Noch ein Versuch ein Foto einzustellen

Diskutiere Noch ein Versuch ein Foto einzustellen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Blender die 2te - Von einem TN für 5 Euro gekauft Wenn ich das Bild als IMG einstelle, wird das Bild verkleinert Daher verlinke ich es Hat...
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.591
Dein Bild war zu gross.Die Boardsoft regelt das automatisch runter erlaubt sind 800x600.

2001182719903703238rsxa6.jpg
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
P.Henlein schrieb:
Dein Bild war zu gross.Die Boardsoft regelt das automatisch runter erlaubt sind 800x600.

2001182719903703238rsxa6.jpg

Thx - am besten man verlinkt jetzt das Bild mit einem externen größeren Pendant - Würde doch gehen, oder?

Gruß
Ansgar
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Ich verstehe den Sinn des Threads nicht ganz :?

Zeigt eure in China zusammengeschusterten illegalen Fakes? :-D
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Kurzbesuch schrieb:
Ich verstehe den Sinn des Threads nicht ganz :?

Zeigt eure in China zusammengeschusterten illegalen Fakes? :-D

Aufmerksamer lesen ;-)

Mir ging es darum zu schauen wie hier ein Foto eingestellt wird
P.Henlein hat mir dabei mit Rat und Tat geholfen - gesehen?

Außerdem wollt ich mal schauen wie die Handyquali rüberkommt
Habe hier im Forum oft gelesen das man sich über die Handyquali beschwert - Jetzt verständlicher?

Ich habe keine andere Uhr!
Die G-Schock hat sich mein Sohn gekrallt
Bin sozusagen Zeitlos :-(

Apropos - Illegal! Sicher?

Gruß
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Ja, Kauf und Besitz wird lediglich geduldet. :-D

Verkauf, Tausch usw. kann strafrechtlich verfolgt werden, auch bei Privatperson (wenn allerdings kein Betrug dahinter steckt und kein gewerblicher Verdienst, dann wirds i.d.R. wegen Lächerlichkeit des Vergehens eingestellt). :)
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.204
Ort
Im Reich der Mitte
Kurzbesuch schrieb:
Ich verstehe den Sinn des Threads nicht ganz :?

Zeigt eure in China zusammengeschusterten illegalen Fakes? :-D

wieso denn .. ist doch in China ganz legal :wink:

Mal im Ernst .... ist in Hongkong verboten.
Ob das für das Festland China auch gilt... keine Ahnung.
Werde ich aber in Kürze rausfinden :wink:

Mike
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Nur wenn du einflussreiche Leute kennst oder einflussreich bist ... ansonsten wirst du in China erschossen. :shock:
Nee, werden Drogendealer :shock: - aber 10, 15 Jahre werden fallen gelassene Produktpiraten und Strohpuppen schon verknackt :-D
"Good-Will" zeigen - für ausländische Devisen :-D
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.501
Kurzbesuch schrieb:
Ja, Kauf und Besitz wird lediglich geduldet. :-D

Verkauf, Tausch usw. kann strafrechtlich verfolgt werden, auch bei Privatperson (wenn allerdings kein bet**g dahinter steckt und kein gewerblicher Verdienst, dann wirds i.d.R. wegen Lächerlichkeit des Vergehens eingestellt). :)

FALSCH!

1.) Erwerb: In der Türkei (Italien ist es bspw. anders) interessiert es keine Sau. Den deutschen Zoll schon gleich gar nicht (trifft auch auf I zu), weil beides Ausland

2.) Einfuhr: Zum Eigengebrauch bis ca. 175 € interessiert es den Zoll nicht. Schleppst du 10 Uhren durch die Zollkontolle könnte es schwierig werden

3.) Verkauf: Verboten!
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Paulchen schrieb:
FALSCH!

1.) Erwerb: In der Türkei (Italien ist es bspw. anders) interessiert es keine Sau. Den deutschen Zoll schon gleich gar nicht (trifft auch auf I zu), weil beides Ausland

2.) Einfuhr: Zum Eigengebrauch bis ca. 175 € interessiert es den Zoll nicht. Schleppst du 10 Uhren durch die Zollkontolle könnte es schwierig werden

3.) Verkauf: Verboten!

Wir sind aber nicht in der Türkei!
Und den Zoll interessieren eingeführte Fälschungen sehr wohl. Erkennt er diese werden sie eingezogen und vernichtet. Ganz egal ob es eine oder mehrere Fälschungen sind. Ob sie "gewerblich" oder privat eingeführt werden.
Die 175 EUR haben gar nichts damit zu tun.

Bevor man "falsch" schreibt sollte man die dt. Gesetze kennen.

PS: Diese Fake-Schmarre kotzt mich inzwischen ziemlich an, von 10 Themen drehen sich inzwischen 2-3 über diesen Müll. Man sollte sich überlegen ob man nicht eine "Schrott"-Spalte in diesem Internet-Forum aufmacht, wo man diesen ganzen China- und Fake-Müll abstellen kann.
 
Ansgar

Ansgar

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
52
Ort
Hannover
Buteo schrieb:
Paulchen schrieb:
FALSCH!

1.) Erwerb: In der Türkei (Italien ist es bspw. anders) interessiert es keine Sau. Den deutschen Zoll schon gleich gar nicht (trifft auch auf I zu), weil beides Ausland

2.) Einfuhr: Zum Eigengebrauch bis ca. 175 € interessiert es den Zoll nicht. Schleppst du 10 Uhren durch die Zollkontolle könnte es schwierig werden

3.) Verkauf: Verboten!

Wir sind aber nicht in der Türkei!
Und den Zoll interessieren eingeführte Fälschungen sehr wohl. Erkennt er diese werden sie eingezogen und vernichtet. Ganz egal ob es eine oder mehrere Fälschungen sind. Ob sie "gewerblich" oder privat eingeführt werden.
Die 175 EUR haben gar nichts damit zu tun.

Bevor man "falsch" schreibt sollte man die dt. Gesetze kennen.

PS: Diese Fake-Schmarre kotzt mich inzwischen ziemlich an, von 10 Themen drehen sich inzwischen 2-3 über diesen Müll. Man sollte sich überlegen ob man nicht eine "Schrott"-Spalte in diesem Internet-Forum aufmacht, wo man diesen ganzen China- und Fake-Müll abstellen kann.


Bevor hier gewisse Leute durchdrehen, würde ich vorschlagen das wir nicht mehr frei unsere Meinungen äüßern. Das HB Männchen klebt schon ander Decke. Ich würde ihm nicht vorschlagen zur HB zu greifen - sondern ganz einfach nicht die "Spalten" besuchen die einen ankotzen.
Dann braucht man auch nicht hysterisch zu werden. Ich kenne zwar das Alter nicht, tippe mal so auf 14
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.501
Paulchen schrieb:
FALSCH!

1.) Erwerb: In der Türkei (Italien ist es bspw. anders) interessiert es keine Sau. Den deutschen Zoll schon gleich gar nicht (trifft auch auf I zu), weil beides Ausland

2.) Einfuhr: Zum Eigengebrauch bis ca. 175 € interessiert es den Zoll nicht. Schleppst du 10 Uhren durch die Zollkontolle könnte es schwierig werden

3.) Verkauf: Verboten!

Buteo schrieb:
Wir sind aber nicht in der Türkei!
Und den Zoll interessieren eingeführte Fälschungen sehr wohl. Erkennt er diese werden sie eingezogen und vernichtet. Ganz egal ob es eine oder mehrere Fälschungen sind. Ob sie "gewerblich" oder privat eingeführt werden.
Die 175 EUR haben gar nichts damit zu tun.

Bevor man "falsch" schreibt sollte man die dt. Gesetze kennen.

Trotz Weihnachten:

Du kennst Dieter Nuhr?
 
Thema:

Noch ein Versuch ein Foto einzustellen

Noch ein Versuch ein Foto einzustellen - Ähnliche Themen

Der ewige Kampf mit den Dresswatches… nächster Versuch: Parmigiani Fleurier Toric: Jeder hat bei Uhren seine Favoriten: Chronographen, Diver, Fliegeruhren… und manchmal gibt es auch Kategorien die man so gar nicht mag. Ich habe...
Sinn 104 St Sa I B mit 2 gliedrigem Edelstahlband: Liebe Uhrenjunkies, war das eine Zeit, Ihr werdet es mir kaum glauben. Das alles um eben diese neu abzulesen. Anders abzulesen. Eine Seiko Turtle...
[Erledigt] Tudor Pelagos 25600 TN: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tudor Pelagos, 25600 TN Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Ventus Northstar N-1 Fiery Orange: Hallo Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine Ventus Northstar N-1 Fiery Orange Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
[Erledigt] Traser P66/P49 "Shade" MOD mit Ecozilla-Zeigern, ZB-Umbau, Saphir und zwei Seatbelt-Nato-Straps: Verehrte Uhrenmeute, zunächst: Ich bin Privatanbieter und sowohl Besitzer als auch eigentümer der angebotenen Uhr. Eine Gewährleistung, Garantie...
Oben