Kaufberatung Nicht-Kaufberatung "Astron" - die aus dem ADAC-Heft

Diskutiere Nicht-Kaufberatung "Astron" - die aus dem ADAC-Heft im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, viele von euch werden sie vom Sehen kennen, doch kaum einer hat sie getragen. Ich habe es gewagt. Und hier das Ergebnis...

Frisch_ling

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
1.236
Ort
Saarland
Hallo,

viele von euch werden sie vom Sehen kennen, doch kaum einer hat sie getragen.
Ich habe es gewagt. Und hier das Ergebnis.
https://herrstrohmsuhrsachen.com/20...stron-sie-wissen-schon-die-aus-dem-adac-heft/

Viel Spaß.

astron-3.jpg
 

96AlteLiebe

Dabei seit
18.09.2014
Beiträge
403
Ort
Hannover
Danke für den Bericht, das Lesen hat mir viel Freude bereitet!

Viele Grüße von Jan
 

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.432
Ort
Bayern
Hallo, Frisch_ling!

"Unadjusted" bedeutet allerdings nicht, daß der Hersteller da irgend etwas
versäumt hätte, sondern diese Bezeichnung ist nur bürokratischem
Zollunsinn
geschuldet:
=>
https://uhrforum.de/quarzwerk-unadjusted-t63097

Ganz abgesehen davon, daß es bei solchen Quarzwerken
eh nichts zu regulieren gibt.

Merke:
"Unadjusted also unjustiert (unreguliert).
Natürlich ist eine Uhr mit dieser Beschriftung justiert worden.
Der Hinweis "unadjusted" hat nur etwas mit Bürokraten-Schwachsinn zu tun.
In der EU gibt es Erbsenhirne, die Vorschriften über die Krümmung von Bananen und Gurken ersinnen.
Und ähnliches gibt es auch in den USA:
Dort galt eine Uhr als US-Produkt, wenn sie (zumindest offiziell) in den USA reguliert
und mit einem Gehäuse versehen wird.
Da für US-Produkte kein Zoll erhoben wird, kann man so Geld sparen.
Deshalb wurden Uhrwerke, die in die USA exportiert wurden, schon vom Hersteller mit der Aufschrift "unadjusted" versehen.
Damit kein Zweifel aufkommt, steht vielfach in Gehäuse noch "cased and timed in U.S.A.", (montiert und reguliert in U.S.A.)
So konnte man eine Uhr letztlich allein durch den Einbau des Werks ins Gehäuse
zu einer amerikanischen Uhr machen.
Dabei können Werk und Gehäuse durchaus im Ausland gefertigt worden sein."

Gruß,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.462
Ort
failed state
Naja, bestätigt meine (Vor-) Urteile über den ADAC. Herstellungswert des Chinakrachers vermutlich <5 Euros :(
 

Frisch_ling

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
1.236
Ort
Saarland
@BB: Danke für den Hinweis, es sind meist Werke, die nur mechanisch und nicht von Hand reguliert wurden.
Und ich möchte den Uhrmacher sehen, der all die Präzisions-Astron reguliert hat... :)

Gruß aus Bous
 

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
4.227
Ort
Deutschland
Erinnert mich an die Anker Uhren aus dem Quellekatalog aus den 80 ern.:klatsch:

Immerhin ist ein Miyota Quarz verbaut.


Da sind die Casio Uhren in dieser Preisklasse dagegen edel Uhren! 8-)
 

Frisch_ling

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
1.236
Ort
Saarland
Wenn man sie mit Würde (nicht Würgen) trägt, ist sie sogar kleidsam...

astron-10.jpg

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Ich seh da kaum einen Unterschied...

go-seventies-7.jpg
 

Starsky

Dabei seit
29.12.2011
Beiträge
1.284
Ort
BW
Vielen Dank :super:
Nach einem besch... Tag hat mir das wenigstens den Abend gerettet :D:super:
Wie oft habe ich mir das Machwerk schon im Heft angeschaut :klatsch:
 

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.929
Ort
Molwanien
Sehr kurzweilig und unterhaltsam geschrieben, habe mich gut amüsiert. Vielen Dank und...naja...viel Freude mit der Astron möchte man da eigentlich nicht wünschen. ;-)
Also lieber: Auf gute Gesundheit!!! :super:
 

Mr. Cat W.

Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.673
Ja, es ist ehrlich total lustig geschrieben! :) Aber dass solche Pseudofirmen mit diesen Pseudouhren so durchkommen, finde ich dennoch erstaunlich.

Vielen Dank an BB für die Erklärung mit dem unadjusted, das ist sehr interessant und wusste ich auch nicht.
 

HalbwertsZeit

Dabei seit
08.11.2015
Beiträge
43
Ort
Was mit Wolf
Danke für diesen amüsanten Extremtest ;).

(Insgeheim frage ich mich nun ob es ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ist, dass ich anhand der zwei Bilder direkt erkannt habe, dass doch Frau Walker an ihrem Tischlein ist.)

Grüße :)
 

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
8.489
Ort
Region Hannover
Herrlich, das nenne ich mal einen gelungenen Test. :lol:

Mein Neid ist mit dir ob dieser schönen und einzigartigen Uhr!
Und bei dem hohen Bestellaufkommen, dürften wir hier auch bald die ersten Vorstellungen bekommen. Vielleicht ein künftiger Hype? :lol:
 

Hunter

Dabei seit
12.10.2008
Beiträge
5
Ort
Groß-Gerau
Sehr schöner Test. Dadurch bin ich jetzt endlich zu meiner neuen Traumuhr der Coriba gekommen (siehe Hersteller Homepage unter Premium-Edition). Hatte mich schon immer beim Vorbild über das fehlende Datum geärgert... :D

Achja, Vorsicht vor den ersten Fälschungen dieser hochwertigen Uhren: Das Impressum weist deutlich darauf hin.
 

Falkas

Dabei seit
10.08.2016
Beiträge
2
Mutiger Test und einfach köstlich geschrieben. Habe die Anzeige im ADAC Heft seinerzeit auch mit Staunen und Unglauben gelesen und bin nun sehr froh, dass ein mutiger Mensch sich dieses Werks auf so unterhaltsame Weise angenommen hat. Danke für die nackte Wahrheit! :super:
 

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.688
Ort
Raum Stuttgart
Mit dieser super geschriebenen Kaufberatung, hast Du mich vor einer großen Dummheit bewahrt. Mein Bestellfinger hatte schon gejuckt... Vielen Dank dafür :D

Ach ja, so eine "Teilvergoldung" findet man übrigens auch bei renommierten Herstellern ;-)
 

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Sehr schön und amüsant geschrieben. :super: Als ich noch ADAC-Mitglied war und regelmäßig das Kundenmagazin einflog, habe ich mich alleine schon über die Werbeanzeigen dieses "Auktionshauses Splendor" amüsiert. Wer so einen Stuss glaubt... Spricht aber auch wieder mal "für" den ADAC, der sich schon seit Jahren unter anderem von so einem Laden finanzieren lässt. Aber der ADAC ist sich ja nach wie vor für nichts zu schade. Nicht nur deshalb bin ich da schon lange kein Mitglied mehr.
 
Thema:

Nicht-Kaufberatung "Astron" - die aus dem ADAC-Heft

Nicht-Kaufberatung "Astron" - die aus dem ADAC-Heft - Ähnliche Themen

Tissot Gentleman Powermatic 80 Echtgoldlünette: Hallo Uhrenliebhabende, heute möchte ich meinen Neuzugang vorstellen. Die Referenznummer lautet: T927.407.46.041.01. Warum habe ich gerade...
[Erledigt] Seiko Astron GPS Solar Supernova Limeted Edition: Hallo zusammen, ich biete meine Seiko Astron GPS Solar Limeted Edition SSH007J1 im Komplettset zum Verkauf an. Serial Nummer 1552 von 2000. Die...
[Erledigt] SEIKO Astron GPS Solar SAST025G 7x52: Hallo an alle, hier kommt meine SEIKO Astron nun zum Verkauf. Die Uhr ist aus 08/2016 und hat somit noch Restgarantie. Gekauft in Deutschland...
[Erledigt] Zelos Helmsman 2 Black/SS neuwertig, Nr. 41/75: - Privatverkauf- - Privatverkauf- - Privatverkauf- Hallo zusammen, ich verkaufe hier (rein privat) meine (ich bin der Eigentümer) Zelos Helmsman...
Lockdown-Anprobe und Vintage-Diver - Tudor Black Bay Fifty-Eight 79030n: Liebe Mitforisti, heute darf ich Euch meinen Neuzugang vorstellen, auf den ich (im Vergleich zu meinen bisherigen Uhren) am längsten warten...
Oben