Nomos Ludwig Ref. 205

Diskutiere Nomos Ludwig Ref. 205 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend, heute möchte ich Euch mein neuestes Schmuckstück vorstellen; eine Nomos Ludwig Handaufzug mit Glasboden. Warum gerade die Ludwig und...

Kanzlerkandidat

Themenstarter
Dabei seit
28.09.2008
Beiträge
661
Ort
Bremen
Guten Abend,
heute möchte ich Euch mein neuestes Schmuckstück vorstellen; eine Nomos Ludwig Handaufzug mit Glasboden.
Warum gerade die Ludwig und nicht die weitaus gängigere Tangente?
- im Gegensatz zu den Meisten hier im Forum mag ich römische Ziffern, sofern sie nicht zu groß und nur gedruckt sind (aufgesetzt mag ich sie gar nicht)
- mir gefällt das "geschmeidige" Gehäuse besser als das "strenge" der Tangente
- die Eisenbahnminuterie hat's mir angetan
- ich höre lieber Bach als Jazz! ;-)
- ich mag sowohl den Märchenkönig Ludwig II. als auch die diversen französischen Ludwige :D

Etwas besorgt war ich, ob die 35mm Durchmesser an meinem 18,5cm Handgelenk nicht ein bisserl arg "damenhaft" aussähen. Doch ich finde, es geht noch. Das etwas größere Gehäuse der neuen Handaufzug mit "Fernsehdatum" (37,5mm) wäre sicher eine Spur passender. Doch gefällt mir das Datum an der eleganten Ludwig weder optisch, noch kann ich mich mit der fehlenden Schnellverstellung anfreunden. Die Automatikversion (40mm) finde ich eindeutig zu groß und schied von vornherein aus.

Die Daten:
- Nomos Ludwig
- Referenz: 205
- Werk Alpha mit 21.600 Halbschwingungen/h, Triovis-Feinregulierung, Dreiviertelplatine, Sonnenschliff auf Sperr- und Kronrad
- Gehäuse aus Edelstahl 316L dreiteilig
- Durchmesser 35mm
- Höhe 6,75mm
- Saphirglas beidseitig
- Wasserdicht 3 bar
- Zifferblatt galvanisiert, weiß, versilbert mit römischer Typographie
- Zeiger aus Stahl, temperaturgebläut
- Armband aus schwarzem Shell Cordovan Leder, 18mm Anstoß

Lasst Bilder sprechen:

IMG_3107.JPG

IMG_3108.JPG

IMG_3110.JPG

IMG_3112.JPG

IMG_3113.JPG

IMG_3114.JPG

Von der Schließe bin ich ein wenig enttäuscht :|
IMG_3117.JPG

IMG_3122.JPG

Etwas duster und schwammig - mir geht's um die Proportion
IMG_3105.JPG

Die Ludwig hat sich gleich mal den besten Platz in der Box gesichert. Vor Schreck und Neid hat die Stowa just heute den Geist aufgegeben :-((blieb drei Stunden nach Vollaufzug stehen, nach Schütteln läuft der Sekundenzeiger mitunter rückwärts :shock:)
IMG_3132.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

wuchst

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
395
Ort
Wuppertal
Herzlichen Glückwunsch zur schönen Nomos.
Mir persönlich gefallen römische Ziffern in diesem Stil ebenfalls. Was mir fehlt, ist das Datum. Aber optisch ganz Nomos, schlicht schön.

Viel Spaß damit.
 

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.128
Glückwunsch zur Ludwig,

wenn ich in deine Uhrenbox blicke stelle ich fest: Wir haben den gleichen Geschmack.
 

purpur73

Gesperrt
Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
6.335
Ort
Leipzig
Glückwunsch auch von mir zu dieser schönen NOMOS. Ehrlich gesagt,find ich die auch fast bissl klein.Wenn Du dich aber damit wohlfühlst ist doch alles bestens.
Übrigens zur STOWA,da hilft nur STOWA,also richtig stossen und wackeln,dann läuft die wieder;-)
 

MarTIMER

Gesperrt
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Sie ist einfach.... - einfach schön! ;-)
Gefällt mir sehr gut!

Viel Freude damit und ich hoffe Deine Stowa zickt nur ein wenig rum und kriegt sich wieder ein. Hauptsache es ist nichts ernstes! ;-)


viele Grüße
Martin
 

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Die Nomos Uhren sehen am Handgelenk immer größer aus; da ist irgendeine optische Täuschung eingebaut ;-) Das ist bei mir genau so. Bei der Mido Commander ist es ja auch so ähnlich. Der Effekt wird durch ein Milanaiseband noch verstärkt.
Btw die römischen Nomosziffern sind absolut stimmig; es sind ja auch Römische Ziffern wie von Gropius designt.

Freundliche Grüße
Jürgen
 

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
4.053
Ort
Minga Oida!
Gute Wahl :super:
Ich finde die Form der Ludwig auch gefälliger. Dass die Uhren so groß wirken liegt an der dünnen Lünette und dem dadurch großen Blatt. Was mich an allen Nomos stört ist, dass die kleine Sekunde so nah am Zeigerspiel sitzt :???:
 
L

lopo

Gast
Glückwunsch!
Die Ludwig wäre für mich zu klein, darum habe ich mir auch die Zürich gekauft. Aber eine feine Uhr ist es trotzdem
 

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Römische Ziffern sind halt eine Typfrage aber Nomos baut schon sehr schöne Dresswatches :super:

Was die Größe betrifft macht es IMHO auch einen optischen Unterschied ob man am Foto Jeans und Pullover oder ein weißes Hemd mit Sakko trägt.

Gruß
santiago
 

Kanzlerkandidat

Themenstarter
Dabei seit
28.09.2008
Beiträge
661
Ort
Bremen
Danke für die Glückwünsche!
Ich kann mich kaum an ihr sattsehen. Das Zifferblatt hat irgendwie etwas "Münziges".

Ich hatte ja bereits meine defekte Stowa erwähnt. Ich glaube, den Knackpunkt gefunden zu haben.

So sah es vorher aus:
IMG_2658.JPG

Nun schaut es so aus:
IMG_3134.JPG

Die Uhr lässt sich nicht weiter aufziehen. Wenn ich die Krone leicht in Aufzugsrichtung drücke (also gegen die Blockade), läuft die Unruh an. Laß' ich die Krone wieder los, bleibt die Unruh nach wenigen Sekunden stehen.
Was sagen die Experten?
 
Thema:

Nomos Ludwig Ref. 205

Nomos Ludwig Ref. 205 - Ähnliche Themen

Meine erste mechanische Uhr/Einstiegsdroge: Nomos Ludwig 38: Warnung! In diesem Beitrag sind einige Bilder zu sehen, auf welcher köstliche Speisen abgebildet sind! Für eventuelle Hungergefühle übernehme ich...
[Erledigt] Nomos Ludwig 38 Datum: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Nomos Ludwig 38 Datum, Ref. 231 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Nomos Ludwig 205 mit Box Papieren und Revision: Hallo, zum Verkauf steht meine Nomos Ludwig Ref. 205 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
[Erledigt] Nomos Tangente Sport Datum mit Revision: Ich bin privater Verkäufe, kein Händler! Man muss zugeben können, wenn man etwas zwar sehr mag, es aber final irgendwie nicht passt. Keine...
[Erledigt] Nomos Ludwig Datum, Handaufzug: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Nomos Ludwig, Datum, Handaufzug, Ref. Nr. 231 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben