Nicht gesucht, trotzdem gefunden: meine Seiko 6306-7000

Diskutiere Nicht gesucht, trotzdem gefunden: meine Seiko 6306-7000 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; So, dann mal auf zu meiner ersten Vorstellung hier. Da dies mein erstes Mal ist, gibt es ein wenig Vorgeschichte mit dazu. (Es gibt noch eine...
zeitansage

zeitansage

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
386
So, dann mal auf zu meiner ersten Vorstellung hier. Da dies mein erstes Mal ist, gibt es ein wenig Vorgeschichte mit dazu. (Es gibt noch eine Vor-Vorgeschichte, aber die passt besser zur Vorstellung einer anderen Uhr.)

Mitte des letzten Jahrzehnts, auf der Rückreise von Ozeanien. Wir legen ein paar Tage Zwischenstopp in Hongkong ein. Nach längerem Streunen durch die Läden lege ich mir die erste "richtige" Uhr zu. Richtig im Sinne von: Vernünftig verarbeitet, und kein Mode-Label (aber immer noch Quarz). Das sah dann so aus:

citizen01-1.jpg

Die Uhr gefällt mir optisch und von der Haptik her auch heute noch sehr gut, kommt allerdings nur noch sehr selten zum Zuge. Zum einen ist die Zahl meiner Uhren dann doch etwas gestiegen, zum anderen ticke ich mittlerweile deutlich mechanischer. Aber die behalte ich natürlich.

-----

Déjà-vu! Es ist 2015, wieder sind wir an den Antipoden unterwegs, mittlerweile mit Kindern. Wieder geht es auf dem Rückweg durch eine Metropole in Asien (diesmal Singapur), wieder ist Budget übrig. Ihr ahnt schon, was kommt...

Zu diesem Zeitpunkt habe ich schon länger ein heftiges Faible für Seikos aus den 70ern entwickelt. Das erste Ziel ist folglich ein Indoor-Flohmarkt, der neben Spielzeug auch für seine vielen Uhrenhändler bekannt ist. "Spielzeug" ist wichtig, damit die Familie den Besuch genehmigt, und "Indoor" ist wichtig, da man sich als mitteleuropäisches Weichei in Singapur sonst schnell mit einem heiß-feuchten Kreislaufkollaps aus der Preisverhandlung verabschiedet.

Der Markt ist tatsächlich großartig. Ein Vintage-Paradies geradezu. Aber irgendwie werde ich trotzdem nicht so recht fündig - durch diverse Stunts mit den Kids ist es mittlerweile kurz vor Marktschluss, und unter Zeitdruck kann (will) ich mich nicht entscheiden. Und der Markt ist erst wieder in einer Woche, dann sind wir aber schon weg... arrrrrggghh.

Während ich gerade zwei 6105er beäuge, komme ich mit einem Einheimischen ins Gespräch. Ein Seiko Freak, eine verwandte Seele! Nach langer, aber viel zu kurzer Fachsimpelei empfiehlt er mir ein paar Händleradressen außerhalb der Touristengegenden... JACKPOT!

Bei den Eheleuten Zeitansage gilt die - sehr gesunde - Regel, dass auf Reisen jeder einen kinderfreien Solo-Tag pro längerem Stopp bekommt. Ich habe also einen ganzen Tag in Singapur zur Verfügung, und plane die kürzeste Route durch die Stadt, die alle Händler tangiert (für die Mit-Informatiker hier: mal eine vernünftige Anwendung einer klassischen Aufgabe aus dem Studium).

Nach ein paar interessanten, aber ergebnislosen Stopps bin ich bei "Ken Vintage Watch" [sic] gelandet. Etwa 12qm in einem Shopping Complex (JEDER Block in Singapur ist ein "Shopping Complex"), ein vollgestopfter Eckladen, in dem sich 4 Uhrenverrückte zwischen ca. 25 und 80 Jahren laut diskutierend (auf Kantonesisch) durch Referenzkataloge wühlen, um mit der Lupe Details der zerlegten Uhren auf der Theke abzugleichen.

Ich fühle mich sofort wohl.

Dann bin ich doch wieder kurz unsicher... ich komme mir vor, als sei ich durchsichtig. Was dann doch überrascht in einem Laden, der, gefüllt mit 5 Personen plus Auslage, ständigen Körperkontakt erzwingt. Als ich trotzdem nicht gehe, werde ich schließlich vom Eigentümer persönlich beachtet, der sich dann doch als sehr freundlich und verbindlich herausstellt.

Einem Vintage Omega Fan sei ein Besuch hier empfohlen. Aber die Seikos! Er hat tatsächlich eine echte ScubaPro (ich bin zwar bei weitem nicht der letzte Experte auf dem Gebiet, aber den Schrott von eBay und Co. kann ich dann doch ganz gut aussortieren). Und... eine 6306-7000. Dahinter war ich bisher nicht wirklich her, weil ich die einfach unter "nicht zu bekommen, und du hast ja eh 'ne 6309-7040" abgelegt hatte. Und sie war in einem tollen, behutsam restaurierten, Zustand.

Kurzer Exkurs für Nicht-Seikoholics: Die 6306-700x ist die JDM (Japan Domestic Market) Version des populären 6309-704x Divers, der ab 1976 bis in die 80er gebaut wurde. Die 6306er hatten, obwohl äußerlich beinahe identisch, ein "besseres" Werk als die internationale Version (vier Steine mehr plus Sekundenstopp). Es gab zwei Gehäusenummern, die -7000 und die -7001. Die -7000 wiederum wurde nur im ersten Produktionsjahr gebaut, nach Schätzungen anhand der bekannten Seriennummern sollte es ursprünglich ca. 8000 gegeben haben. Da das aber mal "normale" Mittelklasse-Uhren waren, ist ein großer Teil davon gerockt...

Fotos gemacht, dann musste ich erst mal seeehr lange Kaffee trinken gehen und recherchieren. Alles an der Uhr (bis auf das zwar ersetzte, aber originalgetreue Lünetten-Inlay), auch das Innenleben, war original. Der Preis war erwartungsgemäß knackig (für Seikos), aber durchaus fair. Also eingetütet das Schätzchen!

Mittlerweile habe ich sie immer mal wieder - mit neuem Band - für mehrere Tage getragen. Die Uhr läuft schon beim bloßen Angucken an, und geht dann mit ca. 3 Sekunden am Tag im Plus. Ich bin begeistert.

Hier ist sie nun:

seiko01-1.jpg
seiko01-2.jpg
seiko01-3.jpg
seiko01-4.jpg
seiko01-5.jpg
seiko01-6.jpg

Da es hier anscheinend einige User gibt, die gerne reisen und/oder geschäftlich öfter mal in der Welt unterwegs sind, hier mal für's UFO Archiv:

China Square Flea Market, Chinatown: Weekend Flea Market | Happenings at China Square Central

Ken Vintage Watch, 390 Golden Landmark Shopping Complex, #02=56 Victoria Street

-----

Nachtrag: Erst beim Schreiben habe ich gesehen, dass ich die Uhr in meinem "Alltags-Modus" fotografiert habe, also mit englischer Tagesanzeige. Wie unpassend! Wie alle JDM Versionen hat die 6306 zusätzlich japanische Wochentage in Kanji, mit blauem Samstag und rotem Sonntag...
 
Zuletzt bearbeitet:
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
4.039
Eine wunderbare Seiko in sehr gutem Erhaltungszustand!

Herzlichen Glückwunsch zum tollen "Urlaubsfang".

Gruß, Stephan
 
Gemeinagent

Gemeinagent

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
5.047
Ort
Hamburg
Super Zustand! Ich bin auch zu geizig, den Aufpreis für eine 6306 zu zahlen. Die ist schon was feines, aber meine 6309-7049 reicht mir... *hust*
 
A

average_guy

Dabei seit
24.06.2015
Beiträge
229
Die Geschichte wie auch die Uhr ist grossartig. Was ich super finde ist der Zustand der Uhr.:klatsch:
 
M

mariod

Dabei seit
18.11.2008
Beiträge
901
Ort
Köln
Schöne Geschichte und tolle 6306-7000! Der Zustand ist ja wirklich bemerkenswert gut. Viel Spaß mit Deiner 6306!

Nur so aus Neugier; was sollte denn die 6306 Scubapro kosten?
 
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.524
Nette Geschichte und eine saucoole Uhr hast Du da geschnappt. Herzlichen Glückwunsch.
 
zeitansage

zeitansage

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
386
@mariod: SGD 1800,-, das wären ca. €1200,- gewesen (Anfang Mai war das). Die Uhr war auch in sehr gutem Zustand, wenn auch nicht ganz so bemerkenswert. Bemerkenswert war eher, mal eine ScubaPro mit kompletten Originalteilen in der Hand zu haben ;)
 
M

mariod

Dabei seit
18.11.2008
Beiträge
901
Ort
Köln
@mariod: SGD 1800,-, das wären ca. €1200,- gewesen (Anfang Mai war das). Die Uhr war auch in sehr gutem Zustand, wenn auch nicht ganz so bemerkenswert. Bemerkenswert war eher, mal eine ScubaPro mit kompletten Originalteilen in der Hand zu haben ;)
Vielen Dank! Die Scubapro's werden einfach nicht billiger ;-) Dabei sind aktuell zwei auf Yahoo Japan eingestellt und letzte Woche wurde dort auch eine verkauft. Monatelang ist keine zu finden und dann tauchen sie wie Busse auf.

Zurück zu Deiner 6306-7000; wenn mich nicht alles täuscht, dann war ihr Produktionszeitraum ähnlich kurz ('76-'77). Entsprechend selten sind die 6306-7000er im Vergleich zur 6306-7001 zu finden. Ich suche jedenfalls immer noch... ;-) Ein echt tolles Exemplar hast Du da....:super:
 
zeitansage

zeitansage

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
386
Danke für die Glückwünsche :D

@mariod: Ja, die -7000 wurde nur im ersten Jahr gebaut, wobei ich nicht weiß, wann dieses "Jahr" beginnt. '76-'77 könnte also sein. Meine ist von Juli '76.

Das hier habe ich mal dazu gefunden, dort hat jemand die Produktionszahlen diverser Modelle anhand der im Netz bekannten Seriennummern interpoliert: The Vintage Seiko Archive: Production numbers & timeframes: dive watches
 
caine

caine

Dabei seit
03.08.2009
Beiträge
4.690
Klasse Vorstellung! :klatsch:
Als ich die Zeilen las, wandelte ich durch Singapore.

Zur Uhr selbst kann man nur gratulieren. Ein Klassiker, der immer noch gebaut wird. :super:
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.338
Ort
HRO
Genau wie bei alten Sportwagen der Japaner finde ich die alten Diver ebenso kultig.Demnach nimm meinen Glückwunsch entgegen! :super:
 
P

Pendel

Gast
Sehr schöne und informative Vorstellung mit klasse Bildern! Glückwunsch zur Seiko - und auch zur Citizen - und vielen Dank fürs Zeigen!:super:
 
Thema:

Nicht gesucht, trotzdem gefunden: meine Seiko 6306-7000

Nicht gesucht, trotzdem gefunden: meine Seiko 6306-7000 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Daily Rocker gesucht

    Kaufberatung Daily Rocker gesucht: Hey liebe Uhrenfreunde Ich bin auf der Suche nach einem Daily Rocker für den Alltag. Alltag heißt bei mir Arbeit in der Industrie, schwimmen...
  • Kaufberatung Uhr "ähnlich" Seamaster 300M gesucht

    Kaufberatung Uhr "ähnlich" Seamaster 300M gesucht: Hallo, mein erster "richtiger" Beitrag und dann gleich eine Kaufberatung. ;-) Sorry Ich suche eine Uhr bis max. 1000 Euro. Diese sollte...
  • [Crowdfunding] Philclock goes Podcast — Unterstützer gesucht.

    [Crowdfunding] Philclock goes Podcast — Unterstützer gesucht.: Werte Freunde der Uhrmacherei, ich war Anfang des Jahres bei Radio Eins in Berlin zu hören. Auf die Radiosendung gab es viel positive...
  • Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren

    Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren: Guten Tag, Ich werde erst mal mich kurz vorstellen. Ich bin Holländer und lebe in Weesp, einem Dorf in der Nähe von Amsterdam. Ich versuche...
  • Kaufberatung Uhr mit orangen Akzenten und trotzdem wertiger Optik gesucht

    Kaufberatung Uhr mit orangen Akzenten und trotzdem wertiger Optik gesucht: Servus ins Forum und die Bitte um Vorschläge, da meine Kenntnisse in der großen Uhrenwelt noch beschränkt sind. Was suche ich: Sommeruhr, die...
  • Ähnliche Themen

    Oben