New – Tissot Heritage 1973 Chronograph

Diskutiere New – Tissot Heritage 1973 Chronograph im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gefällt mir sehr gut. New - Tissot Heritage 1973 Chronograph Reference T124.427_.16.031.00 Case Material Stainless Steel Case Dimensions...
Automatix

Automatix

Themenstarter
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
645
Ort
Niederösterreich
Gefällt mir sehr gut.
New - Tissot Heritage 1973 Chronograph

1552325985279.png

1552325999562.png


Reference
T124.427_.16.031.00
Case Material
Stainless Steel
Case Dimensions
Diameter: 43mm, Height: 14.8mm
Water Resistance
100 meters
Dial
Silvered and black (Panda)
Strap
Leather strap (perforated) racing motif
Movement
ETA Caliber 7753, Automatic winding, 28.800vph, Power Reserve: 46 hours
Functions
Chronograph, date, time (HH:MM:SS)
Retail Price
€1990,-
Special Note(s)
Limited to 1973 pieces, expected availability May 2019
 
T

tiktaktobi78

Dabei seit
05.09.2012
Beiträge
296
Ich hab schon so oft gedacht: wenn sich tissot endlich mal an ihrer historie orientieren würden und mal was in Richtung ihrer traumhaften chronos aus den 70ern machen würden... Anscheinend denkt in der Firmenzentrale jemand ähnlich, aber warum wieder so eine beknackte Limitierung? und 41mm wären auch verträglicher... Schade, daß man wieder nur fast alles richtig macht... Aber vielleicht kommt da auch noch mehr
 
lieberknecht

lieberknecht

Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
5.222
Schaut absolut geil aus.:super:
Hab ich die PE bei Tissot verpasst €1990,-;-)
 
screwston

screwston

Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
624
Ort
Oia
Ganz hübsch. Leider sowohl physisch als auch preislich etwas überdimensioniert.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.175
Ort
Mittelhessen
Man will wohl erst einmal sondieren, ob das Design marktgängig ist. Falls ja, kann das Modell auch unlimitiert kommen (s. Hamilton Intra-Matic-Chrono). Dann vielleicht auch etwas kleiner, obwohl die Form des Gehäuses mit den kurzen Hörnern die Uhr auch an schmaleren Handgelenken tragbar machen sollte. Hier kann man den Vergleich mit dem Hamilton Pan-Europ-Chrono ziehen. Mit seinen 45 mm geht das auch an meinem schmalen Handgelenk (16,5 cm).

Der Preis ist aber wirklich sehr ambitioniert.
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.696
Tip-Top und sogar unter 15mm Bauhöhe!

Warum man allerdings den exakt selben Namen wie bei der Longines 1973 gewählt hat weiß wohl nur die SG...

Preislich wäre eine UVP von 1973 EUR natürlich „spaßig“ gewesen. Aber im Vergleich zur Avigation Big Eye mit dem selben Werk passt der Preis schon.
 
JoRiHa

JoRiHa

Dabei seit
11.04.2015
Beiträge
1.428
Ort
Bamberg
Die Vintage hat klasse. Die neue ist n billiger Abklatsch. Nicht mal ne Stoppminute aus der Mitte. Das können sogar, Sinn, Damasko, Tutima etc... Swatch kanns nicht... Und dann noch 2000€???:hammer:
 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
617
Warum man allerdings den exakt selben Namen wie bei der Longines 1973 gewählt hat weiß wohl nur die SG..
Deswegen
The Tissot Heritage 1973, where the number refers to the year when they first got involved in car racing.

Es gibt auch eine Eterna KonTiki 1973.

War eben ein tolles Jahr und nebenbei bemerkt nicht nur für Uhren 8-)
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.380
Ort
Nahe der Alpen
Auch meiner Meinung nach 2mm zu viel Durchmesser, aber trotzdem wirklich schick.
Zum Preis: in den letzten Jahren hat sich die Marke Tissot meiner Meinung nach unter Wert verkauft. Eine entsprechende Verarbeitungsqualität und ein stimmiges Design vorausgesetzt gibt es keinen Grund, warum ein Chrono von Tissot so viel günstiger sein sollte als ein vergleichbarer Chrono von Longines oder Union.
Verglichen mit Certina, Hamilton und Mido hat Tissot sogar unter (älteren) Laien einen hohen Markenbekanntheitsgrad.
 
PeterPan1980

PeterPan1980

Dabei seit
25.10.2015
Beiträge
941
Ort
Regensburg
Also bei den kurzen Hörnern ist der Durchmesser zu vernachlässigen.
Den, in den Vorstellungen stehenden Navigator fand ich schon interessant und jetzt das. Eine ähnliche und alltagstaugliche Version in Neu nach altem Vorbild. Vor allem ohne diesen T-Sekundenzeiger, der mich die letzten Jahre immer weiter von Tissot entfernte.
Schönes Ding, Du.
 
0179iceman

0179iceman

Dabei seit
05.06.2010
Beiträge
1.047
Ort
Thüringen
Wow, wenn ich jetzt einen Chrono suchen würde für um die 2k, dann wäre die Tissot genau mein Ding:D!

Klasse Teil:super:!
 
JoRiHa

JoRiHa

Dabei seit
11.04.2015
Beiträge
1.428
Ort
Bamberg
Ganz ehrlich Leute. Das Original in total verranzt für 600€ bei Ebay, Nos Ziffernblatt und Zeigersatz, nochmal 600€, Revision mit Gehäuseaufarbeitung bei Israel oder Johnen 800€ = gleicher Preis, ebenfalls eine neue Uhr, nur exklusiver und mit besserem Uhrwerk....


Und vor allem was Tissot hier als Stoppsekundenzeiger präsentiert ist eigentlich die klassische Form der Stoppminutenzeiger. Es gibt ja auch tolle Reeditions, diese hier zählt mal wirklich nicht dazu...
 
T

tiktaktobi78

Dabei seit
05.09.2012
Beiträge
296
Ganz ehrlich Leute. Das Original in total verranzt für 600€ bei Ebay, Nos Ziffernblatt und Zeigersatz, nochmal 600€, Revision mit Gehäuseaufarbeitung bei Israel oder Johnen 800€ = gleicher Preis, ebenfalls eine neue Uhr, nur exklusiver und mit besserem Uhrwerk....


Und vor allem was Tissot hier als Stoppsekundenzeiger präsentiert ist eigentlich die klassische Form der Stoppminutenzeiger. Es gibt ja auch tolle Reeditions, diese hier zählt mal wirklich nicht dazu...
Ähem, ne: dann hab ich eine aufgehübschte alte Uhr, die jeglichen typischen Charme einer alten Uhr verloren hat... Ich denke, die Frage ob altes original oder gelungene Hommage aus gleichem Haus stellt sich nicht, weil der vintage Uhrenmarkt und der Neuuhrenmarkt verschiedene Sichtweisen des Themas Uhr widerspiegeln: ein vintagefan würde sich wohl eher das Original in gutem Zustand, mit gewisser Patina, zulegen, für denjenigen der mit der gezeigten liebäugelt, wird wiederum was altes nicht in Frage kommen, schön, daß für beide Seiten gesorgt ist, wobei mir der Preis etwas zu hoch ist und die Größe mir auch nicht gefällt: natürlich wird sie tragbar sein, aber ich finde retrodesign sollte dann auch vor der Größe nicht halt machen: in 40mm wäre sie stimmiger.
Aber schön, daß tissot langsam wieder da ist, wo sie hingehören: für mich steht tissot, aufgrund der Geschichte und der früheren engen verbandelung mit omega gefühlt eigentlich eine Stufe über certina, hamilton und mido (von der pseudo-Traditionsmarke Union fang ich erst gar nicht an), auch wenn das die swatchgroup anders sieht...
 
Thema:

New – Tissot Heritage 1973 Chronograph

New – Tissot Heritage 1973 Chronograph - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Tissot Heritage Lisboa Limited Edition like new

    [Verkauf] Tissot Heritage Lisboa Limited Edition like new: Hello, I'm a private seller and I propose here for sale one Tissot Heritage Lisboa watch ref. T66.1.528.32, like new, limited edition of 9999...
  • [Verkauf] Tissot Heritage Visodate Automatic

    [Verkauf] Tissot Heritage Visodate Automatic: Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf steht meine Tissot Heritage Visodate Automatic, Ref. T0194301603101 Dies ist ein Privatverkauf unter...
  • [Suche] Tissot heritage 1973 gesucht

    [Suche] Tissot heritage 1973 gesucht: Bitte nur Fullset und guter bis sehr guter Zustand.
  • [Erledigt] Tissot - Heritage Classic Art Deco, Ref: T56.1.821.32

    [Erledigt] Tissot - Heritage Classic Art Deco, Ref: T56.1.821.32: Guten Abend zusammen, Zum Verkauf steht eine stillvolle Tissot-Uhr (Referenz T56.1.821.31), angelegt an die Art Deco Modelle aus den 1930er...
  • [Erledigt] Tissot Visodate Heritage blaues Zifferblatt

    [Erledigt] Tissot Visodate Heritage blaues Zifferblatt: Liebe Uhrenfreunde, ich biete hier eine Tissot Visodate Heritage T0194301104100 blau mit Milanaise Band zum Verkauf an. Dies ist ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben