Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit

Diskutiere Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo! Ich habe schon öfter hier im Forum gelesen, dass manche Uhren verschraubte, andere jedoch nicht verschraubte Drücker haben. Kann man...
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #1
N

nethunter

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2006
Beiträge
87
Hallo!

Ich habe schon öfter hier im Forum gelesen, dass manche Uhren verschraubte, andere jedoch nicht verschraubte Drücker haben. Kann man letztere immer am Gewinde zwischen Drücker und Gehäuse erkennen?
Wie sieht es bei den unverschraubten Drückern in Sachen Wasserdichtig aus? Sollte man diese unter Wasser niemals betätigen oder besteht nur eine Gefahr in größeren Tiefen?

Gruß
Nethunter
 
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #2
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.290
Ort
HH
Das hängt von der Uhr ab.Die Verschraubung hat nicht viel mit der Dichtigkeit zu tun sondern die Dichtung selbst.
Rainer
 
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #3
Rob

Rob

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
265
Ort
Österreich
unverschraubte drücker würde ich unter wasser nicht angreifen
 
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #4
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
rainers schrieb:
Das hängt von der Uhr ab.Die Verschraubung hat nicht viel mit der Dichtigkeit zu tun sondern die Dichtung selbst.
Rainer

Genau so ist es. Sicher ist sicher.......unter Wasser Hände weg von den Drückern, von allen, egal ob verschraubt oder nicht :wink: .
 
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #5
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.298
Sinn U1000

u1000-ansicht-1.jpg



Zitat:
Flache, nicht verschraubte, großflächige Formdrücker gewährleisten das Auslösen der Chronographenfunktion auch mit Tauchhandschuhen
Besondere konstruktive Maßnahmen garantieren dies bis zum Nenndruck von 100 bar
 
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #6
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel...
 
  • Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit Beitrag #7
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.375
Ort
Ostfriesland
Drückerbetätigung unter Wasser geht sogar mit den Swatch-Aquachronos. Aber bei mechanischen Uhren würde ich es wirklich lassen. Anzumerken ist, dass verschraubte Drücker und Kronen auch nur dann dicht sind, wenn sie verschraubt sind. Das gilt auch für Kontakt mit Spritzwasser. Ein Grund, warum verschraubte Drücker nicht mehr up to date sind. Natürlich bietet die Verschraubung auch einen gewissen Schutz gegen Stoß und Schlag.

Grüße

Axel
 
Thema:

Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit

Nicht verschraubte Drücker und Wasserdichtigkeit - Ähnliche Themen

Wasserdicht ohne Verschraubung?: Liebe Freunde, als ewiger WaDi Paranoid galt für mich eigentlich immer, dass man nur vollverschraubten Uhren in puncto Wasserdichtigkeit...
[Verkauf] Claude Pascal NOS Uhr mit Seiko Kinetic YT52A Werk aus Lagerbestand: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss von Gewährleistung und Rücknahme. Ich biete eine Claude Pascal NOS Uhr mit Seiko Kinetic YT52A Werk...
[Erledigt] Seiko Presage Sharp Edged weiß: Liebe Uhrenfreunde! Zum Verkauf steht eine: Seiko SPB165 „Sharp Edged“ aus der Presage Serie mit dem wunderschönen weißen Zifferblatt...
Venus 206 Kalendermechanismus: Hallo, ich habe heute ein etwas selteneres Werk vor mir: ein Venus 206 mit Vollkalender und Mondphase. Ich habe die Uhr als defekt gekauft und...
Das doppelte Lottchen oder ungeplanter Zuwachs - Omega Speedmaster X-33 Marstimer, Referenz 318.90.45.79.01.003: Liebe Mitverrückte, wer meinen Werdegang im Forum verfolgt hat, dem ist möglicherweise schon aufgefallen, dass ich seit 2018 eine Omega...
Oben