicht. Ich denke vielmehr, Tante Friedel hat die Uhr in den Fünfzigern oder Sechzigern gebraucht gekauft (sicher immer noch richtig viel Geld dafür hingelegt) und dann dem lieben Neffen vermacht. Die Schreibschrift lateinischer Buchstaben war zwar in Preußen seit den Achtziger Jahren des 19. Jhdts eingeführt, aber so flüssig wie in der Widmung schrieb man selten. Das kam erst mit der Erfindung des Füllers, und vervollkommnete sich mit dem Kugelschreiber, bei dem es keine Rolle mehr spielte, wie man die Feder hielt. Dem passten sich dann auch die Graveure an.

Gleichwohl halte ich die Gravur für ein nettes Detail, das ich unbedingt dran ließe.

Grüße
Tomcat
 
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
798
Danke für die Info, Tomcat.

Die Gravur stört mich nicht, wei schon gesagt gehört sie eben zur geschichte der Uhr. Ich habe mal nachgerechnet, was die 98 Mark, die die Uhr damals gekostet hat heute in etwa wären.
Als Anhaltspunkt kann man da sicher den Wert der Goldmark nehmen. 20 mGoldmark aus dem Kaiserreich haben heute einen Wert von ca. 325 €. Somit wären die 98 Mark nach heutigen Kursen ca. 1.600 €
 
H

holli

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
864
Ort
Oly 1972
Du hast da leider einen gravierenden Rechenfehler und vergleichst "Äpfel mit Birnen"
Dass 20 Goldmark aus dem Kaiserreich heute einen Wert von ca. 325 € haben stimmt schon.
Das Material der Goldmark hat einen Feingehalt 900/1000 = 21,6Karat
Das Material Deiner Taschennuhr hat jedoch nur einen Feingehalt 585/1000 = 14Karat
Dazu kommt,dass Deine Uhr "nur" mit 14K Gold-plattiert (also gar kein Vollgoldgehäuse) hat.
"Mit Plattieren bezeichnet man Verfahren aus der Metallverarbeitung bei der ein unedleres Material (Metall) durch ein anderes edleres Material überdeckt wird."
(siehe auch Golddouble)
Trotzdem aber eine aussergewöhnlich schöne Taschenuhr:-)
 
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
798
Hallo Günther,

das ist mit schon klar, ich wollte mit dem Vergleich ja auch nicht auf den Goldwert der Taschenuhr eingehen, sondern mal darstellen, was 98 Mark von 1908 in heutiger Währung in etwa sind. Und da habe ich eben den Vergleich mit den Goldmark gemacht, denn die hat ihren "Wert" im Gegensatz zum ganzen Papiergeld bis heute behalten. Der "Wert" einer solchen Uhr hängt natürlich stark davon ab, was ein Käufer bereit ist dafür zu bezahlen, und das sind deutlich weniger als die 1.600 € ;-)

viele Grüße
Franz
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.769
Ort
Leipzig
und das sind deutlich weniger als die 1.600 €
Das denke ich aber auch.Es ist eine wunderschöne TU,aber nach den Sternen greifen muß man auch nicht.Letzendlich ist sie leider nur vergoldet.
Gruß Roland
 
H

holger 57

Gesperrt
Dabei seit
15.01.2010
Beiträge
1.286
Ort
Harz
Hallo Franz,
das e-bay Angebot ist ja wohl ne Lachnummer.
Noch nicht mal ein Bild vom Werk und Silberstempel habe ich im Gehäuse auch nicht gesehen.
Wenn der Anbieter sein Angebot um 95% reduziert wird er sie vielleicht los.
Gruß Holger
 
Kater Mohrle

Kater Mohrle

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
430
Ort
Westerwald
Hallo,

die Schätzer schätzen und schätzen.
Ebay ist geduldig. Da wird sich sehr, sehr oft veschätzt!
In dem Fall:Savonnette Taschenuhr, Glashütte Nomos-Uhr-Gesellschaft, Tulasilber bei eBay.de: Taschenuhren (endet 25.11.11 20:03:58 MEZ)

gewiss mal um 6200 Euro.


Grüße
Frank
 
Thema:

NOMOS Taschenuhr Modell 329 von ca. 1908

NOMOS Taschenuhr Modell 329 von ca. 1908 - Ähnliche Themen

  • [Suche] Nomos Club Campus 38

    [Suche] Nomos Club Campus 38: Als Nacht und mit Glasboden gesucht. :)
  • [Suche] Nomos Club 735

    [Suche] Nomos Club 735: Servus, ich bin auf der Suche nach einer Nomos Club 735 oder Club Campus Nacht. Gerne auch gebraucht, muss nicht im Full Set kommen. Für faire...
  • Uhrenbestimmung NOMOS Taschenuhr ohne Glashütte

    Uhrenbestimmung NOMOS Taschenuhr ohne Glashütte: Hallo, ich habe gestern von der Schwiegermutter 2 Taschenuhren geschenkt bekommen. Die Nomos müsste um die Jahrhundertwende entstanden sein...
  • [Verkauf] NOMOS Glashütte Taschenuhr Modell 329

    [Verkauf] NOMOS Glashütte Taschenuhr Modell 329: Laut Katalog von 1908 ist es das Modell 329 Gold-plattiert 14 Karat, 3 Deckel, Gehäuse im Stile Ludwigs XV, fein guillochiert Der damalige...
  • [Erledigt] Nomos Taschenuhr-Mariage

    [Erledigt] Nomos Taschenuhr-Mariage: Je länger ich mich ernsthaft mit Uhren beschäftige, desto konkreter pendeln sich die Durchmesser meiner Lieblingsuhren bei 40 +/-2mm ein. Darum...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Nomos Club Campus 38

      [Suche] Nomos Club Campus 38: Als Nacht und mit Glasboden gesucht. :)
    • [Suche] Nomos Club 735

      [Suche] Nomos Club 735: Servus, ich bin auf der Suche nach einer Nomos Club 735 oder Club Campus Nacht. Gerne auch gebraucht, muss nicht im Full Set kommen. Für faire...
    • Uhrenbestimmung NOMOS Taschenuhr ohne Glashütte

      Uhrenbestimmung NOMOS Taschenuhr ohne Glashütte: Hallo, ich habe gestern von der Schwiegermutter 2 Taschenuhren geschenkt bekommen. Die Nomos müsste um die Jahrhundertwende entstanden sein...
    • [Verkauf] NOMOS Glashütte Taschenuhr Modell 329

      [Verkauf] NOMOS Glashütte Taschenuhr Modell 329: Laut Katalog von 1908 ist es das Modell 329 Gold-plattiert 14 Karat, 3 Deckel, Gehäuse im Stile Ludwigs XV, fein guillochiert Der damalige...
    • [Erledigt] Nomos Taschenuhr-Mariage

      [Erledigt] Nomos Taschenuhr-Mariage: Je länger ich mich ernsthaft mit Uhren beschäftige, desto konkreter pendeln sich die Durchmesser meiner Lieblingsuhren bei 40 +/-2mm ein. Darum...
    Oben