Nomos-Lambda-meine-erste-Nomos

Diskutiere Nomos-Lambda-meine-erste-Nomos im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe ja heute morgen auf die Schnelle mal ein Foto hier im Forum hinterlassen und einige nette Reaktionen bekommen. Ich möchte daher meinen...
Exekutor

Exekutor

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2013
Beiträge
379
image.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgimage.jpgIch habe ja heute morgen auf die Schnelle mal ein Foto hier im Forum hinterlassen und einige nette Reaktionen bekommen. Ich möchte daher meinen Neuzugang nun etwas ausführlicher vorstellen. Doch wo fange ich an? Vlt. hiermit:

Alles hat damit angefangen, dass meine Frau und ich eine Tischuhr für unser Wohnzimmer ins Auge gefasst hatten. Unsere Wahl (bei Stollen und leckeren Glühwein in der Wempe Filiale Dresden) fiel auf eine JLC Atmos. Einige Tage später entdeckte ich bei einem "Grauhändler" in Dresden eine goldene Nomos Tetra zu einem akzeptablen Preis und zeigte diese meiner Frau. Ich muss dazu sagen, dass meine Frau schon lange mit einer Nomos Uhr liebäugelte. So war innerhalb von zwei Wochen auch diese Anschaffung getätigt. Bei dieser Gelegenheit schaute auch ich mir einmal die umfangreiche Nomos Auslage bei Juweliere Leicht in Dresden an. Ich probierte eine Nomos "Ahoi", fand diese aber etwas zu klein. Einige Wochen gingen ins Land und eines schönen Abends entdeckte ich im Uhren Forum einen Bericht über eine neue Nomos Lambda. Ich besorgte mir daraufhin eine Uhrenzeitung, in welcher diese Uhr mit einer Moritz Grossmann und einer Lange & Söhne verglichen wurde. Ich fand dieses Design damals schon sehr speziell, die Reaktionen im Forum waren und sind ob der Gestaltung des Ziffernblattes kontrovers. Wieder vergingen einige Wochen bis zum 01.03.2014. Am Vormittag erledigten wir den Frühjahrsputz ;-) und fuhren am Nachmittag in die Dresdener Innenstadt. Nachdem wir wieder die Uhren Geschäfte abgelaufen waren, standen wir wieder vor dem Nomos Fenster bei Leicht. Eine Nomos Lambda "lachte" mich an und ich dachte, heute probierst du diese Uhr endlich einmal an. Also rein in das Geschäft und anprobiert. Wow, dachte ich. Alle Bilder im Internet können eben nicht das Gefühl ersetzen, eine Uhr einmal live am Handgelenk zu betrachten. Auf einmal fand ich dieses spezielle Design spannend und besonders. Ich bat den sehr netten Verkäufer um einen guten Preis. Auch dieser wurde mir in Aussicht gestellt und lag am Ende nicht viel höher als der wirklich günstige und bisher einzige Anbieter bei einer bekannten Uhrenseite im Internet. Ich sagte, wir trinken noch einen Kaffee und lassen erst einmal alles "sacken". Gesagt, getan.... nach dem Kaffee und einem(!) Stückchen Apfelkuchen für uns zwei (irgendwo muss man ja mal sparen) sind wir wieder zum Geschäft hin. Der Verkäufer wollte ursprünglich die Uhr versenden, sobald ich überwiesen habe. Nachdem ich ihm jedoch sagte, dass ich die Uhr schon sehr gern mitgenommen hätte, lies er sich erweichen und gab mir die Uhr gleich mit. Ich war hin und weg....! So, liebe Uhrenfreunde, macht Euch nun selbst ein Bild von der Nomos Lambda. P.S. Das diese Uhr eine Seriennummer trägt, welche zufälligerweise auch meinem diesjährigen Geburtstag entspricht, empfand ich zusätzlich als ein "Zeichen" ;-))
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
O

Omega_PO

Gast
Uiuiui, welch schöne Uhr! Herzlichen Glückwunsch! Das hast Du Dir wie ich finde eine wunderbare Uhr gegönnt.
 
tobitas

tobitas

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
30
Wahnsinnsuhr, Glückwunsch! Super Design, weiter so, Nomos.

Mich würde interessieren, wo der Gangreserveanzeiger stehen bleibt. Bei "0" oder im "roten Bereich". Aber die Frage wirst du mir wohl vorerst nicht beantworten können, wenn du die Uhr trägst.
 
Hugger65

Hugger65

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
649
Ort
nördl. von HH
Vielen Dank für die Vorstellung. Die Nomos hat ein außergewöhnliches Design; besonders und spannend. Ein wunderschöner Dresser.

Viel Freude an Deiner Nomos, Jens
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.901
Ort
Wien
Wunderschöne Uhr mit inneren Werten. Für mich geniales Design. Ich habe sie schon auch anprobiert... Jaaa, sie passt. Schön, dass sie hier vorgestellt wurde. :super:

Glückwunsch! ;-)
 
govea

govea

Dabei seit
05.03.2011
Beiträge
2.883
Eine ganz wunderbare Uhr mit sehr feinen Zeigern und Indexen, die mir wirklich sehr gut gefällt. Nomos baut schon feine Uhren und entwickelt sich ausgesprochen positiv. Viel Spaß mit dem Zeitanzeiger den Extraklasse:klatsch:
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
781
Glückwunsch zu dieser wunderbaren Uhr mit diesem außergewöhnlichem zeitlosem Design! :super:
 
Ambrosius

Ambrosius

Dabei seit
12.12.2011
Beiträge
435
Ort
Sauerland
Interessante Nomos mit sehr reduziertem Design und einem erstklassigen und feinen Manufakturwerk! Die Gangreserve ist beachtlich.
Viel Freude mit der schönen Sächsin!

Gruß

Ambrosius
 
Lindi1977

Lindi1977

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
2.654
Ort
Gebäude 51
Eine wirklich sehr schöne Uhr hast du dir da gegönnt, mit einem wunderschönen Werk, aber ich frage mich manchmal wie dünn die die Zeiger bei Nomos noch machen wollen.;-)

Gruß, Marco
 
ulpian

ulpian

Dabei seit
18.04.2012
Beiträge
673
Ort
Nahe Wien
Ich gratuliere sehr herzlich.
Das klassische Design der Nomos erweitert und doch bewahrt, gefällt mir wirklich sehr gut!

Was mich etwas stört: Das "Gangreserve etc..." am ZB hätte man sich sparen können.
 
Xriser

Xriser

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
481
Ort
Leipzig
Herzlichen Glückwunsch!

Die Uhr ist schlicht und einfach einer der besten Dresser auf dem Markt. Ich habe selten so viel elegante Zurückhaltung gesehen und das ist genau worauf die Uhr anspielt.

Viele Grüße Christoph
 
cdbudenheim

cdbudenheim

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
6.039
Ort
Mainz
Einzig die große Gangreserveanzeige stört , Glückwunsch zum Dresser
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Moin und willkommen im UhrForum.
Vielen Dank für's Vorstellen dieser besonderen Uhr und viel Freude mit der NOMOS.
 
BrauchUhrlaub

BrauchUhrlaub

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
189
Als Nomos-Fan muss ich mich vor Deiner Uhr verneigen!
Finde sie sehr gelungen, hatte aber leider noch nie das Glück sie mal live am Arm zu haben.
Danke fürs Vorstellen dieser Schönheit:super:
 
K

klassikfreund

Dabei seit
12.11.2013
Beiträge
29
Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Stück. Die große Gangreserve als stilprägendes Merkmal dieser Uhr finde ich sehr gelungen. Ob es des Schriftzuges "Gangreserve 84 Stunden" bedurft hätte, möchte ich in Frage stellen. Unschön finde ich den abgeschnittenen Sekundenindex bei der kleinen Sekunde bei Sekunde Null. Die kleine Sekunde hätte man etwas weiter nach unten setzen können.

Gruß, Thomas
 
roadsternet

roadsternet

Gesperrt
Dabei seit
10.01.2011
Beiträge
2.472
Gratulation und danke fürs zeigen.
Eine wunderschöne Uhr.
Wünsche viel Freude mit ihr.

Gruß Lars
 
S

Serlo

Gast
Herzlichen Glückwunsch zur wunderschönen Nomos. Leider ist mir dieses Modell mit dem Durchmesser von 42mm doch etwas zu groß... ansonsten könnte ich da auch schwach werden! Nein, bleib stark!

Viel Freude mit der Uhr aus Glashütte!

Andreas
 
doppelD

doppelD

Dabei seit
07.09.2011
Beiträge
1.106
Ort
Düsseldorf
Glückwunsch!

das Werk ist eine Wucht :super: . Alles andere ist leider nicht so mein Geschmack.
 
Zeitschmied

Zeitschmied

Dabei seit
29.01.2010
Beiträge
176
Zifferblattaufteilung ist Geschmackssache aber das Werk ist wunderschön :) Glückwunsch!!
 
Exekutor

Exekutor

Themenstarter
Dabei seit
04.04.2013
Beiträge
379
image.jpg

Vielen Dank für die netten Kommentare. Das Design polarisiert und das ist auch gut so.
 
Thema:

Nomos-Lambda-meine-erste-Nomos

Nomos-Lambda-meine-erste-Nomos - Ähnliche Themen

  • NOMOS Timeless Lambda LE

    NOMOS Timeless Lambda LE: Ein Preorder bei Timeless Luxury Watches: Alle Fotos von timelessluxwatches.com
  • Meine neue Nomos Lambda 39mm Referenznummer 953

    Meine neue Nomos Lambda 39mm Referenznummer 953: Nun habe ich endlich den Schritt gewagt und mir die Nomos Lambda 39mm mit gebläuten Zeigern gekauft! Hier erstmal die Daten: Gehäuse ...
  • Neue Uhr : NOMOS Glashütte Lambda 39

    Neue Uhr : NOMOS Glashütte Lambda 39: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 39mm Hoehe : 9,1mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : DUW 1001 Gangreserve : 84 Stunden Link zum Hersteller mit...
  • Neue Uhr : Nomos Glashütte Lambda tiefblau

    Neue Uhr : Nomos Glashütte Lambda tiefblau: Gehaeuse : Weissgold Durchmesser : 42mm Hoehe : 8,9mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : DUW 1001 Gangreserve : 84 Stunden Preis : 13800 Euro...
  • Neue Nomos Lambda

    Neue Nomos Lambda: Wie ich erfahren habe, gibt es eine neue Nomos: Lambda Handaufzug, Doppelfederhaus, 84 Stunden Gangreserve. Rot- oder Weissgold, 12.800 €...
  • Ähnliche Themen

    • NOMOS Timeless Lambda LE

      NOMOS Timeless Lambda LE: Ein Preorder bei Timeless Luxury Watches: Alle Fotos von timelessluxwatches.com
    • Meine neue Nomos Lambda 39mm Referenznummer 953

      Meine neue Nomos Lambda 39mm Referenznummer 953: Nun habe ich endlich den Schritt gewagt und mir die Nomos Lambda 39mm mit gebläuten Zeigern gekauft! Hier erstmal die Daten: Gehäuse ...
    • Neue Uhr : NOMOS Glashütte Lambda 39

      Neue Uhr : NOMOS Glashütte Lambda 39: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 39mm Hoehe : 9,1mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : DUW 1001 Gangreserve : 84 Stunden Link zum Hersteller mit...
    • Neue Uhr : Nomos Glashütte Lambda tiefblau

      Neue Uhr : Nomos Glashütte Lambda tiefblau: Gehaeuse : Weissgold Durchmesser : 42mm Hoehe : 8,9mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : DUW 1001 Gangreserve : 84 Stunden Preis : 13800 Euro...
    • Neue Nomos Lambda

      Neue Nomos Lambda: Wie ich erfahren habe, gibt es eine neue Nomos: Lambda Handaufzug, Doppelfederhaus, 84 Stunden Gangreserve. Rot- oder Weissgold, 12.800 €...
    Oben