Nomos: Preiserhöhung im April

Diskutiere Nomos: Preiserhöhung im April im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; ich hatte es ja schon befürchtet, hier steht es jetzt schwarz auf weiß. Dabei wollte ich mit dem Kauf noch etwas warten:???: ...kann jemand...
T

Thomas81

Themenstarter
Dabei seit
25.11.2010
Beiträge
18
ich hatte es ja schon befürchtet, hier steht es jetzt schwarz auf weiß.

Dabei wollte ich mit dem Kauf noch etwas warten:???:
...kann jemand mal Bitte in seine Kristallkugel schauen und genaueres sagen?
 
C

Carl

Gast
Hast Du den Text nicht richtig gelesen? Dort steht, dass die Preiserhöhung auch ein Grund zur Freude ist! :-D
 
Pazifaust

Pazifaust

Gesperrt
Dabei seit
13.02.2011
Beiträge
135
Geil!
Das ist in der Tat ein Ding, was ich so auch noch nicht gelesen habe.
Das steht da tatsächlich, dass es auch ein Grund zur Freude sein soll!:lol:

heben wir also unsere Preise an auf ein Niveau, das ein wenig angemessener ist als das bislang
Soso, angemessener...

Wie war das nochmal? Nomos, die Marke für Akademiker?:???:
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TOG1966

Gast
letztes Jahr war die Preiserhöhung zwischen 20,- und 60,- Euro, je nach Modell, wenn es dieses Jahr wieder so ausfällt kann man zufrieden sein.
 
S

Santelli

Dabei seit
29.01.2011
Beiträge
3
Oh nein...
Dabei wollte ich mir innerhalb der nächsten drei Monate eine Nomos kaufen.

Tja, und jetzt weiß ich nicht, ob sie mir das nach der Erhöhung noch wert ist oder ob ich vor der Erhöhung noch kaufen soll, mich von denen unter Druck setzen lassen will, obwohl ich das Geld gerade jetzt dafür nicht habe...

Ärgerlich!

Aber bei der Überschrift weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll :D
 
P

peter1070

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
234
Ort
München
Wenn sie bei Nomos die Mehreinnahmen in Qualitätssicherung und Service investieren, wäre es vielleicht ja wirklich ein Grund zur Freude. Aber sonst...

Peter
 
S

SteveMcQueen

Gast
Nanu, die Qualität von NOMOS soll doch hervorragend sein, was man so hört? Ich habe keine Uhr von NOMOS, bin ob Deiner Aussage aber gerade etwas verwundert.
 
U

uhrenvieh

Dabei seit
29.05.2010
Beiträge
366
Nanu, die Qualität von NOMOS soll doch hervorragend sein, was man so hört? Ich habe keine Uhr von NOMOS, bin ob Deiner Aussage aber gerade etwas verwundert.
:lol:

Gut, die Überschrift über die Pressemitteilung finde ich etwas unverschämt.
Die nachgeschobene Begründung:
Gut: Dies wird auch den Wert aller NOMOS-Uhren, die bereits jetzt an den Handgelenken unserer Kunden durch die Welt getragen werden, erhöhen. Und es wird dafür sorgen, dass in Glashütte weiterhin beste Uhrmacher Ihre Uhren bauen. Bis April jedoch bleibt alles beim Alten.
zumindest im ersten Teil, kann man aber wohl nachvollziehen.
Die Preiserhöhung so richtig interessieren wird den Ein-Uhr-Träger sowieso nicht. Ob's hier NOMOS-Sammler gibt, wage ich zu bezweifeln... man möge mich korrigieren. Wer eine will, ist jetzt (auch Dank Forum) gewarnt und kann sich noch rechtzeitig eine gönnen.
 
P

peter1070

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
234
Ort
München
@Steffen, ich habe leider eine Nomos und mit Qualität und Service schlechte Erfahrungen gemacht. Und, ich habe im Laufe der Zeit in den Tiefen des Web und der verschiedenen Uhrenforen schon mehr als eine Nomos mit Verarbeitungsmängeln gesehen. Ich erinnere mich da beispielsweise an ein Modell einer Sonderserie mit nachlässig lakiertem Zeiger für die kleine Sekunde (war glaube ich im Nomos-Forum).

Peter
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Die Hersteller brauchen sich ihre Argumente nur hier abholen. :-)
Freude über Preiserhöhungen gibt es hier auch. Nur nicht bei den Neukunden und denjenigen, denen das Geld völlig egal ist.

@peter1070: "mehr als eine" ist eine schlechte Basis. Auch hochpreisige Uhren gehen ab und an zurück. Man liest es nur seltener - und das liegt nicht immer an der Häufigkeit.

<edit> Ich kenne einen Rotorfall mit einer Tangomat persönlich.

Grüße...carpediem
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SteveMcQueen

Gast
ich habe leider eine Nomos und mit Qualität und Service schlechte Erfahrungen gemacht.
Ah, merci. Ich kenne ein paar NOMOS-Träger im Kollegen- und Bekanntenkreis, der sich bei Problemen mit Uhren meist sehr schnell bei mir meldet. Die NOMOS-Käufer waren bisher nicht dabei. Meine Wahrnehmung aus dem "Grundrauschen" war davon abgesehen immer "gute Qualität zu fairem Preis", wobei die meisten NOMOS-Käufer sicherlich eher am Design interessiert sind.
 
B

berlingo

Dabei seit
20.01.2011
Beiträge
150
Hallo,

Ich sage dazu mal: Gute Ware - Gutes Geld. Vielleicht bekommen auch die Mitarbeiter ein bissel mehr...

Und zur Qualität: Hatte eine Tangente, gab es nie Probleme, Uhr lief im Chronometerbereich; habe noch einen Club Automat, ebenfalls keine Probleme.

In dem Sinne

Schöne Grüße

Berlingo
 
T

TOG1966

Gast
Zur Qualität: Nie ein einziges Problem gehabt. Vor gut 10 Jahren hatte ich eine Tangente Sport, vor 5 Jahren eine Orion und aktuell eine Club.
M.E. bekommt man, im Vergleich zu anderen Firmen, noch viel Uhr für sein Geld und das zu einer vernünftigen Qualität.
 
W

WatchKollege

Dabei seit
24.09.2008
Beiträge
250
kann mich TOG1966 nur anschließen, hatte selbst schon eine Club und einen Tangomat beide waren TOP verarbeitet und liefen im Chronometer bereich.

Und nächste Woche drudelt meine Zürich ohne Datum mit hellem ZB ein ;)
pünktlich vor der Preiserhöhung
 
P

peter1070

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
234
Ort
München
Sorry, Jungs, ich wollte keinem Nomos-Besitzer oder Fan auf die Füße treten.
Und es ist schon klar, dass die mehr Uhren ohne als mit Mängeln ausliefern. Aber es gibt eben auch negative Nomos-Erfahrunge und wie ich schrieb, bin ich kein Einzelfall.
Und neben alle den Jubelarien (von uns her, da schließe ich mich ja durchaus ein, den Medien (Uhrenmagazine), den Marketingabeitlungen der Marken selbst und von den Konzis ganz zu schweigen) über die hohe Uhrmacherei mit ihrem salbungsvollem Getue und die noch höheren Preise muss auch ein kritisches Wort gestattet sein. Es ist eben nicht alles gut, genausowenig, wie alles schlecht ist - auch nicht bei Nomos.

Peter
 
J

Jorge22

Dabei seit
23.06.2008
Beiträge
402
Ich finde das P/L verhältnis auch nicht überragend bei Nomos.
Seit sie auf dem Markt ist, habe ich mir die Zürich mehrfach angesehen und hatte jedesmal den selben Eindruck: Material und Verarbeitung ist weit davon entfernt dass ein Listenpreis von 2800 € angemessen wäre...ich mein eine Zenith Elite Captain central Second oder eine Omega AT bieten für 3400 Liste ein deutlich (!) schöneres Material und Finish, haben ebenfalls tolle Manufakturkaliber...und dazu noch lange Historie und Renomee...
 
L

lopo

Gast
Was hast du denn an der Verarbeitung und der Materialauswahl der Zürich auszusetzen?
Ich besitze selbst eine Zürich und bin von der Verarbeitung sehr überzeugt, das Werk ist über jeden Zweifel erhaben und kann es locker mit den Werken von Omega, bzw. Zenith aufnehmen.
 
D

DarkLord72

Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
57
Was hast du denn an der Verarbeitung und der Materialauswahl der Zürich auszusetzen?
Ich besitze selbst eine Zürich und bin von der Verarbeitung sehr überzeugt, das Werk ist über jeden Zweifel erhaben und kann es locker mit den Werken von Omega, bzw. Zenith aufnehmen.
Lothar, da muß ich dir widersprechen:
An das Omega 8500er-Werk kommt Nomos nicht ran (macht aber nix, sonst auch keiner:D)
Beim nächsten Treffen können wir ja mal Erfahrungen austauschen.

Ansonsten kann ich Dir nur zustimmen, hatte die Zürich auch am Arm und in der engeren Wahl, das ist eine richtig gute Uhr.

Um das Thema Nomos kurz zusammenfassen meine ich:
Einfach die günstigste Manufaktur der Welt, Preis/Leistung top!

Gruß
Andreas
 
W

WatchKollege

Dabei seit
24.09.2008
Beiträge
250
Für 2.400.- € ohne Datum bzw. 2.800,- € mit Datum
ist das P/L verhältnis TOP !
Habe die Zürich ohne Datum und bin mehr als Zufrieden ! Das 8500 ist natürlich ne Hausnummer kostet aber auch mind. 1.000,- € mehr ( Seamaster AT 3.840,- €)

Übrigens werden die Preise um +/- 10 % angehoben...laut NOMOS.
 
vanOrten

vanOrten

Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
273
Ort
bei Koblenz
Also bis auf die billig anmutende Gravur an der Dornschließe des Nomos-Schriftzuges kann auch ich an der live-getesteten Zürich absolut nichts aussetzen... Einzig der Preisunterschied zur Club Automat Datum Dunkel bringt mich aufgrund des gleichen Werkes von ihr ab. Aber wie Andreas schon richtig erkannte, einfach die günstigste Manufaktur der Welt, und im besten Sinne "preiswert"! ;-)

Ja, die ca. 10% wurden mir auch mitgeteilt... was mich wiederum in eine gewisse Zwickmühle versetzt (die aber sehr schön ist) :oops:
 
Thema:

Nomos: Preiserhöhung im April

Nomos: Preiserhöhung im April - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Nomos Textil Band gewebt 18mm neu

    [Verkauf] Nomos Textil Band gewebt 18mm neu: Privatverkauf Hallo Möchte hier ein neues Nomos Textil Band abgeben Gewebt Schwarzblau 18mm Anstoß Maße siehe Fotos Preis : 45€...
  • [Reserviert] Nomos Textilband blauschwarz gewebt, wasserfest Größe M

    [Reserviert] Nomos Textilband blauschwarz gewebt, wasserfest Größe M: Hallo zusammen, ich biete ein neues, blauschwarzes Nomos Textilband in der Grösse M an. Der Bandanstoss ist 20 mm. Liegt in dieser Form der...
  • [Suche] Nomos Uhr

    [Suche] Nomos Uhr: Hi, ich suche eine Nomos Uhr. Das Modell ist nicht so wichtig. Wichtig ist nur folgendes: ab 35mm aufwärts nur im Fullset Kaufdatum nicht älter...
  • Nomos Preiserhöhung

    Nomos Preiserhöhung: Nomos hat die Preise moderat erhöht, je nach Modell unterschiedlich, so zwischen 0 und 3 Prozent. Z.B. Club neomatik ohne Datum von EUR 2.420 auf...
  • Preiserhöhung Nomos zum 01.02.2017

    Preiserhöhung Nomos zum 01.02.2017: Bei Nomos hat es zum 01.02.2017 eine kleine Preiserhöhung gegeben. Die Nomos Ahoi Atlanik Datum ist z.B. von 3.540 Euro auf 3.620 Euro...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Nomos Textil Band gewebt 18mm neu

      [Verkauf] Nomos Textil Band gewebt 18mm neu: Privatverkauf Hallo Möchte hier ein neues Nomos Textil Band abgeben Gewebt Schwarzblau 18mm Anstoß Maße siehe Fotos Preis : 45€...
    • [Reserviert] Nomos Textilband blauschwarz gewebt, wasserfest Größe M

      [Reserviert] Nomos Textilband blauschwarz gewebt, wasserfest Größe M: Hallo zusammen, ich biete ein neues, blauschwarzes Nomos Textilband in der Grösse M an. Der Bandanstoss ist 20 mm. Liegt in dieser Form der...
    • [Suche] Nomos Uhr

      [Suche] Nomos Uhr: Hi, ich suche eine Nomos Uhr. Das Modell ist nicht so wichtig. Wichtig ist nur folgendes: ab 35mm aufwärts nur im Fullset Kaufdatum nicht älter...
    • Nomos Preiserhöhung

      Nomos Preiserhöhung: Nomos hat die Preise moderat erhöht, je nach Modell unterschiedlich, so zwischen 0 und 3 Prozent. Z.B. Club neomatik ohne Datum von EUR 2.420 auf...
    • Preiserhöhung Nomos zum 01.02.2017

      Preiserhöhung Nomos zum 01.02.2017: Bei Nomos hat es zum 01.02.2017 eine kleine Preiserhöhung gegeben. Die Nomos Ahoi Atlanik Datum ist z.B. von 3.540 Euro auf 3.620 Euro...
    Oben